Lade Login-Box.

BIODIVERSITÄT

Aus der Mühle in Heldritt soll ein moderner Seminarort mit Übernachtungsmöglichkeiten werden. Die detaillierten Pläne für das Projekt wurden dem Bad Rodacher Stadtrat ausführlich vorgestellt. Foto: Aldo Lütgenau

26.05.2020

Coburg

Heldritt: Aus der Mühle soll ein Ort für Seminare werden

Für das Anwesen in Heldritt schmieden die Eigentümer große Pläne. Der Bad Rodacher Stadtrat zeigt sich davon angetan. » mehr

Abgeholzt

22.05.2020

Wissenschaft

UN-Report: Mit dem Verschwinden des Waldes sterben die Arten

Jedes Jahr verschwinden von der Erde rund zehn Millionen Hektar Wald - das ist eine Fläche, die fast so groß ist wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. » mehr

Trecker an Trecker: Am Donnerstag rollte der Protestzug vor dem Willy-Brandt-Haus in Coburg vor. Genehmigt war die Aktion allerdings nicht, da man sie zu spät beim Ordnungsamt angemeldet hatte.

28.05.2020

Coburg

Hupkonzert mutiert zur handfesten Demo

Landwirte der Region beteiligten sich an einer bundesweiten Protestaktion. Auch in Coburg forderten sie den Rücktritt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. » mehr

Murmeltiere in Kasachstan

22.05.2020

Wissenschaft

Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten

Mit Hilfe von Spionagesatelliten beobachteten die USA in der Hochzeit des Kalten Krieges das Gebiet der damaligen Sowjetunion. Heute erfüllen die jahrzehntealten Aufnahmen wieder eine Aufgabe: Bei der... » mehr

07.05.2020

Kronach

Umschwärmt von 600.000 flotten Bienen

Dr. Reimund Schuberth aus Oberrodach ist leidenschaftlicher Hobby-Imker. Als ehemaliger Biologielehrer wird er nie nicht müde, die Wichtigkeit der Insekten für unsere Natur zu betonen. » mehr

29.04.2020

Kronach

"Wir müssen unsere Flächen effizienter nutzen"

Unternehmer Mario Münch kann die Sorgen der Bauern ein Stück weit nachvollziehen. Doch er ist überzeugt: Auch sie profitieren von seinem Plan. » mehr

Hunger im Jemen

29.04.2020

Brennpunkte

Deutschland stellt Entwicklungszusammenarbeit neu auf

Es ist die größte Kurskorrektur in der Entwicklungshilfe seit mehr als einem Jahrzehnt: Deutschland stellt die bisherige staatliche Entwicklungszusammenarbeit in einer ganzen Reihe von Ländern ein. Be... » mehr

Sendemast für 5G

22.04.2020

Faktencheck

Bienensterben durch 5G?

Die neue Technik 5G soll das Mobilfunknetz superschnell machen. Manche sehen in der Strahlung eine Bedrohung - etwa für Bienen. » mehr

10.04.2020

Kronach

"Grüne" Energie für neues Gewerbegebiet

Münch Energie legt heuer den Grundstein für ein Projekt bei Gössersdorf. Mit nachhaltig vor Ort erzeugter Energie. Das soll Arbeitsplätze schaffen. » mehr

Lothar Wieler

29.03.2020

Brennpunkte

RKI-Chef: Müssen damit rechnen, dass die Kapazitäten nicht reichen

Der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, kann nicht ausschließen, dass sich die Versorgungssituation in der Corona-Krise auch in Deutschland zuspitzen könnte. » mehr

Gepflegte Kopfweiden bei Untermerzbach.

04.03.2020

Hassberge

Einsatz für die Landschaftspflege

Landwirtschaft und Naturschutz engagieren sich für biologische Vielfalt. Auch heuer finden im Landkreis Haßberge wieder umfangreiche Maßnahmen statt. » mehr

Über Stock und Stein führt so manch naturnaher Weg durch Wald und Wiesen. Nicht immer am bequemsten, dafür aber Natur pur, so erhoffen sich viele Wanderer ihre Tour. Archiv-Foto: Ruprecht

03.03.2020

Hassberge

Naturnahe Wanderwege in Gefahr

Kleinen Pfade und einfache Feldwege verschwinden. Der Deutsche Wanderverband möchte etwas dagegen unternehmen. » mehr

03.03.2020

Coburg

Grünes Licht für sieben bunte Wiesen

Weidhausen liegt der Artenschutz am Herzen. Auf die Beleuchtung des Weges nach Neuensorg will man dann aber doch nicht verzichten. » mehr

24.02.2020

Kronach

Geld alleine hilft dem Wald wenig

Forderungen des Masterplans für den Frankenwald finden sich im Förderprogramm für den Forst in Bayern wieder. Experten wollen dennoch mehr Unterstützung. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan schaut genau hin, als Gärtner Günter Franke und Gärtnermeister Lothar Geuther (von links) die Impfung von Bäumen in der Thanner Allee vornehmen. Um die wurzeln zu erreichen sollte sie mindestens einen Meter vom Stamm entfernt erfolgen.	Foto: Tischer

21.02.2020

Coburg

Frischekur per Pilzimpfung

Um Eschen und Ahornbäume zu stärken, werden diese mit einem Pilz geimpft. 55 Bäume wurden bereits behandelt, 20 weitere folgen. » mehr

21.02.2020

Kronach

Der Weg zu "Nordhalben 2.0"

Bürgermeister Michael Pöhnlein hat große Pläne für die Zukunft. Einen Einblick gewährte er an der Bürgerversammlung. » mehr

Kampf um intakte Ozeane

14.02.2020

Brennpunkte

UN-Beauftragter: Entscheidendes Jahr für Schutz der Meere

Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. » mehr

04.02.2020

Kronach

Teuschnitz-Aue wird aufgewertet

Das grüne Paradies wird Naturschutzgebiet. Damit sollen Flora und Fauna gesichert werden. Doch der Beschluss wurde nicht einstimmig gefasst. » mehr

Hackfleisch als Billigartikel - das ärgert die Landwirte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

03.02.2020

Oberfranken

Dumping-Preise ärgern die Bauern

Lebensmittel sind zu billig, sagt Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif. Er bezeichnet die Sonderangebote der Supermärkte als unmoralisch. Bundeskanzlerin Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab... » mehr

Nitrat im Grundwasser

02.02.2020

Deutschland & Welt

Warum Bauern und Politik über Nitrat streiten

Beim Grundwasserschutz liegen Brüssel und Berlin seit Jahren über Kreuz. Es geht vor allem um Gülle und anderen Dünger auf den Feldern. Viele Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. » mehr

24.01.2020

Region

Stabübergabe im AELF

Michael Schmidt ist der neue Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. In Kronach wurde er jetzt offiziell begrüßt. Und sein Vorgänger verabschiedet. » mehr

Diese Absolventen waren erfolgreich mit der Ausbildung zur Hauswirtschafterin, zum Landwirtschaftsmeister oder sogar mit dem Bachelor; von links Sebastian Hetterich, Diana Mußbach, Julia Wagner, Kerstin Mantel, Silke Schwarz, Maria Wöber, Victoria Schäfer und Susanne Reichert.	Fotos: Günther Geiling

15.01.2020

Region

Junge Landwirte sind für Zukunft gerüstet

Der Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung entlässt seine Meister. Leicht werden sie es nicht haben, wird ihnen prophezeit, doch sie haben die besten Voraussetzungen. » mehr

Flut in Tuvalu

15.01.2020

Deutschland & Welt

Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

«Für eine solidarische und nachhaltige Welt» sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema behe... » mehr

Zukünftig wird der "Imkerverein Kirchlauter und Umgebung" von diesem "Leitungsteam" geführt (von links): Matthias Adrian, Schriftführerin Lucia Hofmann, Kassierer Dieter Adrian, Silvia Utter und Reinhold Stöhr. Foto: Günther Geiling

13.01.2020

Region

Fünfköpfiges Team führt den Verein

Die Imker hatten es in ihrer jüngsten Sitzung nicht leicht, einen neuen Vorsitzenden zu finden. Doch eine pfiffige Idee machte den Weg für eine Neuerung frei. » mehr

Biber sind zwar niedlich, richten aber gewaltige Schäden an.

12.01.2020

Region

In Lautertal geht der Biber um

Außerdem gibt es Probleme mit der Straße zwischen Tremersdorf und Mirsdorf. Beschlossen hat der Gemeinderat ein Ökokonzept für den Ort. » mehr

UN-Klimakonferenz

15.12.2019

Topthemen

Was die UN-Klimakonferenz beschlossen hat - und was nicht

Verhandlungen zum Klimaschutz sind immer kompliziert, aber beim UN-Gipfel in Madrid waren sie besonders zäh. Was die Klimadiplomaten nach zwei Wochen beschlossen haben - und was noch fehlt: » mehr

10.12.2019

Region

Bad Rodach will einen ökologischen Plan

Wie kann die Stadt Biodiversität in der Praxis umsetzen? Dafür möchte man jetzt ein Konzept. » mehr

Waldbrände im Osten von Bolivien

03.12.2019

Deutschland & Welt

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher. » mehr

Waldbrände in Bolivien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die häufig von Brandstiftern gelegten Feuer im Chiquitano-Wald gefährdeten ein einzigartiges Ökosystem, hieß es vo... » mehr

Niedrigwasser im Rhein

28.11.2019

Deutschland & Welt

Europaparlament ruft den «Klimanotstand» aus

Nach mehreren Städten und nationalen Ländern ruft erstmals ein Kontinent den Notfall für das Klima aus. Die Stimmung nach dem Votum im Europaparlament ist gemischt: Was den einen sprachlich zu weit ge... » mehr

Die Vertreter der Mittelschulen aus Ebern und Hofheim sowie der Wallburg-Realschule in Eltmann nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen. Foto: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

26.11.2019

Region

Einsatz für eine lebenswerte (Um)Welt

Umweltschule Europa: so dürfen sich künftig, erstmals beziehungsweise erneut, die Mittelschulen aus Ebern und Hofheim sowie die Wallburg-Realschule Eltmann nennen. » mehr

Das Ehrungspräsent, eine Holzskulptur, überreichte Christoph Hübner an Dietmar Westhäuser (beide Bildmitte) stellvertretend für alle am Förderprogramm Teilnehmenden als eine Anerkennung für die Nichtnutzung einzelner Bäume, trotz sachgemäßer Holznutzung. Foto: Doris Weidner

25.11.2019

Region

Ein Herz für den hämmernden Specht

Roßfelder Waldbesitzer beweisen, dass Bewirtschaftung und Naturschutz durchaus vereinbar sind. Dafür wurden sie nun ausgezeichnet. » mehr

Grüne Kreuze wie dieses sind auch im Landkreis Haßberge zu finden. Landwirte im gesamten Bundesgebiet haben sie als Zeichen des Protestes gegen das umstrittene Agrarpaket der Bundesregierung für Insektenschutz und Tierwohl am Rande ihrer Felder aufgestellt. Bauern befürchten durch die Gesetzesneuerung große Einnahmenverluste oder gar ein Höfesterben. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

25.11.2019

Region

"Landwirte können nicht von Luft und Liebe leben"

Bauern kämpfen immer mehr mit Regulierung und Vorschriften. Gleichzeitig sind sie der "Buhmann" in der Klimadebatte. Der Frust sitzt tief, erklärt BBV-Geschäftsführer Manfred Kraus. » mehr

12.11.2019

Region

Allee trägt zur Artenvielfalt bei

16 Obstbäume werden in Birnbaum gepflanzt - dank dem Amt für Landwirtschaft und Gartenbauverein. Dabei wird auch an die Verantwortung der Verbraucher erinnert. » mehr

Kabinettssitzung

06.11.2019

Topthemen

Zwischenzeugnis für die GroKo - so fallen die Reaktionen aus

Die Halbzeitbilanz der Bundesregierung kommt recht nüchtern daher. Man habe sie «zur Kenntnis genommen», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin. So bewerten Parteien, Verbände ... » mehr

Der Bundesvorstand des Bunds Deutscher Forstleute (BDF) tagte am Wochenende in Coburg über Wege zur Rettung des Klimaretters Wald. Bei einem Ortstermin im Bausenberg erläuterte Gastgeber Bernd Lauterbach (Hassenberg, vorne links) seinen Kollegen, wie sich die Probleme mit Käfern und Dürre vor Ort auswirken. Foto: Bettina Knauth

27.10.2019

Region

Der Klimaretter bedarf selbst der Rettung

Wie kommen die Wälder aus der Krise? Mit mehr Personal, Beratung und Umbau, meint der Bund Deutscher Forstleute bei seiner Tagung in Coburg. Das kostet Geld. » mehr

24.10.2019

Region

Die Drei fürs Grüne

Seit dem Frühjahr arbeiten Oliver Kress, Anna Lisa Haber und Jan van der Sant als Ranger im Naturpark Frankenwald. Viel hat sich seither getan. Was treibt die Naturschützer an? » mehr

21.10.2019

Region

Am Solarpark scheiden sich die Geister

Bei Fischbach sollen große Photovoltaikanlagen entstehen. Der Stadtrat will sich vor Ort ein Bild machen, bevor er darüber entscheidet. Denn nicht jeder ist begeistert. » mehr

Die ÖDP nominierte am Wochenende Michael Partes (links) als Oberbürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl im März 2020. Ferner ehrte die Partei folgende langjährige Mitglieder: Matthias Thumser, Erich Wohnig, Christoph Raabs, Angela Büchner, Dr. Klaus Klumpert, Thomas Büchner, Simone Wohnig (von links).	Foto: www

20.10.2019

Region

Michael Partes will Oberbürgermeister werden

Die ÖDP nominiert den 48-jährigen Lehrer am Wochenende. Eines seiner Ziele ist Coburgs Umbau zur Fair-Trade-Stadt. » mehr

Oktobermarkt in Ebern

14.10.2019

Region

Auszeichnung für Rosis Natur-Weg

Gut besucht war am Sonntag der Oktobermarkt mit Apfelfest. Neben dem vielfältigen Angebot erwartete die Besucher am Vormittag eine besondere Veranstaltung. » mehr

Ernte erlaubt und erwünscht

30.09.2019

Region

Ernte erlaubt und erwünscht

Mit dem Ziel, dass das Obst möglichst auch eine Verwertung erfährt, stellt die Stadt Ebern bestimmte gemeindliche Obstbäume den Bürgerinnen und Bürgern für den Eigenverbrauch zur Verfügung. » mehr

Das stolze erste Vorstands-Team des neu gegründeten Grünen-Ortsverbandes in Ebern: Alexander Hippeli (Schriftführer), Anne Schneider (Sprecherin) und Klaus Schineller (Sprecher, von links). Foto: Tanja Kaufmann

29.09.2019

Region

Prima Klima für die Grünen

Die Grünen sind im Aufwind, auch im Landkreis Haßberge. Seit Freitag gibt es nun einen Ortsverband in Ebern. Die EAL soll es aber weiterhin geben. » mehr

10.09.2019

Region

Rettungsanker für die Flößerei

Neun Floßfahrten in Wallenfels sind heuer ausgefallen. Der niedrige Pegelstand in der Wilden Rodach bringt noch andere Probleme mit sich. Nun ist Abhilfe in Sicht. » mehr

Forscher warnen vor Vogelsterben

02.09.2019

Deutschland & Welt

Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts ... » mehr

28.08.2019

Region

Ökologie als Wirtschaftsfaktor

Bad Rodach soll eine biodiversive Kommune werden. Das beschließt der Stadtrat. Die ÖDP feiert das als ihren Erfolg. » mehr

Emmanuel Macron

23.08.2019

Deutschland & Welt

Macron will Trump beim G7-Gipfel in Biarritz ausbremsen

Das französische Seebad Biarritz rüstet sich für den G7-Gipfel der reichen Industrieländer. Es geht um Krisen, Konflikte und die lahme Weltwirtschaft. Werden diesmal nicht nur Trump, sondern auch der ... » mehr

Amazonas

13.08.2019

Tagesthema

Viele Tierbestände seit 1970 mehr als halbiert

Der Begriff Waldsterben bekommt da schon fast eine neue Bedeutung: Laut einer WWF-Untersuchung sind die Tierbestände, die auf diesen Lebensraum spezialisiert sind, seit den 1970er Jahren vielerorts st... » mehr

Streuobstwiesen sind ein prägender Bestandteil der Kulturlandschaft - auch im Coburger Land. Ein Fotowettbewerb soll dazu beitragen, dass die Unesco Streuobstwiesen als Kulturgut anerkennt.	Foto: Hochstamm Deutschland e. V.

09.08.2019

Region

Kulturgut Streuobstwiesen

Der Verein Hochstamm Deutschland schreibt einen Fotowettbewerb aus. Dafür finden sich auch im Coburger Land Motive. » mehr

Trockenheit in Ostdeutschland

08.08.2019

Deutschland & Welt

Weltklimarat fordert schnelles Handeln

Taten statt Worte, auch bei der sorgsamen Landnutzung - das muss nach Meinung des Weltklimarats das Motto der kommenden Jahre sein. Die Erderwärmung könnte die Versorgung mit Lebensmitteln beeinträcht... » mehr

Weltklimarat

07.08.2019

Deutschland & Welt

Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Am Donnerstag veröffentlicht der Weltklimarat IPCC einen Sonderbericht. Im Fokus: Klimawandel und Landnutzung. Schon jetzt ist klar: Die Essgewohnheiten des Westens und die Lebensmittelverschwendung s... » mehr

06.08.2019

Region

Die Ehrenrettung der Kuh

Das Rind als Klima-Killer? Stimmt so nicht, sagen zwei Experten. Sie meinen: Bei artgerechter Haltung helfen diese Tiere sogar, das Klima zu schützen. » mehr

Bodennutzung

02.08.2019

Deutschland & Welt

Weltklimarat: Mangel an fruchtbaren Böden droht

Der Erdboden ist eines der wertvollsten Vermögen der Menschheit, sagt die Chefin des UN-Umweltprogramms. Doch wird mit den Landflächen nachhaltig genug umgegangen? Der Weltklimareport geht dieser Frag... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.