Lade Login-Box.

BERUFSFELDER

Diese drei Frauen stehen voll und ganz hinter ihrem Dorfladen in Burgpreppach: (von links) Vorsitzende des Heimat- und Kulturtreffs Burgpreppach (Träger) Marion Fleischmann-Hilton, die Gesellschafterin des Betreibers CSSLH GmbH Stefanie von Hugo und die Geschäftsleiterin des Ladens Sabine Appoldt-Barth.	Foto: Schuster

08.11.2019

Hassberge

Zweite Luft für den Dorfladen

Das "Lädla" in Burgpreppach hatte einen holprigen Start. Trotz weiterer roter Zahlen, zeigt sich der neue Träger jedoch optimistisch. » mehr

22.10.2019

Kronach

Alle haben bestanden!

Einen umfassende Weiterbildung liegt hinter ihnen. Nun haben 17 frisch gebackene Praxisanleiter in der Pflege ihre Urkunden erhalten. » mehr

Winkel und Glasschneider

11.11.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Glaser/in?

Glaser erlernen einen echten Handwerksberuf. Im Umgang mit dem zerbrechlichen Werkstoff braucht es vor allem Geschick und Genauigkeit. Aber: Glas wird zunehmend smart. Das wirkt sich auf den Job aus. » mehr

Michael Leyer

16.10.2019

Karriere

Langweilige Tätigkeiten fördern Kreativität von Mitarbeitern

Durch die Digitalisierung der Arbeitswelt werden Mitarbeiter laut einer Studie auch «zum Nicht-Mitdenken erzogen». Was können Arbeitgeber dagegen tun? » mehr

Stellenabbau bei der Firma Rösler: Statt 100 Arbeitsplätze sollen nun höchstens 30 abgebaut werden. Foto: Geiling

02.10.2019

Hassberge

Weniger als 30 Entlassungen

Der Stellenabbau bei Rösler in Memmelsdorf fällt geringer aus, als zunächst gedacht. Das teilt Firmenchef Stephan Rösler mit. » mehr

Jugendliche bei der Arbeitsagentur

18.09.2019

Karriere

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Anja Hannemann an ihrem Arbeitsplatz im derzeitigen Rathaus in der Austraße. Nach dem Umzug wird sie ihr Büro im zweiten Stock beziehen. Foto: Tischer

30.08.2019

Coburg

Frischer Wind im Rechtsamt

Die 29-jährige Juristin Anja Hannemann leitet seit einigen Monaten die Behörde. Privat mag sie es musikalisch und spielt bei OPA mit. » mehr

Hörsaal

09.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Neuer Master «Life Science Informatics»

In der Medizin gibt es viele Spezialisten - bald kommen noch mehr dazu. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Hochschule Deggendorf einen neuen Studiengang an, der sich dem Berufsfeld an der Schn... » mehr

03.07.2019

Kronach

Gute Chancen für Loewe-Mitarbeiter

Die IHK geht davon aus, dass viele der Fachkräfte rasch einen neuen Arbeitsplatz finden. Denn sie werden von der Kronacher Wirtschaft gesucht. Aber es gibt Bedingungen. » mehr

Patrick Boos

02.07.2019

Wirtschaft

Patrick Boos übernimmt Geschäftsführung bei Baur

Burgkunstadt - Der im Januar angekündigte Wechsel im Führungsgremium der Baur-Gruppe ist vollzogen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, hat Patrick Boos zum 1. Juli 2019 den Vorsitz der Geschäf... » mehr

Martin Mittag aus Seßlach holte bei der Landtagswahl 2018 das Direktmandat für die CSU im Wahlkreis Coburg. Wenn er nicht im Bayerischen Landtag sitzt, dann ist er für die Bürger in seinem Coburger Abgeordnetenbüro in der Hindenburgstraße 9 erreichbar. Foto: Frank Wunderatsch

17.02.2019

Coburg

"Es gibt wahnsinnig viel Neues"

Landtag statt Landkreis? Mitnichten, sagt Martin Mittag. Im Oktober ist er für die CSU ins Parlament eingezogen. Die Arbeit dort wirkt bis nach Hause. » mehr

Neue Masterstudiengänge

28.01.2019

Neues aus den Hochschulen

Neue Masterstudiengänge in Eichstätt, Esslingen und Köln

Mit dem neuen Master «Autonomes Fahren» qualifizieren sich Ingenieure und Informatiker für ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld. Sozial- und Geisteswissenschaftlern bietet Eichstätt im Bereich Integrati... » mehr

Der Caritas-Verband Coburg zeichnete anlässlich seines Neujahrsempfangs langjährige Mitglieder aus. Foto: Desombre

13.01.2019

Coburg

Digitalisierung Herausforderung für Caritas

Beim Neujahrsempfang steht die sich verändernde Welt im Mittelpunkt. Das hat Auswirkungen auf die Pflege. » mehr

Diplom-Verwaltungswirtin Ramona Hauck macht die Arbeit im Landratsamt Haßberge riesig Spaß. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

09.01.2019

Hassberge

Kein langweiliger Job

Der Behördenalltag ist monoton und wenig interessant? Keineswegs, findet jedenfalls Ramona Hauck, die im Landratsamt Haßberge arbeitet. » mehr

03.01.2019

Feuilleton

DDR-Autor Martin Stade im Alter von 87 Jahren gestorben

Der vor allem zu DDR-Zeiten gelesene Thüringer Autor Martin Stade ist tot. Er starb am 11. Dezember in einem Krankenhaus in Arnstadt, wie das Einwohnermeldeamt des Amtes Wachsenburg auf Anfrage mittei... » mehr

Mängel finden

26.11.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Produktprüfer/in Textil?

Ob Teppichböden, Nylonstrümpfe oder Webwaren: Produktprüfer Textil untersuchen Waren beim Hersteller auf mögliche Mängel und beheben sie. Dafür benötigen sie ein gutes Auge und eine schnelle Auffassun... » mehr

23.11.2018

Coburg

Vereine setzen auf Qualifizierung

Der Landkreis fördert sportliche, musische und kulturelle Aktivitäten im Jugendbereich. Das veranschlagte Budget reicht aus. » mehr

07.11.2018

Kronach

Jetzt haben die Schüler B(l)ock

An der Berufsschule startet ein bayernweit neues Projekt, das jungen Leuten neue Perspektiven gibt. Bis jetzt läuft es erfolgreich. » mehr

CSU und Landvolk haben am Dienstagabend in Großheirath mit Sebastian Straubel ihren Kandidaten für die Wahl des Coburger Landrats nominiert. CSU-Kreisvorsitzender Martin Mittag sprach von einer historischen Chance, dass seine Partei mit Straubel erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg den Landrat in Coburg stellen könne (von links): Staatssekretär und Landtagsabgeordneter a. D. Jürgen W. Heike, CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Mittag, Sebastian Straubel und die Sprecherin des Landvolks, Christine Heider.	Foto Braunschmidt

06.11.2018

Coburg

Straubel will Landrat in Coburg werden

CSU und Landvolk nominieren den Lautertaler für die Wahl am 27. Januar 2019. Als zentrale Arbeitsfelder bezeichnet er Klinikum, Bildung, Wirtschaftsförderung, den Kampf gegen neue Stromleitungen und d... » mehr

Handwerksberuf

19.10.2018

Karriere

Ansehen eines Berufes bei Jobwahl wichtig

Nicht nur Gehaltsvorstellungen und Arbeitszeiten sind entscheidende Faktoren für die Jobwahl. Viele Jugendliche lassen außerdem den sozialen Ruf eines Tätigkeitsfeldes mit in ihre Entscheidung einflie... » mehr

Nachtarbeit im Krankenhaus

01.10.2018

Karriere

Wie viele Stunden müssen Schichtarbeiter ruhen?

Manche Menschen müssen nachts arbeiten. Dabei müssen sie zwischen den Schichten eine Ruhepause einlegen. Die genaue Stundenzahl schreibt das Arbeitszeitgesetz vor. In einigen Tätigkeitsfeldern gibt es... » mehr

Als Sanierungsmanager entwickelte Jörg Wicklein Musterlösungen für die Neustadt-typischen Altbauten. Foto: Tischer

13.09.2018

Region

Die Beratung geht weiter

Ein Sanierungsmanager sollte die energetische Sanierung von Altbauten voranbringen. Das gelang nur bedingt. Informationen dazu gibt es weiterhin. » mehr

Franziska Giffey

16.08.2018

Region

Hoher Besuch: Bundesfamilienministerin besucht Bad Rodach

Dr. Franziska Giffey will die Arbeit der Freiwilligen im Mehrgenerationenhaus würdigen. Die Einrichtung war die erste in Bayern. » mehr

Berufsfeld Pflege

12.07.2018

Karriere

Viele Wege führen ins Berufsfeld Pflege

Der Job einer Pflegefachkraft ist verantwortungsvoll und erfordert viel persönlichen Einsatz. Arbeitskräfte sind im Pflegebereich gefragter denn je. Wie gelingt der Einstieg in den Beruf? » mehr

Bärbel Löwe

12.07.2018

Karriere

So klappt der Neustart im Berufsleben

Die Tage am Schreibtisch ziehen sich immer mehr in die Länge. Die Arbeit wird zur lästigen Pflicht: Die Gründe, warum Arbeitnehmer sich nach neuen Jobs umsehen, sind vielfältig. Doch was, wenn jemand ... » mehr

Vanessa Groß leistet in der Verwaltung des ASB ein Freiwilliges Soziales Jahr. Dabei habe sie schon viel gelernt, sagt die junge Frau.	Foto: Peter Tischer

26.06.2018

Region

Eine Zeit der Selbstfindung

Die Bundesfreiwilligendienste und das Freiwillige Soziale Jahr sind für den ASB zwar nicht überlebenswichtig, aber wertvolle Hilfen. » mehr

Waschmittel-Fässer

12.07.2018

dpa

Wie werde ich Textilreiniger/in?

Textilreiniger gibt es in Mini-Wäschereien ebenso wie in der Industrie. Vom Hemd bis zur Spezialausrüstung, von der Waschmaschine bis zum Bügelbrett reicht ihr Tätigkeitsfeld. Wer sich für den Job int... » mehr

Der Leiter des Coburger Blaukreuz-Zentrums, Michael Köhn (links), Liane Duesenberg, Leiterin der Kinder- und Jugendsuchthilfe sowie Jürgen Lauer, Vorsitzender des Ortsverbandes Blaues Kreuz hatten gestern zum Tag der offenen Tür in die neuen Räume in Cortendorf geladen. Fotos: Frank Wunderatsch

14.06.2018

Region

Mehr Platz für noch mehr Hilfe

Mit einem Tag der offenen Tür startet das Blaue Kreuz offiziell in Cortendorf. Immer mehr junge Frauen suchen hier Rat. Und das nicht nur wegen Alkohol. » mehr

Maria Motschmann

11.04.2018

Region

EBW hat eine neue Leiterin

Das Evangelische Bildungswerk Coburg hat ein neues Gesicht: Seit Anfang April ist Maria Motschmann Pädagogische Leiterin und Geschäftsführerin des Evangelischen Bildungswerks Coburg. » mehr

Die Fachoberschule Coburg wird um die Fachrichtung "Gesundheit" erweitert. Jetzt geht es darum, dafür Schüler zu gewinnen. Symbolbild dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

30.01.2018

Region

"Gesundheit" jetzt auch an der Fachoberschule

Das Kultusministerium genehmigt den neuen Ausbildungsgang. Jetzt geht es darum, mindestens 50 Schüler dafür zu gewinnen. » mehr

Bundesagentur für Arbeit

11.01.2018

dpa

Orientierung: Arbeitsagentur stellt Berufsfelder ins Netz

Nach der Schulzeit beginnt das Berufsleben. Viele Jugendliche wissen jedoch nicht, in welchem Feld sie später arbeiten wollen. Zur besseren Orientierung hat die Arbeitsagentur für sie eine Information... » mehr

Lagerhalle

28.12.2017

dpa

Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen

Licht ist für Arbeitnehmer sehr wichtig. Deswegen sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, Arbeitsplätze mit Fenstern oder Oberlichtern zu schaffen. In manchen Berufsfeldern lässt sich das nicht so einfach... » mehr

Hummerpresse

11.12.2017

dpa

Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?

Harte Arbeit zu unmöglichen Zeiten, dabei stets freundlich bleiben und den Gast möglichst gut beraten: Ein Zuckerschlecken ist die Arbeit von Restaurantfachleuten nicht. Abwechslung gibt es dafür genu... » mehr

21.11.2017

Region

Sandra Schneider orientiert sich neu

Die Ingenieurin verlässt das Büro ihres Vaters und macht sich selbstständig. Doch sie schlägt dabei nicht alle Türen zu. » mehr

Andreas Mölter zeigt den Bereich, wo die Gefangenen außerhalb ihrer Zellen sitzen oder Runden drehen können.

17.11.2017

Region

Ein Blick hinter Gitter

Ein Eberner arbeitet als Wärter in der JVA Bamberg. Er erzählt von den Licht- und Schattenseiten des Gefängnisalltags. » mehr

Der Steinweg lebt: Deshalb sollen die Öffnungszeiten der Kneipen - wie hier im Wohnzimmer - nach dem Willen von Dominik Sauerteig, Franziska Bartl, Maximilian Forkel und Kurt Knoch auch genauso bleiben wie sie sind.

14.04.2017

Region

Große Koalition gegen Sperrzeitverlängerung

Dominik Sauerteig, Franziska Bartl, Kurt Knoch und Maximilian Forkel fordern mehr Prävention im Steinweg. Die Kneipen sollen aber bis 5 Uhr morgens offen bleiben. » mehr

Stefanie Knörnschild und Frank Bittel vom Jobcenter Coburg Stadt mit Angelika Pühl und Liane Blietzsch vom AWO Mehr Generationen Haus (von links). Foto: sw

06.04.2017

Region

Endlich wieder Arbeit

30 Langzeitarbeitslose des Jobcenters Coburg Stadt haben im Programm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" eine Stelle gefunden. Eine von ihnen ist Angelika Pühl. » mehr

Ehrennadeln und Ehrenzeichen konnten langjährige und verdienstvolle Bereitschaftsmitglieder in Empfang nehmen. Im Bild (von links). 2. Bürgermeister Manfred Künzel, Rainer Gärtner, Kreisbereitschaftsleiter Udo Hoppe, Lutz Angermüller, Thomas Kirchner, Tobias Tautorat und Bereitschaftsleiter Michael Schiller.

06.02.2017

Region

737 Einsätze für die Retter

Weidhausen - Bei der Hauptversammlung der BRK-Bereitschaft Weidhausen hat Bereitschaftsleiter Michael Schiller erfreut bekannt gegeben, dass Andy Hofmann und Rainer Pohl im » mehr

Frank Kräußlich (Zweiter von rechts) ist seit 25 Jahren bei der Firma Lindenlaub beschäftigt und wurde bei einer vorweihnachtlichen Feier mit der Urkunde der Handwerkskammer ausgezeichnet. Im Bild (von links): Seniorchef Hubert Lindenlaub, Innungsobermeister Heiko Büschel, Heinz Späth, Firmenchef Ralf Lindelaub, Ottmar Winkler, Frank Kräußlich und René Heinz.

01.01.2017

Region

Auf dem Holzweg erfolgreich

Welsberg - Der Obermeister der Zimmerinnung Heiko Büschel hat bei einer vorweihnachtlichen Feier, so wie es für Zimmerer gehört, in Gedichtform seinen großen Respekt für das » mehr

Sieht so die Zukunft aus? Laden statt tanken? Bei PID in Sand am Main glaubt man fest daran. Im nächsten Jahr soll das Unternehmen wachsen.	Foto: dpa

26.12.2016

Region

Mit dem E-Auto auf der Überholspur

Die PID GmbH aus Sand am Main prüft modernste Technik auf ihre reale Wirksamkeit. Damit sichert sie sich namhafte Kunden. Im nächsten Jahr soll die Firma kräftig wachsen. » mehr

25.09.2016

Region

Nacht des Handwerks für alle Sinne

Als neues Highlight im Veranstaltungsreigen der Stadt Seßlach entpuppte sich am Samstag die erste Nacht des Handwerks und der Manufakturen. » mehr

Alternative Antriebe verzeichnen großen Zuwachs

20.05.2016

FP/NP

Alternative Antriebe verzeichnen großen Zuwachs

Die Kfz-Betriebe Oberfrankens blicken auf ein ausgewogenes Geschäftsjahr 2015 zurück. Der Obermeister weist auf rückläufige Zahlen im Privatkundengeschäft hin. » mehr

Beate Franz zum heutigen Tag der Pflege

12.05.2016

FP/NP

Rauf auf die Barrikaden!

In der Pflege tut sich was. Langsam und in kleinen Schritten, von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, regt sich Protest. Zum heutigen Tag der Pflege haben Pflegefachkräfte in ganz Deutschland Aktionen ... » mehr

28.04.2016

Region

Tourismusschule Franken stellt sich Besuchern vor

Sechs Schülerinnen erzählen, weshalb sie sich für eine Ausbildung im Bereich Hotel und Gastronomie entschieden haben. Ein Grund sind die besonderen Praktika. » mehr

In einem festlichen Abendmahlsgottesdienst führte Dekan Johannes Grünwald die neu gewählten Mitglieder der Dekanatsjugendkammer Michelau in ihr Amt ein und erbat den Segen. Foto: Joachim Wegner

16.03.2016

Region

"Café der Begegnung" für Michelau

Drei Arbeitsfelder des evangelischen Dekanats Michelau haben die Synodalen bei ihrer Frühjahrsversammlung in den Blick genommen: die Dekanatsjugend, die Frauenarbeit und die Gesamtverwaltungsstelle. » mehr

Alexander Müller informierte am Stand der Schön-Klinik.

29.01.2016

Region

Ein Schaufenster der Berufe

An über 50 Ständen informieren sich bei der Ausbildungsmesse am Gymnasium Lichtenfels rund 500 junge Leute aus dem ganzen Landkreis. Für viele war die Messe ein wichtiger Wegweiser für ihren weiteren ... » mehr

Beim Zusammenbau der Holzteile für den Nistkasten wurde gezimmert, was das Zeug hält. Fotos: Klaus Gagel

31.01.2016

Region

OGS-Schüler zimmern "Vogel-Villen"

Die offene Ganztagsschule hat eine projektbezogene Kooperation mit dem Bund Naturschutz. Die Schüler lernen Baum- und Vogelarten kennen und bauen Nistkästen. » mehr

07.01.2016

Region

Ein Idealist der Kulturpflege

Der ehemalige langjährige Kreisheimatpfleger Roland Graf feiert 75. Geburtstag. Die Gratulanten sind voll des Lobes für sein unermüdliches Wirken. » mehr

Der stellvertretende Bezirksbereitschaftsleiter Harald Erhard gratuliert Peter Kachelmeier zum Ehrenzeichen in Silber. Mit auf dem Bild (von links) stellvertretender BRK-Kreisvorsitzender Reinhold Nastvogel, stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Brigitte Körpert und Kreisgeschäftsführer Dieter Greger.

09.12.2015

Region

Wertvolle Helfer im Hintergrund

Das Bayerische Rote Kreuz Haßberge zeichnet verdiente Ehrenamtliche aus, die teilweise bis zu 50 Jahre engagiert sind. Landrat Schneider stellt die Vorbildfunktion der Geehrten heraus. » mehr

Mitarbeiter des Roten Kreuzes sind auf der Ehrenamtsmesse in Haßfurt mit einem Stand vertreten. Foto: Monika Göhr

23.10.2015

Region

Vielfalt zum Mitmachen

Eine Ehrenamtsmesse in Haßfurt stellt bürgerschaftliches Engagement in den Mittelpunkt und will die Bevölkerung im Landkreis Haßberge animieren, sich für andere einzusetzen. » mehr

Schüler schätzen vielfältiges Angebot

22.09.2015

Oberfranken

Schüler schätzen vielfältiges Angebot

Der Startschuss für die siebte "Contacta" ist gefallen. Die Messe begann am Dienstagabend in Hof. 76 Aussteller werben an zwei Tagen um rund 2000 Schüler. » mehr

13.07.2015

Region

Projekt "Zusammen Leben": Helfende Mitbewohnerin zieht ein

Das Projekt "Zusammen Leben" will Senioren und jüngere Menschen in gemeinsamen Wohnungen zusammenbringen. Nun zieht zum ersten Mal eine jüngere Frau bei einer Seniorin ein und hilft gegen günstige Mie... » mehr

^