Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BÜRGER

Großer Ansturm: An der Covid 19-Teststelle von Stadt und Landkreis herrschte auch am Freitag wieder großer Andrang. Zuweilen kam es zu erheblichen Stauungen rund um die HUK-Arena.	Foto: Wunderatsch

vor 1 Stunde

Coburg

Corona-Patienten in Coburg: Jünger und weniger schwer erkrankt

Die Zahlen des Landratsamts zeigen, dass die zweite Corona-Welle anders ist. 30 Prozent der Infizierten zeigen überhaupt keine Symptome. » mehr

Markus Söder

vor 14 Stunden

NP

Landtags-Sondersitzung: Söder-Erklärung und Corona-Debatte

Die dramatisch steigenden Corona-Zahlen in weiten Teilen Bayerns und der ab Montag anstehende landesweite Teil-Lockdown lassen den Landtag heute zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Im Fokus steht d... » mehr

Ein Bewegungspark, den auch ältere Menschen nutzen können, steht auf der Wunschliste der Weitramsdorfer. Solche Mehrgenerationenplätze gibt es bereits in Ahorn und Lautertal. Foto: Jochen Lübke

vor 23 Stunden

NP

Was sich Weitramsdorfer wünschen

Das Quartiermanagement hat eine Umfrage in der Gemeinde gestartet. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Für die Umsetzung ist vor allem eines gefragt: ehrenamtlicher Einsatz. » mehr

Macron muss liefern

29.10.2020

Meinungen

Macron muss liefern

Der heimtückische Mord an einen Lehrer bei Paris ist gerade erst ein paar Tage her. Zigtausende Franzosen hat das bewegt und solidarisiert. Und nun Nizza, wieder eine Bluttat - in einer Kirche. » mehr

"Lecker die Brezel". Auch der achtjährige Fabian unterstützt mit einem Einkauf bei seinem Lieblingsbäcker die lokale Produktvielfalt.

29.10.2020

Hassberge

Plädoyer für das Einkaufen vor Ort

Persönliche Beratung, fränkische Hausmannskost und mehr: regionaler Konsum und lokale Produktvielfalt möchten die Gemeinde-Allianz Hofheimer Land und der Haßberge Tourismus bekannter machen. » mehr

29.10.2020

Bayern

Virologe Keppler: Staat sollte zertifizierte Masken ausgeben

Der Virologe Oliver Keppler hat sich für eine Versorgung der Bevölkerung mit chirurgischen Mund-Nasenschutz-Masken ausgesprochen. Er sei dafür, «dass der Bund oder die Ländern auch den Bürgern diese M... » mehr

TV-Ansprache

28.10.2020

Brennpunkte

Macron führt Ausgangsbeschränkungen wieder ein

Frankreichs Staatschef Macron zieht wegen der zweiten Corona-Welle die Notbremse. Die Franzosen müssen wieder neue Einschränkungen hinnehmen - und können sich nicht mehr frei bewegen. Gelingt im Novem... » mehr

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern

28.10.2020

Bayern

Söder: «Wir verordnen eine Vier-Wochen-Therapie»

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Bürger zu Solidarität während der Einschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufgerufen. Es gehe nicht nur um die Freiheit, die der Einzelne habe... » mehr

Groß war die Nachfrage bei den "Stoppelhopsern" nach Kürbissen, die der Gartenbauer-Nachwuchs dann zu Hause individuell zurechtschnitzen wird. Foto: Tischer

28.10.2020

Coburg

Jetzt geht es zu Hause ans Schnitzen

Der Fürther Obst- und Gartenbauverein macht viel für seine Jugend. Und dieses Engagement setzt man trotz Corona fort, selbst wenn das Kürbisfest heuer ausfallen muss. » mehr

Bodo Ramelow

28.10.2020

Brennpunkte

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Noch ist der Notstand nicht da - mit einschneidenden Maßnahmen aber wollen Bund und Länder eine weitere unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus mit möglichen unabsehbaren Folgen verhindern. Für Bü... » mehr

27.10.2020

Kronach

Eine Scheune gegen Parkplatznot

In Lauenstein wird derzeit eine Parkscheune mit 22 Stellplätzen errichtet. 1,6 Millionen Euro werden dafür investiert. Zur Freude vieler Anwohner. » mehr

Wie zufrieden sind die Coburger Fahrradfahrer mit der Situation in ihrer Stadt? Noch bis Ende November läuft eine entsprechende Umfrage. Foto / Archiv: Frank Wunderatsch

27.10.2020

Coburg

Was Radler wollen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub befragt alle zwei Jahre Radfahrer zur Situation in ihrer Stadt. In Coburg haben sich bereits 200 beteiligt. » mehr

Bereits am 5. Oktober machte sich der Bauausschuss ein Bild vom Rad- und Fußweg zwischen der Straße Schmückerwiese und der Ringstraße. Eine Entscheidung, ob dieser geöffnet werden soll oder nicht, steht auch nach der jüngsten Sitzung des Gremiums aus. Foto: Rebhan

27.10.2020

Coburg

Immer noch keine Lösung in Sicht

Die Frage, wie man den Verkehr um die Baustelle Heldritter Straße umleiten kann, beschäftigt den Bauausschuss Bad Rodach. Im Wohngebiet will ihn nämlich keiner haben. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann (links) vereidigte den neuen Ortssprecher für Roth am Forst, Torsten Spickmann (Mitte), sowie den neuen Gemeinderat Leo Wiedenmann.	Foto: www

27.10.2020

Coburg

In zehn Jahren zum blühenden Dorf

Der Landkreis will mehr für den Artenschutz tun. Nun holte man auch Grub am Forst ins Boot. » mehr

Eine Pflegerin und eine Bewohnerin schauen zusammen aus dem Fenster eines Altenpflegeheims. Symbolfoto: Tom Weller/dpa

27.10.2020

Hassberge

Ein Ja zum klassischen Pflegeheim

Der Kreistag hebt einen Beschluss von 2012 auf. Dieser sollte den Bau klassischer Altenheime verhindern, alternative Pflegeformen bevorzugen. Das geht aber scheinbar an der Lebenswirklichkeit vorbei. » mehr

26.10.2020

Kronach

Ein Platz für Studenten statt für Senioren?

Noch immer steht das Kronacher Spital leer. SPD-Stadträtin Sabine Gross regt an, es für den Campus zu nutzen. Ihre Kollegen sehen den Vorschlag mit gemischten Gefühlen. » mehr

Viele schön geschmückte Fenster wünscht sich Ahorns Bürgermeister Martin Finzel.	Foto: Gemeinde Ahorn

26.10.2020

Coburg

Ahorn plant schon den Advent

Mit geschmückten Fenstern sollen möglichst viele Bürger für festliche Gefühle sorgen. Dafür gibt es auch einen Wettbewerb. » mehr

Aktualisiert am 25.10.2020

Meinungen

Jugend nicht vergessen

In diesen Tagen ernten junge Menschen viel Spott, nachdem einige Jugendliche in den Medien bekundet hatten, Partys sehr zu vermissen. In der Corona-Krise sei dies Jammern auf hohem Niveau, gaben die Ä... » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

25.10.2020

Bayern

Kritische Corona-Risikostufe in 20 Städten und Kreisen

Die Corona-Fallzahlen steigen und steigen. Ob die jüngste Verschärfung der Corona-Einschränkungen wirkt, muss sich erst noch zeigen. » mehr

Coronavirus

25.10.2020

Coburg

Corona-Ampel im Kreis Coburg nun rot - Werte steigen weiter

Das RKI meldet eine 7-Tage-Inzidenz von 58,8 für den Landkreis und 58,4 für die Stadt Coburg. Landrat Straubel: "Nur gemeinsam können wir Infektionsketten unterbrechen." » mehr

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

25.10.2020

Brennpunkte

Deutschland gewährt Flüchtling aus Hongkong Asyl

Die Opposition in Hongkong fühlt sich durch ein neues Sicherheitsgesetz bedroht, das vor vier Monaten beschlossen wurde. Seitdem stellt sich die Frage, wie Deutschland mit Aktivisten umgeht, die hier ... » mehr

Ab Phase Gelb auf der Bayerischen Corona-Ampel gilt unter anderem auch in Fußgängerzonen eine Maskenpflicht. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

24.10.2020

Kronach

Corona-Ampel im Landkreis Kronach springt auf Gelb

Am Samstag hat der Landkreis Kronach den Grenzwert für die Sieben-Tage-Inzidenz klar überschritten. Die Corona-Ampel schaltet von Grün auf Gelb. Was nun gilt. » mehr

SUV

24.10.2020

Wirtschaft

Dudenhöffer: Übergroße Autos bringen Akzeptanzprobleme

Besonders große und schwere Autos sind beliebt - aber gerade in engen Straßen in den Städten verzeichnet ein Automobilexperte schwindende Akzeptanz für die Riesen. Er sieht auch Imageprobleme für die ... » mehr

Für Grundschüler in den Haßbergen (hier in der Grundschule Untermerzbach) gilt nun auch am Platz die Maskenpflicht. Archivfoto: Bayer

23.10.2020

Hassberge

Ohne Maske und Vorsicht geht es nicht

Die Zahlen steigen: Mittlerweile liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Haßberge mit 68,73 deutlich über dem Warnwert von 50. Das bedeutet auch weiterhin Maskenpflicht bei Grundschülern. » mehr

Ampel

23.10.2020

Coburg

Ampel in Stadt und Land auf Rot

Am Freitag hat die Region Coburg den Grenzwert für die Sieben-Tage-Inzidenz klar überschritten. Ein lokaler Lockdown ist laut Landratsamt aber wohl noch nicht geplant. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann berichtete im Rahmen eines Treffens der Eberner SPD aus der Kreistagsarbeit. Er griff das Thema Krankenhaus und die immer größer werdenden Defizite der Haßberg-Kliniken heraus. Archiv-Foto: Kaufmann

23.10.2020

Hassberge

SPD Ebern diskutiert Stadt-Themen

Zahlreiche Rückblicke sowie aktuelle Probleme standen im Fokus der jüngsten Versammlung. Besonders in den Fokus rückte hier das Krankenhaus. » mehr

Jetzt ist auch der Landkreis dabei

22.10.2020

Coburg

Corona: OB appelliert an Vernunft

Oberbürgermeister Dominik Sauerteig (SPD) hat zu Beginn der Sitzung des Coburger Stadtrats am Donnerstag im Kongresshaus Rosengarten den "dringenden Appell" an die Bürgerinnen und Bürger gerichtet, si... » mehr

Die Stadt Ebern stellt die Dächer von Feuerwehrhaus und Stadtbauhof für den Bau einer bürgerfinanzierten Fotovoltaikanlage zur Verfügung. Foto: Kaufmann

22.10.2020

Hassberge

Sonnige Aussichten für Ebern

Die Stadt stellt die Dächer von Feuerwehrhaus und Stadtbauhof für eine Bürger-Solaranlage zur Verfügung. Das Kraftwerk soll bis März 2021 ans Netz gehen. » mehr

Im Innenhof des Schlossareals stehen noch die Grundmauern von Ställen und Scheunen, die entweder abgerissen oder in ein Konzept eingebunden werden sollen. Foto: Günther Geiling

22.10.2020

Hassberge

Wohnen und Pflege im alten Schloss?

Was bedeutet das Schloss für Ebelsbach? Und wie könnte das Areal weiter entwickelt werden? Diese Fragen soll nun ein Städtebauliches Entwicklungskonzept klären. » mehr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU)

22.10.2020

Bayern

Städtetag sieht Söder-Vorstoß zu neuer Warnstufe kritisch

Der Deutsche Städtetag sieht einen Vorstoß von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kritisch, für Bayern eine neue «dunkelrote» Warnstufe für Regionen mit sehr hohen Corona-Zahlen einzuführen. Hauptge... » mehr

Der Schutz des Klimas beschäftigt auch die Kommunalpolitik im Landkreis Coburg. Klimaschutzbeauftragter und stellvertretender Landrat Christian Gunsenheimer (Freie Wähler) hat das Ziel ausgegeben, dass im Coburger Land bis zum Jahr 2050 keine klimaschädlichen Gase mehr ausgestoßen werden sollen. Foto: Patrick Pleul

21.10.2020

Coburg

"Es geht nicht um ideologische Spinnerei"

Bis zum Jahr 2050 sollen im Landkreis Coburg keine klimaschädlichen Gase mehr ausgestoßen werden. Dieses Ziel gibt Christian Gunsenheimer als Klimaschutzbeauftragter vor. » mehr

21.10.2020

Kronach

Was vom Walde übrig bleibt

Der Borkenkäfer frisst sich erbarmungslos durch den Frankenwald. Ein im Juli aufgelegtes Hilfsprogramm federt zwar einige Härten ab. Doch die Maßnahme hilft nicht allen Betroffenen. » mehr

Im Landkreis Lichtenfels gilt von heute an Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und bei öffentlichen Veranstaltungen. Foto: Arne Dedert/dpa

21.10.2020

Lichtenfels

Corona-Ampel: Lichtenfels ist "roter" Landkreis

Die Bürger im Landkreis Lichtenfels müssen sich ab Donnerstag auf strengere Maßnahmen einstellen. Die Corona-Ampel zeigt nun Rot. Der Sieben-Tages-Inzdidenz-Wert von 50 ist überschritten. » mehr

21.10.2020

Kronach

Hohe Auszeichnung für Edgar Grünbeck

Der Schwärzdorfer ist nun Träger der Staatsmedaille in Bronze. Er erhielt sie unter anderem für seine Leistungen im Bereich der Ländlichen Entwicklung. » mehr

Christine Lagarde

21.10.2020

Wirtschaft

EZB beginnt Meinungsaustausch mit gesellschaftlichen Gruppen

Europas Währungshüter überprüfen ihre geldpolitische Strategie. Dabei ist ihnen auch die Sicht verschiedenster Organisationen wichtig. Nicht alle sind mit der Politik der EZB einverstanden. » mehr

Donald Trump und William Barr

20.10.2020

Brennpunkte

Trump ruft zu Korruptionsermittlungen gegen Biden auf

US-Präsident Trump verschärft die Angriffe gegen seinen Herausforderer Biden kurz vor der Wahl. Der Präsident will den Justizminister gegen Bidens Familie mobilisieren. » mehr

20.10.2020

Kronach

"Die Hölle kann nicht schlimmer sein"

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Friesen zeigt eine Ausstellung über die Schrecken des Krieges. Sie ist noch bis Ende November zu sehen. » mehr

20.10.2020

Kronach

Wohnen wird immer teurer

Der Gutachterausschuss veröffentlicht den ersten Immobilienmarktbericht des Landkreises Kronach. Das Werk gibt auch einen guten Überblick über Preisentwicklungen. » mehr

20.10.2020

Hassberge

Zweckverband erhöht Wasserpreis

Der Preis für den Kubikmeter steigt von 1,07 auf 1,49 Euro. Mit einem Teil der Erhöhung soll aber auch eine Sonderrücklage gebildet werden. » mehr

Mehr als die Hälfte aller bayerischen Landkreise und kreisfreien Städte hat wegen steigender Zahlen von Corona-Infizierten die Maßnahmen gegen eine Ausbreitung wieder verschärft. Im Landkreis Haßberge stand die von der Staatsregierung eingerichtete Inzidenzwert-Ampel mit einem Wert von 40,29 auf gelb. Ab einem 7-Tage-Inzidenzwert von 50 würden mit der roten Stufe auch weitere Einschränkngen kommen.	Archivfoto: Moritz Frankenberg/dpa

19.10.2020

Hassberge

Der Weckruf

Der Inzidenzwert steigt im Kreis Haßberge über den Wert von 40. Bürger sollen wieder auf Abstand gehen. Ein Maskengebot auf der Straße wie in Schweinfurt bleibt jedoch aus. » mehr

Alles bereit für den ersten Zughalt

19.10.2020

Coburg

Alles bereit für den ersten Zughalt

Der neue Bahnhalt im Coburger Stadtteil Beiersdorf ist weitgehend fertig. Sie soll mit dem Fahrplanwechsel im Dezember in Betrieb genommen werden. Bahnexperten rechnen im Schnitt mit rund 160 Ein- und... » mehr

Der Freistaat Bayern hat flächendeckende Corona-Testzentren in jedem Landkreis beschlossen. Das neue Corona-Testzentrum am Kreisabfallzentrum Wonfurt nimmt am Mittwoch, 2. September, seinen Betrieb auf. Symbolfoto: Joaquin Corchero/dpa

18.10.2020

Oberfranken

Bayern schaltet Corona-Ampel frei

Auf der Internet-Seite des Gesundheitsministeriums sind ab sofort die Regionen mit überschrittenen Werten genannt. In Oberfranken liegt Wunsiedel bei 37,2. » mehr

19.10.2020

Region

Steinwiesen bastelt an der Zukunft

Die Gestaltung des Postgartens ist ein Gemeinschaftsprojekt des Ortes. Bei einer Zusammenkunft stellt der Landschaftsarchitekt die gesammelten Ideen vor. » mehr

Energieerzeugung in Bürgerhand bietet der erste Solarpark der Bürgerenergiegenossenschaft Coburger Land am Ortsrand von Weidach. Er wurde am Samstag offiziell eingeweiht. Dazu konnte Vorstandsvorsitzender Christian Gunsenheimer (Mitte) den bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber (links) und Weitramsdorfs Bürgermeister Andreas Carl begrüßen. Die ehemalige Ackerfläche bietet unter und neben den Modulen Raum für Flora und Fauna und soll noch weiter begrünt werden. Hobby-Imker Gunsenheimer hat hier auch Bienenvölker angesiedelt. Foto: Bettina Knauth

19.10.2020

Region

Strom vom Acker für 150 Hauhalte

In Weidach geht ein neue Solarpark an Netz. Bürger vor Ort profitieren von der Anlage. » mehr

Corona-Regeln

18.10.2020

Deutschland & Welt

Polizeigewerkschaften: Stimmung wird aggressiver

Randale, Pöbeleien und mitunter auch heftige Gewaltausbrüche: Seit April gilt vielerorts die Maskenpflicht. Doch nicht jeder will sie im Alltag akzeptieren. Laut Polizeigewerkschaften beginnt die Akze... » mehr

Angela Merkel

17.10.2020

Deutschland & Welt

Dramatischer Corona-Appell Merkels an Bürger

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen schnellt weiter in die Höhe. Die Kanzlerin macht den Bürgern die Dramatik der Lage deutlich. Bei einem umstrittenen Thema gibt es Neuigkeiten aus dem Urlaubsland Mec... » mehr

Suche nach Atomendlager

17.10.2020

Deutschland & Welt

Atommüll: Bundesamt warnt vor «Wegducken»

Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager beginnt die Beteiligung der Öffentlichkeit. Noch aber sind sehr viele Gebiete im Rennen. Der Chef einer Bundesbehörde weist Kritik am Verfahren zurück. » mehr

16.10.2020

Region

Händler plagen noch immer Zukunftssorgen

Die Altstadtfreunde luden zu einer Diskussion über die Coburger Märkte ein. Dabei zeigte sich, dass die Meinungen immer noch weit auseinander gehen. » mehr

Ein Mahnmal für den Frieden

16.10.2020

Region

Ein Mahnmal für den Frieden

Wildenheid feiert in diesem Jahr das 65-jährige Bestehen seiner Kirche. Das Gotteshaus ist vergleichsweise jung und hat doch eine bewegte Vita. » mehr

Idyllisch liegt der Ortsteil Lußberg im "Lautergrund". Die Bürger fordern zu ihrer Entwicklung ein entsprechendes Baugelände.

16.10.2020

Region

Bürger wollen Baugebiet

Der Breitbrunner Gemeindeteil Lußberg möchte sich weiterentwickeln. In der Bürgerversammlung wurden Forderungen laut - auch nach dem Verzicht der "Sandsteinwelten". » mehr

16.10.2020

Region

Baudirektion nimmt weitere Hürde

Ebern - Der Bauausschuss der Stadt Ebern widmete sich in der vergangenen Sitzung auch dem Bauvorhaben der Landesbaudirektion und die damit einhergehende 5. » mehr

15.10.2020

Region

Kronachs großer Sohn zu Gast in Britannia

Lucas Cranach wird als Künstler und Innovator gefeiert - und zwar weltweit. Zwei Autostunden von London entfernt wird er mit einer Ausstellung gewürdigt. » mehr

^