Lade Login-Box.

BEITRÄGE ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Geld

30.10.2019

dpa

Rentner können Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen

Hilfe für Rentner: Die gesetzliche Rentenversicherung kann Geld für die Krankenversicherung beisteuern. Ob dafür ein Antrag erforderlich ist, hängt von der Art der Versicherung ab. » mehr

Wer sich recht zeitig mit dem Thema Rente beschäftigt, kann Versorgungslücken im Alter verhindern. Foto: Robert Kneschke

09.08.2019

Vorteilhaft leben

Ausreichend versorgt im Rentenalter

Einmal im Jahr bekommt jeder, der mindestens fünf Jahre gearbeitet hat und über 27 Jahre alt ist, Post von der Deutschen Rentenversicherung. Aber wie sind die umfangreichen Informationen in diesem Bri... » mehr

Auf einem Ordner steht Betriebsrente

16.12.2019

Geld & Recht

Betriebsrentner warten bis Mitte 2020 auf Entlastung

Pflichtversicherte zahlen künftig nur noch auf einen Teil ihrer Betriebsrente Beiträge an die Krankenkasse - und auch nur, wenn die Rente eine Grenze übersteigt. Bei der Umsetzung hakt es aber. » mehr

Grundrente

22.05.2019

Topthemen

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Gesundheitskosten

30.04.2019

dpa

Hartz-IV-Empfänger muss Alternativmedizin selbst bezahlen

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Pat... » mehr

Homöopathische Globuli

04.02.2019

dpa

Jobcenter muss keine homöopathischen Mittel zahlen

Sie werden nicht von den Krankenkassen übernommen und damit auch nicht vom Jobcenter: Die Kosten für homöopathische Medikamente müssen Hartz-IV-Empfänger einem aktuellen Gerichtsurteil zufolge selbst ... » mehr

Interview: mit Emmi Zeulner, CSU-Bundestagsabgeordnete für Kulmbach und Lichtenfels

18.10.2018

Region

"Das ist nicht gerecht"

Viele Beschäftigte haben Direktversicherungen abgeschlossen, um für das Alter vorzusorgen. Jetzt müssen sie doppelt zahlen. CSU-Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner will das ändern. » mehr

Stethoskop

18.10.2018

Deutschland & Welt

Krankenversicherte werden dauerhaft entlastet

Die Kosten für die Krankenkassen dürften in den kommenden Jahren immer weiter steigen - aber die Versicherten sollen die Steigerungen nicht mehr allein schultern müssen. » mehr

Krankenkassen

09.02.2012

Leseranwalt

Die Sache mit den Beiträgen

Ein Leser fragt: "Warum muss ich für meine verstorbene Frau Krankenversicherungsbeiträge zahlen?" "Diese Frage stellen Bezieher einer Hinterbliebenenrente häufig", erklärt Rudolf Degelmann von der AOK... » mehr

Willi Reiners zur Lage der Krankenkassen

01.11.2011

FP/NP

Der Fonds ist flüssig

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. Man muss nur aufpassen, dass man sie nicht übersieht, was angesichts der schlechten Nachrichten von der europäischen Schuldenfront gar nicht so einfach ist. » mehr

^