Lade Login-Box.

BÜRGERTUM

Das Kongresshaus im Rosengarten in Coburg. Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob ein Kongresshotel in unmittelbarer Nachbarschaft notwendig ist, oder ob die in Coburg bereits vorhandenen Hotels nicht doch ausreichend sind. Bislang jedenfalls hat sich kein Investor gefunden, der ein neues Kongresshotel bauen oder betreiben würde.

21.05.2019

Coburg

CSU/JC wollen Ratsbegehren zum Hotel

Anger oder Rosengarten? Weil die Standortfrage die Stadt Coburg spaltet, wollen die Christsozialen die Bürger entscheiden lassen. » mehr

Johnny Logan

12.05.2019

Boulevard

Er schrieb ESC-Geschichte: Johnny Logan wird 65

In den 80ern sang er sich in die Herzen von Millionen: Bis heute ist der Ire Johnny Logan untrennbar mit dem Eurovision Song Contest verbunden. Doch dem Spektakel in Tel Aviv sieht er mit Skepsis entg... » mehr

Pink

03.06.2019

Boulevard

Pink hängt bei Kindergeburtstag kopfüber an Turnstange

Die US-Sängerin hat ihrer Tochter Willow eine öffentliche Liebeserklärung zum achten Geburtstag auf Instagram gemacht und ihr akrobatisches Können auf der Geburtstagsfeier gezeigt. » mehr

08.04.2019

Schlaglichter

Widerstand gegen mögliche Enteignungen von Wohnungskonzernen

Das Berliner Volksbegehren über die Enteignung großer Wohnungsunternehmen hat eine Debatte über den Sinn einer solchen Maßnahme ausgelöst. Enteignungen hätten mit bürgerlicher Politik nichts zu tun, s... » mehr

Junge Menschen über Europa informieren ist das Ziel des Coburger Preises. Foto: Endig/dpa

13.03.2019

Coburg

Wider die Kleinstaaterei

Der Coburger Europa-Preis zeichnet Projekte von Schülern aus. Ziel ist es, kreative Ideen rund um den europäischen Gedanken zu entwickeln. » mehr

Al Bano Carrisi

11.03.2019

Boulevard

Al Bano in Ukraine auf Schwarzer Liste

Der Sänger soll sich in Interviews zu russlandfreundlich geäußert haben. So sieht es zumindest die Ukraine - und verhängte ein Einreiseverbot gegen ihn. » mehr

Gus Backus gestorben

22.02.2019

Boulevard

Sonnyboy des deutschen Schlagers - Gus Backus ist tot

Er kam als US-Soldat nach Deutschland und wurde zum Schlagerstar: Gus Backus. Sein Markenzeichen war der amerikanische Akzent. Den hörte man auch bei seinem berühmtesten Hit «Da sprach der alte Häuptl... » mehr

Rapper 21 Savage

13.02.2019

Boulevard

Rapper 21 Savage kommt gegen Kaution frei

Er war für zwei Grammys nominiert, konnte aber nicht zur Verleihung kommen. Jetzt ist Rapper 21 Savage wieder in Freiheit. » mehr

Dan Lucas

05.01.2019

Boulevard

Rocker Dan Lucas gewinnt «The Voice Senior»

Dan Lucas gewinnt die erste Staffel von «The Voice Senior». Der 64-Jährige ist schon in der DDR ein Star, nach der Flucht bleibt der große Erfolg aber aus. Bis jetzt? » mehr

26.12.2018

Schlaglichter

Prozess gegen inhaftierten Bürgerrechtsanwalt in China

In der chinesischen Stadt Tianjin hat der Prozess gegen den seit mehr als drei Jahre inhaftierten Bürgerrechtsanwalt Wang Quanzhang begonnen. Dem kritischen Anwalt, der sich für politische Freiheiten ... » mehr

Waldorfschule

17.12.2018

Brennpunkte

Berliner Waldorfschule lehnt Kind eines AfD-Politikers ab

Müssen Waldorfschulen Kinder von rechtslastigen Politikern aufnehmen? Wie tolerant sind bürgerliche und links-alternative Kreise gegenüber Andersdenkenden? In der Hauptstadt wird darüber heftig gestri... » mehr

Und wieder einmal schlägt die Stunde für das neue Lieblingswort Demut: Markus Söder entdeckt den Teamgeist. Foto: Sven Hoppe/dpa

19.11.2018

Oberfranken

Söder ruft das Ende der One-Man-Show aus

Der neue CSU-Chef verspricht seiner Partei Teamgeist, Seelenarbeit und Demut. Und auch sein Dauerrivale profitiert: Seehofer will er nicht aus dem Ministeramt drängen. » mehr

Notizen aus dem Landtag

30.10.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Zwiebelig Nach der wahrscheinlichen Regierungsbeteiligung in Bayern will Hubert Aiwanger auch im Bund hoch hinaus. » mehr

AfD-Chefs

15.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

15.10.2018

Oberfranken

König klar, Adelt zittert

Hof - Die CSU ist die "mit Abstand größte Partei", zieht Alexander König (CSU) eine erste Bilanz. Dass das Stimmkreis-Ergebnis wohl besser ist als der Landesdurchschnitt freut den Bad Stebener natürli... » mehr

Bosnische Wahlhelfer

08.10.2018

Deutschland & Welt

Nationalisten gewinnen Wahlen in Bosnien

Bosnien-Herzegowina gilt schon heute als gescheiterter Staat. Nationalisten entschieden jetzt auch diese Wahlen für sich. Wird alles noch schlimmer? » mehr

Markus Söder

15.09.2018

Tagesthema

Söder ruft CSU zum Kampf um Bayerns Demokratie auf

35 Prozent erreichte die CSU zuletzt in Umfragen. Ein Desaster, denn schon in vier Wochen wird in Bayern gewählt. Für den Schlussspurt setzt die Parteispitze daher auf eine bürgerliche Trotzreaktion. » mehr

Chemnitz

10.09.2018

Topthemen

Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Fr... » mehr

Frau mit Darm-Problemen

31.08.2018

Gesundheit

Sollten wir mehr über Stuhlgang reden?

Liebevolle Herzen zieren die Holztüren von Plumpsklos - das Thema «großes Geschäft» ist schambesetzt. Diese Verklemmtheit könnte ein Fehler sein. Denn Darm und Stuhlgang verdienen mehr Aufmerksamkeit. » mehr

Der Bad Rodacher Stadtteil Roßfeld ist um eine Attraktion reicher. Am Sonntag wurde der neue Spielplatz offiziell seiner Bestimmung übergeben. Viel Herzblut steckten die Roßfelder Musikanten in das Projekt. Vorsitzender Norbert Oppel (Mitte) assistierte Bürgermeister Tobias Ehrlicher beim Durchschneiden des Absperrbandes. Foto: Rebhan

20.08.2018

Region

Freude über neuen Spielplatz

In Roßfeld wird eine neue Attraktion eingeweiht. Für deren Verwirklichung haben sich viele Bürger engagiert. Deshalb fallen die Kosten niedrig aus. » mehr

Stolz auf ihre Gemeinschaftsleistung können die Heldritter Bürger sein, die auf ihren T-Shirts zum Ausdruck brachten: "Wir haben da mit angepackt". Foto: Rebhan

10.07.2018

Region

Ein Dorf packt an

Heldritter Kinder können sich nun auf zwei erneuerten Spielplätzen austoben. Dank des ehrenamtlichen Einsatzes der Bürger. » mehr

Mit einer Eins vorm Komma schlossen 19 Schüler der Fachober- und Berufsoberschule ihre Schullaufbahn ab. Zu dem Erfolg gratulierten Schulleiter Anton Staudigl (Zweiter von links), stellvertretende Schulleiterin Anja Golle (Dritte von links) und Stadträtin Martina Benzel-Weyh (Sechste von links).	Foto: Martin Rebhan

08.07.2018

Region

Mit der Lizenz zum Weiterlernen

277 Absolventen der Regiomontanus-Schule erhalten ihre Zeugnisse. Seine Freude darüber verknüpft der Schulleiter aber auch mit einer Mahnung. » mehr

Alle Spender, die bereits 100 Mal oder öfter bereit waren, uneigennützig anderen mit ihrem Blut zu helfen, sind auf diesem Foto vereint. Fotos: Christian Licha

11.05.2018

Region

Jeder von ihnen ist ein Lebensretter

Seit 35 Jahren in Folge steht der BRK-Kreisverband Haßberge auf Platz eins beim Blutspendeaufkommen in ganz Bayern. Das verdankt er vielen unermüdlichen Spendern. » mehr

Markus Söder erobert den Politischen Aschermittwoch: Der designierte Ministerpräsident Bayerns verspricht, sich "tausendprozentig" für Bayern zu zerreißen. Foto: Sven Hoppe/dpa

14.02.2018

Oberfranken

Der neue Chef im Revier setzt erste Duftmarken

Markus Söder gibt in Passau den Ministerpräsidenten. Heimat und Leitkultur sind die Themen, mit denen er die Enttäuschten am rechten Rand wieder zurückholen will. » mehr

12.01.2018

Oberfranken

Starke Töne aus dem Funkloch

Die Freien Wähler wollen endlich im Freistaat mitregieren. Hubert Aiwanger will nach der Landtagswahl auf der Regierungsbank sitzen. Die Koalition mit der CSU ist das Ziel. » mehr

11.12.2017

Region

Wie man Bürger aktiviert und motiviert

Mehr als 30 Vertreter von Vereinen treffen sich in Stockheim beim Projekt "Kommunalmarketing". Eines ihrer Probleme: Nachwuchsmangel. Doch es gibt Hilfe. » mehr

50 Jahre Trikont

26.11.2017

NP

Der etwas andere Musikverlag - 50 Jahre Trikont in München

Seit 50 Jahren veröffentlicht der Trikont Musikverlag in München Musik jenseits kommerzieller Pfade. Nun feiert das alternative Label seinen runden Geburtstag. » mehr

01.10.2017

Region

Die AfD blickt nach Tettau

Die Deutschlandtagung der Alternativen Mitte soll den weiteren Kurs der Partei abstecken. Doch vor Ort geht es um eine andere Frage: Muss sich die AfD gerade in Tettau treffen? » mehr

Siegfried Kirschbauer holte mit dem SV Friesen nach seinem Comeback bis dato vier Zähler aus zwei Spielen.	Foto: Heinrich Weiß

27.09.2017

NP-Sport

Wie einst Lew Jaschin

Siegfried Kirschbauer ist einfach nicht klein zu kriegen. Seit dem Derby in Lichtenfels steht er wieder im Kasten des Landesligisten SV Friesen – mit 46 Jahren. » mehr

Jamaika

25.09.2017

Topthemen

Grüne und Jamaika: Die Gewissensfrage

Können die Grünen mit dem bürgerlichen Lager koalieren, ohne sich selbst zu verraten? Manches spricht dafür, dass die Gratwanderung jedenfalls nicht an den Grünen scheitert. Die Partei setzt dafür auc... » mehr

Die Junge Union nach ihrer Reaktivierung im März 1988: (stehend von links) Michael Felber, Walter Thamm, JU-Vorsitzender Hermann-Albrecht Heß, Frank Renner, Harald Hofmann, Michael Eckstein, Matthias Dietz, Michael Faber, Jaro Kolodziej, Jochen Flohrschütz, Kreisvorsitzender Klaus Fertsch, FU-Vorsitzende Elke Protzmann, Kreisrat Jürgen W. Heike, (sitzend von links) Tatjana Schirdewahn, Sonja Renner und Silke Wagner. Fotos: P. Tischer

12.09.2017

Region

Von Beharrlichkeit und Bekennermut

Der CSU Ortsverband Neustadt blickt auf sein 70-jähriges Bestehen zurück. Und er erinnert an die Anfänge, die alles andere als leicht waren. » mehr

150 Jahre Feuerwehr Ebern Ebern

06.05.2017

Region

Die Feuerwehr Ebern ist 150 Jahre alt

Ein Festkommers am Florianstag bildet den Auftakt zum großen Jubiläum der Eberner Feuerwehr. Dabei gibt es auch Einblick in die Chronik. » mehr

Die Eisenbahn kam Ende des 19. Jahrhunderts in die Kinderzimmer.	Fotos: fwu

18.12.2016

Region

Streifzug durch die Spielzeugwelt

Teddy, Tröte, Tablet: Spielsachen verändern sich im Laufe der Zeit. Noch im 19. Jahrhundert dienten sie vor allem der Erziehung des Nachwuchses. » mehr

17.11.2016

Region

Nordwald-Markt wird zum Exportschlager

Ehrenamtliche aus Trockau informieren sich über den bürgereigenen Laden. Er macht mittlerweile jedes Jahr Millionen-Umsätze. » mehr

19.10.2016

Region

Eine wunderbare Idee für Stockheim

Das Modellprojekt "Kommunalmarketing" stößt bei den Räten auf große Zustimmung. Nur drei Gemeinden im Kreis erhalten den Zuschlag. » mehr

Roy Black

04.10.2016

NP

Verblasste Erinnerung und neue Ehrung: Roy Black starb vor 25 Jahren

Für seine Fans war es 1991 ein Schock. Der Musiker und Schauspieler Roy Black starb völlig überraschend nach einem erfolgreichen TV-Comeback, er wurde nur 48 Jahre alt. Zum 25. Todestag will seine Geb... » mehr

Christoph Reisinger zu Grün-Schwarz in Baden-Württemberg

03.05.2016

FP/NP

140 Seiten Einigkeit

Überrascht: Grüne und Christdemokraten bemühen dieses Wort, wenn sie erzählen, wie geschmeidig ihre Verhandlungen über die Bildung einer gemeinsamen Regierung für Baden-Württemberg verlaufen seien. Un... » mehr

Kreisheimatpfleger Günter Lipp sprach am Freitag in Rentweinsdorf zur Eröffnung des Rückert-Jubiläumsjahres. Im Hintergrund ein Bild Eberns zu Rückerts Zeit. Foto: Janina Reuter

13.03.2016

Region

Auf Ebern (k)einen Reim gemacht

Zur Eröffnung des Rückertjahres zeichnet Kreisheimatpfleger Günter Lipp das Leben des Dichters in den Haßbergen nach. Der Vortrag zum 150. Todestag des Literaten bildet den Auftakt eines Veranstaltung... » mehr

Kreisheimatpfleger Günter Lipp sprach am Freitag in Rentweinsdorf zur Eröffnung des Rückert-Jubiläumsjahres. Im Hintergrund ein Bild Eberns zu Rückerts Zeit. Foto: Janina Reuter

13.03.2016

Region

Auf Ebern (k)einen Reim gemacht

Zur Eröffnung des Rückertjahres zeichnet Kreisheimatpfleger Günter Lipp das Leben des Dichters in den Haßbergen nach. Der Vortrag zum 150. Todestag des Literaten bildet den Auftakt eines Veranstaltung... » mehr

Prinzessin Szilvia I. mit ihrem Prinzen Michael II. freuen sich auf viele Auftritte. Sie vertreten gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Jule I. und Elias I. die Coburger Narrhalla. Foto: agentur

22.01.2016

Region

Zauberhafte Majestäten

Szilfia I. und Michael II. sind das neue Prinzenpaar der Coburger Narrhalla. Die beiden sind bereits faschingserprobt. Und ein bisschen Magie kommt auch noch ins Spiel. » mehr

Hier könnte mit bürgerlichem Einsatz ein neuer Lebensmittelladen entstehen. Bürgermeister Werner Thomas setzt auf die tatkräftige und finanzielle Unterstützung aller. Foto: Henning Rosenbusch

16.10.2015

Region

Ein Itzgrund-Markt wird greifbar

Nach einer Bürgerbefragung im Gemeindegebiet steht fest: Viele Menschen in Kaltenbrunn wollen einen neuen Lebensmittelladen. Dafür ist die Mithilfe aller gefragt. » mehr

Sieht Korrekturbedarf bei der deutschen Bildung: Christian Lindner. Der FDP-Chef will seine Partei 2017 zurück ins Parlament führen.

07.07.2015

Oberfranken

"Für uns ist es noch kein Comeback"

FDP-Chef Christian Lindner fordert im Gespräch mit unserer Zeitung einen Politikwechsel. Mit seiner Partei will er eine Alternative zur zerstrittenen großen Koalition schaffen. » mehr

Professor Dr. Reinhard Merkel

18.06.2015

Oberfranken

„Die Strafzumessung ist deutlich zu streng“

Selten ist so heftig über ein Urteil gestritten worden: Der Fall des „Waldläufers“ erregt die Gemüter. Offenbar zu Recht – auch der Hamburger Jura-Professor Dr. Reinhard Merkel äußert Bedenken. » mehr

Die Dauerausstellung präsentiert sich nach der Renovierung in neuem Glanz.

21.04.2015

Region

Puppenmuseum bietet völlig neue Einblicke

Die Ausstellungsräume öffnen ab 30. April wieder für Besucher. Nach der Renovierung werden sowohl optisch als auch inhaltlich neue Akzente gesetzt. Das Museum ist moderner geworden. » mehr

02.04.2015

Region

Bürgerliche Seite gewinnt im Tricastin

Bei den Wahlen zum Regionalparlament in dem französischen Département Drôme hat sich im Canton Tricastin, zu dem Pierrelatte sowie St.-Paul-Trois-Châtaux , die französischen Partnerstädte von Haßfurt ... » mehr

Im protestantischen Königsberg errichtete die Stadt 1915 dieses Bismarckdenkmal.

31.03.2015

Region

Der Mann, der Bismarck bewachte

Es war ein Gendarm aus dem Steigerwald, der einst dafür sorgte, dass der Reichskanzler während seiner Kuraufenthalte in Bad Kissingen nicht zu Schaden kam. » mehr

Norbert Wallet  zur Bürgerschaftswahl in Hamburg

16.02.2015

FP/NP

Vertrauen schlägt Inhalt

"Wenn der Amtsinhaber keine Fehler macht, ist die Machtoption sehr klein. Und deshalb muss man manchmal auch einen langen Atem haben." Angela Merkel hat das gestern gesagt. Sie wollte damit der Hambur... » mehr

Herbert Wessels  zur Klausur der Bundes-SPD

10.02.2015

FP/NP

Das Übliche

Da war sie also mal wieder ganz unter sich, wie sie es offenbar am liebsten hat, die aktuelle Elite der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Auf einer Klausur. » mehr

Rainer Hambrecht bei seinem Vortrag. 	Foto: Alfred Thieret

19.01.2015

Region

NS von Nürnberg aus in ganz Franken verbreitet

Rainer Hambrecht referiert beim Colloquium Historicum über den Nationalsozialismus in Ober- und Mittelfranken von 1922 bis 1933. » mehr

Hunderte Menschen werden heute in Wunsiedel Nazis die Stirn bieten. 	Foto: Miedl

15.11.2014

NP

Region wehrt sich gegen Nazis

Am Samstag marschieren wieder Rechtsextreme durch Wunsiedel. Ein Bündnis bürgerlicher Kräfte zeigt an dem Tag, dass der braune Mob nicht willkommen ist. » mehr

Hunderte Menschen werden am Samstag den Nazis die Stirn bieten. 	Foto: Miedl

14.11.2014

Oberfranken

Region wehrt sich gegen Nazis

Am Samstag marschieren Rechtsextreme durch Wunsiedel. Ein breites Bündnis bürgerlicher Kräfte zeigt an dem Tag, dass der braune Mob hier nicht willkommen ist. » mehr

"Kein Mensch ist illegal" steht auf einem der Plakate, die Demonstranten durch Bamberg trugen. Ein Bündnis gegen Rechtsextremismus zeigte Flagge gegen eine Demo Rechtsradikaler.

27.10.2014

Oberfranken

Bamberg macht mobil gegen rechts

Etwa 2000 Teilnehmer nehmen an einer Anti-Nazi-Demo teil. Die Polizei spricht von friedlichem Verlauf. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".