Lade Login-Box.

BÜRGER

Sternfahert der Traktoren nach Berlin

vor 12 Stunden

Coburg

Protestaktionen der Landwirte gehen auch im Coburger Land weiter

Nach der Demonstration in Kloster Banz am Mittwoch, zu der Landwirte mit 500 Traktoren aus Ober- und Unterfranken angerollt waren (die NP berichtete), wollen sie an diesem Samstag, 7. Dezember, Mahnfe... » mehr

Linus Völker (Mitte) und Lian Theiss waren die ersten, die Bürgermeister Karl Kolb mit einem Kümmelstollen bedienen durfte.

vor 12 Stunden

Coburg

620 Kümmelstollen für Lautertaler Kinder

Die Tradition lebt - und ist anhaltend beliebt. Kein Wunder, dass manch ein Sprößling den Opa schickt, um nichts zu verpassen. » mehr

Zweiter Bürgermeister Harald Pascher (rechts) nahm die neuerliche Unterschriftenliste der BI Eyrichshof für ein Bürgerbegehren entgegen. Mit auf dem Foto Vertreter der BI (von links): Hans-Peter Fuchs, Adalbert Holzberg, Angelika Joachim und Kerstin Fertsch-Angermüller. Foto: Helmut Will

vor 13 Stunden

Hassberge

Zweiter Anlauf zum Bürgerbegehren

Die Bürgerinitiative Eyrichshof startet einen neuen Versuch. Am Donnerstag wurde die neuerliche Unterschriftenliste an zweiten Bürgermeister Harald Pascher übergeben. » mehr

vor 15 Stunden

Kronach

Am Ende fällt die Bilanz positiv aus

Es war wohl auch für Rathauschef Wolfgang Beiergrößlein ein ganz besonderer Termin: In der Kernstadt war es für ihn die letzte Bürgerversammlung. » mehr

vor 15 Stunden

Hassberge

Hofheimer Allianz vertritt Bayern

Die Gemeinde-Allianz nimmt am Wettbewerb für den Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 teil. Sieger wird, wer das Motto "Lokale Antworten auf globale Herausforderungen" am besten erfüllt. » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

04.12.2019

NP

Coburgs OB Tessmer: Prognos-Studie ist holzschnittartig

Die Stadtspitze misst der jüngsten Prognos-Studie keine allzu große Bedeutung zu. » mehr

04.12.2019

Kronach

Der Fokus liegt auf Familienfreundlichkeit

Die "Dorfgemeinschaft Schneckenlohe" schickt bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr 22 Kandidaten ins Rennen. Zudem spricht man sich für Knuth Morgenroth als Bürgermeister aus. » mehr

04.12.2019

Kronach

Tschirn will ehemaliges Gasthaus abreißen lassen

Die Gemeinde hofft, sich zweier Sorgenkinder in der Teuschnitzer Straße entledigen zu können. Um Kosten zu sparen, will man nun geeignete Fördertöpfe anzapfen. » mehr

03.12.2019

Coburg

In die Freude mischt sich auch Bedauern

Die SPD Untersiemau präsentiert stolz ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Aber: Erstmals seit 68 Jahren schickt man keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. » mehr

01.12.2019

Kronach

Mit 18 Jahren auf Listenplatz eins

Die Grünen nominieren ihre Kandidaten für den Stadtrat. Für den Kreistag schickt man an vorderster Stelle die junge Elena Pietrafesa ins Rennen. » mehr

Bastian Büttner (2. von rechts) möchte für die CSU das Niederfüllbacher Rathaus erobern. Bei der Versammlung im "Beckenhaus" wurde der 35-Jährige am Freitagabend von seiner Partei einstimmig nominiert. Dazu gratulierten (von links) 2. Bürgermeisterin Marita Pollex-Claus, stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Sebastian Straubel und CSU-Ortsverbandsvorsitzender Iso Capan.	Foto: Bettina Knauth

01.12.2019

Coburg

Niederfüllbach: Bastian Büttner will Bürgermeister werden

Die CSU Niederfüllbach nominiert ihren Kandidaten. Er soll Nachfolger von Martin Rauscher werden. » mehr

30.11.2019

Schlaglichter

Kostenloser Nahverkehr in Hannover: Verzicht aufs Auto?

Sämtliche Stadtbahnen und Busse in der Region Hannover können heute kostenlos genutzt werden. Die Bürger sollen damit am traditionell staureichen ersten Adventssamstag dazu motiviert werden, auf die N... » mehr

29.11.2019

Kronach

Härtefall Nordhalben

Jürgen Baumgärtner rät dem Bürgermeister, sich schnell um Fördermittel zu bemühen. Der aber sieht den Handlungsbedarf ganz woanders. » mehr

29.11.2019

Kronach

Härtefall Nordhalben

Jürgen Baumgärtner rät dem Bürgermeister, sich schnell um Fördermittel zu bemühen. Der aber sieht den Handlungsbedarf ganz woanders. » mehr

Sie werden sicher einen Wunsch erfüllen: Thomas Nowak, Holger Dietz und der Seniorenbeirat betrachten die Wunsch-Sterne. Foto: Henning Rosenbusch

29.11.2019

Coburg

Kleine Wünsche am großen Baum

Was es für Kinder schon lange gibt, hat Coburg für Senioren organisiert: Im Bürglaßschlösschen steht eine Tanne mit Wunsch-Karten. » mehr

29.11.2019

Kronach

Die Geburtsstunde von KulturKüps

In der Marktgemeinde gibt es nun einen neuen Verein. 20 Bürger hoben ihn aus der Taufe. Den Vorsitz hat Bürgermeister Bernd Rebhan inne. » mehr

Das Gelände, auf dem die neue Photovoltaikanlage im oberen Lautertal entstehen soll, ist rot markiert. Zum Größenvergleich ist ein Fußballfeld eingezeichnet.

28.11.2019

Coburg

Lautertal: Streit um neue Solaranlage

Bürger lehnen ein Photovoltaik-Projekt im oberen Lautertal ab. Der Gemeinderat befasst sich am 5. Dezember mit dem Thema. » mehr

Werkstattgespräch der CDU über eine allgemeine Dienstpflicht

28.11.2019

Hintergründe

Allgemeine Dienstpflicht oder Zwang zur Arbeit?

Viel wird über den abnehmenden gesellschaftlichen Zusammenhalt geklagt. Folgen seien Polarisierung und abnehmende Empathie für andere. Kann eine allgemeine Dienstpflicht für junge Leute helfen? » mehr

Verkehr im Ruhrgebiet

28.11.2019

Brennpunkte

Verkehr und Nachbarn - jedem Vierten ist es zu laut

Gut jedem vierten Bürger in Deutschland ist es zu laut. Rund 28 Prozent der Bevölkerung fühlten sich im vergangenen Jahr in ihrem Wohnumfeld durch Verkehrs- oder Nachbarschaftslärm belästigt - zwei Pr... » mehr

27.11.2019

Kronach

Ein Querschnitt der Mitwitzer Bürger

17 Kandidaten präsentiert der CSU-Ortsverband der Steinachtalgemeinde, die in den Gemeinderat gewählt werden wollen. Dabei geht es auch um Visionen für die Zukunft. » mehr

Entschlossen treten diese Landwirte und Unterstützer für das Anliegen kompromissbereiter Landwirte ein. Nur soll nicht alles auf ihren Schultern ausgetragen werden. Fotos (2): Helmut Will

27.11.2019

Hassberge

Mahnfeuer demonstrieren Solidarität

Während Landwirte in Berlin protestiert haben, wollten ihre Kollegen in der Heimat nicht untätig sein. Sie kamen in Rentweinsdorf und auch bei Augsfeld zusammen. » mehr

27.11.2019

Coburg

"Fairtrade Town" Bad Rodach?

ÖDP-Stadtrat Mathias Thumser stellt Antrag an den Stadtrat. Er will fairen Handel und soziales Engagement unterstützen. » mehr

Christoph Herold (hier mit Ehefrau Michèle) wurde von der Bad Rodacher CSU einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten nominiert.	Foto: Rebhan

27.11.2019

Coburg

Alle für einen

Nach 25 Jahren stellt die CSU Bad Rodach erstmals wieder einen eigenen Bürgermeisterkandidaten. Hinter Christoph Herold steht man zu 100 Prozent. » mehr

Bestätigung

27.11.2019

Brennpunkte

Von der Leyen verspricht Wandel der Europäischen Union

Am Ende war der Rückhalt größer als gedacht: Die neue EU-Kommission hat die Zustimmung des Europaparlaments bekommen - und soll nun zeigen, was sie kann. » mehr

26.11.2019

Kronach

Tettau will 1,8 Millionen Euro investieren

Der Park der Gemeinde soll umgestaltet werden. Das hängt auch mit dem Versuch zusammen, neue Bürger zu gewinnen. » mehr

Ohne Gegenstimme wurde Tobias Ehrlicher (Mitte) vom SPD-Ortsverein Bad Rodach zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Erste Gratulanten waren (von links) Ortsvereinsvorsitzender Markus Geflitter, Kreisvorsitzender Carsten Höllein sowie die stellvertretenden Vorsitzenden Katrin Liebermann und Axel Dorscht.	Foto: Rebhan

26.11.2019

Coburg

Alle stimmen für Tobias Ehrlicher

Die Bad Rodacher SPD ist sich einig: Der Bürgermeister soll im März 2020 erneut kandidieren. Ein anderes Thema kommt hingegen kaum zur Sprache. » mehr

25.11.2019

Kronach

Früher ein Kreuz, heute Blumen

Die Grenze bei Tettau fiel später als woanders. Auch, weil den DDR-Grenzern ein Detail missfiel. Das Gedenken aber bleibt. » mehr

Michael Rodenburger (hinten) legt Thomas Nowak, Norbert Tessmer, Michael Keilich und Stefan Markus (von links) den Vertrag zur Unterzeichnung vor.

25.11.2019

Coburg

Coburg übernimmt Standesamt Sonnefeld

Für die Bürger ändert sich nichts. Die Arbeit im Hintergrund wird aber gebündelt. Auch, weil die Welt komplizierter wird. » mehr

24.11.2019

Kronach

SPD Marktrodach schlägt neues Kapitel auf

Die Sozialdemokraten stellen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl vor. Auf der Liste finden sich etliche neue Bewerber rund um Oliver Skall, den Bürgermeisterkandidaten. » mehr

Verdorrte Bäume, wie hier in einem Waldstück bei Hofheim zu sehen, haben das Bild auch im Naturpark Haßberge geprägt - und sind Hinweise auf die wachsende Erwärmung des Weltklimas. Unter anderem diesem Problem möchte sich die "Heimat"-Offensive widmen, die Anfang Dezember zu ihrer Gründung einlädt.	Archivfoto: Gerhard Schmidt

24.11.2019

Hassberge

Startschuss für den "Klimalandkreis"

Grünenpolitiker Oliver Kunkel macht ernst mit seiner Klima-Bewegung "Heimat". Im Dezember lädt er zur Vereinsgründung ein. Im Februar sollen Politiker an den Tisch. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (links) gratuliert dem neuen OB-Kandidaten der SPD, Dominik Sauerteig. Er setzte sich am Samstag im Kino Utopolis in einem zweiten Wahlgang gegen Thomas Nowak durch.	Fotos: Braunschmidt

24.11.2019

Coburg

SPD setzt auf jungen OB-Kandidaten

Die Sozialdemokraten schicken Dominik Sauerteig in die Wahl des neuen Coburger Oberbürgermeisters. Thomas Nowak, der als Favorit gehandelt worden war, hat das Nachsehen. » mehr

24.11.2019

Schlaglichter

Altmaier: Freier Zugang zu Internet muss Menschenrecht sein

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vergleicht den Zugang zu freiem Internet mit dem Recht auf Bildung oder medizinische Versorgung. «Der freie Zugang zum Internet muss ein Grund- und Menschenrec... » mehr

Migranten im Mittelmeer

23.11.2019

Brennpunkte

Lampedusa: Küstenwache rettet 143 Migranten nach Schiffbruch

Die italienische Küstenwache hat vor der Insel Lampedusa 143 Migranten nach einem Schiffbruch gerettet. Sie habe nach dem Hinweis eines Bürgers das etwa zehn Meter lange Boot mit mehr als hundert Mens... » mehr

Teamgeist mit beschränkter Haftung: Boris Stark, Nils Liebscher, Thomas Straus, Solvejg Schomers und Florian Graf (von links) in der satirischen Komödie "Extrawurst". Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2019

Feuilleton

Stresstest für die Toleranz

Hochaktuell, bitterböse und brüllend komisch: Eine politisch korrekte "Extrawurst" bringt in der Reithalle gutbürgerliche Fassaden zum Einsturz. » mehr

23.11.2019

Schlaglichter

77-Jähriger nach Unwettern in Südfrankreich vermisst

Nach Unwettern und starken Regenfällen wird in Südfrankreich ein 77 Jahre alter Mann vermisst. In Hyères östlich der Hafenstadt Toulon wurden rund 600 Menschen vorsorglich in Sicherheit gebracht, wie ... » mehr

Erst Mitte September zählten (von links) Robert Bohla und Norbert Scheichenost in Untermerzbach die Stimmen in einem Bürgerentscheid. Eine Mehrheit der Bürger stimmte dabei für den Bau eines Solarparks nahe der Gemeinde Buch. In Ebern erklärte der Stadtrat ein Bürgerbegehren jüngst für unzulässig. Die Initiative dahinter wirft der Rechtsaufsicht indirekt vor, mit zweierlei Maß zu messen.	Archivfoto: Helmut Will

22.11.2019

Hassberge

Ein Vergleich lohnt (nicht)

Die Debatte um das Bürgerbegehren gegen das Hochregallager in Eyrichshof brennt weiter. » mehr

Deutsches Patent- und Markenamt

22.11.2019

dpa

Patentamt warnt vor gefälschten Briefen

Das Logo ist gleich, der Brief wurde unterschrieben - trotzdem sind die Zahlungsaufforderungen falsch. Betrüger geben sich als Vertreter des Deutschen Patent- und Markenamts aus. » mehr

So soll das Globe-Theater am Güterbahnhof in Coburg aussehen. Baubeginn ist im Sommer 2020, die Fertigstellung für September 2022 vorgesehen.	Entwurf: Globe GmbH

21.11.2019

Region

Globe-Bau beginnt im Juli 2020

Der Coburger Stadtrat vergibt Aufträge für die Errichtung der Übergangsspielstätte. Ab September 2022 soll sie genutzt werden können. » mehr

Olaf Scholz

22.11.2019

Deutschland & Welt

Olaf Scholz fordert «Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts»

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat sich im Rennen um den SPD-Parteivorsitz für umfassende «Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts» ausgesprochen. «Die Bürgerinnen und Bürger müssen der Zukunft mit Zuversich... » mehr

22.11.2019

Deutschland & Welt

Vizekanzler Scholz fordert «Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts»

Vizekanzler Olaf Scholz hat sich im Rennen um den SPD-Parteivorsitz für umfassende «Bürgerrechte des 21. Jahrhunderts» ausgesprochen. «Die Bürgerinnen und Bürger müssen der Zukunft mit Zuversicht bege... » mehr

Ratte

21.11.2019

Deutschland & Welt

Estlands Online-Bürgerdienste teils von Ratten lahmgelegt

» mehr

21.11.2019

Region

Kommunen gestalten ihre Zukunft selbst

Fünf Modellgemeinden suchen ihre Stärken, stecken sich Ziele, bündeln ihre Kräfte und nehmen die Bürger mit. Das Projekt hat Vorbild-Charakter. » mehr

20.11.2019

Region

SPD setzt auf Erfahrung und frischen Wind

Die drei Ortsvereine Hummendorf, Thonberg und Weißenbrunn gehen mit 16 Kandidaten in den Wahlkampf. Und sie wollen den Bürgermeister stellen. » mehr

Raucher in einem Café

20.11.2019

dpa

Griechenland will strikte Rauchverbote

Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Jetzt will die Regierung verstärkt durchgreifen. » mehr

19.11.2019

Region

In Birnbaum packen auch die Bürger mit an

2020 sollen die Arbeiten für die Dorferneuerung abgeschlossen sein. Dann soll der Steinwiesener Ortsteil zu den schönsten Dörfern des Frankenwaldes zählen. » mehr

Leerstand, Verödung: Die Landtags-SPD will mehr Investitionen im ländlichen Raum. Foto: Nicolas Armer/dpa

19.11.2019

Oberfranken

SPD fordert stärkeren Einsatz für den ländlichen Raum

Die Sozialdemokraten möchten Landflucht und Verödung stoppen. Der Hofer Abgeordnete Klaus Adelt will einen millionenschweren Zukunftsfonds. » mehr

Der bayerische Ministerrat hat gestern ein eigenes Klimaschutzpaket für den Freistaat beschlossen. Es sieht bis 2023 Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro im Rahmen einer Hightech-Agenda vor.	Foto: stock.adobe.com

19.11.2019

Oberfranken

Prima Klima in Weiß-Blau

Der Freistaat setzt auch auf ein eigenes Programm, um Kohlendioxidemissionen zu reduzieren. Bis 2023 will die Staatsregierung dafür eine Milliarde Euro ausgeben. » mehr

Eine neue "König der Instrumente" im alten Gewand entsteht in Königsberg in der Marienkirche. Foto: Snater

19.11.2019

Region

Königin der Instrumente

Mit einem Baustellenkonzert in der Marienkirche am 22. November um 18 Uhr feiern die Bürger die lang ersehnte Orgel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. » mehr

parkschein automat

19.11.2019

Region

Kritik an schlechter Parkmoral

Einige Straßen in Steinwiesen werden rücksichtslos zugeparkt. Auch die Feuerwehr hat damit zu kämpfen. Jetzt ist es Thema bei der Bürgerversammlung. » mehr

18.11.2019

FP/NP

Fataler Autokult

Der Autokult scheint unausrottbar zu sein; dem PS-Wahn wird weiter unvernünftig gehuldigt. Die Gaspedal-Fraktion blendet jede Umweltdiskussion aus. » mehr

"Was früher ein Rempler war, ist heute vielfach ein Faustschlag." So stellt sich für den bayerischen Finanzminister Albert Füracker (CSU) die zunehmende Gewalt gegen Beamte dar.	Foto: Carsten Rehder/dpa

19.11.2019

Oberfranken

Bayern sagt der Gewalt den Kampf an

Tätlichkeiten gegen Beamte im öffentlichen Dienst nehmen zu. Der Freistaat und der Beamtenbund wollen das nicht mehr länger hinnehmen. » mehr

Der Deckel der Tonnen informiert darüber, was alles rein darf. Das Entsorgungsunternehmen Eichhorn aus Eltmann bietet weitere Informationen.

18.11.2019

Region

Dauergast am Online-Stammtisch

Die Würfel sind längst gefallen: Die Gelbe Tonne kommt. Mit der Auslieferung an die Haushalte branden alte Diskussionen wieder auf - und neue. » mehr

^