BAHNGLEISE

Der ICE-Halt in Coburg ist ein großer Erfolg, sagt Burkhard Eßig, der Regionalsprecher von Pro Bahn. Ihn ärgert allerdings, dass es keinen Serviceleistungen der Bahn gibt. Es fehlt quasi an allem. Das wertet den Bahnhof Coburg ab. Fotos: Norbert Klüglein

15.06.2018

Coburg

Coburg reif für den Systemhalt

Täglich steigen 600 Personen am ICE-Halt ein und aus. Das übertrifft alle Erwartungen. Pro Bahn fordert deshalb mindestens den Zwei-Stunden-Takt. » mehr

Vorsicht beim Abbiegen

15.06.2018

Mobiles Leben

Auch bei Grün für Autofahrer hat die Straßenbahn Vorfahrt

Ampel grün, Gang einlegen, abbiegen. Doch Vorsicht ist geboten: Auch wenn die Ampel für Linksabbieger auf grün steht, hat die Straßenbahn Vorfahrtsrecht. Im Falle eines Unfalls ist dann der PKW-Fahrer... » mehr

18.06.2018

Bayern

Erste Grobpläne für neue Gleise Richtung Brenner

Mehr Güter auf die Schiene, das soll endlich den Lkw-Verkehr über den Brenner verringern. Doch der Bau neuer Gleise ist im Inntal umstritten. Wer will schon, dass täglich 200 Züge vor der Haustür durc... » mehr

28.05.2018

Kronach

Kronacher VdK fordert mehr Barrierefreiheit

In der Kreisstadt haben Menschen mit Handicap oft Schwierigkeiten. Der Sozialverband will nun aktiv werden. Im Blick hat man dabei den Bahnhof. » mehr

Mit bis zu 300 Stundenkilometern saust der ICE über die Neubaustrecke. Die ist in weiten Teilen nicht gesichert und frei zugänglich. Archivbild: Martin Schutt (dpa)

Aktualisiert am 15.05.2018

Lichtenfels

Fassungslos über Untätigkeit

Tierhalter und Politiker im Landkreis Lichtenfels fordern einen besseren Schutz entlang der Schienen. Die Bahn lehnt das jedoch weiterhin ab. » mehr

Burkhard Eßig, Sprecher von Pro Bahn in Coburg, ist mit den Zuständen am Coburger ICE-Bahnhof unzufrieden. Foto: Frank Wunderatsch

06.05.2018

Coburg

Eines ICE-Halts unwürdig

Für den Fahrgastverband Pro Bahn sind die Zustände am Coburger Hauptbahnhof eine Zumutung. Keine Ansagen, kaputte Anzeigetafeln und undichte Dächer gehören dort zum Alltag. » mehr

Ein etwas ungewöhnliches Gespann passierte am Samstag das Coburger Stellwerk: Eine DR 95, die zuletzt auf der Bahnstrecke Eisfeld-Sonneberg im Einsatz war und erst 1981 ausgemustert wurde. Ziel der Dampflok war der Bahnhof in Sonneberg.

30.04.2018

Coburg

Der Herr über die Schienen

Die Fahrdienstleiter in Coburg kümmern sich um 400 Fahrten pro Tag. Am Samstag ist eine ganz besondere dabei. » mehr

Hier soll nach einem mehr als fünfjährigen Tauziehen zwischen der Deutschen Bahn und der Stadtverwaltung ein Parkplatz für Bahnreisende entstehen.	Foto_ Rosenbusch

26.04.2018

Coburg

OB sieht Ansehen der Stadt in Gefahr

Tessmer untermauert seine Vorwürfe an die Bahn. Wenigstens soll es bei den Parkplätzen bald vorangehen. » mehr

Ab Winter 2017 rast der ICE auch zwischen Ebensfeld und Erfurt über die Schienen. Nun prüft die Deutsche Bahn, wo die Strecke zumindest abschnittsweise eingezäunt wird. Unerlässlich für die Sicherheit, sagt beispielsweise der Lichtenfelser Landrat Christian Meißner. Foto: dpa

16.04.2018

Oberfranken

ICE-Strecke: Teenager legen Steine auf Gleis

Drei Teenager haben am Sonntag in Bad Staffelstein auf die Gleise der ICE-Strecke Steine gelegt - ein lebensgefährlicher Unfug. » mehr

Wie sich die Bilder doch gleichen: Obwohl rund 70 Jahre dazwischen liegen, ist das Bahnhofsgebäude noch gut zu erkennen. Die offene Wartehalle im historischen Foto wurde inzwischen abgerissen, dort plant der neue Besitzer Michael Höhn eine große Terrasse. Fotos: Henning Rosenbusch/Repro Martin Rebhan

12.04.2018

Region

Zeitreise an der Werrabahn

Ein rüstiger Rentner hat den alten Bahnhof von Tiefenlauter gekauft. Bei der Renovierung kommt so manches aus längst vergangenen Tagen zum Vorschein. » mehr

Die Bahn belässt es bei den zwei Gleisen in Stammbach. Dies hat die DB in einem Schreiben erklärt. Symbolfoto: Heiko Matz

01.04.2018

Region

39-Jähriger läuft über Gleise und legt Strecke lahm

Am Samstagabend musste der Bahnverkehr in Lichtenfels eingestellt werden. Ein Mann lief auf den Gleisen. » mehr

Ein Polizeiauto

24.03.2018

Region

Vor den Augen der Polizei: Coburger laufen über Gleise

Dieser Leichtsinn kommt sie teuer: Zwei Coburger bekommen ein Bußgeldverfahren, weil sie trotz geschlossener Bahnschranke die Gleisanlagen überquerten. » mehr

09.03.2018

Region

Aufzug am Bahnhof ist bald betriebsbereit

Seit Monaten warten Passagiere darauf, dass am Coburger Hauptbahnhof die Aufzüge fertig gestellt werden. Derzeit müssen Bahnfahrer noch mit allem Gepäck die Treppen zu den Gleisen benutzten. » mehr

Bahn muss für große Bauprojekte die Gleise sperren

22.02.2018

FP/NP

Bahn muss für große Bauprojekte die Gleise sperren

Rund 250 Millionen Euro investiert die DB Netz heuer in Oberfranken. Das meiste Geld fließt in die ICE-Ausbaustrecke. » mehr

Fußgänger und Straßenbahn

29.01.2018

Mobiles Leben

Für «Smombies» wird Straßenbahn zur Todesgefahr

Eigentlich sind Fußgänger und Straßenbahnen gute Freunde. Doch Wer als «Smombie» halb blind und taub durch die Gegend läuft, weil er Musik hört und Textnachrichten tippt, für den werden die leisen Züg... » mehr

Bahnpünktlichkeit 2017

18.01.2018

dpa

Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten

Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel aus. 2017 war da kein gutes Jahr... » mehr

11.01.2018

Oberfranken

Bahn legt bei Untersteinach Gleise tiefer

Die Oberfranken-Achse behält alle Optionen: Weil die Brücken zu niedrig geplant sind, reagiert die Bahn nun. So bleibt die Elektrifizierung möglich. » mehr

Rollatorfahrer am Bahnhof

01.01.2018

Region

Bad Rodach: 87-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird von Zug überrollt

Ein 87-Jähriger ist in Bad Rodach mit seinem Rollator auf die Gleise gestürzt. Dabei wurde er von einem einfahrenden Zug überrollt. Wie durch ein Wunder erlitt der Rentner nur leichte Verletzungen. » mehr

Bahn soll ICE-Strecke einzäunen

28.12.2017

Region

Bahn soll ICE-Strecke einzäunen

Das Unternehmen lehnt die Forderung bislang ab. Landwirte, Schäfer und Politiker können das nicht nachvollziehen. » mehr

21.12.2017

Region

Von der DDR-Kulisse zur Szene-Location

Dem zukunftsweisenden Projekt "CoWorking und CoLiving unter einem Dach" - kurz Nordhalben Village - steht nichts mehr im Weg. Die Umsetzung wird mit Hochdruck angegangen. » mehr

Loreen Knorr und Hannes Scammell betreiben ihr Restaurant in Sichtweite der ICE-Brücke am Froschgrundsee. Foto: Frank Wunderatsch

15.12.2017

Region

Leben an der Trasse

Die neue ICE-Strecke zwischen Ebensfeld und Erfurt führt teils nah an Häusern und Ortschaften vorbei. Dennoch klagen Betroffene derzeit nicht über Lärm. » mehr

Bahnübergang

04.12.2017

Region

Vom Zug erfasst: 83-Jähriger stirbt am Bahnübergang

Ein 83-Jähriger fährt mit seinem Fahrrad bei Neustadt bei Coburg an einem Bahnübergang auf die Gleise. Er hatte die Halbschranke und das rote Blinklicht ignoriert. Der Zug erfasst ihn. Der Mann verlet... » mehr

Zu viele unpünktliche Züge

28.11.2017

dpa

Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel

Die Bahn verfehlt 2017 ihr selbstgestecktes Pünktlichkeitsziel. Das räumt jetzt auch Vorstandschef Lutz ein. Zwei Herbststürme führten im Oktober zu besonders vielen Verspätungen. Der entscheidende Gr... » mehr

Regionalbahn - Symbolfoto

22.11.2017

Oberfranken

Bahnstrecke Lichtenfels - Hof: Elektrifizierung ist Schnee von gestern

Die Zugstrecke von Lichtenfels Richtung Hof und Richtung Bayreuth wird auch zukünftig nicht elektrifiziert. Der Bau der B-289-Ortsumgehung in Untersteinach steht nämlich einer Elektrifizierung im Weg. » mehr

30.09.2017

Region

Jugendliche auf den Gleisen: Bahnbetrieb gestoppt

Am Freitagabend musste die Bahnstrecke zwischen Hochstadt und Küps gestoppt werden. » mehr

"Wir sind voll im Zeitplan": Dieter Thormann ist als Projektleiter des ICE-Abschnitts Coburg-Hallstadt auch für den Umbau des Coburger Bahnhofs verantwortlich.

29.09.2017

Region

Der ICE kann kommen

Der Bahnhofs-Umbau ist voll im Zeitplan. Nur die Aufzüge kommen später. Weil die Schranken in Creidlitz erneuert werden, ruht vom 11. bis 25. November der Zugverkehr. » mehr

Lohn für die harte Arbeit: Josef Andritzky aus der Kassecker-Geschäftsleitung hält den CNA-Sonderpreis in den Händen.	Foto: CNA/Marion Stephan

24.08.2017

FP/NP

Kleine Wand, großer Erfolg

Die Lärmschutzsysteme der Firma Kassecker sind nur etwa 70 Zentimeter hoch. Sie garantieren eine bessere Schalldämpfung an Bahnstrecken. Dafür gab es nun einen Preis. » mehr

Deutsche Bahn

22.08.2017

dpa

Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört

Kriminelle verüben Brandanschläge, die den Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover über längere Zeit stören. Auch auf anderen wichtigen Strecken gibt es derzeit Probleme. » mehr

24.07.2017

Region

Betrunkener will sich vor Zug werfen

Bahnmitarbeiter haben am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr einen sturzbetrunkenen 31-jährigen Lichtenfelser von den Gleisen geholt. Nach eigener Aussage hatte er vor den nächsten Zug springen wollen. » mehr

14.07.2017

Region

Repräsentatives Eingangsportal der Stadt

Das Bahnhofsumfeld in Ludwigsstadt soll aufgewertet werden. Hierfür wurden sieben Varianten erarbeitet. Diese dienen als Grundlage für Gespräche mit der Bahn. » mehr

05.07.2017

Region

Auch am Bahnsteig lauern Gefahren

Viertklässler sollen fit werden für den Umgang mit dem Bahnverkehr. Dieses Ziel verfolgt ein besonderer Tag in der Grundschule Stockheim. » mehr

Bahnstrecke in Lübstorf

04.07.2017

dpa

Bahn startet Millionenprojekt nördlich von Schwerin

Ob Urlaubsgäste mit Ziel Ostsee oder Tagespendler auf dem Weg zur Arbeit - für alle wird die Bahnfahrt zwischen Schwerin und Bad Kleinen bislang stückweise zur Fahrt mit dem Bummelzug. Doch das soll s... » mehr

Einer Belastungsprobe wurde die Füllbachbrücke unterzogen. Im Hintergrund die Füllbachtalbrücke mit dem Nordportal der Coburger Aus- und Einfahrt.

09.06.2017

Region

Belastungsprobe bestanden!

Die Füllbachbrücke hat das Image des Sorgenkindes abgelegt. Auch 31 mit Schotter voll beladene Güterwagen können ihr nichts anhaben. » mehr

Nächster Halt Coburg, Bahnsteig 2: Hier sollen ab Mitte Dezember die langen ICE-Züge halten können. Dank eines Fahrstuhls werden die Gleise 2 und 3 des Coburger Bahnhofs barrierefrei.	Fotos: Frank Wunderatsch

31.05.2017

Region

Endspurt zwischen Gleis und Bahnsteig

Die Bauarbeiten rund um das Bahnprojekt VDE 8 gehen in die Endphase. Eine zweiwöchige Totalsperrung, Gleiserneuerung in Creidlitz und Arbeiten am Coburger Bahnhof sorgen für Einschränkungen. » mehr

Nächster Halt Coburg, Bahnsteig 2: Hier sollen ab Mitte Dezember die langen ICE-Züge halten können. Dank eines Fahrstuhls werden die Gleise 2 und 3 des Coburger Bahnhofs barrierefrei.	Fotos: Frank Wunderatsch

30.05.2017

Region

Endspurt zwischen Gleis und Bahnsteig

Die Bauarbeiten rund um das Bahnprojekt VDE 8 gehen in die Endphase. Eine zweiwöchige Totalsperrung, Gleiserneuerung in Creidlitz und Arbeiten am Coburger Bahnhof sorgen für Einschränkungen. » mehr

Die Bauarbeiten für den ICE in Breitengüßbach: Von 14. Juli bis 28. August kommt es zwischen Lichtenfels und Bamberg erneut zu Behinderungen im Nahnverkehr.

28.05.2017

Region

Einschränkungen im Bahnverkehr

Sechs Wochen konzentrierte Arbeiten an Brücken, Weichen, Gleisen und Oberleitungen zwischen Ebensfeld und Bamberg: Juli und August können nicht alle Züge fahren. » mehr

Polizei

20.05.2017

Region

Betrunkener rennt in Neustadt über Gleise

Das hätte tragisch enden können: Ein 48-jähriger Neustadter hat in betrunkenem Zustand die Bahngleise an der Eisfelder Straße überquert, obwohl ein Zug herannahte. » mehr

Ein Stück Bahngeschichte auf dem ehemaligen Coburger Güterbahnhof. Der Rheingold-Panoramawagen dient Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts) zufolge als Baubüro sowie als Ort der Kommunikation.	Fotos: Frank Wunderatsch

11.05.2017

Region

Punktlandung am Güterbahnhof

Historischer Rheingold- Panoramawagen wird zum Hingucker in Coburg. Zwei Kräne heben den 50 Tonnen schweren Koloss an seinen neuen Standort. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer: "Grundsätzlich muss sich Coburg weiter als attraktiver und bedeutender Wirtschafts-, Bildungs- und Familienstandort profilieren.	Foto: Frank Wunderatsch

28.04.2017

Region

"Stillstand wird es mit mir nicht geben"

Oberbürgermeister Norbert Tessmer ist seit drei Jahren im Amt. Jetzt zieht er im Gespräch mit der Neuen Presse eine Halbzeitbilanz. » mehr

04.04.2017

Region

Lange Wege für kurze Beine?

Dass der Fußweg zum Ludwigsstadter Bahnhof zurückgebaut werden soll, sorgt im Ort für Unmut. Denn damit wäre der Schulweg für die Kinder deutlich weiter. Politiker suchen eine Lösung. » mehr

Schienenverkehr hat Vorfahrt

30.03.2017

dpa

Auch ohne Andreaskreuz: Schienenverkehr hat Vorfahrt

Auf Bahnübergängen müssen Autofahrer besonders vorsichtig sein. Denn hier hat der Verkehr auf der Schiene in der Regel Vorfahrt. Das gilt auch ohne Ampeln oder Schranken. » mehr

Noch fährt der ICE auf den Regionalzuggleisen, wie hier bei Breitengüßbach. Zurzeit entstehen dort für die Hochgeschwindigkeitszüge zwei weitere separate Gleise. Fotos: Werner Rost

10.03.2017

FP/NP

Countdown für die ICE-Strecke läuft

In neun Monaten geht die Neubaustrecke nach Erfurt in Betrieb. Der viergleisige Ausbau nach Nürnberg läuft auf Hochtouren. » mehr

24.02.2017

Region

Bahn nimmt Ludwigsstadt in die Pflicht

Abrutschendes Erdreich hatte vor zwei Jahren die Gleise bei Lauenstein verschüttet. Die Stadt sichert nun das Gelände. » mehr

Das Containerterminal in Hof ist längst an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen. Wo bislang fünf mobile Container-Heber ein oder zwei Güterzüge pro Tag be- und entladen, entstehen beim Ausbau zum Güterverkehrszentrum zwei Portalkräne. Im Bereich der gestapelten Container baut der Betreiber Contargo zwei neue Ladegleise.	Fotos: Werner Rost

20.02.2017

FP/NP

15 Millionen für Güterverkehrszentrum

Der Bund fördert den Ausbau des Container- Terminals in Hof. Bis 2019 soll sich die Kapazität mehr als verdoppeln. Das Einzugsgebiet hat einen Radius von 100 Kilometern. » mehr

10.02.2017

Region

Rennsteig-Gerstensaft war Exportschlager

Fast 90 Jahre lang währte die Geschichte der Burg-Bräu Lauenstein. Seit 1987 steht der Betrieb mittlerweile leer. » mehr

Der vierstreifige Ausbau der B 173 zwischen Kronach und Lichtenfels ist seit Montag einen Schritt näher gerückt - wenn auch nur theoretisch. Unter anderem eine Klageverfahren, das die Gemeinde Hochstadt anstreben will, dürfte den Ausbau verzögern.	Foto: Archiv / Fölsche

30.01.2017

Region

B 173 nimmt wichtige Hürde

20 Jahre lang haben die Planungen für den Ausbauabschnitt zwischen Michelau und Zettlitz gedauert. Nun liegt der Bescheid vor. Doch gebaut wird deshalb noch nicht. » mehr

Auf drei Grundstücken in Bahnhofsnähe, wie hier hinter dem ZOB, will die Stadt Coburg 180 Parkplätze für Bahnkunden schaffen.	Foto: Rosenbusch

25.01.2017

Region

180 neue Parkplätze aus dem Nichts

Auf drei Flächen sollen künftig Bahnkunden ihre Pkw abstellen können. Das Coburger Bauamt spricht von einem Anfang. » mehr

20.01.2017

Region

Rödental: 55-Jährige fährt mit Auto auf Gleis

Am Donnerstagabend landete eine Frau mit ihrem Auto im Gleisbett in Rödental. » mehr

Eine sogenannte Stopfmaschine ist gerade dabei den Schotter unter den neuen Gleisen zu befestigen.	Fotos: Norbert Klüglein

19.01.2017

Region

Stopfen, schleifen, verplomben

Die Bahn baut mit Hochdruck an der Südkurve zwischen Niederfüllbach und Creidlitz. Der Untergrund der Füllbachbrücke bekommt zur Stabilisierung Beton-Injektionen. » mehr

04.01.2017

Region

Schnee-Chaos: Lkw rutscht fast auf die Gleise

Zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr ist es am Mittwochmorgen auf der Coburger Stadtautobahn im Weichengereuth gekommen. » mehr

Regionalbahn erfasst Fußgänger

29.12.2016

Region

Regionalbahn erfasst 50-Jährige

Nach einem Ehestreit ist eine 50-Jährige in Bad Staffelstein auf die Gleise gerannt und von einem Regionalzug erfasst worden. » mehr

Heute noch eine Engstelle, die jedoch in absehbarer Zeit der Vergangenheit angehören soll: die B 4 im Weichengereuth in der Coburger Südstadt. Staatssekretär Gerhard Eck soll helfen, das Projekt zu beschleunigen.	Foto: NP-Archiv

28.12.2016

Region

Staatssekretär soll Planung beschleunigen

Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach macht beim Ausbau des Weichengereuths Druck. Am 11. Januar spricht er mit Gerhard Eck über das Straßenbauprojekt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".