Lade Login-Box.

BAUINGENIEURE

Fachkräftemangel

04.03.2020

Brennpunkte

Fachkräftemangel macht Planungsbehörden zu schaffen

In Deutschland muss und soll viel gebaut werden: neue Bahnstrecken, Radwege, Stromleitungen und Windräder. Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern aber oft lange. Und die Personaldecke ist dünn. » mehr

Vom Schreinergesellen zum Ingenieur mit Doktortitel: Jonas Schmidt.	Foto: HS

31.01.2020

Coburg

Für die Revolution am Bau

Jonas Schmidt forschte in seiner Doktorarbeit nach einem einfacheren System zum Verbau von Stahlbetonteilen. Die Studien fanden an der Hochschule Coburg statt. » mehr

Strecken-Designer

02.04.2020

Sport

Streckenarchitekt: «Sind ja nicht der Berliner Flughafen»

Austin, Baku, Singapur - Hermann Tilke ist für die Formel 1 weltweit im Einsatz und entwirft Rennstrecken. Im dpa-Interview spricht er unter anderem über die legendäre Nordschleife, Termindruck und di... » mehr

Im Erdgeschoss dieses Fachwerkhauses (Mitte) am Eberner Marktplatz hat die Landesbaudirektion Bayern nun zusätzliche Büroräume. Fotos: Licha

24.01.2020

Hassberge

Mitarbeiter freuen sich auf Ebern

Elf neue Arbeitsplätze der Landesbaudirektion gibt es künftig in einem ehemaligen Optikfachgeschäft. Bei einem Termin stellte der Präsident der Landesbaudirektion Bayern Johannes Nolte die neuen Räume... » mehr

Ulrich Scholz

16.12.2019

Bauen & Wohnen

Wer braucht eine Baugrunduntersuchung?

Einem schönen Bauplatz in guter Nachbarschaft sieht man nicht an, welche Probleme er beim Hausbau bereiten kann. Bauherren sollten prüfen lassen, wie das Erdreich unter der Idylle beschaffen ist. » mehr

Ausbildungszentrum der Bahn

09.12.2019

Deutschland & Welt

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive ... » mehr

Sabine von Berchem

02.12.2019

Bauen & Wohnen

Die Bauabnahme des Traumhauses

Die Bauabnahme des fertigen Eigenheims scheint nur noch eine Formsache kurz vor dem Einzug zu sein - doch sie ist neben der Vertragsunterzeichnung der rechtlich gravierendste Schritt. » mehr

Bundesarbeitsgericht

23.08.2019

Karriere

Heimarbeiter während Kündigungsfrist bezahlen

Welche Rechte haben Heimarbeiter, wenn sie nicht mehr beschäftigt werden. Endet dann auch die Bezahlung sofort? » mehr

Tower Bridge

28.06.2019

Deutschland & Welt

Britisches Wahrzeichen: Die Tower Bridge wird 125

Eine Meisterleistung viktorianischer Ingenieurskunst und so bekannt wie der Eiffelturm oder die Freiheitsstatue: Rund 40.000 Menschen überqueren täglich die Tower Bridge in London. Nun wird die berühm... » mehr

JT Haines auf der Tower Bridge

26.06.2019

Reisetourismus

Die Towerbridge wird 125 Jahre alt

Die Tower Bridge wurde gebaut, um den Verkehr zu erleichtern und gleichzeitig den Zugang zu den geschäftigen Ufern Londons zu gewährleisten. Ausgestattet mit beweglichen Straßen, die sich für passiere... » mehr

Wenn es nach Max Kräußlich geht, soll die Weitramsdorfer Ortsmitte ein Treffpunkt für Bürger aus allen Gemeindeteilen werden. Foto: Frank Wunderatsch

12.04.2019

Region

Junger Mann mit Weitblick

Max Kräußlich könnte Karriere als Bauingenieur machen. Er will aber lieber Bürgermeister werden. Was in Weitramsdorf auf ihn zukommt, weiß er. » mehr

Doppel-Debüt: Frank Wisch und Lisa Eberherr stellten ihre Roman-Erstlinge in der Coburger Stadtbücherei vor. Fotos: Engelhardt

26.09.2018

NP

Romantisch und knallhart

Die Coburger Stadtbücherei bietet fortan Nachwuchsautoren aus der Region ein Forum. Bei der ersten "Lesezeit" sorgen Lisa Eberherr und Frank Wisch für Kontraste. » mehr

Stadtbild Coburg zeichnete Gurjeet Singh für die hervorragende Renovierung des Anwesens Heiligkreuzstraße 8 mit Urkunde und Plakette aus. Von links: Der neue 2. Vorsitzende Sascha Knonsalla, Gurjeet Singh und Vorsitzender Dr. Hans-H. Eidt. Foto: Desombre

10.04.2018

Region

Ein Inder macht Coburg ein Stück schöner

Stadtbild Coburg zeichnet Gurjeet Singh für die Renovierung des Gasthauses in der Heiligkreuzstraße aus. Mit von der Partie ist der neue 2. Vereinsvorsitzende Sascha Knonsalla. » mehr

Der letzte Rest: Etwa 1300 Tonnen Streusalz haben Winterdienstchef Bernd Löhnert und seine Mitarbeiter vom CEB verstreut. Foto: Katja Diedler

04.04.2018

Region

Winter, ade!

Die kalte Jahreszeit ist endlich vorbei. Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Sowohl die Verkehrspolizei als auch der Winterdienst sind zufrieden. » mehr

Bald rücken hier die Abrisstrupps an: Das Hochspannungslabor der Hochschule Coburg weicht einem IT- und Medienzentrum.

27.12.2017

Region

Ein Bau auf der Abrissliste

Die Tage des Hochspannungslabors an der Hochschule Coburg sind gezählt. Stattdessen wird dort ein neues Projekt errichtet. » mehr

Testfahrt auf der beschädigten Brücke: Ein Radbagger, der es dank Betonklotz auf ein Gesamtgewicht von rund 20 Tonnen bringt, ist rund 500 Mal über die mit Sensoren präparierte Brücke gefahren.

15.09.2017

Region

Die Brücken-Detektive

Mit Sensoren schaut ein Coburger Ingenieurbüro in die Bauwerke hinein. Vor einem Abriss konnten sie einen einmaligen Test machen. Langfristig soll dieses Verfahren Brücken länger nutzbar machen. » mehr

Diana Siegert

24.07.2017

dpa

Nicht ohne Ausbildung: Energieberater sind gefragte Experten

Energieberater sind in aller Munde. Förderprogramme für effizientes Bauen und eine strenge Verordnung sorgen für eine gute Auftragslage. Den einen Weg in den Job gibt es nicht - viel Zeit brauchen Int... » mehr

Die Medaillenträger der Absolventenfeier 2017.

09.07.2017

Region

Hochschule verabschiedet 200 Absolventen

Coburg - Das Studium, heißt es, ist die schönste Zeit des Lebens. Den Abschied davon gebührend feiern, konnten rund 200 Absolventinnen und Absolventen im Kongresshaus Rosengarten. » mehr

03.05.2017

Region

Der Weg ist das Ziel

Mit dem Auto kann jeder: Die Eheleute Heike und Moritz Schneider sind mit einem restaurierten Traktor 400 Kilometer weit nach Kronach gefahren. » mehr

Anatol Donkan

06.04.2017

Reisetourismus

Fischledermuseum im Viechtach: Kulturerbe aus Fischhaut

Wer sich für die Kultur der sibirischen Ureinwohner interessiert, muss in den Bayerischen Wald fahren. Nach Viechtach, in ein ungewöhnliches Museum. Es bietet: Schamanenskulpturen, bunte Gemälde und a... » mehr

Unfall-Warndreieck

15.01.2017

Region

Betrunkener Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab

Am Samstagabend gegen 21 Uhr endete ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 73 mit der Führerscheinsicherstellung des Verursachers. » mehr

Ein Hoch auf der Neubau: Zimmermann Hubert Lindenlaub (rechts oben) verlas den Richtspruch für das Betriebsgebäude des Kläranlage Meschenbach. Links im Bild die am Zweckverband "Mittlerer Itzgrund" beteiligten Bürgermeister.	Foto: Klüglein

28.11.2016

Region

Dem Ziel ein Stück näher

Der Abwasserzweckverband "Mittlerer Itzgrund" feiert Richtfest für ein neues Betriebsgebäude. Im Frühjahr 2017 soll die Kläranlage Menschenbach fertig werden. » mehr

Die Fassade des Seßlacher Rathauses, hier bei der kürzlichen Nacht des Handwerks, soll zwar ausgebessert werden aber das Fachwerk wird trotz energetischer Sanierung erhalten bleiben. Darin waren sich fast alle Räte einig. Foto: Haberzettl

19.10.2016

Region

Verputzen kommt nicht in Frage

So schön das Seßlacher Rathaus ist, so schlecht lässt es sich heizen. Nun soll es saniert werden. Über das Wie hatten die Stadträte zu entscheiden. » mehr

Der Gemeinderat brachte die Neugestaltung des Umfeldes des alten Backhauses in Oberlauter auf den Weg. Sie soll nach der Fertigstellung der Brückensanierung beginnen.	Foto: Herzog

07.10.2016

Region

Ein Fleckchen mit Historie und Flair

Der Gemeinderat Lautertal beschließt die Neugestaltung rund um das Alte Backhaus. In den Ortsteilen werden außerdem drei statt zwei WLAN- Hotspots eingerichtet. » mehr

22.09.2016

Region

Ein Erweiterungsbau fürs schmucke Rathaus?

Weitramsdorf will für die energetische Sanierung im November den Förderantrag stellen. Die Planer denken bereits einen Schritt weiter. » mehr

12.04.2016

Region

Viele Brücken im Raum Lichtenfels sind marode

Lichtenfels - Bauingenieure der Hochschule Coburg haben die Beschaffenheit oberfränkischer Brücken in kommunaler Hand mithilfe eines Brückenscreenings überprüft. » mehr

Der Fußweg von der Callenberger Straße zur Hochschule; den Asphalt durchziehen breite Risse, es gibt nur eine spärliche Beleuchtung.

03.03.2016

Region

Ärger um Hochschul-Zugang

Die Stadt plant die Sanierung der Gabelsberger Straße. Präsident Michael Pötzl geht das nicht weit genug. » mehr

Alexander Müller informierte am Stand der Schön-Klinik.

29.01.2016

Region

Ein Schaufenster der Berufe

An über 50 Ständen informieren sich bei der Ausbildungsmesse am Gymnasium Lichtenfels rund 500 junge Leute aus dem ganzen Landkreis. Für viele war die Messe ein wichtiger Wegweiser für ihren weiteren ... » mehr

Ein Hammer auf einer Richterbank

15.01.2016

Oberfranken

Eltern vor Gericht: Tochter zur Abtreibung im Ausland gezwungen

Es war zweifelsohne eine familiäre Tragödie endete vor Gericht: Eltern brachten ihre schwangere 17-jährige Tochter nach Rumänen und zwangen sie dort zur Abtreibung. » mehr

G?stehaus P?rtnerhof, Au?enansicht, Fassade Viel Geschmack und Liebe zum Detail zeigt das sanierte Gästehaus in Seßlach.

17.03.2015

Region

Altes Fachwerkhaus erstrahlt in neuem Glanz

In Seßlach gibt es nun ein weiteres Schmuckstück: Das Gästehaus des Pörtnerhofs ist ein Musterbeispiel für gelungene Sanierung. » mehr

Ingenieur Norbert Schaller, Bauunternehmer Jürgen Hofmann, Bürgermeister Jochen Partheymüller und Pfarrer Michael Schüpferling greifen zum Spaten. 	Foto: Franz Seubold

27.01.2015

Region

Spatenstich für neue Tagesstätte

Lange hat man in Marktgraiz auf den Startschuss warten müssen. Nun ist der offizielle Baubeginn vollzogen. » mehr

Sprang für Christine Haderthauer ein: Isabelle Kürschner.	Foto: Frank Wunderatsch

06.10.2014

Region

Wenn Hierarchien die Kreativität ausbremsen

Wer seine Kollegen um Rat fragt, trifft meist die besseren Entscheidungen. Davon sind Teilnehmer einer Podiumsdiskussion in Coburg überzeugt. » mehr

Mehrere Burschenschafter ziehen mit Fackeln auf das Burschenschaftsdenkmal in Eisenach.

21.06.2014

NP

Umstrittene Säbelmänner

Burschenschaften gelten als Vereinigungen, die ihren Mitgliedern Zugang zu scheinbar verborgenen Karrierenetzwerken bieten. Vor allem streng konservative Verbindungen werben offensiv damit. » mehr

Der ICE-Tunnel Eierberge hat den Weg von Claudia und Sven Dreyer nach Oberfranken gelenkt. Das Paar hat sich gegen eine Wochenend-Beziehung und für das gemeinsame Baustellen-Leben entschieden. 	Foto: Cornelia Stegner

19.10.2013

Oberfranken

Heute hier, morgen dort

Die Arbeit an der ICE-Neubaustrecke bedeutet für Sven und Claudia Dreyer Wohnen auf Zeit in der Fremde. Noch leben die beiden Berliner in Seßlach. Bald wird die Bauüberwachung am Streckenabschnitt Lic... » mehr

Der ICE-Tunnel Eierberge hat den Weg von Claudia und Sven Dreyer von Berlin nach Oberfranken gelenkt. Das Paar hat sich gegen eine Wochenend-Beziehung und für das gemeinsame Baustellen-Leben entschieden.   			Foto: Cornelia Stegner

17.10.2013

NP

Heute hier, morgen dort

Die Arbeit an der ICE-Neubaustrecke bedeutet für Sven und Claudia Dreyer Wohnen auf Zeit in der Fremde. Noch leben die beiden Berliner in Sesslach. Bald wird die Bauüberwachung am Streckenabschnitt Li... » mehr

Sie freuen sich über den Baufortschritt (von links): Realschulrektor Klaus Reisenweber, Architekt Christoph Gatz und Landrat Michael Busch.	Foto: Wunderatsch

13.03.2013

Region

Richtfest für die Zweifachturnhalle

Ab dem kommenden Schuljahr können die Mädchen und Jungen der CO II in dem neuen Gebäude Sport treiben. » mehr

Zufrieden mit der Bau-Branche: Karl-Günther Krauß, Kulmbachs OB Henry Schramm, Staatssekretär Koschyk, Florian Schneider vom Bauunternehmen ASK August Schneider und Gerhard Michael Hess		Foto: Fuchs

19.02.2013

FP/NP

Baubranche überwindet die Talsohle

Das Bauhauptgewerbe verzeichnet seit gut zwei Jahren einen regelrechten Boom. In Kulmbach zieht die Branche jetzt Bilanz. » mehr

An diesem kleinen Parkplatz der Sparkasse neben der Gaststätte "Sunshine" soll ein zehn Meter tiefer Schacht gegraben werden.	Foto: Welz

07.02.2013

Region

Hochwasserschutz wird konkret

Die Innenstadt von Burgkunstadt ist nicht vor Überschwemmungen geschützt. Bei der Umsetzung des Konzepts bereitet der verrohrte Weihersbach das größte Problem. » mehr

Silvio Krech klopft die Brücke mit dem Hammer ab, Carsten Erbe sucht vom Podest aus nach Schadstellen.

05.09.2012

NP

Zensuren für die Autobahn

Tempo achtzig und die linke Spur der Autobahn-brücke für ein mobiles Gerüst gesperrt? Dann sind fast immer die Prüfer unterwegs und klopfen den Beton auf Schäden ab. » mehr

Begrüßung des Präsidenten auf Augenhöhe. So wie es die Höflichkeit im Iran gebietet. 	Foto: www.president.ir

19.05.2012

NP

Auf Augenhöhe in Teheran

Der Hochstadter Architekt Konrad Fischer reist in den Iran und wird vom Präsidenten Ahmadinedschad empfangen. Er nutzt das Treffen, um den umstrittenen Politiker zu zeichnen. » mehr

Die Autoren Stefan Andritschke, Dr. Oliver Dünisch und Thomas Herres.

26.03.2012

Region

Schreinermeister schreiben Buch

Stefan Andritschke, Oliver Dünisch und Thomas Herres von der Meisterschule gehen unter die Autoren. Ihr Buch handelt von der Verwendung von Holz im Außenbereich. » mehr

Die HUK-Coburg Arena ist noch nicht fertig, aber schon ein Fall für Justiz: Weil die Sport StadiaNet GmbH die vereinbarte Bauzeit nicht einhalten konnte, verlangt die Stadt eine Vertragsstrafe in Höhe von 800 000 Euro. Zu welchem Urteil die II. Zivilkammer am Landgericht Coburg kommt, soll am 24. August bekanntgegeben werden.	Foto: Frank Wunderatsch

08.07.2011

Region

Halle: Stadt pocht auf Vertragsstrafe

Die Fertigstellung der HUK-Arena dauert länger als vereinbart. Deshalb verlangt die Stadt von Sport StadiaNet rund 800 000 Euro. Dagegen klagt der Projektentwickler. Der Gütetermin scheitert. » mehr

Auf einem rollenden Baugerüst - Kosmetikwagen genannt - stehen Arbeiter im Tunnel Baumleite und beseitigen alle Unenebnheiten.	Foto: ari

20.06.2011

NP

Ein Fest für jeden Kilometer

Die Neubaustrecke der Bahn durch den Thüringer Wald ist ein Paradies für Tunnelbauer. Immerhin zwei Fünftel der 2017 fertigen ICE-Trasse werden unterirdisch verlaufen. » mehr

micLang

29.04.2008

Region

Künftiger Chef des Bauamts freut sich auf Herausforderungen

Ebern – Martin Lang (39) wird neuer Chef des Bauamtes in Ebern. Der Bauingenieur tritt zum 15. Juli diesen Jahres die Nachfolge von Helmut Pschirrer an, der zum 30. September in den Ruhestand geht. La... » mehr

alc_GR_210707

21.07.2007

Region

Fleißig angepackt: Rohbau steht schon

Vor Ort – am Neubau des Feuerwehrhauses und im Kindergarten – hat sich der Gemeinderat Pfarrweisach zu Beginn seiner Sitzung am Donnerstagabend informiert. » mehr

nplif_mhw_marx_PU_161210

16.12.2010

Region

SPD schickt Marx ins Rennen

Der Burgkunstadter Hans Peter Marx nimmt einen erneuten Anlauf auf den Chefsessel im Lichtenfelser Landratsamt. Die SPD hat ihn nominiert, von den Freien Wählern kommt Schützenhilfe. » mehr

12.02.2011

Region

Geheimpolizei verfolgt den Kronacher

Bauingenieur Werner Schönau erlebt in seiner Zeit in Kairo, dass Korruption an der Tagesordnung ist. Er hat sogar Ägyptens Präsident Husni Mubarak getroffen. » mehr

hs_fwg_vernissage1047_270309

27.03.2009

Region

Baukultur kunstvoll mit Leben gefüllt

Kronach – „Baukultur entsteht nicht zufällig, sondern braucht Sensibilisierung, mit der nicht früh genug angefangen werden kann. » mehr

rm_Talsperre_4sp_4c

26.01.2008

Region

Ein neuer See für Nordhalben

München/Nordhalben – Nicht immer können Architekten, Stadtentwickler und Bauingenieure Neues planen und entwickeln. Immer häufiger müssen sie sich auch mit den Problemen „schrumpfender“ Regionen und G... » mehr

rg_Grüne_Kreistag_5sp_sw4c

18.12.2007

Region

Die Grünen nominierten jetzt Kandidaten für Kreistagswahl

Schwärzdorf – Die Grünen im Landkreis Kronach haben jetzt ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahlen am 2. März aufgestellt. » mehr

Reitersbergtunnel

05.03.2009

Region

Vier Jahre lang heißt es: „Glück auf!“

Eine Baumaßnahme, die 526 000 Kubikmeter Erdmassen bewegt, geht nicht ohne Lärm- und Staubbelästigungen über die Bühne. Die aber sollen so weit wie möglich in Grenzen gehalten werden. » mehr

npfb_am_schinkel_190311

31.03.2011

Region

Die Natur als Vorbild

Der Coburger Gregor Korpas könnte zusammen mit drei jungen Leuten Berlin ein kleines bisschen verändern. Für den Entwurf für ein denkmalgeschütztes Gebäude erhält das Quartett den renommierten Schinke... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.