Lade Login-Box.

BERLIN-PRENZLAUER BERG

Johannes L. hatte die riskante Aufgabe, das Marihuana zu den Endabnehmern nach Berlin zu bringen. Dafür bekäme er höchstens eine Bewährungsstrafe, sollte er erwischt werden, habe es geheißen. Heute sagt er: "Ich hätte mich vorher besser informieren müssen." Foto: Joachim Dankbar

04.06.2019

Oberfranken

Logistiker in der Marihuana-Branche

Im Prozess um den Schmuggel von einer Tonne Rauschgift belasten sich die Angeklagten gegenseitig. Die Aktion lief gut organisiert ab. » mehr

Tournee-Auftakt The BossHoss

23.10.2018

NP

Die Pause ist vorbei: The BossHoss zeigen sich erneut vielseitig

Nach drei Jahren bringen die Country-Rocker von The BossHoss ihr neues Album heraus. Darauf zeigen sich die beiden vielseitiger als zuvor. Ein Genre sparen sie aber nach wie vor bewusst aus. » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Der Regisseur René Pollesch wird neuer Intendant der Berliner Volksbühne. Der 56-Jährige soll das Haus zur Spielzeit 2021/2022 übernehmen, wie Berlins Kultursenator Klaus Lederer ankündigte. Damit keh... » mehr

Krithika do Canto und Fabricio

29.08.2018

Ernährung

Mate macht wach und munter

Liebe auf den ersten Schluck ist es selten - Mate schmeckt zu erdig, zu rauchig. Die gute Nachricht: Mate ist ein Getränk, das Schluck für Schluck besser schmeckt. » mehr

Müllplatz aufräumen

04.04.2018

Bauen & Wohnen

Die Rückkehr der Hausmeister

Lange wurden sie weggespart, nun holen Wohnungsunternehmen sie zurück: Hausmeister sehen nach dem Rechten - und sie sind Auge und Ohr für den Vermieter. Ein Besuch. » mehr

Behandlung im Anti-Läuse-Salon

05.03.2018

Gesundheit

Anti-Läuse-Salon kämpft mit heißer Luft gegen lästige Plage

Wenn Kinder die ungebetenen Gäste auf dem Kopf nach Hause mitbringen, ist das Erschrecken oft groß. Von allein verschwinden die Läuse nicht. Ein Salon im Prenzlauer Berg verspricht spezielle Hilfe. Di... » mehr

"Der Roman kam zu mir": Jana Hensel bei ihrer Coburger Lesung im Kunstverein. Foto: Engelhardt

16.02.2018

NP

Ein unkonventioneller Liebesroman

Die Suche nach dem Woher und dem Wohin prägt Jana Hensels Debüt-Roman. Beim Coburger Literaturkreis stellt die Berliner Autorin das Buch und seine Entstehungsgeschichte vor. » mehr

Vor der Bilderwand mit Kindern, Enkeln und Urenkeln nahm das Diamant-Jubelpaar Peter und Waltraud Schellenberg die Glückwünsche von Bürgermeister Werner Thomas entgegen. Foto: Karbach

21.01.2018

Region

Reiselustig durch dick und dünn

Peter und Waltraud Schellenberg haben schon viel von der Welt gesehen. Und dabei viel erlebt. Jetzt feiern sie in Gleußen ihre diamantene Hochzeit. » mehr

Musikkurse für Babys

20.12.2016

dpa

Erst mal Schnuller raus bei den singenden Babys

Tanzende Eltern und Babys mit Rasseln. Die Musikkurse von Louise Watts sind für beide Seiten bestimmt. Es geht um Spaß und um den Zugang zur Musik. » mehr

Ein schräger Vogel: Diese und ähnliche Masken sind zum Markenzeichen der Theatergruppe "Familie Flöz" geworden. Michael Vogel hat den alten Mann 1997 für das Stück "Ristorante immortale" gestaltet. Foto: privat

15.11.2016

NP

Maskenspiele mit Poesie

Die private Berliner Company "Familie Flöz" tritt mit großem Erfolg weltweit auf. Gründer Michael Vogel kommt aus dem Frankenwald. » mehr

Stellte in Meeder ihre Autobiografie "Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben" vor: Marianne Birthler.	Foto: C. S.

10.03.2015

NP

Mit Mutterwitz und Schnauze

Elf Jahre lang war Marianne Birthler die Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen. Nun präsentierte sie ihre Erinnerungen an diese Zeit und an ihre Kindheit in der DDR bei einer Lesung im Friedensmu... » mehr

Berlin will mit kostenlosem Internet-Zugang locken. Unter dem Brandenburger Tor oder vor dem KaDeWe auf dem Kudamm funktioniert das Netz nicht.

12.01.2013

FP/NP

Berlin plant kostenloses Netz

Eine flächendeckende, gebührenfreie Versorgung mit dem Internet ist der Traum vieler Städte. Konzepte gibt es viele. Jetzt will die Hauptstadt das freie WLAN für alle voranbringen. Auch Hof hatte scho... » mehr

27.05.2009

Region

"Auch wir sind Berliner Antifa"

Coburg - Der Coburger Convent: in den letzten Jahren ist es ziemlich ruhig geworden um die feucht-fröhlichen Fecht-Meetings folkloristischer Männerbünde. » mehr

^