Lade Login-Box.

BAUWESEN UND BAUWERKE

Das Heimatmuseum beherbergt viele Schätze aus vergangener Zeit. Jetzt sollen Toiletten im rückwärtigen Bereich verbessert werden. Foto: Helmut Will

12.03.2020

Hassberge

Neue Toilette ist kein Luxus

Die sanitären Anlagen im Eberner Heimatmuseum sind in die Jahre gekommen. Hier soll ohne großen Aufwand Abhilfe geschaffen werden. » mehr

Besonderer Dank wurde der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz zuteil, die beim Empfang der Stadt Neustadt mit Standing Ovations geehrt wurde.

01.03.2020

Coburg

Freude über die Förder-Millionen

Oberbürgermeister Rebhan verteidigt den Zeitpunkt der Rathaussanierung. Und lobt die Regierung von Oberfranken. » mehr

05.04.2020

Kronach

Corona stoppt Kunstrasenplatz

Die Baustelle des 1. FC Stockheim ging im Eiltempo voran. Über Nacht musste die Arbeit der freiwilligen Helfer beendet werden. Wann es weiter geht ist unklar. » mehr

Stiftungsdirektorin Doris Fischer (links), Baureferentin Carola Niklas und Museumsdirektor Ralf Werneburg auf der sanierten Schlossterrasse.	Foto: ari

24.02.2020

Feuilleton

Bau-Geschichte und Bauen für Geschichte

Zwei Aufgaben stellen sich für die Verantwortlichen der Bertholdsburg in Schleusingen: Regionale Geschichte zeitgemäßer präsentieren und das Schloss als wichtigstes Exponat in Szene setzen. » mehr

So soll es ausschauen: In den kommenden Monaten knüpft man an die Sanierung des Albertsplatzes in Richtung Ernstplatz und Am Viktoriabrunnen an. Straßen und Plätze erhalten ein neues Gesicht. Visualisierung: Büro RSP Freiraum

24.02.2020

Coburg

Eine Promenade entlang der Stadtmauer

Das Areal vom Albertsplatz zum Judentor erhält ein neues Gesicht. Bald starten die Arbeiten dafür. » mehr

Die Schulturnhalle Weitramsdorf ist in die Jahre gekommen. Sie muss in Teilen saniert werden.	Foto: Frank Wunderatsch

18.02.2020

Coburg

Schulturnhalle sorgt für Kontroverse in Weitramsdorf

Dass sie saniert werden muss, steht fest. Wäre gerade kein Wahlkampf, wäre der Beschluss dazu wohl einstimmig gefallen. » mehr

29.01.2020

Kronach

Eine neue Herberge für Radler?

Seit Jahren steht das Gebäude am Küpser Marktplatz leer. Jetzt soll es saniert werden. Außerdem macht man sich Gedanken über eine weitere Nutzung. » mehr

Das Bürgerhaus ist das Schlüsselprojekt der "Sozialen Stadt": Nach zweijähriger Bauzeit sind die Arbeiten am künftigen Begegnungs- und Kommunikationsort bald abgeschlossen.	Fotos: Christoph Scheppe

13.01.2020

Coburg

Eröffnung im März

Beim "Haus am See" ist Land in Sicht. Innen wie außen gehen die Arbeiten an der Baustelle in Wüstenahorn in die letzte Phase. » mehr

06.01.2020

Kronach

Nicht nur an der Schule rollen Baufahrzeuge

In der Stadt Teuschnitz tut sich einiges. Das zeigt sich beim Jahresrückblick von Bürgermeisterin Gabriele Weber im Stadtrat. Dabei profitiert man auch von hohen Zuschüssen. » mehr

Strohballenbau

30.12.2019

Bauen & Wohnen

Grüne Häuser gegen jede Konvention

Bauen mit Stroh, Lehm oder Erde gilt vielen immer noch als exotisch. Dabei sind natürliche Baustoffe mehr als nur klimafreundlich. Der Weg zum Öko-Häuschen kann allerdings steinig sein. » mehr

Investition in die Zukunft: Am westlichen Stadtrand von Seßlach entsteht für 3,7 Millionen Euro ein neues Ärztehaus, das die medizinische Versorgung sichert.	Fotos: Christoph Scheppe

20.12.2019

Region

Im April geht's los

Praxen, Apotheke und sechs Wohnungen: Im künftigen Seßlacher Ärztehaus läuft der Ausbau auf Hochtouren. Bis März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. » mehr

29.11.2019

Region

Mehr Geld, weniger Einwohner

In Wallenfels freut man sich über sprudelnde Gewerbesteuereinnahmen. Das lässt den Schuldenberg schrumpfen. Gut so. Doch sorgenfrei ist der Rathauschef nicht. » mehr

28.11.2019

Region

Schulsanierung soll vier Jahre dauern

In zwei Abschnitten wird die Mittelschule Kronach rundum erneuert. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf baulichen Aspekten. Die Maßnahme erhält eine pädagogische Richtschnur. » mehr

Die Fahrzeughalle: Baumaschinen und Lastwagen, die auch für den Winterdienst benötigt werden, erhalten hier ihren Platz.

25.11.2019

Region

Große Grube direkt am Anger

CEB und SÜC bauen ein Sozialgebäude und eine Fahrzeughalle. Bis Ende 2021 will man fertig sein. Die Unternehmen investieren 8,8 Millionen Euro. » mehr

Sicherheit auf der Baustelle

21.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

Rohbau eines Hauses

18.11.2019

dpa

Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Die Umsetzung des Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. » mehr

Auch in Neustadt setzen immer mehr Bürger auf pflegeleichte Vorgärten. Die SPD-Fraktion fordert ein Umdenken. Symbolbild: Aydin (dpa Archiv)

05.11.2019

Region

Schluss mit Schotter

Die Gärten des Grauens sind auch in Neustadt angekommen. Die SPD-Fraktion wagt nun den Versuch, dem Trend Einhalt zu gebieten. » mehr

Staatsbibliothek Unter den Linden

01.11.2019

Deutschland & Welt

Staatsbibliothek unter den Linden ist saniert

Die Originale von Mozarts «Zauberflöte» oder Beethovens Neunter liegen hier. Nach langer Sanierung ist die Staatsbibliothek Berlin umfassend modernisiert. » mehr

25.10.2019

Region

Spitalbrücken-Neubau wirft Fragen auf

2021 soll die aufwendige Bau-Maßnahme beginnen. Dass sie unumgänglich ist, ist allen bewusst. Trotzdem ist Manches noch unklar – nicht zuletzt auch für die Anlieger. » mehr

25.09.2019

Region

Ein Glanzlicht für den Norden

Am Donnerstag ist das neue Tourismuszentrum in Steinbach am Wald eingeweiht worden. Die Ehrengäste waren sich einig: Es ist ein wahres Leuchtturm-Projekt. » mehr

Der Gasthof "Goldener Löwe" in Kloster Veßra. Im Dezember 2016 hatte der Sprecher des rechtsextremen BZH, Tommy Frenck, das Anwesen gekauft und jetzt ein Anwesen in unmittelbarer Nähe ersteigert.

25.09.2019

NP

Wegen rechtsextremer Konzerte: Gemeinde will Kneipe austrocknen

Im Rechtsstreit um das kommunale Vorkaufsrecht für ein von der rechtsextremen Szene genutztes Gasthaus in Kloster Veßra (Landkreis Hildburghausen) ist das Verwaltungsgericht Meiningen am Zug. » mehr

Elektronisches Türschloss

24.09.2019

Leseranwalt

Die Sache mit den Schlössern

Viele Menschen haben Angst davor, Opfer eines Einbruchs zu werden. "Kann ich von meinem Vermieter bessere Schlösser verlangen?", fragt sich wohl mancher Leser. » mehr

Der frischgebackene Meister Erik Burkhardt aus Presseck/Oberfranken erläutert hier den Besuchern seinen "Kluftschrank" mit der Holzart Rüster und sehr vielen Details im Innenbereich. Fotos: Günther Geiling

24.09.2019

Region

Ein Meisterstück neben dem anderen

"Handwerkliches Können und ästhetisches Geschick": Nicht nur der Landrat verteilt bei der Verabschiedung der Schreinermeister Lob. » mehr

Die Markierung auf der Kreuzung Kürengrund/Thüringer Straße/Heimatring soll farblich aufgebessert werden. Einen Kreisel will die Stadt dort aus Kostengründen nicht bauen.	Foto: Rosenbusch

23.09.2019

Region

Absage an Kreisel im Kürengrund

Die Zahl der Unfälle ist leicht zurückgegangen. Der Verwaltungssenat führt das auf die neuen Fahrbahnmarkierungen zurück. » mehr

Einbruch

23.09.2019

dpa

Mieter können nicht mehr Absicherung verlangen

Zusätzliche Schlösser, verstärkte Fenster und ein Spion in der Tür: Eine gut geschützte Wohnung ist vielen Mietern wichtig. Mehr Schutz kann aber auch heißen: mehr Miete. Was man beachten muss. » mehr

16.09.2019

Region

Ein Kreisel bei der Industriestraße?

Im Stadtrat geht es um den wichtigen Kronacher Einmündungsbereich. Dort soll sich bald einiges ändern. Am Rande erfährt man, dass ein Kreisverkehr angedacht ist. » mehr

13.09.2019

Region

505 Millionen für Neubau

Für das Klinikum Coburg liegen jetzt erste Zahlen vor. Eine Sanierung, schätzen Experten, käme auf 320 Millionen Euro. » mehr

Terminal 2

08.09.2019

Deutschland & Welt

Verzögerungen beim Bau des BER-Zusatzterminals

Beim Bau des Terminals 2 am künftigen Hauptstadtflughafen BER gibt es Verzögerungen. In den vergangenen Wochen seien «bauliche Anpassungen» notwendig geworden, die inzwischen weitgehend abgeschlossen ... » mehr

06.09.2019

Region

Klinik strebt Teilneubau an

Geschäftsführer Philipp Löwenstein soll Planungen in diese Richtung bestätigt haben, wie aus dem Beirat berichtet wird. Es wäre ein Paradigmenwechsel um 180 Grad. » mehr

Ummerstadts Bürgermeisterin Christine Bardin freut sich über die Auszeichnung. .Foto: PR

02.09.2019

Region

Denkmalschutzpreis für Ummerstadt

Für die Sanierung eines Fachwerkhauses am Markt erhält die Stadt eine Auszeichnung vom Freistaat Thüringen. Das Baudenkml wird heute sinnvoll genutzt. » mehr

26.08.2019

Region

Startschuss für barrierefreien Ausbau

Die Planungen können nun beginnen. Die dafür nötigen rund eine Million Euro finanziert der Freistaat Bayern. Gebaut werden kann aber wohl nicht vor 2021/2022. » mehr

11.07.2019

Region

Abgeriegelt bis Ende Oktober

Die Bauarbeiten an der Reitscher Dorfstraße sind voll im Gange. Bis alles fertig ist, müssen sich Autofahrer und Anwohner aber noch in Geduld üben. » mehr

Die Ministerialbeauftragte Monika Zeyer-Müller überreichte Schulleiter Max Bauer die offizielle Entlass-Urkunde aus dem Staatsdienst. Fotos: Licha

10.07.2019

Region

Das Ende einer Ära

Schulleiter Max Bauer hat am Regiomontanus-Gymnasium deutliche Spuren hinterlassen. Nun sagt er Adieu. In seine Fußstapfen tritt Maria Eich. » mehr

Die geschmackvolle Einrichtung kann sich sehen lassen.

09.07.2019

Region

Eberner Wohnheim erhält seinen Segen

Das neue Wohnheim der Schreinermeister-Schule ist fertig. Bei der feierlichen Einweihung konnten sich die Gäste einen Einblick verschaffen und dieser hinterließ mächtig Eindruck. » mehr

Zusatzangebot: Die Wirtschaftsschule Coburg steht ab dem Schuljahr 2020/21 auch der 6. Jahrgangsstufe offen. Bauliche Erweiterungsmaßnahmen sind zunächst nicht vorgesehen.	Foto: Christoph Scheppe

09.07.2019

Region

Künftig mit sechster Jahrgangsstufe

Bisher war ein Übertritt zur Wirtschaftsschule erst ab der siebten Klasse möglich. Mit Beginn des Schuljahrs 2020/21 gilt die neue Regelung - auch in Coburg. » mehr

Meist auf demselben Zuhörerplatz im Sitzungssaal des Rathauses Untermerzbach ist Erhard Büchner bei den Ratssitzungen ganz Ohr. Foto: Helmut Will

04.07.2019

Region

Wacher Blick auf das Geschehen

Erhard Büchner sitzt seit über 40 Jahren als Zuhörer am Ratstisch in Untermerzbach. Der 73-Jährige hat in dieser Zeit bislang kaum eine Sitzung versäumt. » mehr

Hier werden bis September 2020 die Bibliothek, aber auch Arbeitsräume für die Studierenden entstehen.

27.06.2019

Region

Ein offenes Haus

Das neue IT- und Medien-Center der Hochschule Coburg feiert Richtfest. Der 28,5 Millionen Euro teure Bau wird das neue Herzstück des Campus. » mehr

26.06.2019

Region

Der Markt wagt den Spagat

Küps bringt den Haushalt 2019 unter Dach und Fach. So sind Investitionen in Höhe von 7,7 Millionen Euro geplant. Doch ohne neue Schulden geht das nicht. » mehr

25.06.2019

Region

Grünes Licht für die B-Variante

Die Bahntrasse ist nun endgültig vom Tisch. Pressig entscheidet sich dafür, dass die Welitscher Straße verbreitert und die Unterführung für Lastwagen erhöht wird. » mehr

Noch läuft der Friedhof in Großheirath unter der Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde. Die will das nun aber ändern. In der jüngsten Gemeinderatssitzung formierten sich aber erste Bedenken. Foto: Frank Wunderatsch

18.06.2019

Region

Friedhof könnte heißes Eisen werden

Die evangelische Kirche würde gerne die Trägerschaft für den Gottesacker an die Gemeinde Großheirath abtreten. Dort löst der Plan aber Bauchgrummeln aus. » mehr

VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld (Mitte) und der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Gemünda, Franz Vollkommer (rechts) besuchten den neuen Bürgermeister der Stadt Seßlach, Maximilian Neeb.	Foto: vdk

18.06.2019

Region

Gibt es bald eine Lösung in der Klo-Frage?

Der VdK möchte eine barrierefreie Toilette in der Seßlacher Altstadt. Die gibt es eigentlich schon, aber sie ist nicht immer offen. » mehr

13.06.2019

Region

CSU begrüßt Sanierung der Rentei

Nach der Fusion der Ortsverbände sind sich die Mitglieder einig: In Stockheim tut sich so einiges. Und das ist gut so. » mehr

13.06.2019

Region

Freischießen-Lösung hängt an zwei Hütten

Keine Baugenehmigung für die Holzhäuschen - kein grünes Licht fürs Volksfest. Auf den ersten Blick wirkt das wie Erpressung. Aber auch dazu gibt es eine Geschichte. » mehr

Das Kronentor in Dresden

12.06.2019

NP

Restaurierung des Dresdner Zwingers geht in Endphase

Der Dresdner Zwinger, einst Ort fürstlicher Repräsentation, ist Touristenmagnet und Kunstdomizil. Reihum werden die Gebäude des barocken Areals saniert - seit nunmehr 28 Jahren. » mehr

Humboldt Forum

12.06.2019

Deutschland & Welt

Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Lange stand der Termin auf der Kippe - jetzt wird die Eröffnung für das Mammutprojekt der deutschen Kultur verschoben. Droht dem Humboldt Forum das Schicksal des Hauptstadtflughafens? » mehr

Die alte Pakethalle am Coburger Güterbahnhof. Rainer Kober, Vorsitzender von Kronach creativ und Vorstandsmitglied von Oberfranken offensiv, hat sich gegen deren Ausbau ausgesprochen, der 4,5 Millionen Euro kosten soll. Dagegen hält Kober das Globe-Theater, das in der Nachbarschaft der Pakethalle entstehen soll, für ein "Leuchtturmprojekt" in Oberfranken. Zudem plädiert der Unternehmer aus Steinwiesen für eine engere Zusammenarbeit von Kronach und Coburg, gerade wenn es um Projekte geht, mit denen sich junge Menschen in der Region halten lassen. Die Entwicklung des Güterbahnhof- und Schlachthofgeländes in Coburg gehört für Rainer Kober dazu.	Foto: Frank Wunderatsch

29.05.2019

Region

Bestand, morbider Charme und Charakter bleiben

Noch in diesem Jahr beginnt der Umbau der Alten Pakethalle. Mit Abschluss der Arbeiten ist eine ganzjährige Nutzung möglich. » mehr

Der Brücke in Oberlauter geht‘s an den Kragen: Mit dem Preßlufthammer werden die Gehwege (Kappen) von der Fahrbahn getrennt. Die weiteren Arbeiten ziehen sich voraussichtlich bis Mitte August hin.	Fotos:

15.05.2019

Region

Brücke bekommt neue Kappen

Das über 40 Jahre alte Bauwerk weist einige Schäden auf. Besonders in Mitleidenschaft gezogen sind die Gehwege. Die Sanierung dauert noch bis Mitte August. » mehr

15.05.2019

Region

Ein Glücksfall für Haßlach

Die alte Schneid- und Mahlmühle ist ein echtes Schmuckstück. Und sie hat dank ihrer neuen Besitzer eine Zukunft. Sie wollen das historische Gebäude auf jeden Fall erhalten. » mehr

Bunte Fassaden

06.05.2019

Bauen & Wohnen

Ist fröhliche Farbe für das eigene Haus erlaubt?

Durch farbenfrohe Gassen bummeln, macht im Urlaub richtig Spaß. Wer südliches Flair auf die heimische Hausfassade bringen will, hat vielerorts schlechte Karten. » mehr

Maximal 15 Millimeter sind die Erhöhungen der Rüttelstreifen hoch.

19.04.2019

Region

Am Hambach wird gerüttelt

Sogenannte Rüttelstreifen zwischen den Hambach-Kurven sollen das Tempo der Fahrer dort drosseln - und damit vor allem die Sicherheit verbessern. Kritik folgt prompt. » mehr

An dieser Linde am alten Rathaus in Oberlauter müssen die Busfahrer bisher wenden.

05.04.2019

Region

Wendeplatz in der Warteschleife

Die versprochene Wendemöglichkeit für Busse in Oberlauter kommt. Aber: Ein Jahr später als geplant - und nicht zur Freude aller. » mehr

05.04.2019

Region

Auf zum neuen Sternenhimmel

Bis Mitte 2020 soll die Kindertagesstätte in der Kronacher Siedlung fertig sein. Nach dem Einzug stehen zwölf neue Krippenplätze in der Kreisstadt zur Verfügung. » mehr

^