Lade Login-Box.

BERGUNG

10.07.2019

Kronach

THW-Blau steht ihnen prima!

Der Ortsverband Kronach freut sich über fünf neue Helfer. Nach dem Abschluss ihrer Grundausbildung und der bestandenen Prüfung sind sie nun einsatzbereit. » mehr

29.06.2019

Schlaglichter

Nach Absturz: Eurofighter-Wracks für Abtransport freigegeben

Die Bergung der beiden abgestürzten Eurofighter an der Mecklenburgischen Seenplatte kann beginnen. Wie ein Sprecher der Luftwaffe sagte, hat die Flugsicherheit ihre Untersuchungen an den Unfallstellen... » mehr

Feuerwehr mit Blaulicht

vor 14 Stunden

Bayern

Arbeiter auf Hausdach verletzt: Bergung mit Baustellenkran

Mit einem Kran haben Feuerwehr und Rettungsdienst einen Verletzten von einem mehrstöckigen Haus geborgen. Der Arbeiter sei am Donnerstag auf dem Dach in der Würzburger Altstadt gestürzt und habe nicht... » mehr

Wrackteil

27.06.2019

Brennpunkte

Eurofighter-Absturz: Schleudersitz könnte versagt haben

Die Suche nach der Absturzursache zweier Eurofighter über Mecklenburg-Vorpommern läuft auf Hochtouren. Im Raum steht auch die Frage, warum ein Pilot den Absturz nicht überlebte. Könnte es Probleme mit... » mehr

Absperrung

27.06.2019

Brennpunkte

Systematische Suche nach Wrackteilen von Eurofighter

Zur Aufklärung des Eurofighter-Unglücks wird das Gelände nun systematisch abgesucht. Rund 500 Soldaten sind im Einsatz. Das Geschwader trauert, wie sein Kommodore sagt - will aber nächste Woche auch w... » mehr

11.06.2019

Schlaglichter

Gesunkenes Ausflugsschiff aus Donau geborgen

Fast zwei Wochen nach dem Schiffsunglück auf der Donau in Budapest haben die ungarischen Behörden das gesunkene Ausflugsschiff aus der Donau geborgen. Ein riesiger Schwimmkran hob das Wrack zentimeter... » mehr

11.06.2019

Schlaglichter

Gesunkenes Ausflugsschiff aus Donau geborgen

Fast zwei Wochen nach dem Schiffsunglück auf der Donau in Budapest haben die ungarischen Behörden das gesunkene Ausflugsschiff aus der Donau geborgen. Ein riesiger Schwimmkran hob das Wrack zentimeter... » mehr

Schiffsunglück in Ungarn

11.06.2019

Brennpunkte

Vier weitere Tote in gehobenem Donau-Ausflugsschiff gefunden

Mit Dutzenden Toten war es das schlimmste Unglück der jüngeren ungarischen Schifffahrtsgeschichte. Ein Spezialkran hat das Wrack der «Hableany» in einer komplizierten Aktion nun geborgen. » mehr

Schiffsunglück auf der Donau

04.06.2019

Brennpunkte

Nach Schiffsunglück: Leiche 100 km von Budapest geborgen

Nach dem Schiffsunglück in Budapest sind zwei weitere Leichen gefunden worden. Wann kann das gesunkene Schiff für die Bergung vorbereitet werden? » mehr

Lkw Unfall  Kloster Veßra Kloster-Veßra

Aktualisiert am 24.05.2019

Aus der Region

Lkw kippt von Straße: Fahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich ein Lkw-Fahrer bei Kloster-Veßra, Landkreis Hildburghausen, am späten Freitagvormittag zugezogen, als er von der Fahrbahn abkam und sein Lastwagen auf die Seite kippte. » mehr

20.05.2019

Schlaglichter

Busunglück auf A9: Sperrung teilweise aufgehoben

Nach dem schweren Busunglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ist die Fahrbahn in Richtung Berlin wieder freigegeben. Wie lange die Sperrung auf der anderen Fahrbahn noch bestehen bleibt, sei noch nicht... » mehr

Wohnhausbrand im Saarland

13.05.2019

Brennpunkte

Schwierig zum Löschen: Feuer zerstört Wohnhaus im Saarland

Ein Feuer zerstört ein Wohnhaus im Saarland. Nun will die Feuerwehr über ein Gerüst in das einsturzgefährdete Haus gelangen, wo sie mindestens eine Leiche vermutet. » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Bergung von Brennstäben in Fukushima begonnen

Gut acht Jahre nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima hat der Betreiber erstmals mit der Bergung von Brennstäben aus einem der zerstörten Unglücksreaktoren begonnen. Wie der Konzern Tepco b... » mehr

Abe in Fukushima

15.04.2019

Brennpunkte

Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Vor gut acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Bergungsarbeiten sind noch immer nicht abges... » mehr

Weltkriegsmunition in der Ostsee

14.02.2019

Brennpunkte

Hunderttausende Tonnen Kriegsmunition in Nord- und Ostsee

Tödliche Gefahr im Meer: Fast zwei Millionen Tonnen Kriegsmunition liegen in deutschen Gewässern auf dem Grund. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz fordert ein Konzept zu ihrer Beseitigung. Der... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Trauriges Ende einer dramatischen Bergung: Julen ist tot

Julen ist tot, und ganz Spanien trauert. Fast zwei Wochen lang hatten Hunderte Einsatzkräfte unermüdlich gearbeitet, um den zweijährigen Jungen aus einem tiefen Brunnenschacht in dem Ort Totalán zu be... » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Suche nach Julen: Neue Probleme kurz vor möglicher Bergung

Kurz vor der möglichen Bergung des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Spanien sind die Einsatzkräfte auf neue Probleme gestoßen. Bei der Grabung eines Tunnels zu der Stelle, an der der Z... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Endphase der Bergung von Julen gestartet

Die Bergung des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Südspanien ist nach elf Tagen in die entscheidende Phase gegangen. Ein achtköpfiges Team von Bergarbeitern startete am Abend seinen Ein... » mehr

24.01.2019

Schlaglichter

Spannung vor Endphase der Bergung von Julen

Die Bergungsaktion des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Südspanien geht in seine entscheidende Phase. Ein achtköpfiges Team von Bergarbeitern wartet auf seinen Einsatzbeginn. » mehr

Rettungsarbeiten

23.01.2019

Brennpunkte

Bergung von Julen geht in die letzte Phase

Bis zuletzt wollen Hunderte Helfer in Spanien daran arbeiten, zu dem kleinen Julen vorzustoßen. Das Kind ist in einem tiefen Loch verschollen. Hoffnung, den Jungen lebend zu finden, gab es kaum noch. ... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Bergung von Julen aus Brunnenschacht wird fortgesetzt

Rettungsteams arbeiten im spanischen Totalán weiter daran, den vor zehn Tagen in einen Brunnenschacht gestürzten zweijährigen Julen zu bergen. Nachdem die Helfer gestern auf neue Probleme bei der Stab... » mehr

22.01.2019

Schlaglichter

Bergung des kleinen Julen geht in die entscheidende Phase

Die Bergung des in einen Brunnenschacht gestürzten zweijährigen Julen in Spanien steht vor der entscheidenden Phase. Nachdem die Bohrung eines Parallelschachts abgeschlossen wurde, wollten Minenarbeit... » mehr

22.01.2019

Schlaglichter

Bergung des kleinen Julen: Vertikaler Tunnel ist fertig

Bei der Suche nach dem zweijährigen Julen in Spanien ist die Bohrung eines senkrechten Parallel-Tunnels abgeschlossen. Wie die Zeitung «El País» und andere spanische Medien berichteten, wurde der vert... » mehr

21.01.2019

Schlaglichter

Harte Felsbrocken verzögern Bergung des kleinen Julen weiter

Auf der Suche nach dem in Spanien in einem tiefen Brunnenschacht vermuteten Zweijährigen kommen die Helfer weiterhin langsamer als geplant voran. In der Nacht stießen sie bei der Bohrung des Bergungst... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Felsbrocken bremst Bergung des kleinen Julen

Ein neuer Rückschlag hat die Bergung eines verschollenen Kleinkindes aus einem tiefen Schacht in Südspanien verzögert. Bei der Bohrung eines Bergungstunnels stießen die Helfer auf einen großen Felsbro... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Felsbrocken bremst Bergung des kleinen Julen

Ein neuer Rückschlag hat die Bergung eines verschollenen Kleinkindes aus einem tiefen Schacht in Spanien verzögert. Bei der Bohrung eines Bergungstunnels stießen die Helfer auf einen großen Felsbrocke... » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Bergung von rund 300 Containern in Nordsee hat begonnen

Mehr als zwei Wochen nach der Havarie des riesigen Containerschiffes MSC Zoe in der Nordsee haben die Bergungsarbeiten von fast 300 Containern begonnen. Das teilte das niederländische Ministerium für ... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Wetter verzögert Bergung von Containern in der Nordsee

Ein Spezialschiff ist zur Bergung von Containern des Frachters «MSC Zoe» in der Nordsee vor der Ems-Mündung eingetroffen. Das Schiff mit einem 50-Tonnen-Kran an Bord soll im niederländischen Auftrag s... » mehr

Frachter verliert Container

11.01.2019

Brennpunkte

«MSC Zoe»: Niederlande starten Bergung aus der Nordsee

Fast 300 Container verlor der riesige Frachter MSC Zoe in der Nordsee. Die Strände von Wattenmeer-Inseln waren übersät von Plastik, Schuhen, Fernsehern, Styropor. Doch die meisten Container liegen noc... » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Schwierige Bergung von Heißluftballon

Nach dem Ballondrama in Bottrop haben Spezialisten heute begonnen, den in einem Strommast verfangenen Heißluftballon zu bergen. Sechs Experten arbeiteten in 65 Metern Höhe daran, die Ballonhülle von d... » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Nach geglückter Rettung: Heißluftballon soll geborgen werden

Nach der Rettung aller sechs Insassen eines verunglückten Heißluftballons in Bottrop steht nun die Bergung des Ballons bevor. Dieser hatte sich in knapp 70 Meter Höhe an der Spitze eines Strommasts ve... » mehr

Polizisten auf Pferden

15.09.2018

Brennpunkte

Unterirdische Gänge verzögern Räumung im Hambacher Forst

Die Braunkohlegegner im Hambacher Forst leisten nicht nur hoch oben in den Baumwipfeln Widerstand. Sie verschanzen sich auch unter der Erde. » mehr

Rettungsdienst

07.03.2018

Aus der Region

39-Jähriger nach Frontalcrash schwer verletzt

Ein 39-Jähriger ist zwischen Judenbach und Sonneberg bei einem Frontalcrash schwer verletzt worden. Der Autofahrer war am Dienstagabend auf der teils schnee- und eisbedeckten Straße offenbar zu schnel... » mehr

Nur noch Schrottwert: Unachtsamkeit ist die Ursache eines Unfalls, der sich in der Nacht zum Freitag auf der A 73 ereignete.	Foto: VPI Coburg

29.12.2017

Coburg

Unterhaltung endet an der Mittelleitplanke

Ein Schrottfahrzeug und zwei leicht verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A 73 in der Nacht zum Freitag. » mehr

Biker rutscht in Gegenverkehr und verunglückt tödlich

14.10.2017

Oberfranken

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Tödliche Verletzungen hat am späten Samstagnachmittag ein 17-Jähriger erlitten, als er mit seinem Leichtkraftrad in der Nähe von Bamberg in ein entgegenkommendes Auto krachte. » mehr

Unfall B173 Schwarzenbach am Wald

10.10.2017

Oberfranken

Sattelzugfahrer verunglückt auf der B173

Schwerer Unfall auf der B 173: Der Fahrer prallt gegen die Leitplanke. Ein Spezialeinsatz ist nötig. Die Bundesstraße bei Schwarzenbach am Wald ist für längere Zeit komplett gesperrt. » mehr

Unfall mit Militärtransporter

07.10.2017

Oberfranken

US-Militär-Gespann blockiert komplette A9

Zwei Militärfahrzeuge blockierten am Samstag stundenlang die A9 kurz vor Bayreuth in Richtung Nürnberg. Der Verkehr konnte teilweise nur einspurig an den havarierten Fahrzeugen vorbei. Es kam zu lange... » mehr

Feuerwehr Blaulicht

21.09.2017

Region

Lkw steckt in Unterführung fest

Aufgrund einer falsch eingeschätzten Höhe seines 12-Tonnen-Lkw ist am Mittwochnachmittag ein 24-jähriger Brummi-Fahrer in der Unterführung der Coburger Straße in Lichtenfels steckengeblieben. » mehr

Blaulicht

15.08.2017

Region

Sattelzug rammt BMW an Leitplanke

Nach einem Unfall ist die A 73 in Richtung Suhl am Montag für fast zwei Stunden nur eingeschränkt befahrbar gewesen. » mehr

Heizöltanker droht abzurutschen - Bad Berneck

11.08.2017

Oberfranken

Heizöllaster drohte abzustürzen

In der Bad Bernecker Oberstadt drohte am Freitag ein Tanker, einen Abhang hinabzustürzen. Rettungs- und Bergungskräfte waren mit einem großen Aufgebot im Einsatz. » mehr

28.07.2017

Region

Bei Wallenfels: Laster in Schieflage

Ein Lkw-Fahrer verlässt sich auf sein "Navi" - und fährt sich bei Wallenfels fest. Die Bergung dürfte teurer sein als der Schaden. » mehr

Achtzehn Särge mit den sterblichen Überresten der im Unglücksbus auf der A 9 verbrannten Senioren aus Sachsen mussten die Bestatter am Montag abtransportieren. Zuvor fiel Kripobeamten und Feuerwehrleuten die schwere Aufgabe zu, die verkohlten Leichen zu bergen. Foto: Nicolas Armer

05.07.2017

Oberfranken

Seelischer Stress beim Bergen der Leichen

"Darauf kann man sich nicht vorbereiten", sagen die Spezialisten der Spurensicherung. Jeder von ihnen versucht nun, auf seine Art mit den Eindrücken fertigzuwerden. » mehr

02.06.2017

Region

Fahranfänger überschätzt sich und schleudert in Straßengraben

Ein 18-Jähriger hat sich am Donnerstag am Steuer überschätzt. Er überschlug sich mit seinem Auto und erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. » mehr

13.05.2017

Region

Sattelzug kippt um: Straße acht Stunden gesperrt

Ein umgekippter Sattelzug zwischen Mitwitz und Haig sorgte am Freitag für eine stundenlange Sperrung der Straße. » mehr

Wenn in Kulmbach Sternfahrt ist, stellt der Konvoi mit Tausenden Motorrädern eines der Highlights dar, das nicht nur den Teilnehmern Spaß macht, sondern auch unzählige Schaulustige an die Strecke lockt. Foto: Gabriele Fölsche

01.05.2017

Oberfranken

Sternfahrt lockt wieder Tausende von Bikern

Traumhaftes Wetter hat dieses Mal besonders viele Motorradfahrer nach Kulmbach gelockt. Die Sicherheit stand im Mittelpunkt des Events. » mehr

15.04.2017

Region

Zweimal Totalschaden nach Frontal-Zusammenstoß

Am Freitagnachmittag ist es auf der B 303, an der Einmündung zur Frohnlacher Straße, zu einem Verkehrsunfall gekommen. » mehr

05.04.2017

Oberfranken

Dichter Nebel: Lkw landet im Vorgarten

Im dichten Nebel am Mittwochmorgen war ein Lastwagen von der B85 abgekommen. Der Lkw durchbrach einen Zaun und kam im Vorgarten zum Stehen. » mehr

Bombenfund

01.02.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Blindgänger

Immer noch liegen Zehntausende nicht explodierte Bomben aus den Weltkriegen im Boden. Deshalb kommt es nicht selten vor, dass ganze Wohnviertel für die Bergung und Entschärfung evakuiert werden müssen... » mehr

Autotransporter rutscht in den Graben und sitzt fest

24.01.2017

Region

Autotransporter rutscht in den Graben und sitzt fest

Auf der Kreisstraße zwischen Ahlstadt und der Autobahn-Anschlussstelle Eisfeld-Süd ist am Montag um 12.30 Uhr ein 55-Jähriger mit dem Anhänger seines Fahrzeuggespanns zu weit nach rechts ins verschnei... » mehr

Das Technische Hilfswerk Coburg zeichnete langjährige und verdiente Helfer aus. Die Jugendlichen legten erfolgreich das Leistungsabzeichen ab.Foto: Desombre

11.12.2016

Region

THW richtet sich neu aus

Der demografische Wandel hat auch für das Technische Hilfswerk Folgen. Geschäftsführer Curd Mohr erläutert, was das auch für das THW Coburg bedeutet. » mehr

05.11.2016

Region

Sattelzug kommt von der Fahrbahn ab

Am frühen Samstagmorgen hat sich auf der A 73 zwischen den Anschlussstellen Eisfeld-Süd und Coburg ein schwerer Unfall ereignet. » mehr

Der Laster mit abgerissenem Führerhaus war samt Anhang gar nicht so einfach zu bergen. Foto: Ralf Kestel

29.10.2016

Region

Anhänger reißt Führerhaus ab

Am Donnerstagabend hat es mitten in Maroldsweisach mächtig gekracht: Zwei Lastzüge prallen zusammen. Zur Bergung braucht es einen Kran. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".