BÜRGER

Vor dem Münchner Rathaus zeigten die Gründungsmitglieder des Bündnisses "noPAG - Nein! Zum neuen Polizeiaufgabengesetz" auf dem Marienplatz bereits deutlich Flagge. Foto: Sven Hoppe/dpa

20.04.2018

Oberfranken

Aktionsbündnis macht mobil gegen Polizeiaufgabengesetz

Bayerns Gesetzeshüter sollen umfassende neue Rechte erhalten. Das geht vielen Bürgern zu weit. In München gründen sie ein Aktionsbündnis. » mehr

20.04.2018

Region

Untersiemau bringt Senioren-Wohnanlage auf den Weg

Lange wird diskutiert, verhandelt, gerungen: Am Ende steht ein nahezu einstimmiges Votum. 47 Einheiten sollen es werden. » mehr

23.04.2018

Kronach

Bürgermeister bittet um Beschwerdebriefe

Schneckenloher Bürger sollen ihren Unmut über den wachsenden Verkehrslärm an der B 303 kundtun. Und dies am bestens schriftlich. » mehr

20.04.2018

Kronach

Ehrungsabend mit Makel

Der TV Mitwitz kann in seiner Hauptversammlung zahlreiche Mitglieder für ihre Treue ehren. Doch gerade der Vorsitzende glänzt durch Abwesenheit. Das sorgt für Kritik. » mehr

Interview: mit Hans Michelbach, stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag

13.04.2018

Coburg

"Verschwörungstheorien und Hetze"

Hans Michelbach wirft der AfD vor, die Demokratie zu beschäftigen. Um das zu verhindern, müssten die Volksparteien den Bürgern Perspektiven für ihre Zukunft geben. » mehr

11.04.2018

Coburg

Vom Boule-Platz bist zum Wasserspielbereich

Für den geplanten Mehrgenerationenspielplatz in Unterlauter machen die Bürger viele Vorschläge. Jetzt ist man gespannt, was davon umgesetzt wird. » mehr

10.04.2018

Meinungen

Staat als Preistreiber?

Manchmal fragt sich der Bürger, warum er eigentlich alle paar Jahre eine neue Bundesregierung wählt, wenn offensichtlich keine von ihnen in der Lage ist, ihre Geschäfte ordentlich zu führen. » mehr

Mindestens ein Mal am Tag sorgt Melanie Bischoff vom Rathaus aus dafür, dass die Ebersdorfer Infos aus ihrer Gemeinde erhalten. Foto: Frank Wunderatsch

08.04.2018

Coburg

Nachricht aus dem Rathaus

Als eine der ersten Gemeinden Deutschlands führt Ebersdorf den Kommunenfunk ein. Nutzer werden regelmäßig per Mail oder Telegram über Neuigkeiten informiert. » mehr

Schlüsseldienst

Aktualisiert am 05.04.2018

Oberfranken

Oberfränkische Polizei warnt eindringlich vor Schlüsseldienst-Abzockern

Seit Jahresbeginn zählt die oberfränkische Polizei bereits acht Verdachtsfälle von Wucher durch Schlüsseldienste. Daher geben die Beamten den Bürgern einige Tipps im Umgang mit Schlüsseldiensten. » mehr

05.04.2018

Oberfranken

Weißenbrunn: Zusteller entsorgt rund 80 Pakete in Waldstück

Pakete, die eigentlich Bürger im Raum Wilhelmsthal und Steinberg erhalten sollten, hat ein Zusteller in einem Waldstück zwischen Weißenbrunn und Eichenbühl abgeladen. » mehr

Senioren, die in der Gemeinde Ahorn ihren Führerschein dauerhaft abgeben, dürfen für ein halbes Jahr kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Ingeborg Mehmert ist die erste, die ihren Führerschein an Bürgermeister Martin Finzel aushändigte. Foto: Arnold

30.03.2018

Region

Ein prima Tauschgeschäft

Ahorner Senioren können ein halbes Jahr kostenlos Bus fahren. Vorausgesetzt, sie geben freiwillig ihren Führerschein ab. » mehr

Ehrenamtliche Richter

27.03.2018

dpa

Verpflichtung zum Ehrenamt: Wenn aus Bürgern Schöffen werden

Sie entscheiden über die Schuld von Dieben, Gewalttätern oder Steuerhinterziehern: Schöffen am Gericht. Die nächste Wahl steht jetzt an. Wer für das Amt ausgewählt wurde, kann es kaum ablehnen. Auch B... » mehr

Bei Fahrraddiebstahl oder Online-Betrug können sich Geschädigte seit Mitte Februar den Weg zur Polizeidienststelle sparen und stattdessen ihre Anzeige am Smartphone, Tablet oder Rechner abgeben. Foto: Tanja Kaufmann

25.03.2018

Region

Sechs Strafanzeigen übers Internet

Seit Mitte Februar können Anzeigen bei der Polizei in Bayern online erstattet werden. In Coburg wurde das neue Angebot bereits von Bürgern genutzt. » mehr

Helmut Berwind

25.03.2018

Region

Jeder Protest zählt

Der Gefahr einer neuen Stromleitung seien sich die Bewohner der Haßberge nicht bewusst, finden die Initiatoren einer Unterschriften-Aktion. Sie planen einen Ostermarsch. » mehr

25.03.2018

Region

Bürger beklagen "überdimensionale Wand"

Der Gemeinderat von Untersiemau beschäftigt sich mit den Einwänden zum Bebauungsplan Ortszentrum. Ein Gebäude für betreutes Wohnen stößt auf Kritik. » mehr

23.03.2018

Region

Der Baum des Anstoßes

Das Kanalsystem in Tschirn macht Probleme. Doch das ist nicht die Ursache dafür, dass es diesmal im Gremium hoch her ging. » mehr

Bunte neue Welt: Mit solchen Glasfaserkabeln sollen die Rödentaler Bürger künftig online gehen. Bisher profitieren aber nur diejenigen davon, die mit weniger als 30 Megabit pro Sekunde surfen. Die erste Phase des Ausbaus soll Ende 2019 abgeschlossen sein.	Foto: dpa/Jan Woitas

20.03.2018

Region

Anschluss an die Datenautobahn

In Rödental sollen künftig mehr Bürger mit einem Glasfaseranschluss surfen. Ein Förderprogramm soll dabei helfen. » mehr

Auch die Dorfmitte von Gleismuthhausen soll im Zuge der Dorf-und Flurerneuerung "Merlach-Gleismuthhausen" neu gestaltet werden.	Foto: Arnold

16.03.2018

Region

Bis zur Dorferneuerung dauert's noch

In Gleismuthhausen und Merlach soll sich einiges tun. Doch noch müssen sich die Bürger gedulden. » mehr

Gut besucht war die Unterschriftensammlung mit einem Info-Stand Ende Februar auch am Eberner Bauhof. Archivfoto: Janina Reuter

17.03.2018

Region

Starkes Zeichen an die Regierung

Die Unterschriftenlisten gegen die Strabs wachsen stetig. Der Unmut der Bürger über die ungerechte Satzung ist groß. » mehr

Bürgermeister Michael Keilich (oben) und Wasserwart Heiko Engelbrecht begutachten die Aufbereitungsanlage in Sonnefeld. Auch sie soll saniert werden. Foto: Wunderatsch

15.03.2018

Region

Wasserkosten schlagen Wellen

Sonnefeld bittet seine Bürger für die Erneuerung des Wassernetzes zur Kasse. Grundstücksbesitzer sollen besonders viel zahlen. Jetzt regt sich Widerstand. » mehr

Das Projekt "Synagoge Gleusdorf" und dessen Sanierung, wurde im Rahmen der Bürgerversammlung von Bürgermeister Helmut Dietz den Anwesenden näher erläutert. Foto: Helmut Will

15.03.2018

Region

Auf den Spuren der alten Synagoge

Im Rahmen der jüngsten Bürgerversammlungen in Gleusdorf, Memmelsdorf und Gereuth informiert Helmut Dietz über die neusten Entwicklung. Nur: Wenige Bürger zeigten Interesse. » mehr

Der "Rest-Teich" neben dem Spielplatz hat sich inzwischen zu einem übel riechenden Tümpel entwickelt. Foto: Karbach

15.03.2018

Region

Verschönerungskur für Haarther Dorfplatz

Der Gemeinderat reagiert auf die Beschwerden der Bürger: Der Teich wird zugeschüttet, dafür gibt es unter anderem einen neuen Spielbrunnen. » mehr

Am Schulberg in Eltmann wird weiter investiert und zwar in die Innensanierung der Georg-Schäfer-Sporthalle (halblinks mit den vier roten "Säulen") und den ältesten Bauteil der Mittelschule (rechts im Bild).

14.03.2018

Region

Bürger ziehen Urnen dem Sarg vor

Von vielen großen und kleinen Plänen berichtete Bürgermeister Michael Ziegler im Rahmen der Bürgerversammlung. Das Interesse war allerdings nicht sehr groß. » mehr

14.03.2018

Region

Erste Ideen für ein schöneres Ottendorf

Die Dorferneuerung für den Ludwigsstadter Ortsteil startet bald. Das Besondere: Es gibt eine 90-Prozent-Förderung. » mehr

Der bisherige Eingang zum Rückertpark soll verlegt werden und auch dann Müttern mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern den Zugang zu ermöglichen. Foto: Wolfgang Desombre

14.03.2018

Region

Rückertpark soll barrierefrei werden

Coburg - Im Rahmen der Hauptversammlung hat der Bürgerverein Neuses Bilanz gezogen. » mehr

Trostlos: Der Kinderspielplatz ist sanierungsbedürftig und gesperrt.

09.03.2018

Region

Bürger wünschen sich Spielplatz-Sanierung

In Birkig gab es viel Lob für die Stadt Neustadt. Ein paar Themen brennen den Anwohnern aber dennoch unter den Nägeln. » mehr

09.03.2018

Region

Der Ruf nach mehr Wohnungen

In den vergangenen Jahren hat sich viel in Steinbach am Wald getan. Es bleibt aber noch einiges zu tun. » mehr

08.03.2018

Region

Die älteste Kronacherin feiert Geburtstag

Babette Thumser ist 101 Jahre alt. Sie blickt auf ein abwechslungsreiches Leben zurück - Reisen war eines ihrer Hobbys. Auch im hohen Alter ist noch ziemlich aktiv. » mehr

Von Matthias Will

07.03.2018

FP/NP

Nur Krümel

Seit der britische Ökonom David Ricardo vor 200 Jahren seine Theorie der komparativen Kostenvorteile präsentierte, sind sich die meisten Ökonomen einig: Der ungehinderte Warenaustausch zwischen Nation... » mehr

01.03.2018

Region

Kinospaß und Hörgenuss in Untersiemau

Die Bürger dürfen sich schon einmal freuen: Auch heuer werden ihnen wieder einige kulturelle Veranstaltungen geboten. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann deutet auf die Füllbachtalbrücke und hält sich ein Ohr zu: "Der ICE macht Geräusche beinahe wie ein Kampfhubschrauber." Foto: Henning Rosenbusch

27.02.2018

Region

ICE-Lärm macht Grub zu schaffen

Vor allem bei Westwind leidet die Gemeinde unter dem Krach der Züge. Jetzt sollen sich die Bürger bei der Bahn beschweren. » mehr

27.02.2018

Region

Viele gute Ideen für ein schöneres Zeyern

Mit der Ortsumgehung verschwindet zwar der Verkehr, aber so manch ein Schandfleck bleibt. Die Bewohner haben bereits konkrete Vorstellungen, was demnächst im Dorf passieren soll. » mehr

27.02.2018

Region

Kahlschlag bei Schlettach

Hecke und Bäume werden beseitigt. Das kritisieren Bürger. Die Gemeinde verweist auf die Absprache mit dem Landratsamt. » mehr

26.02.2018

Region

"Strabs" erregt weiter die Gemüter

Höhn - Das momentane Dauerthema "Straßenausbaubeitragssatzung" polarisiert die Bürger der Neustadter Bergdörfer. In der Bürgerversammlung stellte 2. » mehr

Als "Rennstrecke" und oft "zugeparkte und überbelastete Straße" wurde die Kurzewinder Straße in Eyrichshof-Rotenhan in der Bürgerversammlung bezeichnet. Foto: Helmut Will

23.02.2018

Region

Raser bereiten den Bürgern Sorgen

Sorgen machen sich die Eyrichshöfer vor allem um die Verkehrssicherheit in der Kurzwinder Straße. Dort werde zu schnell gefahren, weshalb die Anwohner Sorge um ihre Kinder haben. » mehr

23.02.2018

Region

Neues Baugebiet bereitet Bürgern Sorgen

Ein Investor will 19 Häuser bei Höfles und Vogtendorf bauen. Der Bauausschuss hörte sich vor Ort die Bedenken der Anwohner an. Viele fürchten, dass der Verkehr zunimmt. » mehr

16.02.2018

Region

Creidlitzer vermissen Arztpraxis

Die Ansiedlung von Medizinern ist das Thema der Bürgerversammlung im Coburger Süden. Aber auch das Miteinander mit der Bahn stört die Bürger. » mehr

JU-Vorsitzender Stefan Böhm (links) bedankte sich mit einem Präsent bei Steffen Vogel (rechts) für sein Kommen.

16.02.2018

Region

Vogel kritisiert SPD

Die CSU kam in dieser Woche auch in Geroldswind zusammen, um über die aktuelle politische Lage zu diskutieren. Dabei äußern Bürger auch Unmut. » mehr

Campus

16.02.2018

NP

Der Campus Kulmbach stellt sich vor

Jetzt haben alle interessierten Bürger Gelegenheit, Wissenswertes rund um den Uni Campus Kulmbach aus erster Hand zu erfahren. Die Stadt Kulmbach und die Uni Bayreuth laden ein zu einer Informationsve... » mehr

Direkt zum Bürgerplatz statt eine ganze Runde durch die Stadt: Der neue Busfahrplan soll diesen Wunsch vieler Rödentaler berücksichtigen. Foto: Frank Wunderatsch

15.02.2018

Region

Schneller ins Rödentaler Zentrum

Die Stadt lässt den alten Busfahrplan derzeit komplett überarbeiten. Damit wird auch den Wünschen der Bürger Rechnung getragen. » mehr

CSU-Vorsitzender Sebastian Ott (rechts) und Frauenunion-Vorsitzende Simone Berger (links) dankten Landtagspräsidentin Barbara Stamm für ihren Besuch in Ebern. Fotos: Geiling

15.02.2018

Region

Bewahren und trotzdem aufgeschlossen sein

Die Landtagspräsidentin Barbara Stamm appelliert an ihre Partei, das Leben der Bürger nicht aus den Augen zu verlieren. Danach müsse sich die Politik richten. » mehr

13.02.2018

Region

Bürger uneins über Straßenbau

In der Verwaltung der Gemeinde Markt Marktrodach ist eine Unterschriftenliste eingegangen. » mehr

Anneliese Mann, Ulrike Schmidt-Rothmund und Andrea Truckenbrodt (von links) stehen stellvertretend für die engagierten Damen, die auch dieses Jahr wieder für einen wunderbaren "Tag der Frau" sorgen. Foto: Tischer

02.02.2018

Region

Ein Tag von und für Frauen

Einmal die Seele baumeln lassen und sich selbst etwas Gutes tun: Dazu lädt die Kirchengemeinde Fechheim Bürgerinnen ins Gemeindehaus ein. » mehr

Professor Rainer Kalwait aus Weitramsdorf kündigte notfalls eine Klage vor dem Verfassungsgericht gegen die Strabs an.

31.01.2018

Region

Strabs-Gegner wollen vor Verfassungsgericht ziehen

Die Gegner der Satzung befürchten, dass die Bürger nur vertröstet werden. Außerdem wollen sie, dass bezahlte Beiträge zurückgezahlt werden. » mehr

29.01.2018

Region

Steinwiesen im Aufbruch

Bei einer Klausurtagung geht es um die Zukunft der Kommune. Themen sind Tourismus, Wohnraum und die Stärkung des Miteinanders. » mehr

Interview: Christian Müller, CSB-Fraktionsvorsitzender

29.01.2018

Region

CSB: "Lernphase sollte jetzt beendet sein"

Die Partei nennt im Streit um die Baubürgermeisterin nun Fakten. Dr. Weber soll zu wenige fachliche Entscheidungen treffen. » mehr

Auch die Jugend kam bei dem Ehrungsabend nicht zu kurz: Sportförderpreise und Auszeichnungen für besondere Ausbildungsleistungen gab's (von links) von Bürgermeister Marco Steiner für Patrick Brockardt-Riemann, Selina Jenke und Lukas Scheler. Mit im Bild Regierungsvizepräsident Thomas Engel (rechts).

29.01.2018

Region

Jeder Einzelne ein Vorbild

Rödental ehrt seine verdienten Bürger und Bürgerinnen. Und die Liste beim diesjährigen Stadtempfang ist erfreulich lang. » mehr

26.01.2018

Region

Neuer Fitness-Park für Ludwigsstadt

Die Bürger können sich bald gratis gesund halten. Ansonsten nimmt der Stadtrat zur Kenntnis, dass die Telekom nun doch Leitungen verlegen wird. » mehr

Noch stehen im Obergeschoss die Betten, in denen unbegleitete jugendliche Asylbewerber untergebracht waren, wie hier Ortssprecher Wolfgang Heppt zeigt.

26.01.2018

Region

Neue Nutzung für die Alte Schule

Das Obergeschoss kann an anerkannte Asylbewerber vermietet werden, unten könnten die Räume für die Bevölkerung genutzt werden. Dafür müssen die Vereine aber für die Betriebskosten aufkommen. » mehr

24.01.2018

Region

Abschaffung der "Strabs" birgt Zündstoff

Bekommen die Bürger Geld zurück? Wenn ja, wie viel? Die Diskussion geht wohl jetzt erst richtig los. Trotzdem atmen die Bürgermeister im Landkreis auf. » mehr

23.01.2018

Region

Mit einem Klick alle Holperpisten im Blick?

Die Bürger sind sich einig: Weitramsdorf braucht ein Straßenkataster als Entscheidungshilfe für künftige Sanierungen. Doch eine solche Erfassung ist teuer. » mehr

Die alte Klosterschule gegenüber dem Bürgerzentrum ist nach den Worten von Sonnefelds Bürgermeister Michael Keilich sanierungsbedürftig. Foto: Mathes

22.01.2018

Region

Sonnefeld soll noch schöner werden

Die Gemeinde will den Ortskern aufwerten. Dazu hofft man auch auf gute Ideen der Bürger - und auf erneute Fördergelder. » mehr

^