Lade Login-Box.

BERUFSSTARTER

Renteninformation

18.09.2019

dpa

Berufsstarter sollten Sozialversicherungsausweis prüfen

Der Sozialversicherungsausweis wird zwar nicht jeden Tag gebraucht. Trotzdem ist er wichtig: Schließlich ist damit die spätere Rente verbunden. Worauf sollten Berufsstarter achten? » mehr

Auch die Kinder hatten eine künstlerische Überraschung für Laura Zillibiller.

02.08.2019

Region

Traumhaft schön

Laura Zillibiller vereint Kunst und Pädagogik: An ihrem Ausbildungsplatz zur Kinderpflegerin in Pfarrweisach setzte die junge Frau den Pinsel an - und hinterließ einen bleibenden Eindruck. » mehr

Am ehemaligen Wohnbau-Gebäude in der Heiligkreuzstraße soll der Startschuss fallen: Hier will die Wohnbau bezahlbaren und vor allem flexiblen Wohnraum für Studenten, Azubis aber auch junge Fachkräfte schaffen.

18.10.2019

Coburg

Grünes Licht für Junges Leben

Coburg will Schwarmstadt werden. Dazu hat die Wohnbau der Regierung ein Pilotprojekt vorgestellt. Es soll zuerst in der Heiligkreuzstraße entstehen. » mehr

Finger weg vom Smartphone

10.07.2019

Karriere

Wissenswertes zum Ausbildungsstart

Die erste Zeit im neuen Ausbildungsbetrieb ist aufregend. Und überall lauern Fettnäpfchen und Stolperfallen. Die wichtigsten Tipps für einen reibungslosen Start als Azubi - vom Arbeitsvertrag bis zum ... » mehr

Gut ausgebildete Arbeitnehmer werden in technischen Berufen aus den Bereichen Produktion und Industrie nach wie vor gesucht.	Foto: Michael Reichel

01.07.2019

Region

Gute Chancen für Fachkräfte

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni etwas gesunken und liegt deutlich unter der 10 000er-Marke. Im Vergleich zum Vorjahr registriert man jedoch einen leichten Anstieg. » mehr

Christian Scholz

17.06.2019

Karriere

Was die Generation Z am Arbeitsmarkt fordern kann

Weil es weniger Bewerber gibt als Stellen, hat sich der Arbeitsmarkt zu einem Arbeitnehmermarkt gewandelt. Die neue Generation hat ziemlich genaue Vorstellungen vom Berufsleben. Doch wie weit kann sie... » mehr

Das Schieferbergwerk Lotharheil bei Geroldsgrün ist der einzige untertägige Abbaubetrieb Oberfrankens. Der Werksmitarbeiter Ronald Vogel verlädt eine fertig bearbeitete Tischplatte aus heimischen Naturschiefer.	Fotos: Werner Rost

28.12.2018

FP/NP

Heimische Bodenschätze sind nach wie vor begehrt

Der Bergbau bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in vielen Teilen Frankens. Das Bergamt registriert in der Branche Investitionen. » mehr

Angehender Revierjäger

10.12.2018

dpa

Wie werde ich Revierjäger/in?

Sie kennen mehr als 250 Pflanzen, waten bei Minusgraden durch Flüsse und gehen Wildunfällen nach: Revierjäger machen weit mehr als mit der Büchse durch den Wald zu laufen. Und der Beruf wandelt sich: ... » mehr

Deutsche Rentenversicherung

05.09.2018

dpa

Berufsstarter erhalten Sozialversicherungsausweis

Der Sozialversicherungsausweis ist ebenso wichtig wie der Personalausweis. Damit die Beiträge für die spätere Rente richtig erfasst werden, müssen alle persönlichen Daten stimmen. Gerade Berufsanfänge... » mehr

Renteninformation

22.08.2018

dpa

Azubis sind von Anfang an gegen Unfallfolgen gesichert

Wer als Auszubildender in einen Beruf einsteigt, ist von Anfang an im Fall eines Arbeitsunfalls finanziell abgesichert. Aber wann greift der Versicherungsschutz bei Freizeitunfällen? » mehr

Azubi

15.08.2018

dpa

Ausbildungsbetriebe suchen dringend Bewerber

Erstmals seit Jahren beginnen wieder mehr junge Menschen eine Lehre. Vor allem kaufmännische Berufe sind gefragt. In anderen Bereichen sieht es dagegen düster aus. » mehr

Absolventen

24.07.2018

dpa

Studenten zieht es in den öffentlichen Dienst

Die Wirtschaft brummt, Fachleute werden an allen Ecken und Enden gesucht. Studenten könnten hier nach ihrem Abschluss gutes Geld verdienen. Viele wollen laut einer Studie aber lieber etwas anderes. » mehr

Nathalie Wright vor der Uni-Bibliothek

12.07.2018

dpa

Wie werde ich Fachangestellter in der Bibliothek?

Bibliotheken vereinen unterschiedliche Welten: Dort gibt es historische Druck-Erzeugnisse genauso wie E-Books. Doch die Liebe zu Geschichten reicht nicht aus, um Fachangestellter für Medien- und Infor... » mehr

Freut sich auf seine Aufgabe als neuer Vikar in Sonnefeld und Trübenbach: Hanns Hofmann.	Foto: Alexandra Kemnitzer

13.03.2018

Region

Neuer Vikar steht in den Startlöchern

Hannes Hofmann tritt seine Stelle in Sonnefeld und Trübenbach an. Vieles muss der junge Mann auf sich zukommen lassen. » mehr

Vorstellung einer Präsentation

13.11.2017

dpa

Wie werde ich Technische/r Produktdesigner/in?

Vom Auto bis zur Küche: Technische Produktdesigner sind gefragt. Mitbringen sollten Berufsanfänger räumliches Vorstellungsvermögen, viel technisches Verständnis - und die Bereitschaft, auf Kundenwünsc... » mehr

06.11.2017

Region

3420 Jahre gelebte Solidarität

Sie sind die tragenden Säulen einer starken Gemeinschaft: Die IG Bauen-Agrar-Umwelt ehrt zahlreiche treue Mitglieder. » mehr

05.10.2017

FP/NP

Kostenlos, aber nicht umsonst

Die Initiative Vera hilft Jugendlichen, ihre Ausbildung erfolgreich zu beenden. Experten kümmern sich um die Berufsanfänger. » mehr

Die bunte Couch, auf der es sich Bürgermeister Thomas Nowak bequem macht, ist ein Platz des Vertrauens in Sachen Jugendsozialarbeit in der Berufsschule I Coburg. Im Bild zu sehen sind (hinten von links) Reinhold Ehl, Anton Staudigl, die Sozialpädagoginnen Marny Mühlhans und Ulrike Jacob, stellvertretender Schulleiter Rolf Sander sowie Projektleiter Stefan Barnickel.

15.03.2017

Region

Ein Raum des Vertrauens

Das Pilotprojekt JAS hat sich längst bewährt. Nun wurde auch an der Berufsschule I eine Anlaufstelle für hilfesuchende Jugendliche eingerichtet. » mehr

Untersuchung des Gehörgangs

06.03.2017

dpa

Wie werde ich Hörakustiker/in?

Geduld und Einfühlungsvermögen: Wer Hörakustiker werden will, muss diese zwei Eigenschaften mitbringen. Die Beratung der Kunden ist mitunter schwierig, denn sie sind häufig schwerhörig. Doch wer sich ... » mehr

20.02.2017

Region

Kronach wappnet sich für die Zukunft

Der Kreistag hat sich am Montag über den Sachstand verschiedener Innovations-Projekte im Landkreis informiert. Die Stichworte Digitalisierung und Kampf um Fachkräfte sind dabei allgegenwärtig. » mehr

Gespräche am Arbeitsplatz

30.01.2017

Karriere

Beim Netzwerken für den Job zählt Regelmäßigkeit

Wer die richtigen Leute kennt, kann davon profitieren. Trotzdem planen Berufsanfänger das Netzwerken selten strategisch. Für viele fühlt sich das berechnend an. Dabei gehört Netzwerken zum Berufsleben... » mehr

Die Pflegereform spült Geld ins System. Senioren können sich mehr Hilfe leisten. Doch die Personalentwicklung bei den sozialen Diensten hält nicht Schritt.

08.01.2017

Region

Die Pflegedienste boomen

Durch die Reform der Pflegeversicherung entsteht eine deutlich höhere Nachfrage nach Hilfe. Senioren können jetzt mehr Leistungen buchen. Die Personalentwicklung hält aber nicht Schritt. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider, Geschäftsleiter Horst Hofmann, Ausbildungsleiterin Angelika Berthold, Jugend- und Auszubildendenvertreterin Franziska Ruck, Personalratsvorsitzender Edwin Oppelt, Kreisfachberater Johannes Bayer und Monika Strätz-Stopfer, Leiterin der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe heißen die Auszubildenden und Studierenden im Landratsamt Haßberge herzlich willkommen. Foto: Monika Göhr/Landratsamt Haßberge

05.09.2016

Region

Lernziel: Kundenorientierung

Das Landratsamt Haßberge begrüßt seine Neulinge zum Start ins Berufsleben. Neben den Azubis beginnen ab Oktober auch zwei junge Menschen ein Duales Studium. » mehr

47 Absolventen der Heinrich-Thein-Berufsschule, vom Maschinen- und Anlagenführer über die Industriekauffrau bis zum Fachinformatiker, schlossen mit einer "Eins" ab. Für Leistungen zwischen 1,0 und 1,5 erhielten alle diese Berufsstarter den Bayerischen Staatspreis.

31.07.2016

Region

Einser-Kandidaten in Hülle und Fülle

An der Haßfurter Heinrich-Thein-Schule erhalten zahlreiche Absolventen Staatspreise für ihre hervorragenden Abschlussnoten. » mehr

47 Absolventen der Heinrich-Thein-Berufsschule, vom Maschinen- und Anlagenführer über die Industriekauffrau bis zum Fachinformatiker, schlossen mit einer "Eins" ab. Für Leistungen zwischen 1,0 und 1,5 erhielten alle diese Berufsstarter den Bayerischen Staatspreis.

31.07.2016

Region

Einser-Kandidaten in Hülle und Fülle

An der Haßfurter Heinrich-Thein-Schule erhalten zahlreiche Absolventen Staatspreise für ihre hervorragenden Abschlussnoten. » mehr

Papierkram statt Schmutz im Schlot

29.12.2015

Oberfranken

Papierkram statt Schmutz im Schlot

Nicht nur Silvester macht der Anblick eines Kaminkehrers viele Menschen froh. Bürokratische Vorschriften fesseln diese jedoch zunehmend an den Schreibtisch. » mehr

23.09.2015

Oberfranken

Ein gutes Foto und Interesse für den Job

Der "Klassiker" kommt per Post. Doch immer mehr Firmen lernen ihre Bewerber "online" kennen. Berufsanfänger sollten nicht zu blauäugig an die Sache gehen. » mehr

23.07.2015

Region

Kronach will junge Ärzte anlocken

Die Frankenwaldklinik bietet künftig eine allgemeinmedizinische Weiterbildung an. Mit im Boot sind Niedergelassene. Verwaiste Praxen sollen dann der Vergangenheit angehören. » mehr

04.03.2015

Region

Betriebe buhlen um junge Leute

Zum 19. Mal findet am 21. März in Lichtenfels eine Ausbildungsmesse statt. Die Veranstalter rechnen wieder mit bis zu 1000 Besuchern. » mehr

20.12.2014

FP/NP

Bärbl Sandlers Rat

Für Neueinsteiger und Berufsanfänger hat Bärbl Sandler diese Tipps: Im Vorfeld möglichst viele Praktika absolvieren. "Das erachte ich als sehr wichtig, damit sie selbst erkennen können, welcher Beruf ... » mehr

Zur Weiterbildung geht's da entlang: VHS-Leiter Uwe Kuchenbäcker hat 300 Kurse jährlich im Angebot. 	Foto: zys

13.12.2014

Leseranwalt

Die Sache mit der Weiterbildung

Ist Weiterbildung nur etwas für "alte Hasen", oder auch für Berufsanfänger schon ein Thema? » mehr

Wolfgang Schulze mit seinem Gesellenstück, einem Polstersessel.

05.12.2014

Region

Die Möbel-Macher

Werner Büchner und Wolfgang Schulze kennen sich seit der Grundschule. Seitdem verbindet sie eine Leidenschaft: Möbel. In der Branche kennen sie sich aus wie wenige andere. Vor 50 Jahren haben sie geme... » mehr

27.10.2014

Region

Keiner will mehr Metzger werden

Mit der Fleischerei Boseckert im Bürglaß hat ein weiterer Metzger sein Geschäft in der Stadt geschlossen. Weil der Nachwuchs fehlt, verläuft die Suche nach einem Nachfolger bei vielen Ladeninhabern er... » mehr

Svenja Wilmer (vorne links) macht die abwechslungsreiche Arbeit an der Rezeption viel Spaß.

14.10.2014

Region

Das erste selbstverdiente Geld

Sieben Auszubildende haben in diesem Jahr ihre Berufsausbildung in der Schön-Klinik Bad Staffelstein begonnen. Eine Bilanz nach den ersten sechs Wochen. » mehr

21.05.2014

FP/NP

"Ladys first" ist Geschichte

Knigge-Trainerin Sabine Bleumortier ist zu Gast im Hofer Central-Kino. Im Rahmen des Frankenpost-Projektes "Berufskompass" gibt sie Benimm-Tipps für Schüler und Azubis. » mehr

Ob nun Hängematte oder Couch: Mehr Zeit mit dem Partner wünschen sich viele - und verzichten dafür auf eine höhere Position und mehr Geld.

14.09.2013

FP/NP

Ich mach mal halblang

Für viele junge Menschen ist Karriere machen nicht mehr erstrebenswert. Stattdessen wünschen sich einige der Generation Y schon beim Berufseinstieg, nur Teilzeit zu arbeiten. » mehr

Janis Hauptfleisch aus Lichtenfels und Julia Mücke aus Ebensfeld haben ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege begonnen. 	Foto: Völk

08.10.2011

Region

Pflegekräfte sind gefragt wie nie

LICHTENFELS - Julia Mücke aus Ebensfeld ist eine selbstbewusste junge Frau, die genaue Vorstellungen von ihrer beruflichen Zukunft hat. Jetzt hat die 18-Jährige zusammen mit 17 weiteren jungen Leuten ... » mehr

Wie andere Auszubildende hatte Tobias Buhl (links) gestern seinen ersten Tag im Lehrbetrieb. Meister Michael Eichhorn gab ihm bereits eine Einführung in die Grundlagen als Landmaschinenmechaniker.	Fotos: Carsten Höllein

02.09.2011

Region

Keine Karriere ohne Anfang

Die neuen Auszubildenden starten ins Berufsleben. Die Betriebe bieten mehr Lehrstellen an als im vergangenen Jahr. » mehr

"Bei der Attraktivität der Aufgaben brauchen wir uns nicht zu verstecken", versichern der geschäftsführende Netzsch-Gesellschafter Dr. Otto Max Schaefer und Geschäftsführer Dr. Thomas Denner für die zahlreichen High-Tech-Unternehmen der Region. Gleiches gelte für die Bezahlung. 	Foto: Joachim Dankbar

16.06.2011

FP/NP

Werben um die besten Köpfe

Die High-Tech-Firmen der Region sorgen sich um den Nachwuchs. Keiner soll Studieren gehen, ohne die Karrierechancen daheim wenigstens zu kennen. » mehr

has_Spaenle_sw_180310

18.03.2010

Region

69 Bewerber haben sich eingeschrieben

Haßfurt/Ebern - Die Einschreibungsphase für die Fachoberschul-Außenstelle Haßfurt ist vergangene Woche erfolgreich zu Ende gegangen. » mehr

10.09.2009

Region

Medizinische Versorgung in Gefahr

Lichtenfels - Noch scheint die ärztliche Versorgung im Landkreis Lichtenfels, bis auf wenige Ausnahmen, gesichert zu sein. In zehn Jahren könnte aber ein erheblicher Versorgungsmangel drohen. » mehr

fed2

13.08.2007

Region

Toller Teamgeist in der Manege

AHORN – Drollige Cowns, bezaubernde Ballerinas, tollkühne Akrobaten: Im „Zirkus Rucki-Zucki“ zeigen sie, was sie können – und was Teamgeist alles möglich macht. » mehr

bid

07.09.2007

Region

Coburger BID Unternehmensgruppe

COBURG – Mit neun Auszubildenden hat die Coburger BID Unternehmensgruppe Anfang September erneut mehr Berufsanfänger als in ihrem langjährigen Durchschnitt aufgenommen. » mehr

brose

06.09.2007

Region

57 Azubis bei Brose

COBURG - Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahrs starten 57 Mädchen und Jungen beim Automobilzulieferer Brose ins Berufsleben. 51 Berufsanfänger werden an den Standorten Coburg und Hallstadt ausgebildet... » mehr

fpnd_Lohnsteuer_5sp_311010

12.10.2010

FP/NP

Die Karte hat bald ausgedient

Für Steuerpflichtige ändert sich mit der Umstellung auf ein elektronisches System einiges. 90 Prozent der Bürger müssen aber nichts unternehmen. » mehr

Albert Füracker

22.04.2010

Oberfranken

Willkommen im Café Kuhstall

Hof - Albert Füracker hätte nichts dagegen, wenn eines seiner vier Kinder einen landwirtschaftlichen Beruf ergreifen würde. » mehr

fpnd_arzt

14.01.2010

Oberfranken

Eine Kopfprämie für jeden Doktor

Hof - Der Beruf des Arztes ist in Deutschland immer noch einer der angesehensten. Nur bei den Ärzten selbst hat er immer weniger Glanz. Kliniken in ganz Deutschland suchen händeringend nach Ärzten, um... » mehr

04.08.2009

FP/NP

Minister will faire Chance für Azubis

Erfurt - Die Unternehmen in Thüringen sollen nach Ansicht des Wirtschaftsministeriums möglichst viele Berufsanfänger nach Ende der Ausbildung übernehmen. » mehr

fpnd_pronold_130709

13.07.2009

Oberfranken

Der Neue will vieles anders machen

Weiden - Florian Pronold ist noch gar nicht gewählt, da jubeln ihm die Delegierten auf dem SPD-Landesparteitag in Weiden schon stehend zu. Nicht alle, aber wohl die knapp 90 Prozent, die ihm später au... » mehr

^