Lade Login-Box.

BIERHERSTELLUNG

Helga Steiner verbringt noch immer viel Zeit im Hotel. Foto: Frank Wunderatsch

06.05.2019

Coburg

Das Hotel ist ihr Leben

Helga Steiner feiert ihren 85. Geburtstag. Sie hat mit dafür gesorgt, dass der Familienbetrieb in Großheirath immer mit der Zeit ging. Heute ist das Haus ein beliebtes Landhotel. » mehr

19.04.2019

Kronach

Alles ist vorbereitet

Im Mai starten die Flößer aus Wallenfels in die neue Saison. Die Gäste dürfen sich auch heuer wieder über einige Neuerungen freuen. Damit das so ist, wurde viel gearbeitet. » mehr

Bier aus 5000 Jahre alten Hefekolonien

23.05.2019

Wissenschaft

Bier aus 5000 Jahre alten Hefekolonien

Israelische Experten haben Bier mit 5000 Jahre alten Hefekolonien aus antiken Gefäßen gebraut. «Dies ist das erste Mal, dass wir es geschafft haben, antiken Alkohol aus antiker Hefe herzustellen», sag... » mehr

Hogwarts Mystery

12.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Mutige Wikinger und kreative Bierbrauer

Jeder Wikinger will nach Walhalla, doch der Weg dahin ist beschwerlich. Das merkt auch Wikinger Oddmar in einer der Spiele-Neuerscheinungen für Smartphones. Außerdem: Zaubern lernen in Hogwarts, Buchs... » mehr

26.04.2018

Region

Mädels blicken in den Braukessel

Beim Girls'Day lernen junge Damen Berufe kennen, die nach wie vor eher eine Männerdomäne sind. Bei Gampertbräu freut man sich über drei interessierte Schülerinnen. » mehr

Hobby und Job zugleich: Martin Ott vom "s'Antla" in Kronach.	Foto: Großmann

22.04.2018

Region

Neue Lust am Brauen

Erstmals seit über 150 Jahren steigt in der Region die Zahl der Brauereien. Aber was bringt Menschen wieder dazu, unter die Bierbrauer zu gehen? » mehr

Dörferverständigung am Braubottich: Gunter Nembach (Heubach) und Werner Streng (Eichelberg) brauen in Reutersbrunn mit. Fotos: Tanja Kaufmann

30.10.2017

Region

Vom "Rötzla" bis zum "Rutscher-Kloß"

Gut 100 Topf- und Bottich-Gucker zieht es am Sonntag nach Reutersbrunn: Klößekochen und Bierbrauen zum Mitmachen wird hier geboten. Und am Ende schmeckt's auch. » mehr

Bayern meldet eine Trendumkehr: Es wird wieder mehr Braugerste geerntet.

06.08.2017

Oberfranken

Oberfranken wichtigste Braugersten-Region

Hopfen und Malz aus Braugerste sind die Zutaten beim Bierbrauen. Der Braugersten-Anbau ist zuletzt zurückgegangen. In Bayern gibt es nun einen leichten Aufwärtstrend. » mehr

Selten: Ein Telegramm der amerikanischen Postgesellschaft Western Union ziert eine Wirtshaus-Szene.

26.05.2017

Region

Meister der Bier-Marken

Hartmut Scholz aus Rödental ist einer der erfolgreichsten Briefmarkensammler Europas. Sein Spezialgebiet ist die Historie des Bieres. » mehr

Da hat der Landrat (Mitte) gut lachen: Gemeinsam mit Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst (links) durfte er am Dienstag am Hopfen schnuppern, den Bierprinz Sebastian Gocker dem Sud noch einmal zufügte. Im April ist es dann soweit: Beim Bier-Genuss-Tag in Ebern wird das erste "Bierprinz-Bier" verkostet.

21.02.2017

Region

Da braut sich was zusammen

Der Landkreis Haßberge hat sein erstes "Bierprinz-Bier". In Hofheim wird es derzeit gebraut, die erste Kostprobe wird es aber demnächst in Ebern geben. » mehr

29.04.2016

Region

Ein spannender Tag mit Hopfen und Malz

Welcher Beruf soll's nach der Schule nur werden? Viele Jugendliche stellen sich diese Frage. Der Girls' Day gibt Mädchen die Chance, in Männerberufe zu schnuppern. » mehr

Im ehemaligen Gastzimmer der Brauereigaststätte Göller, die heute als Wohnung dient, ist noch dieser Spruch erhalten.

22.04.2016

Region

Von der Qualität und der Reinheit des Bieres

Zeitweise gab es mehr schlechtes als gutes Bier - ein Rückblick auf 500 Jahre Reinheitsgebot im Kreis Haßberge. » mehr

20.04.2016

Region

Gerste, Hopfen, Wasser - und sonst nichts

Was hat das bayerische Reinheitsgebot mit den Viertelmeistern in Kronach zu tun? Einiges, wie ein Blick in die Geschichte zeigt. Dort findet sich auch eine besondere Eidformel. » mehr

"Hopfen und Malz - Gott erhalt's!" Diesen Spruch hat sich der "Zeller Stammtischbräu" zu Herzen genommen. Seit einem Jahr brauen fünf junge Männer - daunter (von links) Markus Götz, Sebastian Gocker und Manuel Schamberger - in der ehemaligen Waschküche ihr eigenes Bier. Beim Jubiläumsfest "500 Jahre Reinheitsgebot" am Samstag auf dem Marktplatz in Haßfurt zeigen sie, wie man Bier im Wurstkessel herstellt. Foto: Monika Göhr/Landratsamt Haßberge

11.04.2016

Region

Als Bier noch aus dem Wurstkessel kam

Als das Reinheitsgebot verfasst wurde, war die Braukunst noch keine High-Tec-Wissenschaft. Fünf junge Männer zeigen am Samstag, wie es dennoch geklappt hat. » mehr

Im Sudhaus trifft Tradition auf Moderne

05.02.2016

FP/NP

Im Sudhaus trifft Tradition auf Moderne

Rechtzeitig zum Jubiläum des Reinheitsgebotes öffnet die Brauerei Maisel in Bayreuth ihre Erlebniswerkstatt. Hier kann man Bierbrauen live erleben. » mehr

Ein Buch, das durstig und Appetit macht.

24.07.2015

FP/NP

Ein Wälzer über die Weltmeister-Region

Das Buch "Brauereien und Brauereigasthöfe in Franken" führt den Leser durch die Bierkultur der Region. Es stellt fast 300 handwerkliche und mittelständische Betriebe vor. » mehr

Am Wochenende wird am Brauhaus Junkersdorf gefeiert.	Fotos: Simon Albrecht

01.07.2015

Region

Treffpunkt ist das Brauhaus

Junkersdorf/Pfarrweisach - Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Juli, wird in Junkersdorf (Gemeinde Pfarrweisach) rund um das Brauhaus gefeiert. » mehr

Das Kommunalbrau- und Backhaus in Rügheim: Staatliche Fördergelder zur Sanierung liegen bereit. Im Jahr 2016 will der neu gegründete Brauverein das erste Bier dort brauen.

22.06.2015

Region

Rügheim will Bier und braucht Geld

In Rügheim soll das Brauhaus aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden. Staatliche Fördergelder stehen bereit. Im Jahr 2016 wollen die Rügheimer das erste Bier aus Eigenherstellung anzapfen. » mehr

Sie freuen sich über ein gekühltes Bier aus dem familieneigenen Felsenkeller, der direkt an das Grundstück grenzt (von links) Thomas Henig, Mayk Wolf und Sebastian Höhn. 	Foto: Johanna Eckert

10.06.2015

Region

Vom Keller direkt in die Kehle

In Brünn steht Hausgemachtes hoch im Kurs. Die Dorfbewohner brauen ihr eigenes Bier nach altem Rezept. Kostproben gibt es beim Hausbrauerfest am Wochenende. » mehr

Bierprobe nach kräftezehrender Arbeit: Thomas Bretscher, Egon Klöffel, Andreas Menninger und Christian Müller vor der Gemeindebrauerei im unterfränkischen Thundorf. Das Gemeindebrauhaus von Thundorf wurde erstmals 1551 erwähnt.

23.04.2014

FP/NP

Bierbrauen statt Fitnessstudio

Der Markt in Deutschland wird von Großbrauereien dominiert. Das Gegenteil findet sich in fränkischen und oberpfälzischen Dörfern, wo die Bürger mit viel Muskelkraft ihren eigenen Sud herstellen. » mehr

20.02.2014

FP/NP

Gampert liefert Bier seit 500 Jahren

Der Jahresausstoß des Unternehmens im Frankenwald beträgt rund 80 000 Hektoliter. Neben Gerstensaft gehören Limo und Wasser zum Sortiment. » mehr

Biersommeliers wie Michael König können vom Aussehen des Bieres Rückschlüsse auf den Geschmack ziehen. 	Foto: wun

05.10.2013

Region

Der Herr des Hopfens

Coburgs einziger Biersommelier heißt Michael König. Der 37-Jährige veranstaltet für die Neue Presse das erste Bierseminar der Vestestadt. » mehr

23.04.2013

Region

Diplome für Hobbybrauer

Mehr als 20 Teilnehmer schließen ein Seminar am Weißenbrunner Museum ab. Zum "Tag des Bieres" gibt es ganz besondere Gerstensaft-Kreationen. Den Besuchern mundet es. » mehr

14.09.2012

Region

Bier aus der Jungferkättl

Zur Kirchweih lässt Braumeister Heinz Krause Gerstensaft aus dem Busen der Weißenbrunner Brunnenfigur fließen. Darum macht er ein großes Geheimnis. Der Trunk ist begehrt. » mehr

Beim Bierseminar in der "Gläsernen Museumsbrauerei" mit Braumeister Robert Boser geht es nicht nur um die Verkostung unterschiedlicher Biersorten, sondern auch um Biersensorik und Bierkultur im Wandel der Zeit.

01.06.2012

Oberfranken

Biergenuss und Bierkultur

Seit 1994 gibt es im Kulmbacher Mönchshof das Bayerische Brauereimuseum. In diesem Jahr zählt es seinen 600 000. Besucher. Die Gäste sehen, schmecken und erleben dort alles rund ums Bier. » mehr

22.03.2012

Region

Bier braucht gutes Wasser

Das kühle Nass spielt beim Brauen eine wichtige Rolle. Anlässlich des heutigen Weltwassertages erklären Kronacher Braumeister, wie bedeutend das richtige Wasser für ihre Produkt ist. » mehr

22.03.2012

Region

Bier braucht gutes Wasser

Das kühle Nass spielt beim Brauen eine wichtige Rolle. Anlässlich des heutigen Weltwassertages erklären Kronacher Braumeister, wie bedeutend das richtige Wasser für ihre Produkt ist. » mehr

Bereits das Brauen macht Riesenspaß, das beweisen die Hobbybrauer von Unterelldorf mit jedem Sud.	Foto: Frank Wunderatsch

21.11.2011

Region

Ein Kulturgut, das schmeckt

Die Landbrauer wissen: Bier muss nicht aus der Fabrik kommen. Sie bewahren eine uralte Tradition. » mehr

hw_schleppen-001_150610

15.06.2010

Region

Oltimer-Bulldogs beweisen Stärke

Brünn - Das alte Brauhaus in Brünn ist das einzige im Stadtgebiet von Ebern, in dem regelmäßig Bier gebraut wird. Am Wochenende konnte der Gerstensaft beim traditionellen Hausbrauerfest gekostet werde... » mehr

micBrauhaus1

03.07.2008

Region

Freude auf den ersten Schluck Hausbrauerbier

Höchstädten – Das letzte Bier wurde in Höchstädten in den 70er Jahren gebraut. Seitdem ist das alte Kommunbrauhaus in der Brunnengasse ungenutzt. Die letzten Jahrzehnte hatte es der Dorfgemeinschaft a... » mehr

brauereiholz_biergart_4sp4c

27.08.2009

Region

Ein Haus erwacht zu neuem Leben

Kronach - Schon gehört? Eines der ältesten und auch schönsten Fachwerkhäuser in Kronachs oberer Stadt, das Anwesen Amtsgerichtsstraße 21, wird zu neuem Leben erweckt. » mehr

Npcol_ap_rossfeld_010211

01.02.2011

Region

In Roßfeld drohen durstige Zeiten

Der Roßfelder Brauverein braucht einen neuen Vorsitzenden, damit die Brautradition in dem Bad Rodacher Stadtteil auch in Zukunft weiter geführt werden kann. » mehr

tab_strobel_010211

01.02.2011

Region

"Wir helfen als Stadt, soweit es geht"

Das Bierbrauen in Roßfeld steht vor dem Aus. Bad Rodachs Bürgermeister Gerold Strobel will die Dorfgemeinschaft stärken. » mehr

fpnd_brunner_1sp_4c_WI_2811

28.11.2008

FP/NP

Brunner warnt vor Engpässen in Mälzereien

München – Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) warnt vor Rohstoff-Engpässen bei der Bierherstellung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".