Lade Login-Box.

BAUGRUNDSTÜCKE

Hausbau

23.10.2019

Bauen & Wohnen

Bauherren können Erschließungskosten senken

Die Nebenkosten des Hausbaus vergessen Bauherren anfangs oft. Sie können es aber in sich haben - neben der Erschließung des Baulandes fallen auch Kosten für Hausanschlüsse an. » mehr

Die Gemeinde Itzgrund hat ständig die Pläne für immer wieder neue Baugebiete in der Schublade liegen. Diese werden jedoch nur bei Bedarf herausgeholt und streng gehaushaltet. Jüngst wurde das Neubaugebiet "Kapellenfeld" in Kaltenbrunn (im Bild) mit insgesamt 47 Bauplätzen freigegeben. 18 Grundstücke wurden in einem ersten Bauabschnitt bereits veräußert. Die restlichen sollen sich ebenfalls entlang der Bundesstraße in Richtung Coburg (im Bild nach rechts) erstrecken und Anfang bis Mitte nächsten Jahres käuflich zu erwerben sein.	Foto: Frank Wunderatsch

17.10.2019

Coburg

Wachstum mit Augenmaß

Die Gemeinde Itzgrund ist im Kreis Coburg eine der finanziell schwächsten. Dennoch expan-diert sie derzeit deutlich. Der Plan dahinter ist schon rund 30 Jahre alt. » mehr

08.11.2019

Hassberge

Gemeinde verteidigt Bauvorhaben

Die geplanten Bauplätze in Gereuth sehen sich weiter Kritik ausgesetzt. Verwaltung und Gemeinderat stehen aber dahinter. » mehr

18.09.2019

Kronach

Kronach: Rewe öffnet am 10. Dezember

Die Bauarbeiten in der Industriestraße schreiten voran. 2000 Quadratmeter Verkaufsfläche sollen bald auf die Kunden warten. » mehr

05.09.2019

Kronach

Neues Bauland für Burggrub

Burggrub - Bei einem Gespräch im Stockheimer Gemeindeteil Burggrub informierte Bürgermeister Rainer Detsch über die Entstehung neuer Bauparzellen und den Vollausbau der » mehr

Auf diesem Gelände soll das Hochregallager der Firma Uniwell entstehen. Foto: Christian Licha

12.07.2019

Hassberge

Sorge um die Schönheit der Landschaft

Das Hochregallager der Firma Uniwell bewegt auch Kreisheimatpfleger Günther Lipp. In einem Schreiben an die Neue Presse äußert er Kritik, aber auch Anregungen. » mehr

In Kipfendorf entstehen acht neue Bauplätze. Mit dem offiziellen Spatenstich wurden die Erschließungsarbeiten frei gegeben. Erste Hand an das neue Baugebiet legten an: Ortsprecher Hartmut Kraemer, Bürgermeister Marco Steiner, Horst-Dieter Göhring, Benno Gottfried und Bauamtsleiter Günter Benning,

26.06.2019

Coburg

Bauwillige stehen Schlange

Für die neuen Bauplätze, die in Kipfendorf entstehen, gibt es etliche Interessenten. Ein anderes Thema bereitet dem Bauausschuss hingegen Sorgen: der städtische Wald. » mehr

16.04.2019

Kronach

Baggern für die neue Rewe

Die Vorarbeiten für den neuen Markt in der Industriestraße haben begonnen. Ende des Jahres sollen die ersten Kunden hier einkaufen können. » mehr

12.04.2019

Coburg

Obersiemau kann weiter wachsen

Der Gemeinderat macht den Weg frei für 16 neue Bauplätze. Zudem liebäugelt man mit einem Beitritt zur "Allianz B 303" . » mehr

Stoschek befürchtet "Horrorszenario"

12.04.2019

Coburg

Stoschek befürchtet "Horrorszenario"

Der Initiator des "Neuen Innenstadtkonzepts" übt Kritik an der Hotelplanung für den Anger. Stadtrat Eidt hadert mit dem Verkauf des Grundstücks. » mehr

Schaffe, schaffe Häusle baue: Der Wille ist da, aber die Grundstücke sind rar in der Gemeinde Meeder. Foto: Adobe Stock/Wolfilser

09.04.2019

Coburg

Meeder will mehr Bauland erschließen

Aufgrund der Nachfrage soll es in der Gemeinde neue Baugrundstücke geben. Vor allem einen Ortsteil hat man dabei im Visier. » mehr

Es wurde viel provisorisch repariert, um das Zeiler Hallenbad wenigstens bis zur geplanten Schließung am 31. Juli am Leben erhalten zu können. Die marode Technik lässt aber keine finanziell sinnvolle Sanierung zu.	Foto: Licha

07.04.2019

Hassberge

Schäden lassen nur Neubau zu

Bei einer Bürgerversammlung in Zeil spricht man erneut die Schäden des Hallenbads an. Doch auch an anderer Stelle verhindern zu hohe Kosten ein Handeln. » mehr

29.03.2019

Kronach

In Ludwigsstadt wird's eng

Die Ortsdurchfahrt wird Schritt für Schritt auf Vordermann gebracht. Los geht es im Mai mit der Haßbachbrücke. Im Jahr 2021 will man das Projekt gestemmt haben. » mehr

19 Baugrundstücke gibt es derzeit am Festungsberg. Theoretisch zumindest. Sie sind alle in privater Hand. Ob irgendjemand verkauft, ist wohl auch eine Frage des Preises.

08.03.2019

Coburg

Am Festungsberg geht's bei 240 Euro los

Baugrundstücke in Coburg: Es gibt sie noch, aber man muss lange suchen. Und vor allem das nötige Kleingeld mitbringen. Filetstücke sind seltener denn je. » mehr

19.02.2019

Coburg

Waldkapellen-Pläne stoßen auf Widerstand

Zuerst lehnte die Stadt Bad Rodach die Baulastträgerschaft ab. Nun zieht sich auch die Kirchengemeinde aus dem Projekt zurück. » mehr

18.01.2019

Coburg

Bauland bleibt in Dörfles-Esbach rares Gut

Die Nachfrage übersteigt das Angebot: Im Gartenäcker werden die Grundstücke per Los vergeben. » mehr

03.12.2018

Kronach

Viel Kritik am geplanten Baugebiet

In Vogtendorf sollen 19 neue Bauplätze entstehen. Die Pläne stoßen auf Bedenken. Auch deshalb, weil man eine Wasserleitung verlegen will. » mehr

Nicht alle Grundstückseinfriedungen im Baugebiet Mahnberg entsprechen dem derzeit gültigen Bau- und Grünflächenplan. Jetzt will die Stadt Rödental klären lassen, wie sie sich hier verhalten soll: Soll der Plan weiterhin gelten, oder soll man ihn als gegenstandslos betrachten?	Foto: Rebhan

28.11.2018

Coburg

Nun ist das Landratsamt gefragt

Der Bebauungs- und Grünflächenplan für das Baugebiet Mahnberg in Rödental sorgt für Unruhe, weil sich viele nicht daran halten. Nun strebt die Stadt eine Klärung an. » mehr

21.11.2018

Kronach

Rewe-Bau nimmt nächste Hürde

Der Bauausschuss der Stadt Kronach gibt grünes Licht für den neuen Markt. Das letzte Wort hat das Landratsamt. Ende 2019 soll der Supermarkt eröffnet werden. » mehr

16.11.2018

Kronach

Friedersdorf bleibt Umbau-Schwerpunkt

Die Dorferneuerung wird 2019 mit Elan fortgesetzt. Aber auch im Ortsteil Rothenkirchen wird sich Einiges tun. » mehr

Anja Kreuz und Martina Och übergeben Bürgermeister Werner Thomas auf der Itzgrunder Bürgerversammlung einen Antrag auf kostenfreie Schulwegbeförderung für ihre beiden Töchter. Foto: Martin Koch

08.11.2018

Coburg

Schleifenhaner Mädchen sollen laufen

Eltern wenden sich hilfesuchend an Bürgermeister Werner Thomas. Es geht um einen Grenzfall in Sachen kostenfreier Schulwegbeförderung. » mehr

04.11.2018

Kronach

Wohnraumkonzept verzögert sich

Anfang des Jahres hat der Kronacher Stadtrat beschlossen, eines auf den Weg zu bringen. Seitdem hat sich nicht viel getan. » mehr

Beim Hausbau

24.10.2018

Coburg

Ebersdorf plant 19 neue Bauplätze

Im Baugebiet "Am Weinberg" ist ein vierter Bauabschnitt vorgesehen. Auch für die Rathaussanierung gibt es jetzt ein Konzept. » mehr

Der Stadtrat hält an seinem Beschluss fest, auf dem Gebiet zwischen dem Dammüllersweg und der Lönsstraße vier Baurechte entstehen zu lassen.

23.10.2018

Coburg

Langes Warten auf schnelles Internet

Zwar geht es in Bad Rodach in Sachen Breitbandversorgung voran. Manche Hausanschlüsse werden aber wohl erst in vier Jahren gelegt. » mehr

Ende im Gelände: Im Moment markiert das Haus links das Ende der Bebauung im "Mittelholz". Wenn der Gemeinderat zustimmt, entstehen im Anschluss daran in den nächsten Jahren 23 weitere Einfamilienhäuser.	Foto: Rosenbusch

23.10.2018

Coburg

Kritik an neuer Wohnsiedlung

Anwohner befürchten Landverbrauch durch Neubaugebiet. Ferner könnte eine anonyme Siedlung entstehen. Bürgermeister Siegel teilt die Bedenken nicht. » mehr

Das schon lange ausgewiesene Baugebiet in Fischbach (oberhalb der Bebauung rechts) ist so groß wie etwa ein Viertel der Ortschaft. Es soll nun neu überplant und den Erfordernissen angepasst werden. Das Foto wurde von Anita Krause zur Verfügung gestellt. Repro: Helmut Will

30.09.2018

Hassberge

Fischbacher fordern Bauplätze

Ein Baugebiet im Eberner Stadtteil ist schon seit dem Jahr 2000 ausgewiesen, nur erschlossen sind die Grundstücke nicht. Die Zahl der Bauplätze hält die Stadt für zu hoch. » mehr

Die Erschließungsstraße für das Neubaugebiet Zeppelinstraße in Sonnefeld führt über den Wendehammer (Bildmitte) hinaus. Foto: Oelzner

25.09.2018

Coburg

Neun neue Bauplätze

An der Zeppelinstraße in Sonnefeld ensteht ein neues Baugebiet. Die meisten Parzellen sind jedoch schon vergeben. » mehr

21.09.2018

Kronach

Zoff um gefällten Baum

50 Jahre stand er da. Jetzt soll an dieser Stelle ein Haus gebaut werden - und das alte Gewächs musste weichen. Nun wird Kritik daran laut. Hätte es einer Genehmigung bedurft? » mehr

Nach dem Tod des Rödentaler Allgemeinmediziners Dr. Joachim Druschke endet die Frist für einen direkten Praxisübergang Ende September. Einige hundert Patienten könnten dann ohne Hausarzt dastehen. Das hat im Rödentaler Stadtrat für Diskussionen gesorgt. Foto: Bernd Weissbrod/dpa

11.09.2018

Coburg

Wohin mit den Patienten?

Bei der Nachfolge des verstorbenen Hausarztes Dr. Joachim Druschke zeichnet sich noch keine Lösung ab. Das bereitet Rödentaler Stadträten Sorgen. » mehr

30.08.2018

Kronach

Die neue Landlust

Freie Kita-Plätze, ein Freizeit- und Erholungspark mitten im Ort, eine gute Nahversorgung und günstige Bauplätze: Teuschnitz hat für Zuzugswillige viel zu bieten. » mehr

Noch ein Großprojekt: Die Generalsanierung der Eberner Kläranlage wird die Stadtkasse stark belasten. Archivfoto: Helmut Will

29.08.2018

Hassberge

Nicht alle Sonderwünsche klappen

Im Sommerinterview mit der Neuen Presse spricht Eberns Bürgermeister über die Stadtentwicklung und deren Grenzen, Grundsteuer, Elektromobilität - und die Zukunft des Eberner Krankenhauses. » mehr

Einheitswippe

22.08.2018

Feuilleton

Grundstückskauf für Einheitsdenkmal perfekt - Neue Bedenken

Um das Einheitsdenkmal in Berlin gibt es seit 20 Jahren ein beispielloses Gezerre. Kaum ist der Grundstücksvertrag unter Dach und Fach, werden neue Bedenken bekannt. » mehr

25.07.2018

Kronach

Mitwitz stellt die Weichen auf Wachstum

17 Bauplätze werden in dem neuen Baugebiet "Herrschaftsstücke II" geschaffen. Auch ein Mischgebiet ist geplant. » mehr

13.06.2018

Kronach

Abriss schafft Platz für einen Neubau

Die Stadtsanierung in Lauenstein schreitet voran. Auf einem freigestellten Areal in der Orlamünder Straße errichtet nun eine junge Familie ein Wohnhaus. » mehr

Mehr Platz für Handel und Dienstleister

04.06.2018

Coburg

Mehr Platz für Handel und Dienstleister

In Kürze beginnen die Erschließungsarbeiten für das 49 000 Quadratmeter große Gewerbegebiet Nord. Die Zu- und Abfahrt erfolgt per Kreisel. » mehr

30.05.2018

Kronach

Burg-Bräu-Abriss dauert länger als geplant

Seit November wird in Lauenstein am Rückbau des Areals gearbeitet. Doch das ist aufwändig. Im Juni will man fertig sein. Dann entstehen Parkplätze und ein Einfamilienhaus. » mehr

Das Baugebiet Brand, 2. Bauabschnitt, wurde nun auch offiziell für den Verkehr frei gegeben. Baubürgermeisterin Elke Protzmann (Achte von links) freute sich, dass nunmehr 19 Eigenheime in Meilschnitz entstehen. Foto: Tischer

23.05.2018

Coburg

Platz für 19 neue Eigenheime

Die Stadt reagiert auf die hohe Nachfrage: In Meilschnitz gibt es weitere Baugrundstücke. Nun wurde der zweite Abschnitt für den Verkehr frei gegeben. » mehr

Wahl für Jung-Politiker entfällt

15.05.2018

Coburg

Wahl für Jung-Politiker entfällt

Für das Rödentaler Jugendparlament gibt es zu wenige Kandidaten. Der Stadtrat ernennt deshalb die Mitglieder. » mehr

12.05.2018

Kronach

Grünes Licht für Rewe-Neubau

Die Supermarktkette will auf dem Boxdörfer-Areal im Industriegebiet bauen. Der Grundstücks-Deal ist in trockenen Tüchern. Auch Edeka hatte zuletzt Interesse gezeigt. » mehr

Sie legten in Weidach den Grundstein für eine deutschlandweit einzigartige Pflegelandschaft: Hans-Joachim Lieb, Vorsitzender des ASB-Regionalverbandes Coburg, Bürgermeister Wolfgang Bauersachs, ASB-Geschäftsführer Thomas Schwesinger, Landrat Michael Busch und ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch (von links). Foto: Rebhan

26.04.2018

Coburg

Pflegebedarf wächst, Weidach auch

Der Startschuss ist gefallen: Der ASB baut in dem Weitramsdorfer Ortsteil einen in Deutschland wohl bis dato einzigartigen Wohnpark für Senioren. » mehr

25.04.2018

Kronach

Stockheim sucht neues Bauland

Platz wäre da. Das zeigt sich auch bei einer Besichtigungstour der Räte. Allein mancher Grundstückseigentümer will nicht verkaufen. » mehr

24.04.2018

Kronach

Wallenfels schafft neues Gewerbegebiet

Eine Firma aus der Flößerstadt sucht dringend nach einem Bauplatz. Unterstützung gibt es jetzt vom Stadtrat. » mehr

Drei Führungsposten der Vorstandschaft des Bürgervereins Coburg-Scheuerfeld wurden neu besetzt, von links: Peter Strobel, Roland Eibl (neu), Heike Byczok (neu), Winfried Löffler (neu) und Hanne Baumgarten.

15.04.2018

Coburg

Und wenn es eine Million kostet . . .

Der Bürgerverein Scheuerfeld plädiert einstimmig für den Erhalt der Schule. Und richtet einen eindringlichen Appell an alle Fraktionen im Stadtrat. » mehr

Einheitswippe

03.04.2018

Feuilleton

"Einheitswippe" stockt erneut - Kaum Chancen im Jubiläumsjahr

Im Koalitionsvertrag bekennt sich die neue Regierung Merkel ausdrücklich zum Bau eines Einheits- und Freiheitsdenkmals. Doch die Sache hakt schon wieder. » mehr

Die B 279 in der Ortsdurchfahrt Maroldsweisach, hier die Steigung am Rathaus (links) in Richtung Ebern, weist an vielen Stellen Setzungen auf. Foto: Will

20.03.2018

Hassberge

Auf der B 279 reiht sich Schaden an Schaden

Wie ein Flickenteppich schaut die Ortsdurchfahrt aus. Nach Angaben des Straßenbauamtes sei man an der Sache dran. Mit viel Glück kann die Straße schon 2019 instandgesetzt werden. » mehr

12.03.2018

Kronach

Glücksbringer unterm Dach

Schwalben werden immer seltener. Der Höfleser Gartenbauverein startet nun eine Aktion, um auf die Not dieser Vögel hinzuweisen. Bauplätze und Baumaterial sind Mangelware. » mehr

Private Helfer

12.03.2018

Bauen & Wohnen

Hausbau-Helfer: Freunde und Angehörige richtig absichern

Wer beim Hausbau private Helfer einsetzt, sollte den Sicherheitsaspekt im Auge haben. Sonst kann es für den Bauherren teuer werden. Worauf es im Einzelnen ankommt. » mehr

09.03.2018

Region

Hier soll die neue Rewe hin

Seit Jahren sucht die Supermarktkette nach einem neuen Standort in Kronach. Nun zeichnet sich endlich eine Lösung ab. Doch wird Rewe die Offerte akzeptieren? » mehr

23.02.2018

Region

Neues Baugebiet bereitet Bürgern Sorgen

Ein Investor will 19 Häuser bei Höfles und Vogtendorf bauen. Der Bauausschuss hörte sich vor Ort die Bedenken der Anwohner an. Viele fürchten, dass der Verkehr zunimmt. » mehr

Jetzt kann er endlich Pläne schmieden: Der künftige Intendant Dr. Bernhard F. Loges (rechts) begrüßte bei der Sondersitzung OB NorbertTessmer, Michael Stoschek und Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser.	Fotos: Rosenbusch

15.02.2018

Region

"Wunderbar, wie aus Unsinn Sinn entsteht"

Erleichterung, Lob und Jubel: Die einstimmige Entscheidung des Coburger Stadtrats für den Globe freut Theatermacher und Theaterfreunde. » mehr

Geht ungewöhnliche Wege bei der Fachkräftegewinnung: Anya Müller-Eckert, Chefin bei Schmetterling International in Obertrubach-Geschwand. Foto: red

12.02.2018

Oberfranken

Billige Baugrundstücke sollen Mitarbeiter locken

Schmetterling International will die Führungskräfte langfristig halten. Dazu geht das Touristik-Unternehmen eigene Wege. » mehr

08.02.2018

Region

Itzgrund bleibt Schlusslicht bei den Steuereinnahmen

Die Gemeinde trägt im Landkreis die rote Laterne. Zudem schrumpft man bezüglich der Einwohnerzahl. Trübsal bläst der Rathauschef dennoch nicht. » mehr

^