Lade Login-Box.

BAUMAßNAHMEN

19.08.2019

Kronach

Küps: So werden zwei Orte fit gemacht

Für die Dorferneuerung in Oberlangenstadt und Hummenberg hat man den Umfang festgelegt. Ein Meilenstein für die Küpser Gemeindeteile. » mehr

14.08.2019

Kronach

Auf dem Weg zur Dorferneuerung

Oberlangenstadt soll schöner werden. Experten haben jetzt den Umfang der Maßnahme festgelegt. Gefördert werden auch Projekte von privaten Bauherren. » mehr

20.08.2019

Coburg

Brückensanierung lässt weiter auf sich warten

Der Gemeinderat Meeder vertagte noch einmal den Beschluss, das Bauwerk über den Krautbrünnleinsgraben erneuern zu lassen. 2. Bürgermeister Dreßel hatte Bedenken geäußert. » mehr

Grundwasserbohrungen für künftige Beweissicherungen sind im Bereich des Röden-Hochwasserrückhaltebeckens durchgeführt worden.

09.08.2019

Coburg

Neustadt investiert in Hochwasserschutz

Eine Jahrhundertflut wird durch den Klimawandel immer wahrscheinlicher. Damit die Stadt vor einer solchen Katastrophe sicher ist, wird gebaut. » mehr

05.08.2019

Kronach

Landratsamt weist Gerüchte über Versäumnisse zurück

Der Weg zur Festwiese wird wegen einer Baustelle zur Einbahnstraße. Die DB hat die Behörden damit offenbar überrumpelt. » mehr

01.08.2019

Kronach

Anbau für neue Krippengruppe

Der Teuschnitzer Stadtrat stimmt dem Entwurf von Architekt Kersten Schöttner zu. Die Kosten für die Erweiterung liegen bei geschätzten 580 000 Euro. » mehr

B 303

26.07.2019

Coburg

Vollsperrung auf der B 303

Pendler zwischen Coburg und Ebersdorf müssen sich ab Montag, 26. August, auf längere Fahrzeiten gefasst machen. » mehr

Gepflasterte Gehwege, LED-Beleuchtung, ein komplett erneuertes Kanalsystem und eine Straße, auf der nicht mal die Kanaldeckel mehr klappern: Bürgermeister Michael Keilich freut sich, dass die Thüringer Straße endlich fertig ist.

23.07.2019

Coburg

Freie Fahrt durch Sonnefeld

Nach einem Jahr Bauzeit wird die Thüringer Straße morgen offiziell eröffnet. Die Sanierung war ein Kraftakt. Eine der Umleitungen ein Geniestreich. » mehr

Die Ehrengäste beim obligatorischen Spatenstich (von rechts): Jürgen Alt (Landratsamt), Hans-Peter Jander (Bayreuth), Landrat Sebastian Straubel, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Jürgen W. Heike, Jürgen Kittner und ein Vertreter des Bauunternehmens . Foto: Karbach

19.07.2019

Coburg

Startschuss für Untersiemauer Kreisel

Zahlreiche Schaulustige verfolgen den so sehnsüchtig erwarteten Spatenstich. Ohne großzügige Förderung wäre das unmöglich gewesen. » mehr

16.07.2019

Kronach

Ein Glücksfall für Tüschnitz

Vor 700 Jahren ist die Niederungsburg in dem Küpser Ortsteil gegründet worden. Das wird gebührend gefeiert. Unter anderem mit einem archäologischen Vortrag. » mehr

Ein- und Zweifamilienhäuser

15.07.2019

Wirtschaft

Baugenehmigungen in Deutschland rückläufig

In Deutschland ist die Nachfrage nach Immobilien groß. Trotzdem sind in den ersten fünf Monaten erneut weniger Wohnungen bewilligt worden. Nur bei Einfamilienhäusern sieht es anders aus. » mehr

12.07.2019

Kronach

Große Diskussion um Wohn- und Parkraum

Der Bauausschuss berät über "schwierige Fälle". Mancherorts geht es um die Art der Fenster, an anderer Stelle um rar gesäte Parkplätze. » mehr

11.07.2019

Kronach

Windheimer freuen sich auf ihre Dorfscheune

Bis zur Trachtenkirchweih im Oktober soll das Gebäude weitgehend fertig sein. Nun feierte man aber erst einmal Richtfest. » mehr

Schreinermeisterschüler bei der Präsentation ihrer Meisterstücke. Hier: ein Musikschrank mit neuesten technischen Einbauten. Foto: Günther Geiling

10.07.2019

Hassberge

Alle Wege führen nach Ebern

Nicht nur aus der Region, auch aus anderen Bundesländern zieht es Jugendliche an die Schreinermeisterschule. Auch für das neue Jahr ist der Kurs bereits voll belegt. » mehr

Charlotte Seitz (Mitte) und Thomas Lux (rechts) vom Personalrat überreichten Max Bauer mit einem Korb voller Steine ein ganz besonderes Präsent, denn der Schulleiter blieb in seiner Amtszeit immer besonnen und gelassen, wie ein Stein in einem lebendigen tosenden Fluss.

10.07.2019

Hassberge

Das Ende einer Ära

Schulleiter Max Bauer hat am Regiomontanus-Gymnasium deutliche Spuren hinterlassen. Nun sagt er Adieu. In seine Fußstapfen tritt Maria Eich. » mehr

Die geschmackvolle Einrichtung kann sich sehen lassen.

09.07.2019

Hassberge

Eberner Wohnheim erhält seinen Segen

Das neue Wohnheim der Schreinermeister-Schule ist fertig. Bei der feierlichen Einweihung konnten sich die Gäste einen Einblick verschaffen und dieser hinterließ mächtig Eindruck. » mehr

49 000 Quadratmeter groß ist das neue Gewerbegebiet Untersiemau Nord, das verkehrstechnisch via Kreisel angebunden wird. Dort errichtet Netto derzeit eine neue Filiale. Für nahezu alle Flächen gibt es laut Bürgermeister Rolf Rosenbauer ernsthafte Interessenten.

08.07.2019

Coburg

Netto-Kreuzung hat bald ausgedient

In zwei Wochen startet in Untersiemau der Bau eines Kreisels. Damit wird die gefährliche Einmündung entschärft und das neue Gewerbegebiet direkt angebunden. » mehr

08.07.2019

Feuilleton

Neue Architekten übernehmen Generalsanierung des Deutschen Museums

In München sollen neue Architekten die Generalsanierung des Deutschen Museums vorantreiben. Weitere Verzögerungen sollen somit vermieden werden, sagte Museumsdirektor Wolfgang Heckl. » mehr

05.07.2019

Kronach

FWO liefert Wasser nach Erlangen

Die Fernwasserversorgung Oberfranken expandiert nach Mittelfranken. Am Freitag wurde der Vertrag besiegelt. » mehr

04.07.2019

Kronach

Freie Fahrt in Buchbach

Es war eine Hau-Ruck- Aktion: In nur sechs Wochen wurde die Ortsdurchfahrt saniert. Ab Montag steht sie allen wieder offen. » mehr

03.07.2019

Kronach

Vollsperrung in den Sommerferien

Ab Montag, 29. Juli, geht auf der Staatsstraße zwischen Tettau und der Abzweigung zum Ölschnitzsee nichts mehr - wegen Sanierung. Der Verkehr wird umgeleitet. » mehr

02.07.2019

Kronach

Freie Fahrt auf der Festungsstraße

In einer kleinen Feierstunde ist am Dienstagvormittag die Festungsstraße wieder offiziell für den Verkehr freigegeben worden. Die Straße war seit August vergangenen Jahres für rund eine Million Euro u... » mehr

Während vom neuen Netto-Markt bereits einige Mauern zu sehen sind, beginnt der Bau des Kreisverkehrsplatzes am Montag, 8. Juli. Die Straße links wird dann in den Kreisverkehr münden. Im Vordergrund ist noch die CO 12 nach Meschenbach zu sehen. Foto: Norbert Karbach

28.06.2019

Coburg

Jetzt geht's rund

Am 8. Juli erfolgt der Startschuss für den Bau des Kreisverkehrs in Untersiemau. Dafür müssen Straßen gesperrt werden. » mehr

Hier werden bis September 2020 die Bibliothek, aber auch Arbeitsräume für die Studierenden entstehen.

27.06.2019

Coburg

Ein offenes Haus

Das neue IT- und Medien-Center der Hochschule Coburg feiert Richtfest. Der 28,5 Millionen Euro teure Bau wird das neue Herzstück des Campus. » mehr

27.06.2019

Kronach

In Zeyern wird weiter gebaut

Nach einigen Problemen, wird der Bau nun endlich fortgesetzt. Die Straße wird zwar ein Jahr später als geplant fertig. Dafür bleiben die Kosten wohl stabil. » mehr

Zwischen Judentor und Ernstplatz stehen wesentliche Veränderung an. Die Wohnbau informierte am Mittwochabend über die Sanierungspläne.	Foto: Brabec

26.06.2019

Coburg

Jetzt wird der Ernstplatz schön

Die Wohnbau präsentiert Pläne für die Sanierung des Areals zwischen Lutherschule und Judentor. Kernpunkt ist die Schaffung einer Promenade. » mehr

Rainer Scholz hat den Ehrenteller der Gemeinde Ahorn erhalten.

26.06.2019

Coburg

Im "Kulturbad" fehlen Arbeiter

Die Sanierung des Ahorner Freizeitzeitzentrums geht langsam voran. Dafür ist der Umbau der Gemmer-Schule im Zeitplan. Der Landkreis bekommt so wieder ein Lehrschwimmbecken. » mehr

Auch wenn der Durchlass der Brücke in Altenhof erweitert wird - die Hochwassergefahr ist dadurch nicht gebannt. Grafik: ipw-wasser.de

25.06.2019

Coburg

Fast eine Million Überschuss

Die Kommune steht finanziell glänzend da. Die Einnahmen sprudeln, Investitionen sind möglich. » mehr

25.06.2019

Kronach

Grünes Licht für die B-Variante

Die Bahntrasse ist nun endgültig vom Tisch. Pressig entscheidet sich dafür, dass die Welitscher Straße verbreitert und die Unterführung für Lastwagen erhöht wird. » mehr

21.06.2019

Kronach

Alles unter einem Dach

Am 29. Juni wird die neue ASB-Geschäftsstelle in Kronach eingeweiht. Geschäftsführer Roland Funk setzt in den Standort große Hoffnungen - und denkt schon ans Erweitern. » mehr

19.06.2019

Kronach

Baustellen im Mitwitzer Haushalt

Weil in einigen Fällen die Kosten für Großprojekte durch die Decke gehen, muss das Zahlenwerk abspecken. Ausgenommen sind bereits gestartete Baumaßnahmen. » mehr

18.06.2019

Kronach

Für ein Willkommen mit Wow-Effekt

Der Kreisel am Teuschnitzer Ortseingang ist nicht gerade eine Zierde. Wie kann man ihn hübscher gestalten? Dazu hat man in der Arnika-Stadt ein paar Ideen entwickelt. » mehr

18.06.2019

Kronach

Festung lockt mehr als 88.000 Besucher an

Im Tourismusausschuss ist man mit den Zahlen zufrieden. Eine Debatte gibt es jedoch über die Erreichbarkeit des Wahrzeichens. Dabei wird ein alter Vorschlag laut. » mehr

18.06.2019

Kronach

Am Bauhof wird gebaut

An der Einrichtung in Pressig gibt es Neuerungen. Dafür werden mehrere Gewerke vergeben. » mehr

07.06.2019

Kronach

Neun Wochen Umleitungen am Rennsteig

Die Straße zwischen Steinbach am Wald und Kleintettau wird saniert - unter Vollsperrung. Das ist mit Einschränkungen für Anwohner und Firmen verbunden. » mehr

07.06.2019

Kronach

Steinbach hofft auf neue Impulse

Durch Vorbereitende Untersuchungen soll ein Maßnahmenpaket für einen attraktiveren Ort erarbeitet werden. Einige Projekte laufen bereits. » mehr

Ein Naherholungsgebiet und Naturparadies ist der Goldbergsee. Für eine Freizeit-Infrastruktur oder Gastronomie hat die Stadt kein Geld. Foto: Wunderatsch

07.06.2019

Coburg

Kein Geld für den Goldbergsee

Touristische Infrastruktur wie Gastronomie und Freizeiteinrichtungen wird es in absehbarer Zeit nicht geben. Lediglich Toiletten und ein Bahnhaltepunkt sollen entstehen. » mehr

31.05.2019

Kronach

Neues Leben im alten Bahnhof

Die Eisenbahnfreunde planen eine Investition in Millionenhöhe. Heuer soll das historische Haus in Nordhalben gekauft werden. Danach kann der Umbau starten. » mehr

27.05.2019

Kronach

Großer Jubel mit Schnipsel und Ballons

Die Kita "Unterm Regenbogen" in Unterrodach ist saniert worden. Für die neuen Räumlichkeiten gibt es bei der Einweihung Lob von allen Seiten. » mehr

Die Kreisstraße zwischen Meeder und Kleinwalbur bedarf der Erneuerung. Uneinigkeit herrscht darüber, ob sie verbreitert werden muss. Landwirte, die Felder neben der Straße besitzen, wollen kein Land hergeben und plädieren deshalb dafür, lediglich die Asphaltdecke zu erneuern. Foto: Lyda

24.05.2019

Coburg

CO 17: Landwirte wehren sich gegen Ausbau

Zehn Eigentümer wollen ihren Grund nicht für die Verbreiterung der Kreisstraße CO 17 hergeben. Für ein bloßes Ausbessern ist aber kein Geld da, weil der Kreis dann keine Zuschüsse erhält. » mehr

Kinderpflegerin Anna Hofbauer betreut in der zusätzlich geschaffenen Krippengruppe "Sonnenwichtel" die Jüngsten.	Foto: Kemnitzer

23.05.2019

Coburg

Die Sonnewichtel legen los

Zwölf Kleinkinder werden nun im Obergeschoss des Gruber Kindergarten betreut. In naher Zukunft soll das gesamte Gebäude generalsaniert werden. » mehr

22.05.2019

Kronach

Wo die jüngsten Flößer ihre Segel setzen

Schön ist sie geworden, die Unterrodacher Kita "Unterm Regenbogen". Die gelungene Generalsanierung wird dann auch gebührend an diesem Sonntag gefeiert. » mehr

Am Ortseingang von Wohlbach will eine Frau Pferde halten. Foto: Lisa Ducret (dpa Archiv)

22.05.2019

Coburg

Grünes Licht für Pferdehalterin

Am Rand von Wohlbach gibt es künftig eine Sonderfläche für die Haltung von Pferden. Das beschließt der Gemeinderat. » mehr

20.05.2019

Kronach

Einstimmiges "Ja" zum Haushalt

Der AZV Ölsnitz/Rodachtal verabschiedet das Zahlenwerk ohne Gegenstimme. Gespannt ist man auf das Ergebnis des "Energiecoachings". » mehr

SÜC-Mitarbeiter Markus Fleischmann mit der alten Wasserleitung (rechts) und den neuen, viel größeren Rohren, die im Fabrikweg verlegt worden sind. Foto: Frank Wunderatsch

17.05.2019

Coburg

Neue Rohre für Creidlitz

Seit Ostern ist der Stadtteil ein Nadelöhr. Denn die SÜC verlegt dort neue Wasserleitungen. In der kommenden Woche soll die Baumaßnahme fertig gestellt werden. » mehr

Architekt Mathias Dietz (Mitte) aus Bamberg erläutert (rechts) Schulleiterin Johanna Brünker sowie (Zweiter von links) dem Gesamtleiter des Jugendhilfezentrums, Marcel Pelikan, anhand der Baupläne die Sanierungsmaßnahmen an der Dominikus-Savio-Schule in Pfaffendorf.

16.05.2019

Hassberge

Die Arbeiten schreiten zügig voran

Gemeinsam mit Schülern, Gästen und Handwerkern hat man am Donnerstag ein Fest gefeiert. Dabei kam auch der aktuelle Stand der Baumaßnahme zur Sprache. » mehr

Die im Rahmen der Kanalbaumaßnahmen vor allem durch Baufahrzeuge beschädigten Flurwege. Foto: Snater

15.05.2019

Hassberge

Baufahrzeuge ruinieren Straßen

Die gute Nachricht, die bei der Bürgerversammlung in Junkersdorf bekannt wurde, war, dass die Arbeiten kurz vor dem Abschluss stehen. Doch diese haben Spuren hinterlassen. » mehr

Ein Flügel

31.05.2019

Bauen & Wohnen

Wenn Klavier und Aquarium für den Deckenboden zu schwer sind

Haben Mieter schwere Einrichtungsgegenstände, sollten sie die Belastbarkeit ihres Fußbodens hinterfragen: Große Aquarien, ein mächtiges Klavier oder das Wasserbett können unter Umständen zu schwer für... » mehr

12.05.2019

Region

Parkscheune steht in den Startlöchern

Sie bietet Platz für 14 Pkw und acht Wohnmobile und wird mit 1,2 Millionen Euro bezuschusst. Lauensteins Dorfmitte wird so fit für die Zukunft. » mehr

Sonnefeld muss kürzer treten

09.05.2019

Region

Sonnefeld muss kürzer treten

Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer brechen im Vergleich zum Vorjahr um zwei Drittel ein. Das heißt Sparen. Im Juli will man trotzdem große Sanierungen beschließen. » mehr

09.05.2019

Region

Ein dreifaches Hurra

Gehülz feiert: Die Wehr weiht ihr neues Fahrzeug und das umgebaute Gerätehaus ein. Zudem gibt es wieder eine Jugendgruppe. Die Freude in der Gemeinde ist groß. » mehr

17.04.2019

Region

Neue Teerschicht für Glasmeister Heinz

Die nach ihm benannte Straße in Tettau wird derzeit saniert. Täglich begutachtet Bürgermeister Ebertsch den Fortschritt. » mehr

^