Lade Login-Box.

BIOHÖFE

26.11.2018

Kronach

Daumen hoch für mehr Mobilität

Im Kronacher Stadtrat gibt es viel Lob fürs neue Nahverkehrskonzept des Landkreises. Da macht man gerne mit. Außerdem wäre man auch gerne ökologischer unterwegs. » mehr

23.09.2018

Kronach

"Autobahn-Ausbau wird sich überholen"

Autonomes Fahren wird alles verändern, ist sich Edith Memmel sicher. Die Landtagskandidatin der Grünen rechnet sich gute Chancen aus, ein zweites Mal ins Parlament einzuziehen. » mehr

22.01.2019

Kronach

Kommt die kommunale Verkehrsüberwachung?

Wenn Testmessungen in Marktrodach Folgen gehabt hätten, dann hätten zig Fahrer ihre Führerscheine verloren. Über das Thema beriet nun der Gemeinderat. » mehr

Straußenfarm Hegau-Bodensee

13.09.2018

Reisetourismus

Mit dem Wohnmobil in Deutschland über Land

Menschen begegnen, regionale Produkte genießen, Natur pur erleben - und das bei einem Roadmovie quer durchs Land. Möglich wird das mit dem «Landvergnügen», einem bundesweiten Netzwerk kleiner Höfe, di... » mehr

22.06.2018

Region

Kronacher Landwirte setzen auf Bio

Die Zahl der ökologisch arbeitenden Betriebe ist auf einem Höchststand. Damit sind sie in Oberfranken Spitzenreiter. Davon profitiert auch die Tierhaltung. » mehr

11.06.2018

Region

Wo Tiere noch grasen dürfen

Wie artgerechte Haltung funktionieren kann, hat Bio-Landwirt Johannes Welscher in Mostrach gezeigt. Auch neun andere Direktvermarkter haben ihre Höfe geöffnet. » mehr

20.04.2018

Region

Mittelberg als Treffpunkt der Kulturen

Freiwillige Helfer aus aller Welt kommen auf den Schlossberg-Hof, um eine Zeit lang dort mitzuhelfen – sogenannte Wwoofer. Was mehr oder weniger aus der Not geboren wurde, bringt den Hof- Betreibern v... » mehr

01.03.2018

Gesundheit

Krankenhausessen in Deutschland: Gesund geht anders

Gesundes Essen für Kranke - das sollte eigentlich normal sein. Ist es aber nicht. Bei der Ernährung in Krankenhäusern gibt es aus Expertensicht noch Luft nach oben. Eine Berliner Klinik zeigt, dass ma... » mehr

Im Januar hätte Pronold schon hier sein sollen - damals noch als SPD-Landesvorsitzender.

07.08.2017

Region

Einblicke und Aufträge für den Gast

Florian Pronold, Spitzenkandidat der Bayern-SPD für die Bundestagswahl, besucht Ebern nicht zum ersten Mal. Er bekommt aber viele neue Eindrücke mit - und eine Bitte. » mehr

In der konventionellen Schweinehaltung haben die Tiere in der Regel keinen Auslauf im Freien.	Foto: Archiv

13.03.2017

Region

Mehr Glück fürs Schwein

Die Regierung plant ein neues Etikett für Fleisch. Es gibt auch Auskunft über die Haltungsbedingungen. Ziel ist es, das Tierwohl zu verbessern. » mehr

Heidi Kunick probiert die Knoblauchsoße, die es als Beilage zu den Bratlingen gibt.

01.09.2016

Region

Mit einem genauen Plan durch die Woche

Heidi Kunick wechselt jeden Tag die Essens-Kategorie. Montags gibt es vegetarisch. Haferflocken-Bratlinge stehen in der Gunst der Familie ganz oben. » mehr

Vladimir Nikulin (links) und Fedor Kaguzin müssen auf dem Hof von Herbert Kunick (hinten) kräftig mit anpacken. Die beiden Austauschstudenten kommen aus Russland und wollen sich in Sonnefeld über nachhaltige Landwirtschaft informieren. Foto: Rosenbusch

26.08.2016

Region

Putins Milchmann kommt

Zur 25-Jahr-Feier von "Apollo" reist Stefan Dürr, Russlands erfolgreichster Großbauer, ins Coburger Land. Er hat den Verein zusammen mit einem Sonnefelder gegründet. » mehr

Kein Stroh und keine Schwänze mehr: Kettler verteidigt diese Haltungsbedingungen gegen die Kritik von Tierschützern.

14.01.2016

Region

So sieht ein Schweinestall aus

Der Bauernverband im Landkreis versucht, in einem Stallgespräch für mehr Verständnis für die moderne Tierhaltung zu werben. Jan Kettler öffnet dazu in Unfinden seinen Mastbetrieb. Mit 1150 Tieren ist ... » mehr

Im Futterlager des Betriebs berichtete Jan Kettler, wie speziell nach Alter und Anforderungen das Futter zusammengemischt wird.

14.01.2016

Region

So sieht ein Schweinestall aus

Der Bauernverband im Landkreis versucht, in einem Stallgespräch für mehr Verständnis für die moderne Tierhaltung zu werben. Jan Kettler öffnet dazu in Unfinden seinen Mastbetrieb. Mit 1150 Tieren ist ... » mehr

Zerbrechliches Gut bearbeitet Sandra Kutzer in der Eier-Packstation.

10.02.2015

FP/NP

Von jedem Ei ein Bild

Die Landwirtsfamilie Kolb aus Kasendorf versorgt seit 50 Jahren viele Oberfranken mit frischen Eiern. Die werden jetzt mithilfe von Hightech in Windeseile sortiert und verpackt. » mehr

21.10.2014

Region

Wertvolles aus Nüssen und Saaten

In der Pur Pur Ölmühle in Haig produzieren Cindy und René Langner hochwertige Öle. Dafür nutzen sie Produkte aus biologischem Anbau. Was ursprünglich für den Eigenverzehr geplant war, geht nun über de... » mehr

Gut besucht: die Genusstage am Wochenende.

25.08.2014

Region

Rettich, Kloß und Emmerbier

Bei den 3. Genusstagen Coburger Land probieren über 2000 Besucher von den kulinarischen Schätzen der Region. Das Amt für Ernährung gibt Tipps für die Reste-Verwertung. » mehr

Fisch aus der Seidmannsdorfer Fischzucht können Marktbesucher mit nach Hause nehmen.

26.05.2014

Region

Leckereien frisch vom Land

Seit 20 Jahren bieten Händler beim Coburger Bauernmarkt im Steinweg ihre Waren an. Auch Handwerkskunst, Musik und ein Streichel-Zoo gehören dazu. » mehr

Hilmar Degel mit Autor Gert Böhm an seinem Arbeitsplatz. Der Bauer bewirtschaftet 100 Hektar Land.	Foto: Feldrapp

27.09.2013

Oberfranken

Der Bio-Bauer und seine Idee aus der Sauna

Frankenpost-Autor Gert Böhm geht einmal im Monat mit Persönlichkeiten aus der Region spazieren - und spricht mit ihnen über Gott und die Welt. » mehr

28.05.2013

Region

Fast 10 000 Hühner für die Mast

Alexander und Herbert Hanna planen ein neues Standbein für ihre Landwirtschaft. In Fröschbrunn entsteht ein Stall. Darin ziehen sie Küken 70 Tage lang auf. Solange, bis diese ihr Schlachtgewicht errei... » mehr

npkc_xy_grotte_4sp_4c_130110

13.01.2010

Region

Fünf Tonnen Himalayasalz zum Wohlfühlen

Waldbuch - Fünf Tonnen Himalayasalz machen die ehemalige Melkkammer auf dem Biohof Heil in Waldbuch zur Salzgrotte. "Ich hab' das vor zwei Jahren in Wörishofen kennen gelernt. Dort gibt es große Salzg... » mehr

dg-direktvermarkter4_310111

31.01.2011

Region

Da weiß man, wo es herkommt

Wer auszieht, Alternativen zur Supermarktware zu finden, kommt um den Bauernmarkt nicht herum. Alles Lebensmittel kommen aus der Region. » mehr

^