Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BAUMAßNAHMEN

Gefährliche Einmündung: Der Gemeinderat will mit einer Lichtsignalanlage die Sicherheit am Ahorner Berg erhöhen.	Foto: Norbert Klüglein (NP Archiv)

vor 15 Stunden

Coburg

Räte für Ampel am Ahorner Berg

Lichtsignalanlagen an der B 4-Einmündung und in der Wassergasse erhöhen nach Ansicht des Gemeinderats die Sicherheit. Ob dem so ist, soll ein Testbetrieb zeigen. » mehr

vor 18 Stunden

Kronach

Abriss ermöglicht Verbesserung der Infrastruktur

Ein Haus im Umfeld des Naturerlebnisbads in Rothenkirchen muss weichen. Den Weg dafür macht der Bau- und Umweltausschuss frei. » mehr

11.09.2020

Kronach

Zweiter Anlauf führt zum Erfolg

Abgeänderte Pläne für eine Wohnanlage am Krahenberg überzeugen den Bauausschuss. Bei der Werbetafel in Ruppen hält das Gremium am Nein fest. » mehr

03.09.2020

Kronach

Ein "Schmuckstück" für die Dorfmitte

Anstelle des ehemaligen Konsums in Buchbach soll ein kleiner Wasserlauf mit Mühle entstehen. Der Gemeinderat brachte das Projekt nun auf den Weg. » mehr

01.09.2020

Kronach

Im neuen "Sternenhimmel" geht die Sonne auf

Der Kindergarten wird am 15. September eingeweiht, ein Jahr später als geplant. Der Garten konnte zudem nicht erhalten werden. » mehr

Die Dimension wird vor allem aus der Luft deutlich: In der Brockardt- und Milchhofstraße entstehen derzeit zehn Wohngebäude mit fast 170 Wohnungen. 60 davon werden von der Regierung von Oberfranken gefördert, die die Mieter bei den Mietkosten unterstützt. Foto: Frank Wunderatsch

28.08.2020

Coburg

Bezahlbares Wohnen auf dem Brockardt-Areal

Bis 2022 werden auf dem früheren Brockardt-Areal fast 170 neue Wohnungen entstehen. 60 davon sollen sich auch Menschen mit schmalem Einkommen leisten können. » mehr

Wo im Kanonenweg bisher die Fernwärmeleitungen endeten, wird das Netz nun verlängert, erklären Bauleiter Louis Wutschka (links) und SÜC-Abteilungsleiter Heiko Baumann. Foto: Henning Rosenbusch

28.08.2020

Coburg

Großbaustelle ist im Zeitplan

Die SÜC lässt in Kanonenweg und Kasernenstraße derzeit neue Fernwärmeleitungen verlegen. Für Autofahrer bleibt das Gebiet wohl bis Jahresende gesperrt. » mehr

Am Donnerstag herrschte schlichtweg Chaos auf dem Marktplatz. Foto: Peter Tischer

21.08.2020

Coburg

Marktplatz-Umbau Neustadt: Die Stimmung kippt

Eigentlich befürworten die Neustadter den Umbau ihres Marktplatzes. Angesichts der langen Bauzeit platz nun aber einigen der Kragen. » mehr

21.08.2020

Kronach

Pater Maximilian Kray nimmt Abschied

Nach 18 Jahren verlässt der Franziskaner-Pater den Pfarreienverbund Kronach-Süd. Künftig wirkt er im Kloster Dornbirn am Bodensee. Doch vorher verabschiedet er sich mit einigen Gottesdiensten. » mehr

19.08.2020

Kronach

Ludwigsstadt: Bauhof-Neubau soll bis Jahresende bezugsfertig sein

In Ludwigsstadt ist der Neubau des Bauhofs in vollem Gang. Die Maßnahme kostet rund 800.000 Euro. Ende des Jahres soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

18.08.2020

Kronach

Marktrodach plant ein grünes Gewerbegebiet

Der Gemeinderat billigt Vorentwürfe für eine Erweiterung im Gries um fünf Hektar. Dabei geht es Platz für vier Gewerbetreibende. » mehr

Wie der neue Bau der Landesbaudirektion aussehen wird, steht noch lange nicht fest. Klar ist nur: Der Gasthof Post wird abgerissen. Bei der Gestaltung des Nachfolgebaus will die Stadt ein Wörtchen mitreden.	Foto: Kaufmann

13.08.2020

Hassberge

Doch kein Architektenwettbewerb

Staatliches Bauamt und Landesbaudirektion wollen für den Behörden-Neubau in Ebern keinen Wettbewerb ausschreiben. Am alternativen Verfahren soll die Stadt aber dennoch mitwirken dürfen. » mehr

Mit der Maßnahme zum Ausbau der Ortsdurchfahrt in Hohnhausen entstanden schöne Seitenbereiche, wie hier an der Alten Schule. Fotos: Schmidt

12.08.2020

Hassberge

Endlich wieder freie Fahrt

Die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße HAS 49 in Hohnhausen ist für den Verkehr wieder nutzbar. Viele Bürger hatten sich beteiligt, um die Seitenbereiche schön zu gestalten. » mehr

10.08.2020

Kronach

Eine Förderung über Fassaden hinaus

Der Landkreis Kronach will bei Baumaßnahmen künftig vermehrt auf Holz vertrauen. Damit will man Impulse für die heimische Forst- und Landwirtschaft setzen. » mehr

09.08.2020

Hassberge

Aus Ebern in die weite Welt

Die Firma Mandrops hat den Corona-Lockdown gut überstanden. Aus dem breit aufgestellten Online-Sortiment können Kunden fast alles wählen, was das Shopping-Herz begehrt. » mehr

31.07.2020

Kronach

Teilneubau wirft Schatten voraus

Bis Ende des Jahres könnte das Konzept für die rund 60 Millionen Euro teure Baumaßnahme an der Frankenwaldklinik fertig sein. Derzeit wird intensiv am Raumbedarf gefeilt. » mehr

31.07.2020

Coburg

Die Jugend muss vorerst draußen bleiben

Die Einrichtung in Neukirchen kann die Corona-Auflagen nicht erfüllen. Doch es gibt auch Grund zur Freude. » mehr

31.07.2020

Kronach

Aus Alt mach Neu

Das Gebäude der Schlammpresse in Nagel wird saniert. Die Technik jedoch wird ausgetauscht. Die Arbeiten an der Kläranlage kommen schnell voran. » mehr

28.07.2020

Kronach

An der Kremnitz wird rege gebaut

Der Geh- und Radweg macht Fortschritte. Vor Ort machen sich Landrat und Bürgermeisterin ein Bild von der Maßnahme. Im Oktober will man fertig werden. » mehr

27.07.2020

Coburg

Neustadt: Steinweg wird zur Sackgasse

"Aufgrund neuer Erkenntnisse über den Bauablauf wird ab Mittwoch, 29. Juli, der Steinweg für die Dauer der Baumaßnahme im östlichen Marktplatzbereich für den Durchgangsverkehr voll gesperrt und wird z... » mehr

Der Tag der Bauabnahme zählt

27.07.2020

Bauen & Wohnen

Für ermäßigten Mehrwertsteuersatz zählt Tag der Bauabnahme

Mit ermäßigten Mehrwertsteuersätzen soll die Konjunktur angekurbelt werden. Auch Bauherren können davon profitieren, wenn ihr Bau jetzt bald fertig wird. » mehr

23.07.2020

Region

Sport! Spaß! Schwund?

Das "Crana Mare" soll in den nächsten Jahren einem neuen Schwimmbad weichen. Ein entsprechender Grundsatzbeschluss könnte im August gefällt werden. Die Wassersportvereine begrüßen das. Doch eine Sorge... » mehr

Wie geht es mit der Brücke in Altenhof weiter? Auf eine Antwort warten die Anwohner weiter. Foto: Lothar Weidner

21.07.2020

Region

Das Bröckeln geht weiter

Seit Jahren wird über die Sanierung der Alten Brücke in Altenhof debattiert. Stand heute: Es hat sich bislang rein gar nichts getan. » mehr

16.07.2020

Region

Coburger Kreistag will Klinik-Neubau

Die Richtungsentscheidung fällt einstimmig aus. Landrat Straubel spricht von der größten Baumaßnahme in der Geschichte von Stadt und Landkreis. » mehr

Die Baumaßnahme erfordert eine Vollsperrung der St 2281, auf die schon weiträumig hingewiesen wird.

15.07.2020

Region

In kleinen Schritten zum Ziel

Die Staatsstraße 2281 soll seit Jahrzehnten ausgebaut werden. Immer wieder geht es hier ein kleines Stück voran. Nun sollen zwischen Kottendorf und dem Weiler Hasenmühle weitere 400 Meter in Angriff g... » mehr

Im Entstehen ist momentan die Behelfsbrücke, mit der eine lange Sperrung der Strecke vermieden wird. Foto: Licha

14.07.2020

Region

Brückenarbeiten schreiten voran

Gut voran gehen die Bauarbeiten im Rahmen des Ersatzneubaus der Mainbrücke bei Horhausen. Trotz Corona konnte der Zeitplan bislang gut eingehalten werden. » mehr

10.07.2020

Region

Spitalbrücke: Alles nochmal auf Anfang?

2017 wird beschlossen, die Zufahrt zu Kronachs Innenstadt zu erneuern. Doch zwei Kastanien stehen dem Neubau im Weg. Deshalb werden die Pläne nun angezweifelt. » mehr

09.07.2020

Region

Im Wiesenweg läuft alles glatt

Noch ein bisschen Feinschliff, dann rollt der Verkehr wieder. Da der Markt Pressig einiges in Eigenregie bewerkstelligen konnte , sind die Kosten überschaubar geblieben. » mehr

07.07.2020

Region

Die fleißigen Bienen vom Golfplatz

Das 70 Hektar große Areal bei Nagel bietet nicht nur optimale Bedingungen für Sportler. Seit Kurzem gibt es dort auch vier summende Völker. Ihr Auftrag: flüssiges Gold produzieren. » mehr

07.07.2020

Region

Nach einem Jahr ist alles picobello

750 Meter Straße, 590 Meter Gehweg und dazu noch neue Kanäle und Röhren für die Glasfaserleitungen: In Hain hat man kräftig in die neue Ortsdurchfahrt investiert. Doch es hat sich gelohnt. » mehr

Blick auf die derzeitige Rettungswache in Haßfurt in der Industriestraße. Auch für den ärztlichen Bereitschaftsdienst gilt es für Fahrer und Notarzt Räume bereitzuhalten. Foto: Günther Geiling

03.07.2020

Region

Retter brauchen finanzielle Hilfe

Der BRK-Kreisverband Haßberge muss seine Rettungswache in Haßfurt umbauen und erweitern. Das wird rund 1 113 000 Euro kosten. 50 000 Euro steuert der Landkreis bei. » mehr

02.07.2020

Region

Bauhof hat alle Hände voll zu tun

Es tut sich was im Kronacher Stadtgebiet. Gleich an drei Stellen werden Straßen auf Vordermann gebracht. » mehr

02.07.2020

Region

Vollsperrung dauert eine Woche länger

Ermershausen - Seit Anfang Juni laufen die Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße B 279 südlich Sulzdorf a.d.L. bis Ermershausen. » mehr

02.07.2020

Region

Steinbach investiert so viel wie nie

Rund 5,3 fünf Millionen Euro will man in eine ganze Reihe von Projekten stecken. Die sollen auf unter eine Million Euro sinken. Eine gute Förderkulisse macht das möglich. » mehr

02.07.2020

Region

Abwasserverband muss Geldhahn aufdrehen

Das Pumpwerk Schmölz I ist völlig marode. An der Sanierung führt kein Weg vorbei. Vier Varianten stehen zur Auswahl. » mehr

Außergewöhnlicher Rahmen für ein außergewöhnliches Jubiläum (vorne, von links): Landrat Sebastian Straubel, Oberbürgermeister Dominik Sauerteig, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Vorsitzende der Coburger Landesstiftung, Norbert Tessmer, beim Festakt "100 Jahre Coburg bei Bayern" im Riesensaal von Schloss Ehrenburg. Es war die Stadtresidenz der Coburger Herzöge und beherbergt heute ein Museum, die Landesbibliothek und eine Kirche. Seit der Vereinigung Coburgs mit Bayern am 1. Juli 1920 ist die Ehrenburg Eigentum des Freistaats Bayern.	Foto: Henning Rosenbusch

01.07.2020

Region

Deutliche Signale nach München

Coburg feiert seine hundertjährige Zugehörigkeit zu Bayern. Dabei demonstriert Oberbürgermeister Dominik Sauerteig Selbstbewusstsein. » mehr

hoellentalbruecke_01.jpg

01.07.2020

NP

Naturschutzbeirat der Regierung lehnt Höllental-Brücken ab

Der Naturschutzbeirat der Regierung von Oberfranken hat sich mehrheitlich gegen den geplanten Bau der Hängebrücken im Naturschutzgebiet Höllental im Frankenwald ausgesprochen. » mehr

01.07.2020

Region

Ahorn geht digital voran

Gratis-WLAN an vielen Plätzen, Leihgeräte fürs Homeschooling: Die Gemeinde greift zu und schöpft Fördergelder ab. » mehr

Corona trifft Gemeindefinanzen

25.06.2020

Region

Corona trifft Gemeindefinanzen

Sonnefeld hat seinen Haushalt verabschiedet. Investiert wird zwar, aber die Pandemie macht sich finanziell bemerkbar. » mehr

24.06.2020

Region

Eine gute Investition in die Zukunft

Die Großen der Kita Pusteblume dürfen sich freuen. Wenn alles glatt läuft, könnten sie Ende des Jahres wieder in ihr Stammhaus ziehen. » mehr

Blick in den "Kirchweg" unterhalb der Turnhalle, wo ein Anlieger für die Engstelle ein Parkverbot beantragte, dies aber abgelehnt wurde.	Fotos: Günther Geiling

24.06.2020

Region

Räte stimmen gegen Verbotsschilder

Der Kirchweg in Breitbrunn ist ein neuralgischer Punkt. Immer wieder kommt es laut Anwohnern dort zu Engpässen und Schäden am Grundstück. Park- oder Halteverbote sollen keine Lösung sein. » mehr

Freuen sich über die gelungene Restaurierung (von links): Stephan Wohlfromm, Dekan Stefan Gessner, Kaplan Ferdinand Mba, Inge Raithel und Emil Barthelmann.

24.06.2020

Region

St. Kilian erstrahlt in neuem Glanz

Die Kirche in Pfarrweisach wurde ein Jahr lang restauriert - inklusive Skelettfund. Wegen des Sparkurses der Diözese wohl eine der letzten kirchlichen Baumaßnahmen in den nächsten Jahren. Am 12. Juli ... » mehr

Die Ortsdurchfahrt von Großheirath ist nach 13 Wochen Bauzeit wieder für den Verkehr frei.	Foto: Roesler

23.06.2020

Region

Jetzt läuft's wieder wie am Schnürchen

Nach nur 13 Wochen präsentiert sich die Großheirather Ortsdurchfahrt rundum erneuert. Die Baumaßnahme kostete knapp 210.000 Euro. » mehr

23.06.2020

Region

Eine gute Investition in die Zukunft

Die Großen der Kita Pusteblume dürfen sich freuen. Wenn alles glatt läuft, könnte sie Ende des Jahre wieder in ihr Stammhaus ziehen. Das soll dann auf dem neusten Stand sein. » mehr

21.06.2020

Region

Dorferneuerung in Reitsch verzögert sich

Die Gewässerplanung wirbelt den angedachten Zeitplan mächtig durcheinander. In diesem Jahr wird innerorts nicht mehr viel passieren. » mehr

"Stilleben" in Ebern verkauft neben Blumen und Dekoartikeln auch Kuchen und Torten. Bald sollen Gäste auch auf einem überdachten Hof Platz nehmen können. Der Bauausschuss gab dem Vorhaben sein Okay. Foto: Christian Schuster

18.06.2020

Region

Grünes Licht für Bauvorhaben

Ebern/Frickendorf - Erneut zur Beratung im Bauausschuss kamen gleich mehrere Projekte von Gewerbetreibenden. » mehr

Corona hat die Baustelle im Sanierungsgebiet Ketschenvorstadt still gelegt. Foto: Henning Rosenbusch

10.06.2020

Region

Ketschenvorstadt: Sanierung verzögert sich

Seit einigen Wochen ruhen die Arbeiten am Ernstplatz. Die Coronakrise hat den Zeitplan der Neugestaltung erheblich beeinflusst. Im Herbst soll es weiter gehen. » mehr

10.06.2020

Region

Pressig bremst Raser aus

Die Gemeinde will den Verkehr verlangsamen. Davon sollen vor allem Bürger in Wohngebieten profitieren. Apropos: Ein solches soll bald am Metzgersberg entstehen. » mehr

Corona hat die Baustelle im Sanierungsgebiet Ketschenvorstadt still gelegt. Foto: Henning Rosenbusch

09.06.2020

Region

Sanierung verzögert sich bis Oktober

Seit einigen Wochen ruhen die Arbeiten am Ernstplatz. Die Coronakrise hat den Zeitplan der Neugestaltung erheblich beeinflusst. Im Herbst soll es weiter gehen. » mehr

Die Kirche in Rügheim ist eine Baustelle: Der Zahn der Zeit nagte vor allem am Dachstuhl und im oberen Bereich des Turms.Nun wird alles repariert, was kaputt ist. Foto: Martin Schweiger

08.06.2020

Region

Neuer Glanz für altes Gotteshaus

Die Kirche in Rügheim wird generalsaniert: Dachstuhl und Turm, Außen- und Innenwände haben eine Frischekur nötig. Die Bauarbeiten sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen sein. » mehr

Der Aufgang zur Georgskirche wird derzeit abgetragen und im kommenden Jahr durch einen neuen ersetzt. Foto: Tischer

05.06.2020

Region

Auf neuen Stufen ins Gotteshaus

Jetzt geht es ans Eingemachte: Die eigentlichen Arbeiten am Marktplatz haben begonnen. Dazu gehört auch das Treppenensemble der Stadtkirche. » mehr

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach, Markus Oppelt (CSU), an seinem Schreibtisch im neuen Bürgermeisterzimmer im renovierten Rathaus von Pfarrweisach. Foto: Simon Albrecht

02.06.2020

Region

Oppelt ist voller Tatendrang

Der neue Pfarrweisacher Bürgermeister ist seit dem 1. Mai im Amt. Bis jetzt ist er zufrieden, er sei gut aufgenommen worden. Nun geht es daran, Pläne zu entwickeln und Dinge anzupacken. » mehr

^