Lade Login-Box.

BIERABSATZ

Bier

28.05.2020

Schlaglichter

Bierabsatz im April um gut 17 Prozent eingebrochen

Geschlossene Kneipen, keine Großveranstaltungen: Das alles hat im April zweistellig im Absatz der deutschen Brauwirtschaft durchgeschlagen. Der Branchenverband fordert schnelle Hilfe für die mittelstä... » mehr

Die Kulmbacher Brauerei hat sich auf dem hart umkämpften Biermarkt gut behauptet. Foto: Kulmbacher Brauerei

15.05.2020

Wirtschaft

Mönchshof als Erfolgsgarant

Die Kulmbacher Brauerei hat im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz leicht gesteigert. Allerdings spürt das Unternehmen den Preisdruck. Und Corona bringt viele Herausforderungen mit sich. » mehr

Nüchtern durch die Krise

22.06.2020

Wirtschaft

Nüchtern durch die Krise - Bierabsatz geht stark zurück

Jahr für Jahr trinken die Deutschen weniger Alkohol. In der Corona-Krise fließt nun noch weniger Bier - was nicht heißt, dass die Deutschen ganz auf Alkohol verzichten. » mehr

Bier

30.01.2020

Wirtschaft

Bierabsatz auf historischem Tiefstand

So wenig Bier wie im vergangenen Jahr haben Deutschlands Brauer noch nie abgesetzt. Dennoch gibt es immer mehr Brauereien und neue Biermarken. Hoffnung liegt auch auf alkoholfreien Bieren. » mehr

"Braumeister müssen wieder Kult sein": Jürgen Hopf, Inhaber der Lang-Bräu, lebt nach diesem Grundsatz.

07.01.2020

Oberfranken

Frankens Brauer trotzen dem Trend

Die Bayern trinken weniger Bier. Die heimischen Unternehmen trifft es nicht so hart - dank besonderer Findigkeit. » mehr

"Braumeister müssen wieder Kult sein": Jürgen Hopf, Inhaber der Lang-Bräu, lebt nach diesem Grundsatz.

07.01.2020

Oberfranken

Außergewöhnliche Biergenüsse

Oberfrankens Brauereien entdecken traditionelle Biersorten neu und präsentieren sie auf klassische Art und Weise. Gleichzeitig spielen sie mit Neuem und dem Craft-Beer-Trend. » mehr

Bierabsatz

01.08.2019

Deutschland & Welt

Bierabsatz in Deutschland schwächelt

Bier läuft nicht mehr so. Fehlende sportliche Großereignisse und ein kühler Mai haben den Absatz der deutschen Brauereien zur Jahresmitte einbrechen lassen. Besserung ist nicht in Sicht. » mehr

24.05.2019

FP/NP

Thüringer Brauereien verkaufen mehr Bier

Nach jahrelangen Rückgängen haben die Brauereien in Thüringen seit Jahresbeginn wieder etwas mehr Bier verkauft. » mehr

Hitzesommer treibt den Bierpreis nach oben

14.11.2018

FP/NP

Hitzesommer treibt den Bierpreis nach oben

Die Rekordtemperaturen dieses Jahres haben sich auch auf die Ernte von Hopfen und Gerste niedergeschlagen. Das stellt Brauer vor Probleme. » mehr

Jan Fidora

01.11.2018

Ernährung

Hanf im Bier erlebt einen Aufschwung

Einige Bio-Bauern haben Craft-Bier mit Hanf für sich entdeckt. Das ist völlig legal, solange der THC-Gehalt nicht strenge Grenzwerte übersteigt. Bier mit dem Label Cannabis liegt im Trend - auch weil ... » mehr

Bierdurst

01.11.2018

Deutschland & Welt

Heißer Sommer kurbelte Bierabsatz an

Deutschlands Brauer haben von dem Super-Sommer und der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 profitiert. » mehr

Hobbybierbrauer Jan Evermann

26.09.2018

Ernährung

Self-made-Bier liegt im Trend

Immer mehr Hobbybrauer brauen in Kellern, Küchen und Garagen ihr eigenes Bier. In Meisterschaften - so wie jetzt in Stralsund - treten sie mit Eigen-Kreationen an. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. » mehr

Hobbybierbrauer

26.09.2018

Deutschland & Welt

Ganz individuell: Self-made-Bier liegt im Trend

Immer mehr Hobbybrauer brauen in Kellern, Küchen und Garagen ihr eigenes Bier. In Meisterschaften - so wie jetzt in Stralsund - treten sie mit Eigen-Kreationen an. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. » mehr

Die Kulmbacher Brauerei meldete zuletzt sehr gute Geschäftszahlen. Nun gibt es eine Änderung im Vorstand. Foto: Kulmbacher

31.08.2018

FP/NP

Wechsel im Vorstand der Kulmbacher

Mathias Keil löst in der Führungsetage der Brauerei Otto Zejmon ab, wie unsere Zeitung aus zuverlässiger Quelle erfahren hat. Der Neue kommt von der Paulaner Gruppe. » mehr

Die Mitarbeiter der Kulmbacher Brauerei haben viel zu tun. Der Umsatz des Unternehmens hat im ersten Halbjahr im Vergleich zur Vorjahresperiode von 105 auf 110,5 Millionen Euro zugelegt. Foto: Kulmbacher Brauerei

06.08.2018

FP/NP

Kulmbacher verdoppelt Gewinn

Der Super-Sommer zeigt seine Wirkung: Das Unternehmen hat seinen Bierabsatz im ersten Halbjahr um 5,4 Prozent gesteigert. Sorge bereitet aber der Markt im Osten. » mehr

Den Namen "Brauhaus zu Coburg" mit Leben erfüllt: Markus Timm (r).

22.04.2018

Region

Neue Lust am Brauen

Erstmals seit über 150 Jahren steigt in der Region die Zahl der Brauereien. Aber was bringt Menschen wieder dazu, unter die Bierbrauer zu gehen? » mehr

Bierprobe in Mönchskutten: Die Seßlacher Brauhausfreunde haben mit dem "Stärk' antrinken" eine Tradition wieder aufleben lassen. 350 Liter Gerstensaft kommen am Samstag im Pfarrheim zum Ausschank (von links): Alexander Schoder, Thomas Rauscher, Brauer Rainer Krippner, 2. Bürgermeister Wolfgang Pfister, Uwe Schmidt, Mario Schleicher und "Abt" Stefan Pachsteffl.	Foto: Christoph Scheppe

02.01.2018

Region

Stärk' antrinken mit den Mönchen

An Dreikönig schenken die Brauhausfreunde im Pfarrheim aus. Dabei hat die neue Fünf-Liter-Dose Premiere. Neben Feiern können die Mönche aber auch kräftig anpacken. » mehr

Prost: Der sächsiche Brauerbund zeigt sich mit dem Durst der Sachsen zufrieden.

25.09.2015

FP/NP

Steigender Bierabsatz in Sachsen

Das Geschäft der deutschen Brauereien läuft in diesem Jahr eher schleppend. Der Bierdurst der Sachsen ist jedoch ungebrochen. Nicht nur das klassische Pils ist gefragt. » mehr

Prost: 23,1 Millionen Hektoliter Bier haben bayerische Brauereien 2014 verkauft.

23.04.2015

FP/NP

Ein Prosit auf das bayerische Bier

Die Bayern lieben Bier: Jede zweite deutsche Brauerei und jede vierte Maß kommt aus dem Freistaat. Am heutigen Tag des Bieres wird an das Reinheitsgebot erinnert. » mehr

Der Vorstand der Kulmbacher Brauerei blickt auf ein "ordentliches Geschäftsjahr 2013" zurück: Otto Zejmon, Markus Stodden (Sprecher) und Dr. Jörg Lehmann (von links). 	Foto: Gabriele Fölsche

14.05.2014

FP/NP

Aktionäre erhalten kleine Dividende

Die Anteilseigener der Kulmbacher Brauerei können sich nach jahrelangem Verzicht wieder über eine Ausschüttung freuen. Das Unternehmen hat 2013 weniger Umsatz erzielt, aber seinen Gewinn gesteigert. » mehr

10.05.2014

Region

Lehrstunden rund ums Bier

Fünf Finalistinnen wollen bayerische Bierkönigin werden. Im Kulmbacher Brauereimuseum lernen sie viel. Aus der Region bewirbt sich Tina-Christin Rüger aus Kronach für das Amt. » mehr

Des Deutschen liebstes Getränk, das Bier. 2012 fiel allerdings der Absatz auf ein Rekordtief seit der Wiedervereinigung.

24.04.2013

Oberfranken

Brauer stemmen sich gegen Kampfpreise

Weil die Deutschen immer weniger Bier trinken, wirbt der Handel mit bis zu 50 Prozent Preisnachlass. Die Chefs kleinerer oberfränkischer Brauereien klagen über immer größeren Druck. Nur mit guten Idee... » mehr

npcol_dg-bier2_PU_090411

09.04.2011

Region

Flaute am Zapfhahn

Veränderte Trink- gewohnheiten machen Wirten und Brauereien gleichermaßen zu schaffen. Aber nicht überall im Raum Coburg sinkt der Bierkonsum. » mehr

06.04.2010

NP

Kulmbacher Brauerei verkauft weniger Bier

Die Kulmbacher Brauerei hat im vergangenen Jahr weniger Bier verkauft. Veränderte Trinkgewohnheiten und starker Wettbewerb hätten zu einem Rückgang des Bierabsatzes um 3,3 Prozent auf 2,3 Millionen » mehr

13.11.2009

FP/NP

Kulmbacher leidet unter Absatzminus

Kulmbach - Die Kulmbacher Brauerei will trotz rückläufiger Absatzmengen ein positives Ergebnis erreichen. Der Bierabsatz in der Gruppe fiel in den ersten neun Monaten mit einem Minus von 2,4 Prozent g... » mehr

fpnd_kulmbacher_160709

16.07.2009

FP/NP

In Kulmbach kehrt wieder Friede ein

Kulmbach - Mit einem Tragerl von vier Flaschen Bier sind gestern die Aktionäre der Kulmbacher Brauerei nach der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft auf den Heimweg verabschiedet worden. Recht froh... » mehr

fpnd_zon_1sp_310708

31.07.2008

FP/NP

Kulmbacher: Alkoholfrei im Minus, Bier unverändert

Kulmbach/Plauen – Der Getränkeabsatz der Kulmbacher Gruppe ist im ersten Halbjahr um 4,1 Prozent auf 1,77 Millionen Hektoliter gesunken. Ursache dafür war in erster Linie der Absatzrückgang bei alkoho... » mehr

fpnd_rm_könig

13.02.2008

Oberfranken

„Der Wettbewerb ist extrem hart geworden“

München – Die Luft für kleinere Brauereien wird immer dünner. Wir sprachen mit Walter König vom Bayerischen Brauerbund. » mehr

fpnd_brinkmann_1spund4c

06.02.2008

FP/NP

Verregneter Sommer und ein „ruinöser Preiskampf“ ums Bier

Die Kulmbacher Gruppe hat im vergangenen Jahr weniger Bier verkauft und an Umsatz eingebüßt. Preiskämpfe und ein verregneter Sommer hätten zu einem Umsatzrückgang um 2,3 Prozent auf 223,5 Millionen Eu... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.