Lade Login-Box.

BEHINDERTE

05.07.2019

Kronach

Mit Feuereifer zum Sportabzeichen

Es war für alle ein ganz besonderer Tag: 40 Kinder mit Handicap zeigten beim TSV Weißenbrunn, was sie drauf haben. » mehr

Achtelfinaleinzug

03.07.2019

Sport

Ludwig/Kozuch früh raus - Nur Borger/Sude im Achtelfinale

Der Gegner zu stark, das eigene Spiel nicht zwingend genug: WM-Titelverteidigerin Ludwig ist mit ihrer neuen Partnerin Kozuch bei der Heim-WM schon raus. Den schwarzen Mittwoch am Hamburger Rothenbaum... » mehr

Die Wohnraumberater ermöglichen den Senioren und Seniorinnen ein kostenloses Beratungsangebot im eigenen Heim. Foto: PR

12.07.2019

Wohnen & Pflege

Bereits 19 ehrenamtliche Wohnraumberater im Landkreis Coburg tätig

Der Wunsch in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, wird durch dieses Beratungsangebot Realität. » mehr

03.07.2019

Kronach

Mit Fördermitteln Schandflecke entfernen

Dank der Nordostbayern-Initiative kann sich in Steinwiesen einiges tun. Das zeigt sich bei der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats. » mehr

28.06.2019

Kronach

Ehrenamt am anderen Ende der Welt

Der Kronacher Joseph Ludwig engagiert sich bei einem Straßenkinder- Projekt in Brasilien. Sein Vater, der Maler Martin Ludwig, unterstützt das mit Benefizkonzerten. » mehr

Immer gut festhalten: Wer im Stadtbus während der Fahrt steht, braucht einen guten Halt. Bei einem plötzlichen Bremsmanöver des Fahrers drohen sonst erhebliche Verletzungen.	Foto: Kit/Adobe Stock

28.06.2019

Coburg

Ohne festen Halt geht nichts

Keine Rücksicht auf Senioren, so lautet die Kritik von Angehörigen einer Rentnerin. Sie wurde bei dem Busunfall Anfang Juni in Coburg schwer verletzt. » mehr

Barbie-Puppe im Rollstuhl

26.06.2019

Feuilleton

«BarriereSprung»: Barbie-Puppe im Rollstuhl

Menschen mit Behinderungen sind von diesem Sonntag an das Thema einer neuen Sonderausstellung des Stadtmuseums in Erlangen. » mehr

Auf dem Schulhof

25.06.2019

Brennpunkte

Studie zu Großstadtkindern: Generation Rücksichtslos?

Wächst in Deutschland eine «Generation Rücksichtslos» heran? Forscher haben in drei Großstädten nachgefragt. Die Meinungen über die Ergebnisse gehen weit auseinander. » mehr

VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld (Mitte) und der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Gemünda, Franz Vollkommer (rechts) besuchten den neuen Bürgermeister der Stadt Seßlach, Maximilian Neeb.	Foto: vdk

18.06.2019

Coburg

Gibt es bald eine Lösung in der Klo-Frage?

Der VdK möchte eine barrierefreie Toilette in der Seßlacher Altstadt. Die gibt es eigentlich schon, aber sie ist nicht immer offen. » mehr

Nicht besonders behindertenfreundlich ist der ausgewiesene Parkplatz vor dem Rathaus. Auf Zustimmung im Bauausschuss stieß der Vorschlag von Herrmann Liebermann, Taxi- und Behindertenparkplatz zu tauschen.

13.06.2019

Coburg

Ein Problem weniger in Bad Rodach

Zumindest die Sache mit dem Behindertenparkplatz vor dem Rathaus ist schnell geklärt. Bis das für die Verkehrsführung gilt, wird es wohl noch ein Weilchen dauern. » mehr

Bundesrat

07.06.2019

Brennpunkte

Renten werden erhöht - Bafög steigt

Für Rentner und viele Schüler sowie Studenten gibt es Verbesserungen. Der Bundesrat gab grünes Licht für entsprechende Neuregelungen. Auch in anderen Bereichen stießen die Länder Änderungen an. » mehr

Wer kann die Eimer am schnellsten stapeln? Hier spielen Bewohnerin Pamela Krüger (von links), Wohnbereichsleiterin Anja Hegen, Landrat Wilhelm Schneider und Mitarbeiter Hermann Hechenrieder. Foto: Claudia Wäschenfelder

24.05.2019

Hassberge

Auch der Landrat spielt mit

Die Rummelsberger Diakonie hatte in der letzten Woche zu einem Tag der Begegnung eingeladen. Dabei sah sich Wilhelm Schneider unter anderem die Wohngruppen an. » mehr

Der in Meeder aufgewachsene Paralympic-Athlet Felix Streng (rechts) erläutert bei seinem Vortrag in Bamberg Robert Bartsch, Projektleiter beim "Förderkreis goolkids", die Funktionsweise seiner Unterschenkel-Prothese.	Foto: Arno S. Schimmelpfennig/goolkids.de

21.05.2019

Regionalsport

Der Sport als ideale Chance für Inklusion

Paralympics-Athlet Felix Streng plaudert bei einem Workshop des Vereins "goolkids" in Bamberg aus dem Nähkästchen. Referenten geben Tipps für ein Miteinander von Behinderten und Aktiven mit Handicap. » mehr

Blutabnahme

18.05.2019

Brennpunkte

Nach Bluttest-Debatte bereiten Abgeordnete Vorschläge vor

Sollen Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder künftig von den Kassen bezahlt werden? Im Parlament gab es dazu eine offene Aussprache, aber noch keine Anträge. Dabei soll es nicht bleiben... » mehr

18.05.2019

Schlaglichter

Nach Bluttest-Debatte bereiten Abgeordnete Vorschläge vor

Nach der Grundsatzdebatte im Bundestag zu Bluttests vor der Geburt wollen Abgeordnete konkrete Vorschläge vorbereiten. Sie könnten etwa auf Verbesserungen zielen, über die weitgehende Einigkeit bestan... » mehr

16.05.2019

Kronach

Geldsegen für die kleinen Sterntaler

Die Sängergruppe Frankenwald hilft den Jüngsten der Lebenshilfe mit einer Spende. Bei zwei Konzerten kamen 3250 Euro zusammen. » mehr

Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Oberbürgermeister von Neustadt, und Dr. Hans-Heinrich Eidt, Stadtrat in Coburg, studieren Akten, die die Vorgänge im bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed dokumentieren. Dieser ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Jetzt wird ergründet, wie es dazu kommen konnte und wer dafür die Verantwortung trägt.	Foto: Braunschmidt

10.05.2019

Coburg

"Man hat sich bedient, solange Geld da war"

Der Klinikverbund Regiomed ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Frank Rebhan und Dr. Hans-Heinrich Eidt erläutern, wie es dazu kommen konnte. » mehr

Türantriebe sind ein wichtiger Bestandteil des barrierefreien Wohnens. Fotos: djd/Hörmann

08.05.2019

Wohnen & Pflege

Smarte Helfer für komfortables Wohnen

Die Gesellschaft altert – doch seniorengerechter Wohnraum ist weiterhin Mangelware. Vor allem barrierefreie Einbauten, von der bodenebenen Dusche bis zur rollstuhlgerechten Küche, können den Alltag er... » mehr

Rüdiger Wiesert ärgert sich seit Langem über den Zustand des öffentlichen WCs am Friedhof. Bisher sei er auf taube Ohren gestoßen. Fotos: Arnold

07.05.2019

Coburg

Ein unzumutbares Örtchen

Die Toilette auf dem Friedhof in Bad Rodach scheint gottverlassen. Besucher weichen daher teils ins Gebüsch aus. Die Stadt prüft jetzt, wie es weiter gehen soll. » mehr

In wirtschaftlicher Schieflage: der Regiomed-Klinikverbund. Dazu beigetragen haben teilweise exorbitant hohe Honorare für Berater. Einige der Verträge werden jetzt daraufhin überprüft, ob sie eventuell strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

03.05.2019

Coburg

17,5 Millionen Euro für Berater

Eine Anwaltskanzlei prüft, ob es bei Regiomed zu strafbaren Handlungen gekommen sein könnte. Der Klinikverbund ist in finanzielle Not geraten. » mehr

Stellte in seiner 15-jährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Beauftragter des Landkreises Lichtenfels für Menschen mit Behinderung wichtige Weichen und brachte die Barrierefreiheit ein entscheidendes Stück voran: Manfred Robisch. Foto: Heidi Bauer/Landratsamt Lichtenfels

29.04.2019

Coburg

Kämpfer für Barrierefreiheit

Manfred Robisch gibt sein Amt als Beauftragter für Menschen mit Behinderung im Raum Lichtenfels ab. Er hat in 15 Jahren viel erreicht. » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Heil will auch Angehörige von Behinderten entlasten

Sozialminister Hubertus Heil will Angehörige von Menschen mit Behinderung in größerem Umfang entlasten. Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, sollen in Zukunft nur noch Angehörige mit einem Einkomm... » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Heil will auch Angehörige von Behinderten entlasten

Sozialminister Hubertus Heil will Angehörige von Menschen mit Behinderung in größerem Umfang entlasten. Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, sollen in Zukunft nur noch Angehörige mit einem Einkomm... » mehr

22.04.2019

Kronach

Auf drei Beinen und zwei Rädern

Der Pflegehund von Christina Röder hat jetzt einen Rollstuhl. Für Valentina bedeutet das ein Plus an Lebensqualität. Nur das Bremsen ist noch ein Problem. » mehr

Ob Brustbeutel oder Fahrrad-Lenkertasche: Die Stoffe alter Polizei-Uniformen lassen sich vielfach recyclen.	Foto: Daniel Karmann/dpa

17.04.2019

Oberfranken

Aus Uniformen werden Taschen

Die grünen Uniformen der Polizei in Bayern sind seit Sommer 2018 Geschichte. Doch sie leben weiter - als Picknickdecke, Yoga-Kissen oder Handtasche. » mehr

Demo gegen Bluttests

11.04.2019

Deutschland & Welt

Bundestag unterstützt pränatale Bluttests als Kassenleistung

Sollen bestimmte Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder nicht mehr selbst bezahlt werden müssen? In einer offenen Aussprache im Parlament befürworten das die meisten Redner - aber nicht ... » mehr

Kampf um den Gehweg

10.04.2019

Mobiles Leben

Wie Fußgänger um den Gehweg kämpfen

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. » mehr

Arbeiten im Inklusionshotel

10.04.2019

Karriere

In Inklusionshotels ist eine Behinderung kein Handicap

Eine Gruppe Münchner Eltern will, dass ihre behinderten Kinder eines Tages einen ganz normalen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt haben. Weil das nicht so selbstverständlich ist, wie es klingt, planen si... » mehr

09.04.2019

Region

Hilfe für die Ohren

Die vhs Kronach bietet einen neuen Service für Hörgeschädigte. Eine mobile Anlage ermöglicht ihnen jetzt einen besseren Zugang zum Angebot der Einrichtung. » mehr

Im Umgang mit Bewohnern der Himmelkroner Heime hat eine Gruppenleiterin offenbar fünfmal Gewalt ausgeübt.	Foto: dpa

17.03.2019

Oberfranken

Weitere Fälle von Gewalt in den Heimen

Offenbar ist eine Gruppenleiterin in den Himmelkroner Heimen fünfmal gegen behinderte Menschen handgreiflich geworden. Die Mitarbeitervertretung spricht von Angst. » mehr

Erika Lukas mit den beiden zu klein gewordenen Rollstühlen ihrer Tochter Jennifer. Foto: Henning Rosenbusch

11.03.2019

Region

Jennifer wächst, der Rollstuhl nicht

Eine Familie aus Heldritt ringt mit der AOK um die Versorgung ihrer behinderten Tochter. Ein verordnetes Hilfsmittel soll nicht gezahlt werden. » mehr

Die Fugen in den Fliesen, die Wände, all das gibt Helga Willner auf ihrem Weg zum Arbeitsplatz Orientierung. Foto: Landratsamt Lichtenfels/Heidi Bauer

27.02.2019

Region

Eine geborene Kämpferin

Wie Inklusion funktionieren kann, zeigt sich am Landratsamt Lichtenfels. Dort arbeitet Helga Willner. Sie leidet unter einem seltenen Syndrom, ist stark hörgeschädigt und inzwischen auch erblindet. » mehr

Franz K. Schön übergab Sonja Vettermann als Abschiedsgeschenk eine Uhr.

25.01.2019

Region

Bei der Diakonie geht eine Ära zu Ende

Sonja Vettermann tritt in den Ruhestand. Sie hatte einst als eine der Ersten die Leitung über eine WG für Behinderte übernommen. » mehr

Katie Price

22.01.2019

Deutschland & Welt

Katie Price hat Erfolg mit Initiative gegen Mobbing

Harvey, der Sohn von Katie Price, ist immer wieder Opfer von Anfeindungen im Internet geworden. Daraufhin ist Katie Price aktiv geworden. Mit Erfolg. » mehr

13.12.2018

Region

"Offene Hilfen" sind umgezogen

Die 120 Klienten des Fachbereichs werden künftig in der Stöhrstraße betreut. Zur Einweihung der Räumlichkeiten wird an den Start der Abteilung erinnert. » mehr

Arbeitsmarkt profitiert vom milden November

29.11.2018

Region

Arbeitsmarkt profitiert vom milden November

Das Wetter spielt mit, die Zahl der Erwerbslosen geht leicht zurück. Besonders die Jüngeren profitieren vom Herbstaufschwung. » mehr

Das Diakonische Werk Coburg beklagt den eklatanten Fachkräftemangel, unter anderem im Pflegebereich. Aus eigener Kraft könne man hier keine Abhilfe mehr schaffen, heiß es. Symbolbild: Christoph Schmidt/dpa-Archiv

29.11.2018

Region

Diakonie gehen die Fachkräfte aus

Der Vorstand schlägt Alarm: Sowohl in der Alten- und Krankenpflege als auch in Kitas fehlt es an ausgebildetem Personal. » mehr

Pfarrer Peter Fischer segnete das Haus am Moos und übergab das Kreuz an die beiden Vorsitzenden der Lebenshilfe Coburg Stadt und Land, Lothar Vonderlind und Rolf Jürgen Freese (von links). Foto: Tischer

26.11.2018

Region

Für ein Wohnen, so selbstbestimmt wie möglich

Ins "Haus am Moos" zieht wieder Leben ein. In dem sanierten Gebäude können nun Menschen mit Behinderung ein neues Zuhause finden. » mehr

25.11.2018

Region

Ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter

Fast am Ende des Jubiläumsjahres "50 Jahre Lebenshilfe Kronach" lud der Verein zu seiner Jahresabschlussfeier. » mehr

Der Albertsplatz ist mit einer besonders barrierefreien Haltestelle ausgestattet. Selbst Blinde und Sehbehinderte können hier gefahrlos ein- und aussteigen. Solch eine Haltestelle zurückzubauen, kostet Geld. Unklar ist auch, ob dann Fördermittel zurückgezahlt werden müssen. Foto: Archiv Henning Rosenbusch

05.11.2018

Region

Neuer Streit um altes Versprechen

Der Stadtratsantrag, die Busse vom Albertsplatz zu verbannen, schlägt hohe Wellen. Die Gegner der Forderung erinnern jetzt an eine Abmachung. » mehr

In Auto kann Ben seine Mutter gut gesichert beim Einkauf begleiten. Foto: Privat

02.11.2018

Region

Weidach: Inklusion zwischen Wursttheke und Kasse

Weil ihr behinderter Sohn nicht mehr in den Einkaufswagen passt, wurde der Besuch eines Edeka-Marktes für seine Mutter immer mehr zum Kraftakt. Nun kam spontane Hilfe vom Geschäftsinhaber. » mehr

12.10.2018

Region

Worte, die Barrieren überwinden

Ein Viertel der Deutschen hat Schwierigkeiten, Texte zu verstehen. Da kommt Marina Schmitt ins Spiel. Sie ist Übersetzerin für Leichte Sprache. » mehr

Down-Syndrom-Bluttest

12.10.2018

Deutschland & Welt

Bluttests auf Down-Syndrom auf dem Prüfstand

Es ist eine schwierige Frage für viele werdende Eltern: Wie weit wollen sie mit Gen-Untersuchungen zur Gesundheit ungeborener Kinder gehen? Nun soll sich der Bundestag für die Gesellschaft insgesamt d... » mehr

Agentur für Arbeit

08.10.2018

dpa

Jobcenter helfen behinderten Arbeitslosen zu wenig

Arbeitslose mit Behinderung bekommen bei der Suche nach einem Job zu wenig Unterstützung. Das Arbeitsministerium kündigt Änderungen an. » mehr

Messe Rehacare

24.09.2018

Deutschland & Welt

Digitalisierung ein Schwerpunkt der Messe Rehacare

Nachgerüstete Autos oder ein Gehstock mit GPS: Die Düsseldorfer Messe Rehacare stellt vier Tage lang Hilfen und Wissen für ein selbstbestimmtes Leben vor. Mehr als die Hälfte der Aussteller bietet Pro... » mehr

23.09.2018

Region

Ein Leuchtturm in Sachen Mobilität

In Weißenbrunn stehen die ersten beiden Mitfahrbänke in der Region. Die Freude darüber ist groß. » mehr

Benur

31.08.2018

Mobiles Leben

Mit Handicap zwei- oder dreirädrig schnell unterwegs

Die Wege des Alltags mit dem Fahrrad schnell und unkompliziert zurücklegen - das können auch Menschen mit Behinderung. Verschiedene Zwei- und Dreiradkonstruktionen verhelfen ihnen zu mehr Unabhängigke... » mehr

Rollstuhlfahrer am Schreibtisch

27.08.2018

dpa

Azubis mit Behinderung: Fast jeder Beruf ist machbar

Telefonist, Rezeptionist oder Kugelschreiber in einer Behindertenwerkstatt zusammenbauen: Viele junge Menschen mit Behinderung können mehr als das. Sie trauen sich nur nicht, ihren Wunschberuf zu erle... » mehr

24.08.2018

Region

Unmut über gesperrte Behinderten-Parkplätze

Freischießen-Besucher beschweren sich über vermeintlich für "Prominenz" reservierte Stellplätze direkt am Fest. Platzmeister Charly Wittig klärt die Sache nun auf. » mehr

Vergangenen Donnerstag gegen halb sieben: Ältere Menschen und solche mit Behinderung quälen sich den Aufgang zum Gleis 2/3, an dem der ICE hält, empor. Der Aufzug dorthin ist nach wie vor verbarrikadiert. Fotos: Hans Michelbach /Norbert Klüglein

19.08.2018

Region

Quälende Treppen am Coburger Bahnhof

Hans Michelbach wird zufällig Augenzeuge, was der fehlende Aufzug für Alte und Behinderte bedeutet. Der Abgeordnete spricht von einem "Desaster" der Bahn. » mehr

Der Coburger Sozialbürgermeister hatte Menschen mit Behinderung zu einem Angerbummel eingeladen.	Foto: Koch

05.08.2018

Region

Viel Spaß beim Rundgang über das Schützenfest

Bürgermeister Nowak lädt Menschen mit Behinderung zu einem Angerbummel ein. Die Aktion hat eine lange Tradition. » mehr

Sozialamt

02.08.2018

dpa

Ämter müssen über Sozialleistungen lückenlos beraten

Menschen in schwierigen Lebenslagen können an vielen Stellen Hilfe bekommen - aber genau das wird manchmal zum Problem. Welche Ansprüche habe ich? Und wohin muss ich mich wenden? Ein Urteil stellt kla... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".