Lade Login-Box.

BEITRAGSSÄTZE

Sorgenfreies Alter?

12.11.2019

dpa

Betriebsrentner werden von Krankenkassenbeiträgen entlastet

Bei der Auszahlung von Betriebsrenten gibt es für viele Senioren ein böses Erwachen: Der volle Beitrag zur Krankenkasse wird fällig. Künftig soll ein Freibetrag den Effekt deutlich abmildern. » mehr

Geld

30.10.2019

dpa

Rentner können Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen

Hilfe für Rentner: Die gesetzliche Rentenversicherung kann Geld für die Krankenversicherung beisteuern. Ob dafür ein Antrag erforderlich ist, hängt von der Art der Versicherung ab. » mehr

Rentner

12.12.2019

Wirtschaft

Betriebsrentner müssen weniger Krankenkassenbeiträge zahlen

Rund vier Millionen Ruheständlern wird von der Betriebsrente Geld für die Krankenkasse abgezogen. Aber künftig dürfen sie mehr von ihrer Rente behalten. » mehr

CDU

26.10.2019

Brennpunkte

CDU-Wirtschaftsflügel will Entlastungen durchsetzen

Der Wirtschaftsflügel der Union will auf dem CDU-Parteitag Ende November in Leipzig Entlastungen bei Steuern und Sozialabgaben durchsetzen. Dazu will die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) versc... » mehr

Krankenkasse

30.09.2019

Topthemen

Auf Kassenpatienten könnten höhere Beiträge zukommen

Müssen Kassenpatienten künftig tiefer in die Tasche greifen? Langfristig könnte dies geschehen, meint Jens Baas, Chef der Techniker Krankenkasse. » mehr

Krankenkassen-Test

16.07.2019

dpa

So sinkt der Krankenkassen-Beitrag trotz mehr Extras

Wem spezielle Leistungen wichtig sind, der sollte Krankenkassen vergleichen. Ein Wechsel kann die gewünschten Extras bringen und gleichzeitig Geld sparen. » mehr

Pflege

15.06.2019

Deutschland & Welt

Patientenschützer: «Pflegebedürftige nicht weiter belasten»

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes Vorh... » mehr

Grundrente

22.05.2019

Topthemen

Welche Grundrente die SPD verspricht

Die SPD verspricht mit der Grundrente viel. Drei Millionen Menschen sollen sie bekommen - ohne Formular, Antrag oder Wartezeit. Offen ist, was von dem wuchtigen Konzept übrig bleibt. » mehr

Jens Spahn

17.01.2019

Deutschland & Welt

Spahn fordert Finanzreform für Altenpflege

Die Gesellschaft wird älter, die Kosten für Pflege steigen. Der Gesundheitsminister will die Finanzierung reformieren - über den richtigen Weg gehen die Meinungen aber auseinander. » mehr

Pflege

16.01.2019

Deutschland & Welt

Studie: Pflegebeitrag muss weiter steigen

Immer mehr Pflegebedürftige lassen den Bedarf an motivierten Pflegekräften weiter steigen. Eine neue Erhebung zeigt: Die Versicherten müssen dafür künftig wohl deutlich tiefer in die Tasche greifen. » mehr

Heil und Bsirske

26.12.2018

Deutschland & Welt

Rentenjahr 2019: Die Verbesserungen ab Januar

Höhere Bezüge und eine etwas stärkere langfristige Absicherung - bei der Rente tut sich im kommenden Jahr so einiges. Die weiteren Pläne aber sorgen für Unruhe. » mehr

Renten auf Hartz IV-Niveau sind schon heute keine Seltenheit, trotz jahrzehntelanger Arbeit.

07.12.2018

Region

14.000 Coburgern droht die Altersarmut

Die Gewerkschaft schlägt Alarm: Laut einer Studie könnte die staatliche Rente bis zum Jahr 2030 auf 43 Prozent sinken. » mehr

Rentenbescheid

06.12.2018

Deutschland & Welt

Rentenversicherung erwartet vier Milliarden Euro Überschuss

Das Geldpolster der gesetzlichen Rente wird noch dicker. Neben der brummenden deutschen Wirtschaft gibt es noch einen anderen Grund. » mehr

Pflege

30.11.2018

dpa

Beiträge zur Pflegeversicherung steigen

Der Bundestag hat diese Woche zahlreiche Beschlüsse gefasst, darunter auch im Bereich der Pflege: Die Beitragssätze zur Pflegeversicherung steigen ab Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte. » mehr

29.11.2018

Deutschland & Welt

Höhere Beiträge zur Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung wird teurer: Zum 1. Januar steigt der Beitragssatz um 0,5 Prozentpunkte. Das beschloss der Bundestag am Abend. Ab dem kommenden Jahr werden damit 3,05 Prozent des Bruttolohns al... » mehr

Mehr Geld

08.11.2018

Topthemen

Was auf die Rentner zukommt

Mehr Rente für Mütter und für Menschen, die etwa wegen Krankheit nicht mehr arbeiten können: Das Parlament hat die geplante Rentenreform auf den Weg gebracht. Dabei wird es aber nicht bleiben. » mehr

08.11.2018

Deutschland & Welt

Bundestag entscheidet über Rentenpaket

Der Bundestag entscheidet heute über das Rentenpaket der Bundesregierung. Damit sollen der Beitragssatz und das Rentenniveau, also das Verhältnis der Renten zu den Löhnen, stabilisiert werden. » mehr

Rentner

12.10.2018

Deutschland & Welt

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an. » mehr

Im Pflegeheim

10.10.2018

dpa

Pflegebeitrag steigt im Januar 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird. » mehr

Pflege

10.10.2018

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt höhere Pflegebeiträge ab 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird. » mehr

09.10.2018

Region

Ein neuer Raum für 199 000 Euro

Der Gemeinderat Weidhausen hat am Montag die Erweiterung der Krippe im Kindergarten "Oase" beschlossen. Aufgeschoben ist hingegen der Neubau eines Kinderhorts. » mehr

11.09.2018

Region

Mehr Platz für die Jüngsten

Ein Neubau ist vom Tisch, der Rothenkirchener Kindergarten St. Franzikus wird saniert und erweitert. Zudem könnte es in Pressig bald eine Sicherheitswacht geben. » mehr

Bereits in den 90er-Jahren haben die Immobilieneigentümer der Eberner Ortsteile einen Herstellungsbetrag für den Anschluss an die Kernstadt gezahlt. Nun haben viele von ihnen, wie im Jahre 2016 im Eberner Türmer angekündigt, einen Beitragsbescheid erhalten, der für die Ertüchtigung des Prozessleitsystems genutzt werden soll. Archiv-Foto: Reuter

05.07.2018

Region

Abwasser-Bescheid stinkt dem Bürger

Alois Voigt aus Bramberg hat einen Bescheid der VG Ebern erhalten. Inhalt: Eine Nachberechnung für Abwasser. Diesen sieht er als nicht legitim an. Josef Müller von der VG Ebern erklärt, was dahinter s... » mehr

Wenn Straßen kaputt sind, kann es teuer werden. Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und Kommunen erhalten. Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen aber einen jährlichen Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbau zu.

05.12.2017

Region

Großheirath: Strabs ist da, aber noch nicht in Kraft

Nur widerwillig hat der Gemeinderat Großheirath den Entwurf der Straßenausbaubeitragssatzung beschlossen. » mehr

Die obere Haarbrücker Straße im Stadtteil Haarbrücken ist gerade saniert worden. Ein Beispiel, wo die Straßenausbaubeitragssatzung nicht greift. Foto: Tischer

12.10.2017

Region

"Strabs" elektrisiert die Neustadter Bürger

Rund 200 Personen informieren sich über die Straßenausbausatzung. Eindeutige Antworten gibt es selten. Dennoch sieht sich die Stadt auf Kurs. » mehr

In Ebersdorf schlagen die Wellen hoch

23.06.2017

Region

In Ebersdorf schlagen die Wellen hoch

Die Straßenausbaubeitragssatzung erregt die Gemüter. Bürgermeister Reisenweber und Fachanwalt Reitinger versuchen indes, die Hintergründe zu erläutern. » mehr

24.05.2017

Region

Bürger bekommen Geld zurück

Mehr als 400 000 Euro sind bei der Sanierung der Wasserversorgung Marienroth eingespart worden. Das wirkt sich auf die Beiträge aus. Kritik gibt es dennoch. » mehr

18.02.2016

Region

Gemeinde investiert in Erneuerungen

Reichenbach gewährt der Jagdgenossenschaft einen Zuschuss für den Waldwegebau von 3000 Euro. Für die Feuerwehr werden 10 000 Euro in den Haushalt eingestellt. » mehr

Ein langer Weg liegt hinter den Anwohnern, ein langer Weg könnte aber auch noch vor ihnen liegen, zumindest vor jenen, die in der Schäfersgasse in Weidach leben. Im Streit um die Straßenausbaubeiträge scheint nämlich das letzte Wort noch nicht gesprochen. Die Gemeinde will das Urteil anfechten.	Foto: Henning Rosenbusch

19.01.2016

Region

Kein Streitende in Sicht

Der Weitramsdorfer Gemeinderat gibt sich kämpferisch: Das Gremium beschließt, zumindest das Urteil des Verwaltungsgerichts, das die Schäfersgasse betrifft, anzufechten. » mehr

Willi Reiners zur Krankenversicherung

23.10.2015

FP/NP

Chance verpasst

Gesundheit ist ein Gut, dessen Preis stetig steigt. Man kann das sehr schön an einzelnen Krankheitsbildern zeigen. So hat allein die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) für brandneue Medikamente geg... » mehr

Mobil im Alltag: Junge Menschen müssen auf ein Auto nicht verzichten. Beim Carsharing können sie mitunter vergünstigte Tarife buchen. Allerdings ist das Angebot in der Region dünn.

22.10.2015

HCS

Der steinige Weg zum geteilten Auto

Für viele junge Menschen ist ein Auto kaum erschwinglich. Wenigstens zeitweise können Studenten und Auszubildende die Freiheit auf vier Rädern günstig genießen - mit Carsharing zum Uni-Tarif oder mit ... » mehr

Dass in Zukunft noch mehr Menschen als heute von Armut im Alter betroffen sein werden, gilt als sicher.

23.01.2015

FP/NP

DGB fordert Reform der Rente

Der Deutsche Gewerkschaftsbund befürchtet gravierende Finanzierungsprobleme in den nächsten Jahren. Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach warnt vor Altersarmut. Sie will auch mehr Kontrolleure beim Min... » mehr

Willi Reiners  zur Neuordnung der Krankenkassenbeiträge

29.12.2014

FP/NP

Neue Kassenwelt

In Kraft tritt die Neuordnung der Kassenfinanzen erst in wenigen Tagen, doch als sicher gilt schon jetzt: Die Bundesregierung hat den Bürgern wohl zu viel versprochen. » mehr

Norbert Wallet  zum Wettbewerb der Krankenkassen

04.11.2014

FP/NP

Bleiben oder Wechseln?

Die gesetzlich Versicherten bekommen bald Post von ihren Krankenkassen. Die sollten sie sich genau durchlesen, denn es geht ums Geld. Die Gesundheitsreform der großen Koalition hat festgelegt, dass zu... » mehr

19.11.2013

FP/NP

IG Metall fordert Kurswechsel bei Rente

Die Gewerkschaft hält den Ruhestand mit 67 für ein "Schandgesetz". Statt einer Senkung des Beitragssatzes befürwortet sie langfristig eine Anhebung auf 22 Prozent. » mehr

Willi Reiners   über ein gescheitertes Vorhaben

03.05.2012

FP/NP

Das Pflege-Fiasko

Das soziale Netz in Deutschland ist enger geknüpft als in den meisten anderen Ländern dieser Erde, die Versorgung insbesondere für alte und kranke Menschen besser. Trotzdem werden seit Jahren ganze Ve... » mehr

04.04.2012

Region

Wasser teurer, Leitung günstiger

In der Itzgrundkommune steigen die Beitragssätze zum 1. Mai. Die Satzungen sind beschlossene Sache. Für die Verbindung nach Obermerzbach liegt ein Angebot um 180 000 Euro unter den veranschlagten Bauk... » mehr

Hauptamtsleiter Alexander Pfaff von der Gemeinde Altenkunstadt erläuterte die Kostensteigerungen bei der Sanierung der Langheimer Straße. 	Foto: aw

22.10.2011

Region

SPD-Gemeinderäte sind nicht anwesend

Kostensteigerungen für die Sanierung der Langheimer Straße sind beherrschendes Thema für die Bürger. Die machen ihrem Unmut erneut Luft. » mehr

06.09.2008

NP

Arbeitgeber wollen per Klage Beiträge senken

Berlin – Die Arbeitgeber wollen per Gericht Spielraum für eine stärkere Senkung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung erzwingen. Mehrere Unternehmen haben Klage gegen die aus ihrer Sicht falsche V... » mehr

hgb Protest

01.05.2008

Region

Für Hausärzte, gegen Call-Center

Coburg – Mit Pfiffen wurde Bayerns Sozialministerin Christa Stewens am Dienstagabend vor dem Haus Contakt empfangen. Demonstranten hielten Transparente hoch. Darauf stand „Wir wollen unsere Hausärzte ... » mehr

fpkoo_protest_31_12_260209

28.02.2009

Oberfranken

Es geht um Milliarden von Euro

Hof / München – 167 Milliarden Euro Beitragsgelder der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber landen 2009 im Topf des neu geschaffenen Gesundheitsfonds, sechs Milliarden mehr als 2008, weil der durchschnitt... » mehr

10.12.2008

Oberfranken

Kranke sind gut fürs Geschäft

Hof – Bislang reißen sich die Krankenkassen um junge fitte Leute. Denn gesunde Versicherte zahlen brav ihre Beiträge und liegen den Versicherungen kaum auf der Tasche. Ab 1. Januar geht diese Rechnung... » mehr

fpnd_oberender_101208

10.12.2008

Oberfranken

„Der Gesundheitsfonds ist ein Hüftschuss“

Hof – Ab 1. Januar werden alle gesetzlich Krankenversicherten mit dem einheitlichen Beitragssatz von 15,5 Prozent zur Kasse gebeten. Doch Experten bezweifeln, dass die Krankenversicherungen mit diesem... » mehr

04.10.2008

Oberfranken

Krankenversicherte zahlen 15,5 Prozent

Berlin – Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen müssen ab dem kommenden Jahr voraussichtlich einen einheitlichen Beitragssatz von 15,5 Prozent in den umstrittenen Gesundheitsfonds zahlen. » mehr

^