Lade Login-Box.

BAYREUTHER FESTSPIELE

Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth, wo Wagners Musikdramen aufgeführt werden.

27.08.2019

Feuilleton

Bayreuther Festspiele enden mit „Tristan und Isolde“

Die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele gehen an diesem Mittwoch (28. August) mit der allerletzten Aufführung von „Tristan und Isolde“ unter der Regie von Chefin Katharina Wagner zu Ende. » mehr

Tristan und Isolde

27.08.2019

Boulevard

Abschied und Aufbruchstimmung in Bayreuth

Auf dem Grünen Hügel von Bayreuth neigen sich die Richard-Wagner-Festspiele dem Ende entgegen. Diese Saison hat für die Zukunft Einiges versprochen. » mehr

30.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. August 2019: » mehr

Auch Schloss Tambach wird bespielt: Das Tilia-Quartett gastiert am 30. November in der Schlosskapelle.

26.08.2019

Feuilleton

Kultur-Begegnungen im Schloss

Die "HIMS Academy" möchte von Schloss Hafenpreppach aus den interkulturellen Austausch beleben. Den Auftakt bildet eine Konzertreihe mit Ensembles der Staatskapelle Berlin. » mehr

Salzburger Festspiele

12.08.2019

Boulevard

Achim Freyer inszeniert «Oedipe» in Salzburg

Bei Multikünstler Achim Freyer weiß man, woran man ist. Bei den Salzburger Festspielen inszeniert er George Enescus großartige Opernrarität «Oedipe» als hoch stilisierte Traumwelt. » mehr

Anna Netrebko

06.08.2019

Boulevard

Netrebko und Bayreuth kommen einfach nicht zusammen

Es hätte so schön sein können: Die vielleicht größte Opern-Diva der Welt bei dem vielleicht berühmtesten Opern-Festival. Doch bevor es begonnen hat, ist das Gastspiel von Anna Netrebko auf dem Grünen ... » mehr

Anna Netrebko

05.08.2019

Feuilleton

Netrebko sagt Bayreuth-Debüt "erschöpfungsbedingt" ab

Lange hatten die Bayreuther Festspiele auf den großen Moment hingefiebert: Anna Netrebkos ersten Auftritt auf dem Grünen Hügel. Beinahe hätte es geklappt. » mehr

Anna Netrebko

05.08.2019

Boulevard

Zu erschöpft: Anna Netrebko sagt Bayreuth-Debüt ab

Lange hatten die Bayreuther Festspiele auf den großen Moment hingefiebert: Anna Netrebkos ersten Auftritt auf dem Grünen Hügel. Beinahe hätte es geklappt, aber eben nur beinahe. » mehr

Bayreuther Festspiele 2019 - Tristan und Isolde

02.08.2019

Boulevard

«Tristan und Isolde» tun sich in Bayreuth schwer

Tristan und Isolde sterben den Liebestod, doch sie tun sich damit schwer. Bei der Bayreuther Aufführung der Oper von Richard Wagner erwischen die beiden Hauptdarsteller nicht ihren besten Tag. Und Reg... » mehr

Stephen Gould, Petra Lang

02.08.2019

Feuilleton

"Tristan und Isolde" tun sich in Bayreuth schwer

Tristan und Isolde sterben den Liebestod, doch sie tun sich damit schwer. Bei der Bayreuther Aufführung der Oper von Richard Wagner erwischen die beiden Hauptdarsteller nicht ihren besten Tag. Und Reg... » mehr

Szene aus der Bochumer Produktion "An Allem ist Hütchen Schuld!", die in Bayreuth zu sehen sein wird. Foto: red

02.08.2019

Feuilleton

Märchenhafte Opernromantik

Bayreuth feiert auch Siegfried Wagner. Zum 150. Geburtstag kommt seine Oper "An Allem ist Hütchen Schuld!" auf die Bühne. » mehr

Parsifal

31.07.2019

Boulevard

«Parsifal» in Bayreuth stürmisch gefeiert

Die Premierenwoche der Bayreuther Festspiele neigt sich dem Ende zu. Und es muss keine Neuinszenierung sein: Auch die Wiederaufnahme der Deutung des «Parsifal» kommt beim Publikum bestens an. Und das,... » mehr

Manni Laudenbach

30.07.2019

Boulevard

Die heimlichen Stars am Grünen Hügel

Anna Netrebko? Christian Thielemann? Klaus Florian Vogt? Nein. Die heimlichen Stars des Grünen Hügels heißen Manni Laudenbach - und «Schokoladenkuchen». » mehr

Klaus Florian Vogt

27.07.2019

Boulevard

Bayreuther Märchen-«Lohengrin» geht ins zweite Jahr

Die Bayreuther Festspiele starteten in diesem Jahr mit dem «Tannhäuser» und einem wahrhaften Regie-Feuerwerk. Der zweite Tag mit der Wiederaufnahme des «Lohengrin» ist in vielen Punkten ein Kontrastpr... » mehr

Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth Bayreuth

26.07.2019

Feuilleton

«Elende Schande» - Travestiekünstler kritisiert Bayreuther Publikum

Einen Tag nach der geglückten «Tannhäuser»-Premiere bei den Bayreuther Festspielen geht der schwarze Travestiekünstler «Le Gateau Chocolat» mit dem Publikum ins Gericht. » mehr

Bayreuther Festspiele - Tannhäuser

26.07.2019

Boulevard

Witzig, klug, wichtig: Bayreuths neuer «Tannhäuser»

Bayreuth hat einen neuen «Tannhäuser» - und was für einen! Regisseur Tobias Kratzer bringt eine bunte, unterhaltsame, kluge und berührende Neuproduktion auf die Bühne - und konfrontiert (nicht nur) di... » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Buhs und viel Jubel für neuen Bayreuther «Tannhäuser»

Die Bayreuther Festspiele haben einen neuen «Tannhäuser». Regisseur Tobias Kratzer hat seine Version vom «Sängerkrieg auf der Wartburg» auf dem Grünen Hügel auf die Bühne gebracht. Sein ebenso humorvo... » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Richard-Wagner-Festspiele bei großer Hitze eröffnet

Am Nachmittag sind bei großer Hitze die Bayreuther Festspiele eröffnet worden. Die Gäste sahen eine Neuinszenierung von Richard Wagners Oper «Tannhäuser». Bundeskanzlerin Angela Merkel erschien in ein... » mehr

Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth Bayreuth

Aktualisiert am 26.07.2019

Oberfranken

Festspiele locken Promis nach Bayreuth

Es war heiß, die Kleider klebten am Leib. Die Gäste der Eröffnung der Bayreuther Festspiele waren dennoch guter Laune. Dafür sorgte nicht zuletzt das neue Eröffnungsstück. » mehr

Bayreuther Festspiele

25.07.2019

Deutschland & Welt

Heiß, heißer, Bayreuth! - Eröffnung der Festspiele

Es war heiß, die Kleider klebten am Leib. Die Gäste der Eröffnung der Bayreuther Festspiele waren dennoch guter Laune. Dafür sorgte nicht zuletzt der neue «Tannhäuser» mit einem beschwingten und humor... » mehr

Wolfgang Wagner

25.07.2019

Deutschland & Welt

Festspiele ehren Wolfgang Wagner zum 100. Geburtstag

Oberfränkischer Sturkopf, väterlicher Ratgeber - Vater. Die Bayreuther Festspiele haben ihren langjährigen Intendanten Wolfgang Wagner geehrt - mit viel Musik, persönlichen Worten und einem besonderen... » mehr

25.07.2019

Deutschland & Welt

Bayreuther Festspiele starten mit neuem «Tannhäuser»

Es ist wieder Festspiel-Zeit auf dem Grünen Hügel: In Bayreuth beginnen heute die Richard-Wagner-Festspiele. Zahlreiche Prominente werden bei sommerlicher Hitze auf dem roten Teppich erwartet - allen ... » mehr

Valentin Schwarz

24.07.2019

Deutschland & Welt

Junge Generation übernimmt nächsten Bayreuther «Ring»

Den Bayreuther Festspielen haftet nach wie vor ein etwas elitärer Ruf an. Wagner auf dem Grünen Hügel - das ist nach Ansicht vieler etwas für die älteren Semester. Doch es scheint so, als wolle Festsp... » mehr

Verdiente Unternehmer: Laura Krainz-Leupoldt und Franz Leupoldt aus Weißenstadt erhielten aus den Händen von Ministerpräsident Markus Söder den Bayerischen Verdienstorden. Fotos: Bayerische Staatskanzlei

22.07.2019

Oberfranken

Botschafter des Freistaats

Ministerpräsident Markus Söder spricht von großartigen Menschen. 58 Persönlichkeiten überreicht er Verdienstorden. Oberfranken ist dabei stark vertreten. » mehr

Thielemann & Wagner

22.07.2019

Deutschland & Welt

Festspiele Bayreuth ehren Wolfgang Wagner

Wolfgang Wagner wäre in diesem Jahr 100 geworden. Der langjährige Intendant der Bayreuther Festspiele hat den Grünen Hügel geprägt wie kaum ein anderer. Das wollen die Festspiele feiern. » mehr

21.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 22. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juli 2019: » mehr

Die Sendung mit der Maus

22.07.2019

Oberfranken

Die Maus kommt zu den Bayreuther Festspielen

„Die Sendung mit der Maus“ macht zum Start der diesjährigen Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele Station am Grünen Hügel. » mehr

Die Sopranistin Olga Shurshina.

09.07.2019

NP

Es branden die Stimmen des Meeres

Prachtvolles Finale: Im letzten Sinfoniekonzert der Saison vereinen sich die Londoner Royal Choral Society sowie Chor und Orchester des Landestheaters in der Moriz-Kirche. » mehr

05.07.2019

NP

Festspiel-Gefühle in Bad Rodach

In Bad Rodach wird am Donnerstag, 25. Juli, um 18 Uhr wieder der rote Teppich ausgerollt. Zum siebten Mal in Folge wird eine Oper der Bayreuther Festspiele vom grünen Hügel in die Gerold-Strobel-Halle... » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

02.07.2019

Oberfranken

Diese Promis kommen zu den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper Tannhäuser in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen ... » mehr

Angela Merkel

02.07.2019

Deutschland & Welt

Angela Merkel kommt wieder zu den Bayreuther Festspielen

Was wäre Bayreuth ohne die Kanzlerin? Angela Merkel gehört auch in diesem Jahr zusammen mit ihrem Mann wieder zu den Premierengästen. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 6. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni 2019: » mehr

27.05.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 28. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Mai 2019: » mehr

Die alte Pakethalle am Coburger Güterbahnhof. Rainer Kober, Vorsitzender von Kronach creativ und Vorstandsmitglied von Oberfranken offensiv, hat sich gegen deren Ausbau ausgesprochen, der 4,5 Millionen Euro kosten soll. Dagegen hält Kober das Globe-Theater, das in der Nachbarschaft der Pakethalle entstehen soll, für ein "Leuchtturmprojekt" in Oberfranken. Zudem plädiert der Unternehmer aus Steinwiesen für eine engere Zusammenarbeit von Kronach und Coburg, gerade wenn es um Projekte geht, mit denen sich junge Menschen in der Region halten lassen. Die Entwicklung des Güterbahnhof- und Schlachthofgeländes in Coburg gehört für Rainer Kober dazu.	Foto: Frank Wunderatsch

16.05.2019

Region

Schatz in der Coburger Südstadt

Die Pakethalle soll bleiben, wie sie ist. Und: Grundstücke am Güterbahnhof- und Schlachthofgelände sollen nicht an private Investoren gehen. Das fordert Rainer Kober, einer der Visionäre Oberfrankens. » mehr

14.05.2019

Oberfranken

Der Kunst oder Putin verpflichtet?

Ein Bayreuther Bündnis ruft am Tag gegen Homophobie zu einer Demonstration auf. Es kritisiert das Engagement des Dirigenten Valery Gergiev bei den Festspielen. » mehr

Verena Lafferentz-Wagner

23.04.2019

Deutschland & Welt

Richard Wagners letzte Enkelin ist tot

Ihre Brüder machten als Festspielleiter Karriere. Verena Lafferentz-Wagner hielt sich im Hintergrund, war aber als letzte noch lebende Enkelin Richard Wagners bei eingefleischten Wagnerianern wohlbeka... » mehr

Hans Martin Gräbner am Flügel und Gesche Geier (Sopran) begleiteten die Ausstellungseröffnung mit drei Stücken von Siegfried Wagner.

17.04.2019

NP

Ein Leben auf zwei Bühnen

Eröffnung der Sonderausstellung zu Siegfried Wagner im Richard-Wagner-Museum - Zwischen Berufung und » mehr

Kunstmesse Art Cologne

10.04.2019

Deutschland & Welt

Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie v... » mehr

Thomas und Thea Gottschalk

19.03.2019

Deutschland & Welt

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Thomas und Thea Gottschalk lernten sich 1972 beim Fasching in München kennen. Es wurde eine Ehe, die lange hielt. Jetzt kommt eine Nachricht, die viele nicht erwartet haben. » mehr

Eva Wagner-Pasquier

15.03.2019

NP

Eva Wagner-Pasquier fühlt sich dem Grünen Hügel noch immer verbunden

Fast vier Jahre nach ihrem aufsehenerregenden Abgang als Festivalchefin fühlt sich Eva Wagner-Pasquier den Bayreuther Festspielen noch immer verbunden. » mehr

Theo Adam gestorben

11.01.2019

NP

Heldenbariton Theo Adam mit 92 Jahren gestorben

Der renommierte Bassbariton Theo Adam ist tot. Er war einer der großen Wagner-Sänger seiner Zeit. Seine Karriere währte Jahrzehnte. » mehr

28.08.2018

FP/NP

Das Opern-Flämmchen

Nur noch Grauköpfe auf dem Grünen Hügel? Die Bayreuther Festspiele gar ein Nischenmarkt für Minderheiten? » mehr

Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth, wo Wagners Musikdramen aufgeführt werden.

28.08.2018

NP

Der Grüne Hügel am Scheideweg

Die Bayreuther Festspiele gehen an diesem Mittwoch mit der 2694. Aufführung in ihrer Geschichte zu Ende. » mehr

Christoph Bauch ist als technischer Direktor der Festspiele dafür verantwortlich, dass hinter den Kulissen alles reibungslos läuft und das Publikum im Idealfall nichts von der aufwendigen Logistik merkt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

22.08.2018

FP/NP

Opernmensch und Techniker

Christoph Bauch ist technischer Direktor der Bayreuther Festspiele. Er ist der Mann, der zwar nicht im Rampenlicht steht, ohne den aber kaum etwas funktionieren würde. » mehr

Die beiden Kulmbacher Thomas Gottschalk und Hummel-Chef Bernd Förtsch mit der Traditionsfigur "Streng vertraulich". Foto: Hummel

30.07.2018

Region

Und "An Guadn" für Tommy

Thomas Gottschalk besucht die Hummel-Manufaktur in Rödental. Natürlich nimmt er eine Figur mit nach Amerika, wo seine Wahlheimat ist. » mehr

Die Meistersinger von Nürnberg

01.08.2018

NP

Bayreuther Festspiele: Einer allein ist nicht genug

Von Bayreuths „Wahnfried“ ins Nürnberger Schwurgericht: Als pralle Posse auf todernstem Grund begeistert Barrie Koskys „Meistersinger“-Deutung im zweiten Jahr der Bayreuther Festspiele. » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

25.07.2018

Oberfranken

Festspiele locken Promis nach Bayreuth

Promis, Stars, Sternchen und bekannte Gesichter aus der Politik - jedes Jahr warten Zaungäste gespannt, wer zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele über den roten Teppich flanieren wird - und vor alle... » mehr

Richard-Wagner-Museum in Bayreuth

06.07.2018

NP

Richard Wagner Museum zeigt Sonderausstellung ab 18. Juli

Im Richard Wagner Museum Bayreuth können sich Besucher ab 18. Juli auf die Sonderausstellung "Theatrum Mundi. Barockes Welttheater, Bühnenfestspiel, Spektakel" freuen. » mehr

Anna Netrebko (Elsa von Brabant) und Piotr Beczala (Lohengrin).

04.07.2018

NP

Lohengrin: Piotr Beczala springt ein

Erleichterung am Grünen Hügel: Piotr Beczala (51) wird die Titelrolle im neuen "Lohengrin" singen. Die hektische Suche nach einem neuen Schwanenritter war durch die Absage Roberto Alagnas nötig geword... » mehr

Roberto Alagna Foto: Georg Hochmuth/EPA

03.07.2018

FP/NP

Der Rückzieher

Roberto Alagna sollte der Anti-Lohengrin werden. Ein Lohengrin, wie es vor ihm bei den Bayreuther Festspielen noch keinen gegeben hatte. So zumindest vermutete es der Tenor selbst im Juni in einem Int... » mehr

Angela Gheroghiu (r) und Roberto Alagna

30.06.2018

NP

Bayreuther Lohengrin sagt ab: Überlastung

Rund dreieinhalb Wochen vor der Eröffnung stehen die Bayreuther Festspiele ohne Lohengrin da. Roberto Alagna (55), der die Titelpartie in der Richard-Wagner-Oper zum Auftakt des Festivals am 25. » mehr

Festspielhaus Bayreuth

27.06.2018

NP

Promi-Auflauf bei den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zum Auftakt begrüßen die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wieder zahlreich... » mehr

^