Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUANTRÄGE

29.07.2020

Kronach

Besserer Hochwasserschutz für Johannisthal

Der Krebsbach soll für ein "100-Jährliches" ertüchtigt werden. Die Planungen sollen vor dem Ausbau der B 173 abgeschlossen sein. » mehr

Die Bürger fühlen sich über eine mögliche Fotovoltaikanlage zwischen Gückelhirn und Geroldswind nicht ausreichend informiert. Das soll sich ändern.	Symbol-Foto: Wunderatsch

21.07.2020

Hassberge

Solarenergie löst Diskussionen aus

Der Gemeinderat Maroldsweisach hatte jüngst über zwei Anträge für den Bau von Fotovoltaikanlagen zu entscheiden. Für eine gab es ein Ja. Die zweite Entscheidung wurde vertragt. » mehr

31.07.2020

Coburg

Die Jugend muss vorerst draußen bleiben

Die Einrichtung in Neukirchen kann die Corona-Auflagen nicht erfüllen. Doch es gibt auch Grund zur Freude. » mehr

168 120 Euro hat der Bauausschuss der Stadt Ebern in seiner Sitzung am Mittwoch für Umbau und Sanierung der ehemaligen Schule in Bramberg frei gegeben, wo Wohnungen geschaffen werden sollen. Links das Feuerwehrhaus von Bramberg. Foto: Helmut Will

16.07.2020

Hassberge

168.120 Euro für Umbau der Schule

Bei der Vergabe von Aufträgen bleiben die Kosten unter dem, was der Eberner Bauausschuss eigentlich eingeplant hat. Das freut die Mitglieder. Auch beim Breitbandausbau geht es weiter. » mehr

08.07.2020

Kronach

Grünes Licht für Photovoltaik

Für die geplante Anlage in Gössersdorf wird jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt. Außerdem nimmt der Bauausschuss Weißenbrunn eine Wohnung in den Fokus. » mehr

07.07.2020

Kronach

Jetzt hofft man auf Fördermittel aus Berlin

Die drei Kindergärten in Steinbach am Wald sollen saniert und erweitert werden. Wie viel Hilfe die Gemeinde dabei bekommt, steht nicht fest. Eventuell fließt Geld vom Bund. » mehr

30.06.2020

Kronach

Neue Anlaufstellen für Patienten

Das alte Oberrodacher Rathaus stand bei der jüngsten Ratssitzung in Marktrodach im Fokus. Es soll in den nächsten Jahren zum Ärztehaus umgebaut werden. » mehr

26.06.2020

Kronach

Zwei Bauanträge mit reichlich Zündstoff

Beide Projekte sind umstritten, beide betreffen Fischbach: Wahrend sich die Kronacher Räte mit einem neuen Pferdestall noch anfreunden konnten. zeigte man sich Thema Umspannstation weniger kompromissb... » mehr

26.06.2020

Hassberge

Theres liebäugelt mit Geothermie

Theres - Einige Bauanträge standen am Mittwoch auf der Tagesordnung des Bau- und Umweltausschusses Theres. » mehr

23.06.2020

Kronach

Medizinische Versorgung im Stadtkern

Die ehemalige SchmidtBank soll zum Ärztehaus werden. Damit soll auch der Markt wieder belebt werden. Die ehemaligen Bäckerei Stumpf nebenan soll hingegen angerissen werden. » mehr

Der zweite Bürgermeister und die dritte Bürgermeisterin in Burgpreppach haben in der vergangenen nicht-öffentlichen Sitzung bei der Festlegung der Bürgermeisterentschädigung mit abgestimmt. Hier sehen einige Gemeinderäte eine persönliche Beteiligung, da ihre eigenen Entschädigungen sich aus der von Bürgermeister Niediek errechnen.

19.06.2020

Hassberge

Ärger um nichtöffentliche Sitzung

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Burgpreppach kommt es zu Streitigkeiten. Zum einen standen dabei die Entschädigungen der Bürgermeister im Fokus, zum anderen ein Facebook-Eintrag. » mehr

16.06.2020

Kronach

Großes Glück in kleinen Häusern

Minimalistisch leben ist im Trend. In Stockheim können Liebhaber dieser Lebensweise bald ihren Traum leben: Der Gemeinderat ebnete den Weg für Einfamilien-, Mini- und Tinyhäuser. » mehr

03.06.2020

Kronach

Wasserversorgung soll reformiert werden

In Weißenbrunn stehen Investitionen an. Diese sollen langfristig allerdings zu Kosteneinsparungen für die Gemeinde führen. » mehr

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach, Markus Oppelt (CSU), an seinem Schreibtisch im neuen Bürgermeisterzimmer im renovierten Rathaus von Pfarrweisach. Foto: Simon Albrecht

02.06.2020

Hassberge

Oppelt ist voller Tatendrang

Der neue Pfarrweisacher Bürgermeister ist seit dem 1. Mai im Amt. Bis jetzt ist er zufrieden, er sei gut aufgenommen worden. Nun geht es daran, Pläne zu entwickeln und Dinge anzupacken. » mehr

29.05.2020

Kronach

Ein Herz für Fußgänger

Kurz vor der Sitzung sahen sich die Kronacher Räte am Ziegelwinkel um. Dort wollen Anwohner einen neuen Gehweg in die Stadt. Ihr Wunsch könnte in Erfüllung gehen. » mehr

29.05.2020

Kronach

1,66 Millionen Euro für 22 Stellplätze

Der Ludwigsstadter Stadtrat hat eine Reihe richtungsweisender Projekte auf den Weg gebracht. Darunter auch die Lauensteiner Parkscheune. » mehr

Karl Kutzner (links) vom Planungsbüro Strunz, gab Erläuterungen zu den neu beantragten Fotovoltaikanlagen. Mit dabei (von links) zweite Bürgermeisterin Heidi Müller-Gärtner, dritte Bürgermeisterin Ramona Schrapel, Bürgermeister Wolfram Thein, Verwaltungsangestellte Yvonne Beck und Bauamtsleiter Andre Grüner. Foto: Helmut Will

26.05.2020

Hassberge

Viel Platz für Fotovoltaik

Acht Anträge für den Bau von Freiflächenfotovoltaikanlagen lagen dem Gremium am Montag zur Beratung vor. Erläuterungen gab es hierzu von Karl Kutzner vom Planungsbüro Strunz und Bauamtsleiter Andre Gr... » mehr

Im Mai 2018 wurde die Baugrube am Judenberg in Coburg ausgehoben, obwohl Anlieger gegen das dort geplante Wohnungsbauprojekt Sturm gelaufen sind und die Stadt den Bebauungsplan wegen rechtlicher Fehler mehrfach anpassen musste. Wie es mit dem geplanten Wohnungsbau weiter geht, steht in den Sternen.	Foto: Steffen Ittig

19.05.2020

Coburg

Coburgs großes Loch

Vor zwei Jahren ist am Judenberg eine Grube für den Bau von Wohnhäusern ausgehoben worden. Seitdem ruht das Projekt. Auch in der Stadtverwaltung weiß man nicht, wie es weiter geht. » mehr

Im Raum der künftigen Cafeteria der Kindertagesstätte lauschten die "Maskierten" des Bauausschusses mit Bürgermeister Jürgen Hennemann (rechts) den Ausführungen des Architekten Klaus Gick (verdeckt).

14.05.2020

Hassberge

Unmut über Baustillstand

In der Straße Julius-Allee in Eyrichshof klafft ein Loch. Dieses nahm der Bauausschuss in Augenschein und erfuhr, weshalb es hier zu Verzögerungen kommt. » mehr

14.05.2020

Kronach

Schnelles Netz soll Schule machen

Gerade die jüngste Krise zeigt, wie wichtig die Digitalisierung auch im Bildungssektor ist. Steinbach hat die Zeichen der Zeit erkannt und plant weitere Investitionen. » mehr

13.05.2020

Kronach

Fünf Neue und ein Spitzentrio ohne die SPD

Bei der ersten Sitzung des Küpser Gemeinderates schwört Bürgermeister Rebhan sein Gremium ein, an einem Strang zu ziehen. Dass dies kein Selbstläufer wird, zeigte sich bereits bei der Wahl der Stellve... » mehr

13.05.2020

Kronach

Drei Bürgermeister für Nordhalben

In der Klöppelgemeinde verteilt man die Arbeit auf mehrere Schultern. Rathauschef Michael Pöhnlein hat nun einen Stellvertreter, der kürzlich noch sein Konkurrent war. » mehr

08.05.2020

Kronach

Frischekur für den Ölschnitzsee

Schon bei ihrer ersten Sitzung fällten die Räte in Steinbach am Wald eine große Entscheidung. Baden wird heuer jedoch nicht möglich sein. » mehr

05.05.2020

Kronach

Vier Auswechslungen in Schneckenlohe

Der neue Gemeinderat nimmt seine Arbeit auf. Bei den Vertretern des Bürgermeistern ändert sich nichts. Wohl aber in der Geschäftsordnung - und beim Sitzungsgeld. » mehr

04.05.2020

Kronach

Ein Haushalt ohne Schnickschnack

Die Gemeinde Steinwiesen sieht sich auf einem guten Weg und lässt sich auch durch die Corona-Krise nicht ins Bockshorn jagen. So will man weiter mit Maß und Ziel wichtige Investitionen vornehmen. » mehr

Sicher ist, dass sich die Corona-Krise letztlich durch wegbrechende Steuerbeteiligung auch negativ auf die Finanzen der Kommunen negativ auswirken. Wie stark, könne man derzeit nur schätzen, so Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann.	Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

30.04.2020

Hassberge

Eberns finanzielle Schieflage verschärft sich

Schlechter als im Vorjahr. So lautet das Urteil von Kämmerer Horst Junge mit Blick auf den Haushalt 2020. Die Ausgaben bleiben, Einnahmen brechen weiter weg - und Corona lässt Schulden steigen. » mehr

28.04.2020

Kronach

Spitalstiftung bleibt ein Sorgenkind

Finanziell steht sie auf wackligen Beinen: Schon in zwei Jahren könnte sie bankrott sein. Deshalb will der Stadtrat nun dringend eine Nachnutzung für das Bürgerspital finden. » mehr

24.04.2020

Coburg

Großheirath freut sich über neue Firmenansiedlung

Die Gemeinde rollt schon mal den roten Teppich aus. So drückt man etwa bei der Änderung des Bebauungsplans auf die Tube. » mehr

Immer noch kein Bauantrag

22.04.2020

Hassberge

Immer noch kein Bauantrag

Das im Eberner Mannlehen geplante Seniorenheim der Diakonie befindet sich noch immer im Entwurfsstadium. Auch ohne Baustelle aber wachsen die Gerüchte, mit denen die Stadt nun mithilfe einer Info-Tafe... » mehr

Der Lienhard-Fuchs-Kindergarten in Rödental wird um das türkise Gebäude erweitert (rechts) erweitert.	Grafik: Architekturbüro Wutke & Hanisch

21.04.2020

Coburg

Kindergartenanbau wird teurer

Die neuen Gruppenräume kosten nun zwar mehr als geplant, werden aber auch größer. Gut 100 000 Euro muss die Stadt zusätzlich aufwenden. 24-Stunden- Betreuung ist möglich. » mehr

15.04.2020

Kronach

Rettungshunde üben bald im Steinbruch

Die AG Mantrailing plant ein Trainingsgelände in Förtschendorf. Es soll das größte seiner Art in ganz Europa sein. Wenn alles klappt, wird es schon heuer fertig. » mehr

Der Fußballplatz, der direkt an die Frauengrundhalle (rechter Rand) in der ehemaligen Kaserne in Ebern angrenzt, soll künftig als Trainingsplatz für angehende Profisportler genutzt werden. Laut Initiator Klaus Möller, müsse man den "Kartoffelacker" jedoch erst für diese Zwecke herrichten. Die Kosten soll ein bisher noch ungenannter Investor tragen.	Foto: Schuster

27.03.2020

Hassberge

Stadt Ebern ebnet Weg für Fußballschule

In Frankens schönstem Kegelspiel könnten künftig angehende Profifußballer ausgebildet werden. Die Initiatoren stellen ihre Idee vor. Trotz des Okays durch den Stadtrat bleiben wichtige Fragen offen. » mehr

Das Heimatmuseum beherbergt viele Schätze aus vergangener Zeit. Jetzt sollen Toiletten im rückwärtigen Bereich verbessert werden. Foto: Helmut Will

12.03.2020

Hassberge

Neue Toilette ist kein Luxus

Die sanitären Anlagen im Eberner Heimatmuseum sind in die Jahre gekommen. Hier soll ohne großen Aufwand Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Fachkräftemangel

04.03.2020

Brennpunkte

Fachkräftemangel macht Planungsbehörden zu schaffen

In Deutschland muss und soll viel gebaut werden: neue Bahnstrecken, Radwege, Stromleitungen und Windräder. Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern aber oft lange. Und die Personaldecke ist dünn. » mehr

03.03.2020

Kronach

Mehr Geld und viel Lob

Die "Bibliothek im Alten Torhaus" in Teuschnitz kann sich über einen höheren Zuschuss freuen. Statt 1000 Euro pro Jahr gibt es künftig 1500 Euro von der Stadt. » mehr

Am 1. März treten die wahlberechtigten Bürger der Stadt Ebern und ihrer Ortsteile an die Urnen, um über die Zukunft des geplanten Hochregallagers in Eyrichshof zu entscheiden. Umstritten sind hauptsächlich die knapp 21 Meter Höhe des Baus und die zusätzliche Belastung durch das vermutlich höhere Aufkommen von Lieferverkehr.	Symbolbild: Uwe Anspach/dpa

01.03.2020

Hassberge

Mehrheit stimmt pro Hochregallager

Die Bürgerinitiative muss eine Niederlage einstecken: die Eberner haben sich im Rahmen des Bürgerentscheids mit deutlicher Mehrheit für den Bau ausgesprochen. » mehr

11.02.2020

Coburg

Bauantrag scheitert erneut am Hang

Das Neubaugebiet Herrschaftsfeld in Niederfüllbach hat den Gemeinderat beschäftigt. Das Votum ist eindeutig. » mehr

04.02.2020

Kronach

Landratsamt rügt Fußgängerschutz

Die Behörde erachtet eine Maßnahme in Schneckenlohe als unzulässig. Im Gremium hält sich das Verständnis dafür in engen Grenzen. » mehr

04.02.2020

Kronach

Stockheim freut sich auf mehr Busse

Das Nahverkehrskonzept ist Thema im Gemeinderat. Zudem dürfen sich einige Vereine über kommunale Zuschüsse freuen. » mehr

"Bauen im Außenbereich" und im Bereich dieser Hallen war das zweite große Thema im jüngsten Breitbrunner Gemeinderat. Foto: Geiling

29.01.2020

Hassberge

Gemeinderat stimmt erneut gegen Mast-Bau

Der in der jüngsten Sitzung zur Diskussion stehende Antennenträger hatte schon einmal für Unmut gesorgt. Auch diesmal wurde er abgelehnt. Nun muss das Landratsamt das Einvernehmen erteilen. » mehr

22.01.2020

Coburg

Ein Platz für die Heimatgeschichte

Südlich der B 303 wird ein Zentraldepot für das Gerätemuseum errichtet. Der Gemeinderat Ahorn gab dafür nun einhellig grünes Licht. » mehr

21.01.2020

Kronach

Eine Hebebühne für Pressigs Bauhof

Der Bauausschuss spricht sich für die Anschaffung aus. Von der Entscheidung sind allerdings nicht alle Mitglieder begeistert. » mehr

"Auch die fotorealistische Darstellung vom bisher immer angeführten Punkt Schafhof bestätigen die bisherigen Vorlagen der Planer der Firma Uniwell und der Verwaltung", schreibt Bürgermeister Jürgen Hennemann.

13.12.2019

Hassberge

Eine Frage der Sichtachse

Die Verwaltung der Stadt Ebern hat weitere Visualisierungen des geplanten Hochregallager-Baus erstellt. So ergebe sich eine realistische Darstellung. » mehr

Simulation des Bauvorhabens durch die Verwaltung. Foto: Grafik

12.12.2019

Hassberge

Ein Disput, der an den Nerven zehrt

Das Hochregallager stand im Fokus der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Rund sechs Stunden nahm die Bearbeitung der Stellungnahmen in Anspruch. » mehr

Der Himmel lacht wieder über der Seniorenresidenz im Itzgrund: Seit 1. Dezember hat die MCC Seniorenresidenz Duisburg GmbH die Trägerschaft übernommen und startet optimistisch mit vielen Plänen in die Zukunft. Auch ein Neubau, von der B 4 aus nicht ersichtlich hinter dem Schloss, soll kommen.	Fotos: Kaufmann

10.12.2019

Hassberge

Aus Schloss Gleusdorf wird das "Haus im Park"

Mit neuem Namen und neuem Träger startet das Seniorenheim einen Neuanfang. Nach einem turbulenten Jahr soll Ruhe einkehren - bevor bald die Bagger anrücken. » mehr

An der Kreisstraße zwischen Neubrunn und Kirchlauter wurde vor einiger Zeit ein Mast für Mobilfunk mit einer Höhe von rund 30 Metern aufgestellt, der jedoch noch nicht in Betrieb genommen wurde; im Hintergrund Neubrunn. Foto: Günther Geiling

10.12.2019

Hassberge

Handymast nun auch für Kirchlauter

Laut Versorger ist die Gemeinde im Hinblick auf den Mobilfunk unterversorgt. Der Gemeinderat gab nun das Einvernehmen für einen neuen Sender. » mehr

09.12.2019

Hassberge

Keine Beschlussfassung vor Januar

Der Eberner Stadtrat entscheidet im Dezember über die Zulassung des Bürgerbegehrens zum Hochregallager, erst danach geht es um den Bauantrag der Firma Uniwell. » mehr

08.12.2019

Hassberge

Bürgerinitiative plant juristische Schritte

Am Mittwoch geht das Bebauungsplanverfahren zum Thema Uniwell im Eberner Bauausschuss in eine weitere Runde. Sehr zum Ärger der BI "Gegen Hochregallager in Eyrichshof": Sie möchte zuvor eine Zulassung... » mehr

06.12.2019

Kronach

Wer trägt die Last?

Rund um St. Michael stehen Sanierungen an. Die Kirche sieht die Stadt in der Pflicht, doch klar geregelt ist das nicht. Eigentlich müsste man den Gürtel enger schnallen. » mehr

Zweiter Bürgermeister Harald Pascher (rechts) nahm die neuerliche Unterschriftenliste der BI Eyrichshof für ein Bürgerbegehren entgegen. Mit auf dem Foto Vertreter der BI (von links): Hans-Peter Fuchs, Adalbert Holzberg, Angelika Joachim und Kerstin Fertsch-Angermüller. Foto: Helmut Will

05.12.2019

Hassberge

Zweiter Anlauf zum Bürgerbegehren

Die Bürgerinitiative Eyrichshof startet einen neuen Versuch. Am Donnerstag wurde die neuerliche Unterschriftenliste an zweiten Bürgermeister Harald Pascher übergeben. » mehr

Funkloch

19.11.2019

Netzwelt & Multimedia

Bitkom veröffentlicht interaktive Karte zu Funklöchern

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit auch deutlic... » mehr

Funkloch

19.11.2019

Computer

Bitkom veröffentlicht interaktive Funkloch-Karte

Deutschland ist immer noch mit Funklöchern übersäht. Wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt, lässt sich jetzt auf einer interaktiven Karte einsehen. Der Digitalverband Bitkom will damit deutlich mac... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.