Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUHÖFE

Bürgermeister Marco Steiner (links) gratulierte dem neuen Mittelberger Ortssprecher Andre Schad.	Foto: Rebhan

18.09.2020

Coburg

Eine Stimme für Mittelberg

Andre Schad vertritt ab sofort die Interessen des Rödentaler Stadtteils. Nicht immer ein leichter Job, wie sich bereits beim Bürgergespräch mit Rathauschef Steiner zeigt. » mehr

11.09.2020

Coburg

Bauhof platzt aus allen Nähten

Die Gemeinde Lautertal sucht einen neuen Standort. Eine Lösung deutet sich an, ist aber noch nicht unter Dach und Fach. » mehr

20.09.2020

Kronach

Ortsverband empfiehlt Geissler

Die Kronacher CSU will 2021 endlich jemanden aus den eigenen Reihen im Bundestag. Der Stadt- und Kreisrat soll Hans Michelbach beerben. » mehr

Für acht Wohnmobile ist der Stellplatz eigentlich ausgewiesen. Mit der neuen Satzung sollen es zwölf werden. Zum Zeitpunkt unseres Fotos am Dienstagabend bevölkerten über 20 Wohnmobile den Stellplatz. Foto:Johannes Michel

10.09.2020

Hassberge

Neun Euro für 24 Stunden

Bisher konnte der Wohnmobilstellplatz in Baunach ohne Gebühr genutzt werden. Das soll sich nun ändern. » mehr

Symbolfoto/Archiv: Arne Dedert/picture alliance/dpa

08.09.2020

Hassberge

Diskussion um Vereinszuschüsse

Corona macht Vereinen vor Ort ganz besonders finanziell zu schaffen. Bürgermeister Steffen Kropp wirft daher höhere Zuschüsse in den Raum. Doch auch die Gemeinde-Kasse ist nicht prall gefüllt. » mehr

Die Trauerweiden am Stöppacher Dorfteich werden regelmäßig gestutzt.	Foto: Michael Stelzner

25.08.2020

Coburg

Stutzen dient der Sicherheit

Die Pflege der Stöppacher Trauerweiden stößt auf Kritik. Bürgermeister Rosenbauer nimmt seinen Bauhof in Schutz. » mehr

19.08.2020

Kronach

Ludwigsstadt: Bauhof-Neubau soll bis Jahresende bezugsfertig sein

In Ludwigsstadt ist der Neubau des Bauhofs in vollem Gang. Die Maßnahme kostet rund 800.000 Euro. Ende des Jahres soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

Nach kurzem Zögern sagte Karin Fenn zu, sich als Ortssprecherin wählen zu lassen. Foto: Helmut Will

14.08.2020

Hassberge

Nach 40 Jahren ist für Horst Arneth Schluss

Die Welkendorferin Karin Fenn vertritt ab sofort die Eberner Stadtteile Welkendorf und Gemünd. Der bisherige Ortssprecher trat in der jüngsten Versammlung nicht mehr an. » mehr

Überall im Ort waren die Bürger bis zuletzt noch damit beschäftigt, letzte Hand anzulegen. Das Bild entstand am Wochenende in der Königsberger Straße, wo Bürger Rasengittersteine verlegten, die von der Gemeinde zur Verfügung gestellt wurden. Auch der Bauhof unterstützte, wo er konnte.

12.08.2020

Hassberge

Endlich wieder freie Fahrt

Die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße HAS 49 in Hohnhausen ist für den Verkehr wieder nutzbar. Viele Bürger hatten sich beteiligt, um die Seitenbereiche schön zu gestalten. » mehr

11.08.2020

Kronach

Vom Verwalter zum Gestalter

Das Pressiger Rathaus war schon 20 Jahre lang seine berufliche Heimat. Seit dem 1. Mai sitzt Stefan Heinlein aber nun dort im Chefsessel. Als Bürgermeister setzt er auf Teamgeist und Transparenz. » mehr

In der Bürgerversammlung in Neuses wurde bemängelt, dass die Stadt Ebern Flächen für Fotovoltaikanlagen vermietet habe, statt den Bau und die Beteiligung selbst in die Hand zu nehmen. Symbolbild: Christoph Schmidt/dpa

11.08.2020

Hassberge

Mehr Platz für Fotovoltaik

Erneuerbare Energien waren auch in der Bürgerversammlung in Neuses ein Thema. Zudem wählten die Anwesenden einen neuen Ortssprecher. » mehr

10.08.2020

Kronach

Von null auf hundert

Die ersten 100 Tage liegen hinter dem neuen Weißenbrunner Bürgermeister. Für Jörg Neubauer war es in der Corona-Zeit nicht gerade ein leichter Start. Dennoch: Er fühlt sich gut eingearbeitet und habe ... » mehr

"Pink Ladies"

10.08.2020

Tiere

«Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück

Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Tr... » mehr

Einige die bisher am Feuerwehrhaus Reutersbrunn tatkräftig mit angepackt haben, zogen Zwischenbilanz, darunter Bauhofleiter Christian Raehse (Zweiter von rechts), Kommandant Winfried Walz (Siebter von rechts) und zweiter Kommandant Michael Walz (Vierter von links). Foto: Helmut Will

05.08.2020

Region

Das Feuerwehrhaus wächst und wächst

Christian Raehse, Leiter des Eberner Bauhofes, ist stolz. Stolz auf die Feuerwehr, die Bürger und auf alle, die mit viel Fleiß am Bau mitarbeiten. » mehr

Mit seiner Drohne, an der eine hochauflösende Kamera angebracht ist, hat der Dachdeckermeister und Bausachverständige Klaus-Peter Kämmerer die Dachflächen von Schloss Oberschwappach überflogen. Dadurch können gezielt anfallende Reparaturen ausgeführt werden. Foto: Klaus-Peter Kämmerer

24.07.2020

Region

Schadensbegutachtung aus der Luft

Eine Drohne fliegt über des Schloss Oberschwappach. Grund sind schadhafte Ziegel, die so besser lokalisiert werden können. » mehr

14.07.2020

Region

Vom Kindergarten bis zum Friedhof

Der Teuschnitzer Bauausschuss nimmt in der Kernstadt und in Wickendorf zahlreiche anstehende Maßnahmen unter die Lupe. Dabei geht es auch um eine Brücke. » mehr

Auch der Max Oscar Arnold-Kunstpreis wurde ein Opfer der Corona-Beschränkungen. Foto: Tischer

14.07.2020

Region

Auch Absagen gibt’s nicht zum Nulltarif

Bereits seit August des vergangenen Jahres liefen die Vorbereitungen für das Internationale Puppenfestival. Dann kam Corona und das Event fiel aus. Mit allen negativen Begleiterscheinungen. » mehr

14.07.2020

Region

Schneckenlohe: Kindergarten braucht mehr Platz

Die "Arche Noah" in Schneckenlohe darf künftig einen weiteren Raum in der ehemaligen Grundschule nutzen. Grund dafür ist eine Überbelegung. » mehr

Schmuckes Heim fürs Hexen-Hährle

12.07.2020

Region

Schmuckes Heim fürs Hexen-Hährle

"Siemauer Sagenwelten" werden um eine Attraktion reicher. Im August stellt der Bauhof am Hexenplatz ein Häuschen auf, das auch für kleinere Festivitäten nutzbar ist. » mehr

10.07.2020

Region

Rödentaler Stadtrat verkürzt die Mittagsruhe

Rödental - Eine Stunde länger Rasenmähen, Trompete üben, Hämmern und Bohren: Das ist nun in Rödental erlaubt. » mehr

09.07.2020

Region

Grüner Strom fürs Grüne Klassenzimmer

Die Waldbildungsstätte ist jetzt energieautark und für Barrierefreiheit zertifiziert. Das neue Solarmodul soll auch pädagogische Zwecke erfüllen. » mehr

Jungen und Mädchen des Kindergartens "Kindernest" konnten die neuen Geräte auf dem modernisierten Spielplatz an der Breslauer Straße bei der offiziellen Einweihung gleich ausprobieren. Foto: Tischer

07.07.2020

Region

Turnen, toben, Spaß haben

Für 40 000 Euro hat die Stadt Neustadt den Spielplatz an der Breslauer Straße in Wildenheid modernisiert. Das nächste Projekt ist schon geplant. » mehr

"Bürgerbeteiligung ist wichtig für die Akzeptanz": Der Sonnefelder Bürgermeister und Vorsitzende der "Allianz B 303+", Michael Keilich, hofft auf eine rege Teilnahme an der Befragung und viele Hinweise auf die wichtigsten Zukunftsthemen in den Mitgliedsgemeinden.	Foto: Christoph Scheppe

07.07.2020

Region

Zehn Kommunen in einem Boot

"Allianz B 303+" will die Lebensqualität entlang der Bundesstraße verbessern. Eine Bürgerbefragung soll Aufschluss über Stärken und Schwächen der Mitgliedsgemeinden geben. » mehr

07.07.2020

Region

Nach einem Jahr ist alles picobello

750 Meter Straße, 590 Meter Gehweg und dazu noch neue Kanäle und Röhren für die Glasfaserleitungen: In Hain hat man kräftig in die neue Ortsdurchfahrt investiert. Doch es hat sich gelohnt. » mehr

03.07.2020

Region

Sanierung der Rentei voll im Gange

Aus dem alten Gemäuer in Stockheim wird eine Stätte für Kultur und Begegnungen. Die Arbeiten werden mit 2,7 Millionen Euro zu Buche schlagen. » mehr

02.07.2020

Region

Bauhof hat alle Hände voll zu tun

Es tut sich was im Kronacher Stadtgebiet. Gleich an drei Stellen werden Straßen auf Vordermann gebracht. » mehr

01.07.2020

Region

Meilenstein für Millionen

Die Errichtung und Erweiterung der Schule in Rothenkirchen ist Thema im Gemeinderat Pressig. Dabei geht es um hohe Summen. » mehr

Der Spielplatz in Roth ist seit über einem Jahr gesperrt. Die Gemeinde will jetzt der Baufirma, die mangelhafte Fundamente betoniert hat, ein Ultimatum stellen. Archivbild: kat

30.06.2020

Region

Pfusch beim Spielplatzbau sorgt weiter für Zoff

Auch nach einem Jahr ist die Anlage in Roth noch gesperrt. Inzwischen liegt gar ein gerichtliches Gutachten vor - mit ziemlich überraschendem Ergebnis. » mehr

Corona trifft Gemeindefinanzen

25.06.2020

Region

Corona trifft Gemeindefinanzen

Sonnefeld hat seinen Haushalt verabschiedet. Investiert wird zwar, aber die Pandemie macht sich finanziell bemerkbar. » mehr

Seit zwei Jahren gibt es den neuen Spielplatz in Roth am Forst, der seither für die Benutzung gesperrt ist. Anlässlich des zweijährigen Bestehens schmückten Anwohner den Absperrzaun.	Foto: Kemnitzer

18.06.2020

Region

Spielplatz seit zwei Jahren gesperrt

Die Geräte auf einem Spieplatz in Roth am Forst sind neu. Allerdings hat immer noch kein Kind an ihnen gespielt. » mehr

16.06.2020

Region

Neuer Lehrgang für Mitarbeiter des Bauhofs

ÖDP-Stadtrat Thomas Büchner schlug in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Frank Rebhan vor, aus den Reihen der Bauhofmitarbeiter "geprüfte Natur- und Landschaftspfleger" ausbilden zu lassen. » mehr

16.06.2020

Region

Zwei Sitze für Niederfüllbach

Im Abwasserzweckverband sitzen künftig Bastian Büttner und Marita Pollex-Claus. Neues gibt es auch bei der Landschaftspflege. » mehr

10.06.2020

Region

Großer Spaß für kleine Kinder

Der Spielplatz am FTZ in Steinbach am Wald ist offiziell frei gegeben. Ob dort auch Wasser fließen kann, steht noch nicht fest. Dafür aber, wie zwei Bauvorhaben weitergehen. » mehr

02.06.2020

Region

Willkommene Hilfe in der Krise

Statt Kinder zu betreuen, bieten zwei Erzieherinnen dem Frankenwaldverein Unterstützung an. Die wird freudig angenommen. » mehr

29.05.2020

Region

Gemäuer mit vielen kleinen Hightlights

Die alte Rentei ist ein wahres Kleinod. Zahlreiche historische Besonderheiten begeistern vor allem Kreisheimatpfleger Robert Wachter. » mehr

29.05.2020

Region

"Bücherbus-Toni" geht von Bord

Nach 51 Jahren im Dienst der Stadt und aller Leseratten tritt Anton Fischer seinen wohlverdienten Ruhestand an. Mit ihm endet wohl auch eine kleine Ära. » mehr

27.05.2020

Region

So macht Lernen gleich doppelt Spaß

Für die Küpser Viertklässler startete wieder der Unterricht. In der frisch sanierten alten landwirtschaftlichen Berufsschule fühlen sie sich pudelwohl. » mehr

Vier Säcke mit Verpackungs- und Hausmüll wurden am Seen zwischen Eyrichshof und Fischbach unberechtigt abgelagert. Foto: Helmut Will

26.05.2020

Region

Umweltsünder entsorgt Müll am See

Achtlos weggeworfen hat ein Unbekannter seinen Hausmüll an den Fischbacher Seen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. » mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Bauhofs sollen die neuen Wohnformen umgesetzt werden. Foto: Frank Wunderatsch

25.05.2020

Region

Experimentelles Wohnen in Scheuerfeld

Das Gelände des früheren Bauhofs soll ein Zentrum für Tiny-Häuser werden. Zwei Architekten haben das Areal gekauft. » mehr

22.05.2020

Region

Wasserratten müssen warten

Bereit für den Sommer wären sie, die Freibäder. Allerdings hat der Freistaat Bayern den Betrieb nicht erlaubt. Bis es eine Entscheidung gibt, müssen die Betreiber warten. Das macht teils kreativ. » mehr

Cedric Lindner

20.05.2020

Region

Ein halbes Jahr Seite an Seite für Lautertal

Geschäftsleitender Beamter Hans Frieß hat die Zielgerade bereits vor Augen. Doch bevor er den Ruhestand antritt, arbeitet er noch seinen Nachfolger Cedric Lindner ein. » mehr

Susanne Lange bestückt die Tauschbörse mit neuem Saatgut und Pflänzchen.

18.05.2020

Region

Pflanzentauschbörse der etwas anderen Art

In Zeiten von Corona wandern viele Angebote ins Netz. Nun hat sich die Jugendpflege eine Aktion einfallen lassen, die Jung und Alt nach draußen lockt. » mehr

15.05.2020

Region

Politur für die gute Stube von Küps

Bernd Rebhan ist seit drei Jahren Bürgermeister. Sein großer Wunsch für die Gemeinde wäre, den Ortskern lebenswerter zu gestalten. Ein Gespräch zur Halbzeit. » mehr

Zuerst war das runde Schild rechts am Abfallkorb. Kurze Zeit später kam das linke hinzu (Bild links). Am Donnerstag waren bereits wieder einige Beutel im Abfallkasten am Buswartehäuschen in Unterpreppach. Fotos: Helmut Will

15.05.2020

Region

Ärger um Hundekot-Beutel in Unterpreppach

Im Abfalleimer am Buswartehäuschen, nahe des Spielplatzes in Unterpreppach, landen immer wieder Hinterlassenschaften einiger Vierbeiner. Das führt nun zu Zwist. » mehr

14.05.2020

Region

Sandstraße hat einen neuen Asphalt

Die Tüschnitzer Ortsstraße kann wieder befahren werden. Die Armaturen der Wasserleitung sind auf dem neuesten Stand. » mehr

12.05.2020

Region

Auf das neue Gremium wartet viel Arbeit

Die erste Sitzung des Marktgemeinderats Pressig verläuft weitgehend harmonisch. Eine Gruppierung ist dennoch nicht ganz zufrieden. » mehr

12.05.2020

Region

Alles neu macht der Teuschnitzer Mai

Zügig bringt der neue Bürgermeister der Arnikastadt, Frank Jakob, die erste Stadtratssitzung über die Bühne. Dabei werden zwei Stellvertreter für ihn bestimmt. » mehr

Das neue "Triumvirat" der Bürgermeister von Ebelsbach mit zweitem Bürgermeister Andreas Hoch, Bürgermeister Martin Horn und drittem Bürgermeister Norbert Wippich (von links). Foto: Günther Geiling

07.05.2020

Region

Das Führungsteam ist komplett

Auch in Ebelsbach ist die Besetzung des Gemeinderates sowie der weiteren Bürgermeister-Posten nun erfogt. Martin Horn freut sich auf seine erste Amtszeit im Rathausstuhl. » mehr

06.05.2020

Region

Acht neue Amtsträger legen Eid ab

In Mitwitz ist der neue Gemeinderat erstmals zusammengetreten. Dabei erläuterte Bürgermeister Oliver Plewa seine Ziele. Eine Ehrung gab es für seinen Vorgänger. » mehr

Nach und nach öffnen die Rathäuser im Kreis wieder für den Besuchsverkehr.	Symbolfoto: Rudi Hein

03.05.2020

Region

Weiterhin nur das Notwendigste

Eingeschränkter Dienstbetrieb herrscht derzeit in den Verwaltungen im Kreis Haßberge. Auch wenn es stellenweise Lockerungen gibt, bleibt die Bitte, lieber auf Telefon und Internet auszuweichen. » mehr

28.04.2020

Region

Viel Lob zum Abschied

Bürgermeisterin Gabriele Weber und mehrere Gemeinderäte werden in Teuschnitz verabschiedet. Die langjährige Chefin des Rathauses wurde mit warmen Worten bedacht. » mehr

28.04.2020

Region

Pressig investiert drei Millionen Euro

Den Schwerpunkt bildet heuer die Schule in Rothenkirchen. Dafür werden im Haushalt 600 000 Euro bereit gestellt. » mehr

^