BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

So könnte das Motel an der Autobahn bei Ebersdorf aussehen. Der Entwurf wurde im Gemeinderat vorgestellt, der das Projekt einstimmig billigte. Foto: Weidner

20.06.2018

Coburg

Motel an der Autobahn

In Ebersdorf soll ein Übernachtungshaus mit rund 24 Betten entstehen. Bürgermeister Bernd Reisenweber spricht von einer Aufwertung des Standorts. » mehr

20.06.2018

Bayern

Freie Wähler: Aufklärung in Allgäuer «Reichsbürger»-Affäre

Die Bolsterlanger Bürgermeisterin Zeller ist seit zehn Jahren im Amt. Jetzt steht sie im Mittelpunkt einer «Reichsbürger»-Affäre und soll ihr Amt verlieren. » mehr

«Reichsbürger»-Pass

19.06.2018

Bayern

Eine «Reichsbürgerin»? Allgäuer Bürgermeisterin suspendiert

Die Landesanwaltschaft hat die Bürgermeisterin der Allgäuer Gemeinde Bolsterlang, Monika Zeller, suspendiert. Sie steht im Verdacht, der «Reichsbürger»-Bewegung nahezustehen, wie die Landesanwaltschaf... » mehr

Gemeinsam mit Thomas Habermann und Juliane Demar zeichnete CSU-Ortsvorsitzender Sebastian Ott am Freitag langjährige CSU-Mitglieder aus. Die Ehrung persönlich entgegen nahmen Helmut Schumacher, Dieter Krause, Helmut Habermann, Konrad Schauer und Leo Jakob; Bernhard Süppel war durch seinen Vater vertreten. Foto: Tanja Kaufmann

18.06.2018

Hassberge

Plädoyer für gesunden Menschenverstand

Die Eberner CSU will bald einen Bürgermeisterkandidaten küren. Auf Eis liegt das Bürgerbegehren zur Grünfläche an der Frauengrundhalle: Das ist auch besser so, sagt Altbürgermeister Robert Herrmann. » mehr

Zufrieden zeigten sich die Mitglieder des Bauausschusses der Stadt Ebern mit dem Ergebnis der Baumaßnahmen im Stadtteil Kurzewind. Hier, am Rückhaltebecken (rechts), erläuterten Bauamtsleiter Martin Lang und Dipl.-Ing. Hans-Joachim Brandt (2. und 3. von links) dem Bauausschuss mit Bürgermeister Jürgen Hennemann (2. von rechts), die Maßnahmen im Einzelnen. Fotos: Helmut Will

14.06.2018

Hassberge

Reines Wasser ist lieb und teuer

Die Baumaßnahmen in Kurzewind sind fast abgeschlossen. Billig ist die Angelegenheit nicht: Bei rund 580 000 Euro Gesamtkosten mussten rund zehn Prozent mehr investiert werden als gedacht. » mehr

Das Feuerwehrhaus in Haarth ist in einem schlechten Zustand und soll abgerissen werden. Darüber informierte Bürgermeister Rolf Rosenbauer (rechts) jetzt den Bauausschuss. Foto: Karbach

13.06.2018

Coburg

Haarther Wehr darf auf Neubau hoffen

Das alte Gebäude soll abgerissen werden. Ein modernes Haus soll her. Allerdings hatte Untersiemau das schon einmal vor Jahren geplant. » mehr

Das "Filetstück" neben der Frauengrundhalle bleibt vorerst unbebaut. Foto: kb

13.06.2018

Hassberge

Doch kein "Fleisch in Flaschen" in der Alten Kaserne

Die Firma Nutrition Secure Solutions teilt der Stadt mit, dass sie nun doch nicht in Ebern bauen will. Der Bürgermeister ist tief enttäuscht. » mehr

An der alten Mühle in Heldritt ließen sich Bürgermeister Tobias Ehrlicher (links) und die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses Bad Rodach die Umbauvorhaben des Eigentümers erläutern. Foto: Mathes

12.06.2018

Coburg

Eine Deckungslücke über 140 000 Euro

Offenbar teurer als erwartet wird der neue Spielplatz bei der Gerold-Strobel-Halle in Bad Rodach. Auch anderswo könnte es Mehrkosten geben. » mehr

12.06.2018

Coburg

Auch Schlichten kostet jetzt

Der Rödentaler Stadtrat genehmigt einen neuen Gebührenkatalog. Dabei hat man auch Hintergedanken. » mehr

Aus dem "Brückners-Haus" in Weißenbrunn vorm Wald sind die Fenster ausgebaut worden. Die Polizei soll klären, ob es sich um einen Diebstahl handelt. Foto: Archiv Martin Rebhan

11.06.2018

Coburg

Polizei soll Fenster-Rätsel lösen

Die Stadt Rödental hält an ihrer Anzeige wegen eines mutmaßlichen Diebstahls im "Brückners-Haus" in Weißenbrunn vorm Wald fest. Der Beschuldigte setzt sich zur Wehr. » mehr

Nicht nur Plantschen, sondern auch Klettern ist angesagt.

10.06.2018

Coburg

Wie in der Karibik

Am Sonntag öffnet die Untersiemauer "Piratenbucht" ihre Pforten. Die Gemeinde hat 500.000 Euro in den Park und die Wasserspiele investiert. » mehr

Ayse Karatag (rechts) und Ömür Torun haben zusammen mit ihren Mitstreiterinnen von der DITIB-Frauengruppe rund 600 Mahlzeiten für das Fastenbrechen vorbereitet. Foto: Martin Koch

03.06.2018

Coburg

Ein Familienfest auf dem Albertsplatz

Coburgs Muslime luden zum Fastenbrechen. Der 3. Bürgermeister erwies sich als Sprachtalent. » mehr

30.05.2018

Kronach

Feststoudl bekommt neue Zufahrt

Aber nicht nur in Neufang soll sich etwas tun. Die Gemeinde will auch in anderen Bereichen Neues schaffen. Davon sollen Bauherren profitieren. » mehr

Die Grünfläche an der Frauengrundhalle: Einen Festplatz hätte Kulturringsvorsitzender Walter Ullrich hier gerne gesehen. Und nicht nur das: Der Stadt fehle obendrein ein professionelles Stadtmarketing. Beides sieht Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann anders. Archivfotos: Becht, Reuter, Kaufmann

28.05.2018

Hassberge

"Weder Hyde-Park noch Englischer Garten"

Noch ist das „Filetstück“ in der Alten Kaserne nicht verkauft. Geht es nach Kulturringsvorsitzendem Walter Ullrich, müsste hier ein Festplatz hin. Nichts anderes als Gewerbe, sagt dagegen der Bürgerme... » mehr

28.05.2018

Kronach

Riesen-Baustelle im Kronacher Schatzkästchen

In der oberen Stadt wird ein Gebäudekomplex saniert. Es entstehen dort sieben Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten. Vielleicht gibt es hier bald einen Lebensmittelmarkt. » mehr

"Wir sind voll im Zeitplan", sagt Polier Thomas Baier.

28.05.2018

Coburg

"Treff am See" nimmt Kontur an

Die Bauarbeiten am künftigen Bürgerhaus in Wüstenahorn liegen voll im Zeitplan. Nächste Etappe ist das Richtfest Ende Juli. Im Februar 2019 soll die Eröffnung sein. » mehr

2. Bürgermeisterin Elke Protzmann und Seniorenbeauftragter Dr. Gerhard Beyer zeigen es auf: Der Gehweg zieht sich aus Wildenheid scheinbar unendlich hin. Eine Sitzbank würde diesen Eindruck nehmen und gehbehinderten Menschen den Fußweg in die Stadt erleichtern. Foto: Tischer

25.05.2018

Coburg

Alle 100 Meter eine Bank

Neustadt will Senioren, die zu Fuß unterwegs sind, das Leben ein bisschen leichter machen. Dabei ist man aber auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen. » mehr

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Altenhofer Brücke über den Tambach ab 29. Mai für vier Wochen komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.	Foto: Frank Wunderatsch (Archiv)

15.05.2018

Coburg

Altenhofer Brücke wird gesperrt

Am 29. Mai wird das Bauwerk über den Tambach saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. So lange müssen Fahrer eine Umleitung nutzen. » mehr

Norbert Kastner (Bildmitte) als junger Oberbürgermeister bei der Kranzniederlegung des Coburger Convents am Ehrenmal an den Arkaden am Schlossplatz in Coburg.	Archiv Neue Presse

14.05.2018

Coburg

Alt-OB Kastner heißt CC willkommen

Norbert Kastner hat als junger Oberbürgermeister rechtem Gedankengut im Coburger Convent die Stirn geboten. Das trug entscheidend zum Wandel im Verband bei. » mehr

Die Feuerwehr der Stadt Seßlach ist mit einem Drehleiterfahrzeug ausgestattet worden. Zur Schlüsselübergabe kamen zahlreiche Ehrengäste.	Foto: Doris Weidner

13.05.2018

Coburg

Drehleiter für Seßlach

Die Feuerwehr erhält ein neues Einsatzfahrzeug. Bürgermeister Martin Mittag spricht von einem Tag, "um danke zu sagen". » mehr

Symbolisch übergab Planer Marcel Ebert den Schlüssel fürs Rathaus an Bürgermeister Wolfgang Bauersachs.	Foto: Frank Wunderatsch

11.05.2018

Coburg

Außen schön alt, innen energetisch aufpoliert

Die Weitramsdorfer haben ihr Rathaus wieder. Bei der Eröffnung zeigt sich der Bürgermeister zufrieden. Einen Wermutstropfen gibt es dennoch. » mehr

11.05.2018

Coburg

Fall Protzmann: CSU-Fraktion nimmt Ausschluss zurück

Am 8. Oktober vergangenen Jahres hatte die CSU-Fraktion im Neustadter Stadtrat 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann ausgeschlossen. Dieser Beschluss wurde jetzt zurückgenommen, teilte Fraktionsvorsitzen... » mehr

Faire Ziele: Realschul-Rektor Hartmut Weis, Bürgermeister Jürgen Hennemann, Eine-Welt-Promoterin Shiloe Monkay-Rinke und Johanna Eckert (VG).

09.05.2018

Hassberge

Jeder kann ein bisschen fair sein

Ebern will Fairtrade-Stadt werden - und ist es eigentlich längst. Viele Angebote gibt es bereits, sie sollen nun bekannter gemacht werden. Und auch die Agenda 21 soll nicht umsonst gewesen sein. » mehr

09.05.2018

Kronach

Nordhalben will mit Naturräumen punkten

Es ist beschlossen: Die Bewerbung um den Titel Biodiversitätsgemeinde wird in die Wege geleitet. Denn Vielfalt, so ist man sich sicher, zahlt sich aus. » mehr

Bürgermeister Rolf Rosenbauer informierte über den schlechten Zustand des Regenüberlaufbeckens in Scherneck. Foto: Karbach

09.05.2018

Coburg

Untersiemau investiert in Abwasser-Anlage

Teile sind dermaßen veraltet, dass sie saniert werden müssen. Der Gemeinderat fasste entsprechende Beschlüsse. » mehr

Ein solches Schild steht in Ahorn nicht, aber bald könnten DNA-Proben genommen werden, um Hundehalter abzustrafen.

09.05.2018

Coburg

Hundehaufen erzürnen Ahorner Bürgermeister

Der Schulhof verkommt zum Klo von Bello und Co. Da es im ganzen Haus bereits stinkt, will die Gemeinde durchgreifen. Strafen bis zu 500 Euro stehen im Raum. » mehr

Soll geschlossen werden: die Sparkasse in Weidhausen.	Foto: Ch. Scheppe

08.05.2018

Coburg

Sparkasse erzürnt Weidhausen

Die Schließung der Filiale zum 15. Juni will der Bürgermeister nicht einfach so hinnehmen. In einem Brief an den Vorstand findet er klare Worte. » mehr

07.05.2018

Kronach

Ludwigsstadt zeigt, wie Zukunft entsteht

Abwanderung und Überalterung? Kann man beklagen. Oder etwas dagegen tun. Ludwigsstadt krempelt die Ärmel hoch und investiert. Das belohnt auch die Regierung. » mehr

Mit Begeisterung dabei waren: Eleonore Rauch, Agnes Schreier, Helga Schulz, Doris Fischer und Lore Bächer. Foto: Gabi Arnold

06.05.2018

Coburg

Auf Schusters Rappen durchs Rodachtal

Helga Schulz und Eleonore Rauch wandern für ihr Leben gern. Denn das, sagen die Frauen, förderte die Gesundheit und den Gemeinschaftsgeist. » mehr

Bürgermeister Tobias Ehrlicher hatte wie in den Vorjahren die Aufgabe, die große Laterne zu entzünden. Mit dabei waren Karl-Heinz Engelhardt, Ramon Kienel und Karl Fadler. Foto: Wolfgang Desombre

06.05.2018

Coburg

Saisonstart für die Nachtwächter

Seit Donnerstag drehen sie in Bad Rodach wieder ihre Runden. Die Gästeschar ist seit Jahrzehnten groß. » mehr

Probelauf im Kurpark von Bad Rodach: Mit Bürgermeister Tobias Ehrlicher an der Spitze liefen Unterstützer des Neue-Presse -Firmenlaufs bereits jetzt einen kleinen Teil der Strecke ab.	Foto: F. Wunderatsch

03.05.2018

Coburg

Freude am Laufen

Der Neue-Presse-Firmenlauf startet am Freitag, 7. September, in Bad Rodach. Für Bürgermeister Tobias Ehrlicher ist das "eine tolle Sache". » mehr

Ortschronist Johannes Seifert zeigt ein wenig verschmitzt auf eine Tafel, die er in seinem eigenen, kleinen Museum archiviert hat: Sie zeigt die Sprechstunden der Gemeindeverwaltung. In der Hand hält er die Gemeindeglocke, die der Gemeindediener, "der Gemää-Bernd, alias Bernhard Roos, nutzte." Fotos: P. Tischer

30.04.2018

Coburg

Die Bedenken sind vergessen

Vor 40 Jahren wird aus der selbstständigen Gemeinde Wildenheid ein Stadtteil Neustadts. Inzwischen ist klar: Beide Seiten profitieren von dem Beschluss. » mehr

CSU-Kreisvorsitzender MdL Steffen Vogel überreichte an Manfred Ländner, dem Vorsitzenden des Innenausschusses im Bayerischen Landtag, ein Präsent mit Geschenken aus dem Landkreis.	Foto: Günther Geiling

30.04.2018

Hassberge

Ohne Ungerechtigkeiten geht es nicht

Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ist beschlossene Sache. Doch längst sind nicht alle Fragen geklärt. » mehr

Diese Feuerwehrleute legten am Samstag die Leistungsprüfungen mit Erfolg ab. . Kommandant Andreas Franz (links) sowie Bürgermeister Günter Pfeiffer, KBI Peter Hegemann, 2. Kommandant Klaus Fischer und Jens Höhn (rechts) gratulierten.	Foto: cama

30.04.2018

Hassberge

Aufgaben mit Bravour gemeistert

Brandschützer legen Leistungsprüfungen ab. Kommandant und Bürgermeister sind stolz auf die Wehr. » mehr

Ruhe und Entspannung findet Altbürgermeister Hermann Lankl in seinem Garten, den er mit viel Akribie hegt und pflegt. Am kommenden Sonntag vollendet er sein 80. Lebensjahr. Foto: Rebhan

26.04.2018

Coburg

Er hat immer was zu tun

Hermann Lankl wird 80 Jahre alt. Drei Jahrzehnte lang ist er Bürgermeister von Weitramsdorf gewesen. Ein Zufall führte ihn in das Amt. » mehr

Die Aussegnungshalle und ihr Umfeld sollen völlig umgestaltet werden.

25.04.2018

Hassberge

Schloss sieht wenig märchenhaft aus

Nach den vergangenen Bürgerversammlungen in den Ortsteilen stand nun das Bürgerforum dieser Art im Hauptort in Ebelsbach an. Im Mittelpunkt stand dabei ein besonderer "Schandfleck". » mehr

Bischwind aus Richtung Süden gesehen. Auf dem grünen Feld, entlang der Ortsrandbebauung, liegt das Baugebiet. lFotos: Helmut Will

25.04.2018

Hassberge

Keine Fortschritte beim Baugebiet

Im Rahmen der jüngsten Bürgerversammlung klärt Bürgermeister Jürgen Hennemann umfassend um potenzielle Kosten für die Anlieger auf. Doch zu einem Ergebnis kommt man nicht. » mehr

22.04.2018

Meinungen

Der Schutt muss weg

Gewählt ist gewählt. So wird Andrea Nahles denken, die sich erwartungsgemäß gegen die tapfere Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange durchgesetzt hat und damit nach 155 Jahren die erste Frau an ... » mehr

19.04.2018

Kronach

Kehrtwende lässt Reichenbacher jubeln

Die Regierung von Oberfranken hat ein Einsehen mit der Gemeinde. Die alte Schule muss nicht abgerissen werden. Bald soll sie erneuert werden. » mehr

Martin Lang, Leiter des Bauamtes, erläutert die Wirkungsweise der Kompressoren und bezeichnete sie als Stromfresser.

12.04.2018

Hassberge

Da braut sich etwas zusammen

Getrübte Stimmung beim Eberner Bauausschuss: Es werden wohl erhebliche finanzielle Aufwendungen erforderlich sein, um die Kläranlage zukunftsfähig zu erhalten. » mehr

11.04.2018

Kronach

Aufschwung durch Abriss

In Nordhalben werden leer stehende und verfallende Häuser beseitigt. Davon profitieren nicht nur die Nachbarn. » mehr

Der Kaffee im Bürgermeister-Büro muss künftig fair gehandelt sein: Dies ist eines der Kriterien, die Ebern als "Fairtrade-Stadt" erfüllen muss. Foto: Mirgeler/dpa

09.04.2018

Hassberge

Nicht nur der Kaffee muss "fair" sein

Ebern will "Fairtrade-Stadt" werden. Die Kriterien sind bereits so gut wie erfüllt, sagt der Bürgermeister. Nun braucht es nur noch "Mitmacher". » mehr

Mit Hochdruck wird auf der Baustelle gearbeitet.

09.04.2018

Coburg

Nur bei der Zeitkapsel ist die Luft raus

Der Baubeginn des neuen Feuerwehrhauses in Niederfüllbach wird groß gefeiert. Bürgermeister Rauscher erweist sich dabei als Mann der Tat. » mehr

Sebastian Ott

06.04.2018

Hassberge

"Vom Thema abzulenken, ist nicht fair"

Die Eberner CSU wendet sich in einem offenen Brief an den Bürgermeister. Wieder geht es um den Anlagenring - und um den Umgang mit Kritik. » mehr

06.04.2018

Coburg

Solarpark trifft auf Gegenwind

Gegen die geplante Anlage neben der A 73 hat vor allem die Waldkorporation Ottowind Einwände. Und die finden im Lautertaler Gemeinderat auch Gehör. » mehr

06.04.2018

Hassberge

Ermershausen ist schuldenfrei

Die Gemeinde kann trotz einiger hoher Ausgaben Darlehen zurückzahlen. Die finanzielle Lage hängt nun am Kanalsystem. » mehr

Der Umbau des Freizeitzentrums Witzmannsberg in Kulturzentrum nimmt Gestalt an. Martin Finzel führt mit Architekten und Baufirmen durch die Baustelle.

03.04.2018

Coburg

Platz für 300 kulturhungrige Gäste

Der Umbau des Freizeitzentrums Witzmannsberg geht voran. Allerdings kostet die Maßnahme mehr als erwartet. » mehr

Bürgermeister Marco Steiner (links) erklärt dem Bausenat und den Kindern einer Wohnanlage in der Adam-von-Pernau-Straße, wie dort ein neuer Spielplatz aussehen könnte.	Foto: Seiler

28.03.2018

Coburg

Mönchrödener Kinder reichen ihren Bauantrag ein

Per Brief bitten Mädchen und Jungen Bürgermeister Marco Steiner um einen neuen Spielplatz. Der verspricht dann auch Unterstützung. » mehr

28.03.2018

Kronach

Skurriler Schilder-Streit in Steinwiesen

Infotafeln sollen künftig Einheimischen wie Gästen den Weg zu wichtigen Einrichtungen zeigen. Doch das Konzept hat Kritiker. Kontroversen gibt es auch beim Haushalt. » mehr

Das Blütenmeer erfreut viele Bürger. Doch nicht nur der Mensch, auch Bienen und Hummeln finden hier ihr Glück. Nur die CSU stört sich bei ihrem letzten Rundgang an "zu vielen Tulpen".	Foto: Hennemann

27.03.2018

Hassberge

Bürgermeister stärkt Bauhof den Rücken

Jürgen Hennemann ist über das Engagement der CSU um die Eberner Anlage sehr erfreut. Und doch wundern ihn einige Anmerkungen beim jüngsten Rundgang. » mehr

In Rot und Blau ist die geplante Seniorenwohnanlage eingezeichnet. Sie soll auf der freien Fläche in der "Neuen Heimat" entstehen. Montage: Ernler

27.03.2018

Coburg

Angst vor der verbauten Aussicht

In Untersiemau soll eine Seniorenwohnanlage entstehen. Das freut nicht alle in Gemeinde. Der Bürgermeister ist von den Plänen überzeugt. » mehr

Rödentaler CSU fordert Hausarzt-Prämie

26.03.2018

Coburg

Rödentaler CSU fordert Hausarzt-Prämie

Mit 5000 Euro soll die Stadt neue Praxen fördern. Bürgermeister Marco Steiner sieht den Vorschlag skeptisch. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".