BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Zulassung eines Diesel-Fahrzeugs

21.10.2018

Wirtschaft

Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?

Wieder droht ein Fahrverbot für alte Diesel. Am Mittwoch befasst sich das Verwaltungsgericht Mainz mit dem Thema, der Oberbürgermeister lässt an der bisherigen Strategie des Bundes wenig Gutes. Und He... » mehr

Stelldichein mit Hexen und Geistern

19.10.2018

Coburg

Stelldichein mit Hexen und Geistern

In Untersiemau entsteht ein neues Ausflugsziel. Ein Wanderweg führt zu den Schauplätzen von elf Legenden. Es werden noch Paten gesucht. » mehr

Ende im Gelände: Im Moment markiert das Haus links das Ende der Bebauung im "Mittelholz". Wenn der Gemeinderat zustimmt, entstehen im Anschluss daran in den nächsten Jahren 23 weitere Einfamilienhäuser.	Foto: Rosenbusch

vor 12 Stunden

Coburg

Kritik an neuer Wohnsiedlung

Anwohner befürchten Landverbrauch durch Neubaugebiet. Ferner könnte eine anonyme Siedlung entstehen. Bürgermeister Siegel teilt die Bedenken nicht. » mehr

Schnell unterwegs: Bei der Bürgerversammlung in Großheirath wurde Kritik an Autofahrern geübt, die in der Gemeinde rasen.	Symbolfoto: Ints/Adobe Stock

18.10.2018

Coburg

Raser bringen die Großheirather auf 180

Der Straßenverkehr ist Hauptthema einer Bürgerversammlung. Neben Gasfüßen werden Lkw-Fahrer kritisiert. » mehr

Im Funkloch

17.10.2018

Coburg

Mit Messungen gegen Funklöcher

Wie können Kommunen Funklöchern entgegenwirken? Mit dieser Frage befasste man sich bei der Dienstbesprechung der Bürgermeister. » mehr

Doris Schlund hat bei älteren Nachbarn in ihrer Straße die Säcke zusammengesammelt und bringt sie zum Tuchanger.

16.10.2018

Hassberge

Eine Stadt packt gemeinsam an

Bürgermeister Thomas Stadelmann gewinnt die Wette mit dem Roten Kreuz: Die Zeiler haben fast 1900 Altkleidersäcke zur Sammelstelle gebracht – manch einer sogar mit dem Rollator. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann und der Geschäftsführer Thomas Merker begutachten das Transparent zum Jubiläum für den Grauturm am 50. Jahrestag des Konzessionsvertrages der Stadt mit der Gasuf.

15.10.2018

Hassberge

Erfolgreiche Kooperation

Sie arbeiten Hand in Hand: Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann freut sich über das 50. Jubiläum des Konzessionsvertrags zwischen der Stadt und dem Gasversorgungs- Unternehmen Gasuf. » mehr

15.10.2018

Kronach

Wo Leseratten fündig werden

Seit zehn Jahren gibt es den Büchertreff im Kronacher Pfarrzentrum St. Johannes. Zum Erfolg der Einrichtung tragen auch viele ehrenamtliche Helfer bei. » mehr

Park statt zweigeschossiger Wand: Die geplante Seniorenanlage wird nicht mitten im Wohngebiet Neue Heimat errichtet, sondern etwas weiter nordwestlich. Auf der freien Fläche soll stattdessen ein Park entstehen, der auch von der Öffentlichkeit genutzt werden kann. Foto: Frank Wunderatsch

15.10.2018

Coburg

Ein Garten der Begegnung

Die geplante Seniorenanlage in Untersiemau ist nicht vom Tisch. In den nächsten Wochen soll es ein entscheidendes Treffen mit dem Betreiber geben. » mehr

Sandra Welsch ist die neue Ortssprecherin für die Stadtteile Eyrichshof, Kurzewind und Siegelfeld. Ihr gratuliert Bürgermeister Jürgen Hennemann zur Wahl. Foto: Helmut Will

12.10.2018

Hassberge

Sandra Welsch ist neue Ortssprecherin

Nach dem Wegzug von Rainer Kaffer bestimmen die Eyrichshöfer eine neue Vertretung ihrer Interessen im Stadtrat. Den Stadtteil beschäftigen aktuell vor allem Verkehrsfragen. » mehr

Obelisk in Kassel

11.10.2018

Feuilleton

documenta-Obelisk wird in Kassel an neuem Standort aufgebaut

Nach dem umstrittenen Abbau des documenta-Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der Stadt. » mehr

09.10.2018

Coburg

Ein neuer Raum für 199 000 Euro

Der Gemeinderat Weidhausen hat am Montag die Erweiterung der Krippe im Kindergarten "Oase" beschlossen. Aufgeschoben ist hingegen der Neubau eines Kinderhorts. » mehr

Annette und Frank Rebhan sowie Elke und Hans Protzmann (von links) nahmen die Auszeichnungen von Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler (Mitte) entgegen. Foto: P. Tischer

30.09.2018

Coburg

Immer ganz nah am Menschen

Sie zählen zu großen politischen Vorbildern, die die Region hat: Nun würdigte der Bezirk die Verdienste von Elke Protzmann und Frank Rebhan. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann hält den Bebauungsplan "Kleeberg" von Fischbach bei der Versammlung am Freitag in Händen.	Fotos (2): Helmut Will

30.09.2018

Hassberge

Fischbacher fordern Bauplätze

Ein Baugebiet im Eberner Stadtteil ist schon seit dem Jahr 2000 ausgewiesen, nur erschlossen sind die Grundstücke nicht. Die Zahl der Bauplätze hält die Stadt für zu hoch. » mehr

Oberbürgermeister Daniel Rapp

28.09.2018

Brennpunkte

Messerattacke mitten in Ravensburg - mehrere Schwerverletzte

Mitten am Tag auf einem öffentlichen Platz greift plötzlich ein Mann mit einem Messer an. Am Ende sind drei Menschen schwer verletzt, einer lebensgefährlich. Der Oberbürgermeister persönlich stellt de... » mehr

Finanzierung der Volkshochschul-Sanierung ist gesichert

24.09.2018

Kronach

Finanzierung der Volkshochschul-Sanierung ist gesichert

Gute Nachricht für die Stadt Kronach: Wie 2. Bürgermeisterin Angela Hofmann (CSU) am Montag bekanntgab, hat die Regierung von Oberfranken die Finanzierung des Volkshochschul-Umbaus Ende August abgeseg... » mehr

Coburg hat eine attraktive Innenstadt, die auch der Handel prägt. Damit das so bleibt, lässt die Stadt jetzt das städtebauliche Einzelhandelsentwicklungskonzept fortschreiben. 	Foto: Frank Wunderatsch

24.09.2018

Coburg

Stadt will Interessen des Handels Rechnung tragen

An den verkaufsoffenen Sonntagen ist Parken auf dem Schlossplatz möglich. Die Entscheidung obliegt im Einzelfall dem Oberbürgermeister. » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

185. Oktoberfest startet in München

Ozapft is: In München beginnt heute das 185. Oktoberfest. Oberbürgermeister Dieter Reiter wird um 12.00 Uhr das erste Fass Wiesn-Bier anzapfen und damit das größte Volksfest der Welt eröffnen. » mehr

Quälen die Politiker Karpfen? Dies meint zumindest die Organisation Peta. Auf dem Bild (von links): Der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken, Dr. Peter Thoma, die Landtagsabgeordneten Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und Martin Schöffel, Umweltministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (beide halten keinen Karpfen) und Bürgermeister Peter Berek. Foto: Florian Miedl

20.09.2018

Aus der Region

Anzeigen: Peta entsetzt über Eröffnung der Karpfen-Saison

Die Tierrechtsorganisation Peta spricht bei der Eröffnung der Karpfen-Saison von Tierquälerei. Deshalb wurden Landwirtschaftministerin Kaniber, der Bürgermeister von Bad Alexandersbad im Landkreis Wun... » mehr

Alfred Walz (links) wurde von Bürgermeister Jürgen Hennemann mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.

17.09.2018

Hassberge

Dank und Ehre für Engagement

Walter Schmidt und Alfred Walz bekommen heuer die Bürgermedaillen der Stadt Ebern verliehen. Bürgermeister und Landrat würdigen die Leistungen der Männer. » mehr

Mit ihren Unterschriften besiegelten Bürgermeisterin Ute Hopf (Schalkau) und Bürgermeister Sebastian Straubel (Lautertal) eine Partnerschaft, die schon seit 29 Jahren besteht.	Foto: Rebhan

16.09.2018

Coburg

Ende einer wilden Ehe

Schalkau und Lautertal haben ihre Partnerschaft offiziell beurkundet. Seit 29 Jahren kooperieren die beiden Kommunen. » mehr

Beliebt ist der Wohnmobilplatz in Ebern, der auch als "Top"-Platz ausgezeichnet ist. Nun gab es von den Urlaubern Beschwerden über Lärm und Müll.	Foto: Licha

13.09.2018

Hassberge

Ärger am Wohnmobilstellplatz

Urlauber beschweren sich über Lärm in den Abendstunden. Auch Müll und Schmierereien sorgen für kein schönes Bild. Die Stadt lässt deshalb nun Sitzgruppen in der Nähe des Platzes entfernen. » mehr

Zwei Verabschiedungen und ein Dienstjubiläum standen bei der Stadtratssitzung in Seßlach an. Im Bild (von links): Bürgermeister Martin Mittag, Marion Geiß, Franz Ehret und Gabi Oehrl. Foto: Haberzettl

12.09.2018

Coburg

Dank an prägende Kräfte der Stadt

Bürgermeister Mittag verabschiedet Hausmeister Franz Ehret und Kita-Leiterin Gabi Oehrl in den Ruhestand. Aber auch ein Jubiläum gibt's zu feiern. » mehr

11.09.2018

Coburg

Ein Plan fürs schnelle Netz

Bisher haben in Meeder 150 Häuser einen Glasfaseranschluss. Bei 1300 Gebäuden ist das noch nicht der Fall. Das soll sich ändern. » mehr

07.09.2018

Kronach

Ein neuer Spielplatz für Reichenbach

Auch ansonsten wird sich in den kommenden Jahren in der Gemeinde viel tun. So soll zum Beispiel die Schule samt Turnhalle saniert werden - und eine wichtige Straße. » mehr

07.09.2018

Kronach

Steinwiesener Initiative attackiert Bürgermeister

Die Gegner eines bei Nurn geplanten Feriendorfs widersprechen Gerhard Wunder. Sie machen ihre eigene Rechnung auf. » mehr

Am Bärenturm soll ein rund 21 Meter hohes Haus entstehen. Petra Schneider, Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, fordert, das Projekt nicht hinter verschlossenen Türen zu diskutieren, sondern öffentlich.	Foto: Norbert Klüglein

04.09.2018

Coburg

Geheimniskrämerei am Bärenturm

In der Unteren Anlage soll ein neues Haus entstehen. Petra Schneider fordert, das Projekt öffentlich zu behandeln. Sie sieht Bürgermeisterin Birgit Weber in der Pflicht. » mehr

Wie geht es mit dem Kindergarten "Oase" weiter? Die Gemeinde Weidhausen denkt an den Anbau einer Kinderkrippe. Für dieses Projekt ermittelt gerade ein Architekturbüro die Kosten.	Foto: Wunderatsch

04.09.2018

Coburg

Eine Krippe für die "Oase"?

Der Kindergarten der Gemeinde Weidhausen könnte erweitert werden. Darüber hinaus liebäugelt man noch mit einem anderen Projekt. » mehr

02.09.2018

Kronach

Feriendorf-Gegner gründen Initiative

30 Bürger wollen die nahe Nurn geplante Anlage verhindern. Bürgermeister Gerhard Wunder kritisiert diese Vorgehensweise und wehrt sich gegen Vertuschungsvorwürfe. » mehr

29.08.2018

Kronach

Raus aus dem Schattendasein

Die Festung soll bald heller leuchten. Momentan feilt man an einem verbesserten Konzept. Das soll aber kein Schnellschuss werden. » mehr

27.08.2018

Kronach

Nordhalben fordert Entschädigung

Die Ködeltalsperre wird mit Wasser aus dem Gemeindegebiet gespeist. Bürgermeister Michael Pöhnlein findet, dass das bezahlt werden sollte. Auch, weil man dadurch Einschränkungen habe. » mehr

Indirekt auf Zedernholz gegrillt: Die Jungs von "Joe's Original BBQ" kredenzen eine saftige Forelle mit Raucharoma.

26.08.2018

Coburg

Im Zentrum der Glut

In Bad Rodach grillen sechs Teams um die Wette. Jury und Besucher staunen, was die Teilnehmer alles auf den Geräten zaubern. » mehr

Jesserndorf mit seinem einladenden Dorfplatz und den schön renovierten Fachwerkhäusern ist laut Jürgen Hennemann einen Besuch wert.

23.08.2018

Hassberge

Ein Bürgermeister - fünf Lieblingsplätze

"Es kommt immer darauf an, was man machen möchte", erklärt der Eberner Bürgermeister Jürgen Hennemann auf unsere Frage nach seinem Lieblingsplatz. Deswegen hat er uns gleich fünf seiner Favoriten verr... » mehr

Bürgermeister platzt der Kragen

23.08.2018

Coburg

Bürgermeister platzt der Kragen

Hoch her ging es beim Ferienausschuss der Stadt Bad Rodach. Vor allem um diverse Bauanträge gab es viel Gerangel. » mehr

23.08.2018

Kronach

Neues Band der Städtefreundschaft

Kronach und Liaoyang wollen ihre Beziehungen vertiefen. Ganz offiziell wurde dies nun in einem kleinen Festakt auf der Festung besiegelt. » mehr

21.08.2018

Kronach

Gemeinsam an der Zukunft bauen

"Stadt-Land-Ich - Jugend im Landkreis Kronach - Wir gestalten Heimat": Dahinter verbirgt sich ein Projekt der Jugendarbeit, um junge Leute in der Region zu halten. » mehr

7,5 Millionen Euro Investitionsstau hat die Therme.Natur laut Staatsregierung. Bad Rodachs Bürgermeister kündigt eine umfassende Sanierung an. Foto: Wunderatsch

20.08.2018

Coburg

Große Mängel in Bädern

Die SPD sieht dringenden Sanierungsbedarf. Allein in Bad Rodach fehlen 7,5 Millionen. Trotzdem sieht der Bürgermeister die Therme auf einem guten Weg. In die Sauna wird erneut investiert. » mehr

17.08.2018

Kronach

Grüne kritisieren Pläne für Feriendorf

Edith Memmel und Matthias Rudolph ist das Verfahren nicht transparent genug. Sie hinterfragen auch die Rolle des Bürgermeisters. » mehr

Am 7. September ist es soweit: Dann startet der 2. Firmenlauf der Neuen Presse in Bad Rodach. Der erste fand im vergangenen Jahr in Neustadt bei Coburg statt. Das Foto entstand beim Start an der Frankenhalle. NP -Marketingleiterin Antje Habermann ist überzeugt davon, dass der Firmenlauf wieder zu einem vollen Erfolg wird. Bislang sind fast 900 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

15.08.2018

Coburg

Endspurt für den NP-Firmenlauf

Die Vorbereitungen für den Neue-Presse-Lauf gehen in die Zielgerade. Jetzt wird noch an den organisatorischen Feinheiten gefeilt. » mehr

Neuer Stadtstrand in Rom

14.08.2018

Reisetourismus

Rom bekommt neuen Stadtstrand am Tiber

Einst galt der Tiber als Lebensader der italienischen Hauptstadt, heute ist davon nicht viel übrig. Mit der Eröffnung eines Stadtstrands will die Kommune den Römern ihren Fluss wieder näherbringen - u... » mehr

Eine tolle Show bei jeder Montgolfiade in Heldburg ist das nächtliche Ballonglühen, wenn Heißluft- und Modellballone um die Wette leuchten.	Foto: frankphoto.de

13.08.2018

Region

Wo die Ballone um die Wette leuchten

Die Montgolfiade lockt zahlreiche Besucher nach Heldburg. Diese bestaunen nicht nur ein Licht-Event, sondern auch mehrere Wettkämpfe. » mehr

Erschließung abgeschlossen: Bürgermeister Bernd Reisenweber hat am Freitag das letzte Teilstück des Frankenrings im Gewerbegebiet Ebersdorf-West für den Verkehr frei gegeben. Foto: Christoph Scheppe

10.08.2018

Region

Frankenring komplett

Eine Erschließungsstraße bindet das Gewerbegebiet Ebersdorf-West optimal an A 73 und B 303 an. Der Bürgermeister spricht von einem "Premiumstandort". » mehr

Dringende Bitte an Markus Söder

09.08.2018

Region

Dringende Bitte an Markus Söder

Leonid Hurko hat eine Beschäftigungserlaubnis für drei Jahre erhalten. Ein Arbeitsvisum wäre damit möglich. Eberns Bürgermeister bittet nun seinen Landesvater um Unterstützung dabei. » mehr

09.08.2018

Region

Altbürgermeister trifft ins Schwarze

Manfred Schubert regiert die Vogtendorfer Schützen in den nächsten zwölf Monaten. Bei den Schülern setzt sich Sophia Lorenz durch. Den Horst-Schmidt-Pokal gewinnt Peter Frisch. » mehr

Der Coburger Sozialbürgermeister hatte Menschen mit Behinderung zu einem Angerbummel eingeladen.	Foto: Koch

05.08.2018

Region

Viel Spaß beim Rundgang über das Schützenfest

Bürgermeister Nowak lädt Menschen mit Behinderung zu einem Angerbummel ein. Die Aktion hat eine lange Tradition. » mehr

Die Verbindungsstraße zwischen Pyramidenweg und Neue Heimat im Neubaugebiet Nord ist bereits kurz vor der Fertigstellung.

27.07.2018

Region

Untersiemau ist auf dem Weg

Die Erschließungsarbeiten für die Sophienstraße kommen gut voran. Und auch die Sagen- Route haben die Räte abgesegnet. » mehr

Die Eberner Stadtmauer ist ein Schmuckstück, nicht zuletzt dank üppiger Bewachsung. An manchen Stellen lockert jedoch der Efeu das Mauerwerk.	Foto: tnk

27.07.2018

Region

Ebern investiert in seine Mauern

Die Stadtmauer-Sanierung wird Ebern die nächsten Jahre noch beschäftigen. Konkrete Pläne gibt es für die neue Kindertagesstätte und den Umbau der Bramberger Schule. » mehr

22.07.2018

Region

Aus Zweckheirat wird Liebesbeziehung

Die Großgemeinde Steinwiesen feiert 40. Geburtstag. Bürgermeister Gerhard Wunder erinnert an viele Meilensteine der vergangenen Jahre. » mehr

18.07.2018

Oberfranken

Städte fordern mehr Geld für den Wohnungsbau

Bayerns Kommunen hoffen auf staatliche Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Finanzen, sondern auch um Grundstücke. » mehr

Das neue Werk des Familienunternehmens Ros in der Wassergasse in Coburg.

20.07.2018

Region

Liebeserklärung an Coburg

Das Familienunternehmen Ros weiht seine neue, hochmoderne Fabrik in der Südstadt ein. Politiker würdigen die Standortentscheidung. » mehr

Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD, links) begrüßte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zum Empfang der Vestestadt anlässlich der Vollversammlung des Bayerischen Städtetags.

18.07.2018

Region

Jubel, Samba, flotte Sprüche

Bürgermeister aus ganz Bayern genießen einen Abend in der alten Pakethalle in Coburg. Für deren morbiden Charme gibt es bei dem gemütlichen Treffen zwei Deutungen. » mehr

18.07.2018

Region

Städte fordern mehr Geld für den Wohnungsbau

Bayerns Kommunen hoffen auf staatliche Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Finanzen, sondern auch um Grundstücke. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".