Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BETRIEBSVERMÖGEN

Vermögen der Haushalte gesunken

15.07.2020

Wirtschaft

Börsencrash wegen Corona nagt am Vermögen der Deutschen

Der Reichtum in Deutschland ist laut einer Studie ungleicher verteilt, als bislang angenommen. Zugleich hinterlässt die Corona-Krise deutliche Spuren. » mehr

Friedrich Merz

16.05.2020

Brennpunkte

Merz: Nach der Krise alle staatlichen Leistungen überprüfen

Die Corona-Krise kostet Bund, Länder und Kommunen sehr viel Geld. Darüber, wer die Rechnung am Ende zahlen soll, gehen die Meinungen auseinander. Nach Ansicht von Friedrich Merz sollten nach der Krise... » mehr

Vermögen in Deutschland

15.07.2020

dpa

Corona-Krise nagt am Vermögen der Deutschen

Der Reichtum in Deutschland ist laut einer Studie ungleicher verteilt, als bislang angenommen. Zugleich hinterlässt die Corona-Krise deutliche Spuren. » mehr

Geldvermögen

17.04.2020

dpa

Geldvermögen steigt 2019 auf rund 6458 Milliarden Euro

Sparfleiß und Aktiengewinne haben die Menschen in Deutschland in der Summe reicher gemacht. Trotz der Zinsflaute erreicht das Geldvermögen im vergangenen Jahr einen Rekordwert. Ob sich der Trend in de... » mehr

Geldscheine und Sparbuch

17.04.2020

Deutschland & Welt

Privates Geldvermögen steigt so stark wie seit Jahren nicht

Sparfleiß und Aktiengewinne haben die Menschen in Deutschland in der Summe reicher gemacht. Trotz der Zinsflaute erreicht das Geldvermögen im vergangenen Jahr einen Rekordwert. Ob sich der Trend in de... » mehr

SPD-Vorsitzender

14.12.2019

Deutschland & Welt

Walter-Borjans: Firmenerben und Top-Verdiener mehr besteuern

Wie soll die neue, linkere Politik der SPD konkret aussehen? Der neue Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans hat da so seine Vorstellungen - zum Beispiel einen höheren Spitzensteuersatz. » mehr

Wohnungen in Hamburg

02.10.2019

Geld & Recht

Vermögen in Deutschland weiter ungleich verteilt

Die Menschen in Deutschland werden im Schnitt immer reicher. Doch nicht jeder profitiert in gleichem Maße davon. » mehr

Altbauwohnungen

02.10.2019

Deutschland & Welt

Menschen reicher geworden - Vermögen sehr ungleich verteilt

Die Menschen in Deutschland werden im Schnitt immer reicher. Doch nicht jeder profitiert in gleichem Maße davon. » mehr

Vermögensteuer

26.08.2019

Deutschland & Welt

Lob und Kritik für Vermögensteuerpläne der SPD

Die SPD gibt sich trotz Krise selbstbewusst: Sie will so laut für die Vermögensteuer trommeln, dass es am Ende eine echte Chance dafür gibt. Bereits jetzt haben sich alle großen Parteien dazu in Stell... » mehr

22.11.2018

Region

Der Nächste, bitte

In 28 Jahren hat man in der Frankenwaldklinik 17 Manager kommen und gehen sehen. Aus dem Beirat kommt - nicht nur deshalb - nun ein Vorschlag mit Sprengkraft. » mehr

12.10.2018

Region

Gläubiger gehen vermutlich leer aus

Die Immobilien der Firma Ewald Schillig sind für die Gläubiger des insolventen Unternehmens tabu. Warum, erklärt Rechtsanwalt Dr. Jochen Zaremba. » mehr

Wolfgang Szubin

23.07.2018

Bauen & Wohnen

Den Wert einer Immobilie ermitteln

Was ist eine Immobilie wirklich wert? Das lässt sich mit mehreren Verfahren ermitteln. Welches Verfahren vom Gutachter angewendet wird, hängt unter anderem vom jeweiligen Haustyp ab. » mehr

Krankenversicherung

22.02.2017

dpa

Betriebsverkauf erhöht Beiträge für freiwillig Versicherte

Selbstständige können sich nicht privat und freiwillig gegen den Krankheitsfall versichern. Die Beitragshöhe wird dann nach dem durchschnittlichen Monatsgewinn berechnet. Zu diesem zählt auch der Erlö... » mehr

28.01.2016

Region

Streit um Weißenbrunner Hochwasserdamm

Ein Weißenbrunner Unternehmer klagt gegen das Landratsamt Kronach. Es soll einen Damm genehmigt haben, der Überschwemmungen eher fördert denn verhindert. » mehr

Dr. Stefanie Jost vor einer historischen Karte von Europa, wie es in der Zeit von 1815 bis 1914 aussah; aus den Gebieten des heutigen Polen, der Tschechei, aber auch südlich aus Siebenbürgen kamen viele Vertriebene, deren Dokumente in Bayreuth aufbewahrt werden.

29.04.2015

Oberfranken

Millionen Zeugnisse einer schweren Zeit

In Briefen, Berichten und Tagebucheinträgen haben Flüchtlinge und Vertriebene nach 1945 ihr Schicksal dokumentiert. Es sind erschütternde Schriftstücke, und sie alle lagern in Bayreuth. » mehr

Rund 40 laufende Kilometer Archivgut - hier die Abteilung Ost-Dokumentation mit Briefen, Tagebuchaufzeichnungen und Augenzeugenberichten - beherbergt das Bayreuther Bundesarchiv/Lastenausgleichsarchiv.	Fotos: kst

29.04.2015

NP

Millionen Zeugnisse einer schweren Zeit

In Briefen, Berichten und Tagebucheinträgen haben Flüchtlinge und Vertriebene nach 1945 ihr Schicksal dokumentiert. Es sind erschütternde Schriftstücke, und sie alle lagern in Bayreuth. » mehr

nplif_al dechant 75 + 1b Alois Dechant aus Weismain begeht am Freitag, 20. März, seinen 75. Geburtstag. Der Unternehmer will dieses Fest am Samstag, 21. März, mit Freunden, Mitstreitern, Bekannten und denjenigen feiern, die seinen Lebens- und Berufsweg begleitet haben. 	Foto: Dieter Radziej

19.03.2015

FP/NP

Auch mit 75 noch auf dem Bau

Nicht nur der Reichstag trägt die Handschrift des Unternehmers Alois Dechant, der heute Geburtstag feiert. Aber es gab auch Rückschläge in seinem Leben. » mehr

Nicht nur Bäcker haben im Fall des Falles unter der Erbschaftsteuer zu leiden.

10.03.2015

Oberfranken

Der Irrsinn mit der Erbschaftsteuer

Dr. Karl-Georg Loritz erklärt die Hintergründe des aktuellen Streits in der Union. Der Bayreuther Professor hält die geplante Reform für "reine Symbolpolitik gegen Sozialneid". » mehr

Kein einfaches Thema Pfarrer Walter Engeler, Leiter der Landwirtschaftlichen Familienberatung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, referierte über das Thema "Leben und Arbeiten im bäuerlichen Familienbetrieb". 	Foto: Gerda Völk

22.11.2014

Region

Die zwei Welten Familie und Betrieb

Der Vortrag bei der Hauptversammlung des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung beleuchtet das Thema "Leben und arbeiten im bäuerlichen Familienbetrieb". » mehr

Wenn die Hauptstraße zum Bachbett wird: Sintflutartiger Regen hat am 8. Juni die Straße durch Triebsdorf unter Wasser gesetzt. Neben dem Ahorner Ortsteil war besonders die Gemeinde Niederfüllbach von dem Unwetter betroffen.	Fotos: NP-Archiv

21.06.2013

Region

Antragsflut beim Sofortgeld

Dauerregen, verfaulte Futterpflanzen und vom Wasser überflutete Keller: Bei solchen Schäden können Betroffene aus Stadt und Landkreis mit Hilfszahlungen für Hochwasseropfer rechnen. Davon wird bisher ... » mehr

Mit einem Sofortgeld hilft die Stadt Coburg Opfern des heftigen Unwetters vom vergangenen Wochenende.

14.06.2013

Region

Finanzielle Hilfen nach dem Starkregen

Nach den schweren Starkregenfällen vom vergangenen Wochenende werden nun auch Hilfsmaßnahmen für Hochwassergeschädigte in der Region gewährt. » mehr

Brand_Oberlind_010908

01.09.2008

Region

Riesige Rauchwolke weit zu sehen

Beim Brand in einer Kunststoff-Recyclingfirma in Sonneberg-Oberlind ging am Sonntag nahezu das gesamte Betriebsvermögen in Flammen auf. Die gewaltige schwarze Rauchwolke war noch aus einer Entfernung ... » mehr

^