Lade Login-Box.

BERLINER MAUER

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

13.11.2019

Kronach

Eine Hymne auf die Freiheit

Einigkeit, das erste Wort der deutschen Nationalhymne, hat seit 30 Jahren eine neue Bedeutung. Damals fiel die Mauer in Berlin und mit ihr die innerdeutsche Grenze - auch im Frankenwald. » mehr

Mauerstück für Trump

10.11.2019

Brennpunkte

Berliner Initiative schenkt Trump ein Stück der Mauer

Mauern niederreißen, statt Mauern bauen - die Initiative Offene Gesellschaft hat das 30-jährige Mauerfall-Jubiläum zum Anlass genommen, US-Präsidenten Trump einen Brief zu schreiben. Die Annahme der 2... » mehr

Gedenken: Am Ehrenmal auf dem Schlossplatz und an mehreren Stationen auf dem Coburger Friedhof gedachten am Sonntag Vertreter von Kriegsopferorganisationen, der Bundeswehr und der Stadtspitze der Menschen, die durch Krieg und Gewalt ums Leben kamen.	Foto: Koch

17.11.2019

Coburg

Tag der Mahnung und Versöhnung

Am Volkstrauertag gedenken Politiker und Vertreter von Kriegsopfer-Organisationen gemeinsam. Die Regierungspräsidentin an aktuelle Konfliktherde. » mehr

30. Jahrestag Mauerfall - Berlin

09.11.2019

Brennpunkte

Rosen, Kerzen und Danke an die Nachbarn - 30 Jahre Mauerfall

Als vor 30 Jahren die Mauer zwischen Ost und West einstürzte, war der Jubel groß. Den kennen junge Menschen nur vom Erzählen oder aus alten Aufnahmen. Am Tag der Erinnerung blicken sie auch in die Zuk... » mehr

30. Jahrestag Mauerfall - Feier am Brandenburger Tor

09.11.2019

Brennpunkte

Mauerfall-Gedenken: Steinmeier warnt vor neuen Mauern

Der 9. November ist ein Schicksalstag für die Deutschen: unter anderem mit der Pogromnacht der Nazis 1938 und dem Mauerfall 1989. Daran erinnern beim offiziellen Gedenken in Berlin führende Politiker.... » mehr

Tim Cook am Brandenburger Tor

08.11.2019

Computer

Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder haut... » mehr

Michail Gorbatschow

08.11.2019

Brennpunkte

Gorbatschow wirft dem Westen «Siegergehabe» vor

Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow hat dem Westen vorgeworfen, sich zum «Sieger des Kalten Krieges» aufgeschwungen zu haben. » mehr

Souvenirhändler

07.11.2019

Reisetourismus

Auf der Suche nach der Berliner Mauer

An vielen Orten können Besucher noch Überreste der Berliner Mauer erleben. Wem es an der East Side Gallery und der Bernauer Straße zu voll ist, findet auch einige versteckte Überbleibsel in der Stadt. » mehr

Klaus Meine

06.11.2019

Deutschland & Welt

Klaus Meine: Wir brauchen eine neue Friedenshymne

Die Moskwa entlang, direkt zum Gorki-Park: Die Liedzeilen von «Wind of Change» hören sich fast an wie ein Stadtführer durch Moskau. Doch das Lied gilt heute als Hymne der Wendezeit. Der Text ist 30 Ja... » mehr

US-Außenminister Pompeo kommt nach Deutschland

02.11.2019

Deutschland & Welt

US-Außenminister Pompeo besucht Deutschland

US-Außenminister Pompeo war als junger Panzer-Kommandeur selbst an der deutsch-deutschen Grenze stationiert. 30 Jahre nach dem Mauerfall will er nun an mehrere Orte in der Bundesrepublik reisen. Beim ... » mehr

30 Jahre Friedliche Revolution

09.10.2019

Deutschland & Welt

Leipzig erinnert an 9. Oktober 1989

Die große Montagsdemonstration in Leipzig am 9. Oktober 1989 gilt als Durchbruch der friedlichen Revolution in der DDR. Bundespräsident Steinmeier spricht von einem großen Tag in der deutschen Geschic... » mehr

David Hasselhoff

03.10.2019

Deutschland & Welt

David Hasselhoff startet Deutschland-Tour

Zwischen ernstem Rocker-Image und nostalgischen Serien-Erinnerungen: Beim Tourauftakt von David Hasselhoff ging es um viel mehr als nur Musik. » mehr

02.10.2019

Deutschland & Welt

30 Jahre Mauerfall: Hasselhoff startet Deutschland-Tournee

Knapp 30 Jahre nach seinem legendären Auftritt an der Berliner Mauer startet Sänger und Schauspieler David Hasselhoff heute seine Deutschland-Tournee. Der 67-jährige Star der 80er-Kultserie «Knight Ri... » mehr

David Hasselhoff

17.09.2019

Deutschland & Welt

David Hasselhoff feiert sein Mauer-Jubiläum

David Hasselhoff und die Berliner Mauer, das ist eine besondere Geschichte. Seit vielen Jahren wird der «Baywatch»-Star nach einem Gerücht gefragt - das er immer wieder dementiert. » mehr

Ausstellung "Durch Mauern gehen"

11.09.2019

Deutschland & Welt

Das Gefühl von Trennung: Gropius Bau schaut auf Mauern

Emotional in die Erfahrung des Getrenntseins eintauchen: Die Schau in Berlin zeigt Arbeiten von 28 Künstlern, etwa Installationen, Gemälde oder auch Videokunst. » mehr

Unbeschreiblicher Jubel herrschte im Nothilfe-Lager Zugileget in Budapest, als der damalige ungarische Außenminister Gyula Horn am Abend des 10. September 1989 verkündete, dass DDR-Bürger ausreisen dürfen. Tausende von ihnen waren unter dem Vorwand, Urlaub machen zu wollen, in der Hoffnung auf eine Ausreise in den Westen, nach Ungarn gekommen. Fotos: Frankenpost-Archiv/dpa

11.09.2019

Oberfranken

Als Ungarn das Tor zur Freiheit öffnete

Heute vor 30 Jahren reisten erstmals Tausende von DDR-Bürgern in den Westen. Die ungarische Regierung hatte überraschend ihre Ausreise erlaubt. » mehr

Street-Art-Künstler Thierry Noir

04.09.2019

Deutschland & Welt

Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum Mauerstück

Eine Mauer als Geschenk? Wenn das Betonstück aus Berlin kommt, kann es Bedeutung haben. Der Tokio-Hotel-Gitarrist Kaulitz hat seiner Ehefrau Klum ein Stück des früheren Grenzwalls geschenkt. Für die B... » mehr

Jim Avignon

04.09.2019

Deutschland & Welt

Wie geht Gedenken an der East Side Gallery?

Die Berliner East Side Gallery ist touristischer Hot Spot in Deutschland. Street Art statt grauer Betonelemente erinnern an friedliche Wende und Fall der Mauer. Was können junge Leute mit der Geschich... » mehr

02.09.2019

Region

Eine Kapelle, die Grenzen überbrückt

Ein Kirchweihgottesdienst findet an der Grenz- und Friedenskapelle bei Burggrub statt. Dabei wird nicht nur an die Historie des Bauwerks erinnert. » mehr

Berlin-Touristen beim Müllsammeln

27.08.2019

Reisetourismus

Eine Stadttour in Berlin lädt zum Müllsammeln ein

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Cleanup

27.08.2019

Deutschland & Welt

Die wollen nur putzen - Touristen sammeln Müll in Berlin

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? » mehr

Jonas Rothe

22.08.2019

Deutschland & Welt

TimeRide bietet virtuelle Zeitreise durch geteiltes Berlin

Seit fast 30 Jahren ist die Berliner Mauer Geschichte. Doch wie war es damals im geteilten Berlin? Interessierte können zukünftig auf Zeitreise gehen - dank moderner Virtual Reality-Technik. » mehr

App lässt Berliner Mauer erleben

20.08.2019

Netzwelt & Multimedia

App «MauAR» lässt Berliner Mauer wieder erleben

Historisches virtuell erfahren: Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls kann man mit der App «MauAR» die Mauer für sich wieder erlebbar machen. » mehr

App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

20.08.2019

Deutschland & Welt

Neue App lässt Berliner Mauer in Augmented Reality erleben

Ein neues 3D-Modell der ehemaligen Maueranlage in Berlin lässt sich an jedem Ort außerhalb der Stadt auf dem Bildschirm eines Smartphones holen und kann auch virtuell begangen werden. » mehr

Flucht im Ungarn-Urlaub

19.08.2019

Deutschland & Welt

Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

Ein Picknick wurde im August 1989 zur historischen Massenflucht - und läutete das Ende der DDR ein. Nun gedenken Ungarn und Deutschland gemeinsam des Tages, an dem 600 DDR-Bürger nach Westen flüchtete... » mehr

12.08.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 13. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. August 2019: » mehr

"Statue of Liberty"

22.06.2019

Deutschland & Welt

«Statue of Liberty» im Berliner Museum für Gegenwart

Freiheit und harte Währungen - das symbolisiert die «Statue of Liberty». Künftig kann man sie im Berliner Museum für Gegenwart bestaunen. Zu verdanken ist es einem Kunstsammler. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

Platz des Himmlischen Friedens

04.06.2019

Deutschland & Welt

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

Angela Merkel

31.05.2019

Deutschland & Welt

Merkel grenzt sich bei Harvard-Rede scharf von Trump ab

Angela Merkel hält an der US-Eliteuniversität Harvard eine Rede, die es in sich hat. Obwohl die Kanzlerin US-Präsident Donald Trump kein einziges Mal erwähnt, ist für jeden klar, auf wen ihre Kritik g... » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

03.02.2019

Topthemen

Vor 30 Jahren: Der letzte erschossene Flüchtling an der Berliner Mauer

Die Hinterlandmauer hat Chris Gueffroy aus Ost-Berlin schon überwunden. Doch die Flucht gelingt nicht. Der 20 Jahre alte Kellner ist der letzte DDR-Flüchtling, der an der Berliner Mauer erschossen wir... » mehr

Vor dem Staatsbegräbnis

05.12.2018

Deutschland & Welt

Letzte Ehre für George H.W. Bush

Die Trauerfeier für Ex-Präsident George H. W. Bush ist eine große Demonstration nationaler Einheit. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber ... » mehr

Oldenburger Landesmuseum

26.11.2018

dpa

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im Oldenburger Schloss lässt das Jahrzehnt wieder lebendig we... » mehr

Tim Cook und Peter Kolski

22.10.2018

Deutschland & Welt

Apple-Chef Cook: DSGVO ist Vorbild für globalen Datenschutz

Manche Passanten am Brandenburger Tor trauten am Sonntag ihren Augen nicht: War das nicht Apple-Chef Tim Cook? Tatsächlich: Der Chef des weltvollsten Konzerns der Welt ließ sich zwei Projekte vorführe... » mehr

Kunstprojekt "DAU Freiheit"

16.09.2018

Deutschland & Welt

Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne. » mehr

Vorstellung des Mauer- und Kunstprojekts "DAU Freiheit"

04.09.2018

NP

Schlechte Chancen für Mauer-Kunstprojekt in Berlin

Die Chancen für das umstrittene Kunstprojekt mit einem Nachbau der Mauer in Berlin stehen schlecht. » mehr

LeBron James

03.09.2018

Überregional

NBA-Superstar James erobert Berlin: «Es ist verrückt hier»

LeBron James hält in Berlin Hof - und alle kommen. Egal ob Jérôme Boateng, Leroy Sané oder Dennis Schröder: Die deutschen Sportstars lassen es sich nicht nehmen, die Basketball-Ikone bei seinem ersten... » mehr

Checkpoint Charlie

10.08.2018

Reisetourismus

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme. » mehr

Stephanie Rosenthal

05.02.2018

NP

Neue Gropius-Chefin will Künstler ins Museum holen

Stephanie Rosenthal, die neue Direktorin des Berliner Martin-Gropius-Baus, will Künstler mit Ateliers in das Museum holen. » mehr

Hat in der Fernsehserie in West-Tannbach das Sagen: Landwirt Franz Schober (Alexander Held). Nachdem die erste Staffel unter anderem im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz gedreht worden war, entstand der neue Dreiteiler in Böhmen. Foto: ZDF / Frank Zauritz

09.01.2018

Oberfranken

Neuer "Tannbach"-Dreiteiler: Sie sprechen kaum Fränkisch

Der neue ZDF-Dreiteiler stößt in Mödlareuth vorwiegend auf Zustimmung. Doch es gibt auch leise Kritik - die betrifft diesmal nicht nur die Sprache. » mehr

Lara Croft

02.11.2017

Reisetourismus

Spionage und Co: Berlins unbekannte Museen

Berlins Kulturangebot sei reich, heißt es. Stimmt, allein an Museen ist die Auswahl riesig. Allerdings sind Bode Museum, Nationalgalerie oder Martin-Gropius-Bau nur die Spitze des Eisberges. » mehr

Popmusik-Ausstellung

17.08.2017

dpa

Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation

Kunstliebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Denn die Museen in Deutschland haben ein breites Programm zu bieten. Das reicht von 100 Jahre Popmusik über die Revolution von 1917 und moderne Kunst von... » mehr

05.04.2017

NP

Aktion gegen Mauern: Künstler wollen Donald Trump Paroli bieten

Dass ein Baulöwe wie Donald Trump gern Mauern errichtet, mag einleuchten. Doch der von ihm geplante Schutzwall» an der Grenze zu Mexiko löst neben Kritik auch kunstvolle Formen des Protestes aus. » mehr

Reformation to go

24.10.2016

NP

360-Grad-Panorama macht Luthers Welt erlebbar

Luthers Thesenanschlag, der die Welt veränderte, ist fast 500 Jahre her. Damals existierte eine Welt, die sich heute kaum jemand vorstellen kann. Wittenberg bietet die Möglichkeit, sie wieder zu erkun... » mehr

Ständig kommen Touristen aus aller Herren Länder zur East Side Gallery, um die künstlerischen Zeitdokumente internationaler Künstler zu betrachten.

13.09.2015

Region

Bunte Belege der Wiedervereinigung

25 Jahre Mauerfall und 25 Jahre Deutsche Einheit: Der Dokumentarfilm "East Side Gallery" behandelt beide Ereignisse. Ein Gespräch der Neuen Presse mit den Regisseuren. » mehr

Die Coburgerin Johanna Winkler an ihrer Nähmaschine in Rom. 	Fotos: Privat

24.11.2014

Region

Ein Hauch von Geschichte

25 Jahre nach Öffnung der Grenze entwirft eine Coburgerin ein Kleid, das ein Graffiti der Berliner Mauer zeigt. Auf einer Modenschau in Rom wird die Kreation präsentiert. » mehr

24.11.2014

Region

Wo der Funke der Freiheit überspringt

Bürgermeister Ebertsch erlebt den Herbst 1989 als Zollbeamter. Am 25. Jahrestag der Öffnung des Grenzübergangs Tettau/Spechtsbrunn erinnert er auch an die zwölf Menschen, die dort ihr Leben gelassen h... » mehr

Vom Kriegs- zum Friedenssymbol: Die Fotoausstellung in der Regiomontanus-Schule erinnert an die Wendezeit.	Foto: Stegner

15.11.2014

Region

Spurensuche zum Mauerfall

Eine Fotoausstellung in der Regiomontanus-Schule zeigt Zeitdokumente rund um die Wende. Die Bilder erinnern an den Willen zur Freiheit der DDR-Bürger. » mehr

08.11.2014

Region

Fehlt nur ein Mauer-Rest aus Berlin

Erlebnisse am Eisernen Vorhang bei Rottenbach haben Horst Weingarth nicht losgelassen. Der Projektentwickler aus Rödental rettet den Wachturm vor dem Abriss und lässt ihn zur Gedenkstätte umbauen. » mehr

Am 10. November um kurz vor vier feierten die ersten Thüringer am Grenzübergang Rottenbach/Eisfeld die so plötzlich gewonnene Reisefreiheit. 	Foto: NP-Archiv

04.11.2014

Region

"Sie waren außer sich vor Freude"

Michael Donhauser leitet im Wendejahr die Grenzübergangsstelle Rottenbach/Eisfeld auf bundesdeutscher Seite. Volker Friedrich ist Journalist. In der Nacht des 9. November erleben sie hautnah mit dem F... » mehr

"Die eisige Stimmung an der Grenze war beängstigend", sagt Rolf Höfner von der Informationsstelle über die deutsche Teilung in Neustadt.	Fotos Wunderatsch

30.10.2014

Region

Vom Leben am Todesstreifen

Schüsse in der Nacht, ohne zu wissen, ob sie Mensch oder Tier getroffen haben. Begegnungen mit stoischen Grenzsoldaten und tägliche Spaziergänge entlang der Zaunanlagen: Für Dieter Engelhardt aus Neus... » mehr

Die Bahnstrecke nach Sonneberg war ab 1952 unterbrochen.

30.10.2014

Region

Vom Leben am Todesstreifen

Schüsse in der Nacht, ohne zu wissen, ob sie Mensch oder Tier getroffen haben. Begegnungen mit stoischen Grenzsoldaten und tägliche Spaziergänge entlang der Zaunanlagen: Für Dieter Engelhardt aus Neus... » mehr

^