Lade Login-Box.

BISCHÖFE

Bertram Meier, Bischof von Augsburg, steht im Hohen Dom

06.04.2020

Bayern

Bischöfe über Ostern ohne Gottesdienst

Keiner der bayerischen Bischöfe hat je ein solches Osterfest erlebt: Ostern ohne Gottesdienste. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur sagen Bayerns Oberhirten, wie sie das sehen. » mehr

Franz Reinisch lebte von 1928 bis 1932 in Untermerzbach im damaligen Herz-Jesu Heim der Pallottiner (im ehemaligen Schloss der Grafen von Rottenhan). Archivfoto: Pia Bayer

11.03.2020

Hassberge

Sich selbst treu bis in den Tod

Ein Pater tritt für seine Überzeugungen ein - und wird dafür unter dem Fallbeil hingerichtet. Franz Reinisch wohnte mehrere Jahre in Untermerzbach. Nun soll er selig gesprochen werden. » mehr

06.04.2020

Bayern

Hunderttausende sollen am Mittwoch gegen Corona beten

Kurz vor dem Beginn des jüdischen Pessachfestes am 9. April sollen vom Gebetshaus Augsburg ausgehend Hunderttausende im Internet gemeinsam beten. «Es soll die größte Gebetsaktion werden, die Deutschla... » mehr

05.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 6. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. März 2020: » mehr

Georg Bätzing

05.03.2020

Brennpunkte

Bischöfe beschließen Grundsätze für Missbrauchsentschädigung

Fliegender Wechsel in der Deutschen Bischofskonferenz: Nach der Wahl als Nachfolger von Kardinal Marx muss sich Bischof Bätzing gleich der ersten Herausforderung stellen. Neue Grundsätze für Zahlungen... » mehr

05.03.2020

Kronach

Ein Kulturschatz mit Seltenheitswert

Die Kapelle im Innenhof des Mitwitzer Schlosshofes wartet mit zahlreichen Besonderheiten auf. Die Turmsakristei mit ihren dicken Mauern und den fünf Schießscharten ist nur eine davon. » mehr

Georg Bätzing

03.03.2020

Brennpunkte

Bätzing neuer Vorsitzender der Bischofskonferenz

Mit der Wahl von Georg Bätzing gibt die Deutsche Bischofskonferenz ein Signal für die Fortsetzung ihres Reformkurses. Zum Start bekannte sich der Limburger Bischof auch zur Ökumene. » mehr

Alle Zeichen auf Stillstand

02.03.2020

Meinungen

Alle Zeichen auf Stillstand

Modern müsste er sein. Zupacken müsste er können. Und vor allem müsste er mutig vorangehen - auf bislang unbekannten Wegen. » mehr

Abschleppwagen

Aktualisiert am 25.02.2020

Brennpunkte

Versuchter Mord: Verdächtiger von Volkmarsen in U-Haft

Der Verdächtige habe sein Auto «bewusst in Tötungsabsicht in eine größere Personengruppe gesteuert», sagen die Ermittler. Bei einem Gottesdienst versuchen die Menschen in Volkmarsen, das Geschehene vo... » mehr

Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) und ihr Mann, der Hofer Landrat Oliver Bär, nahmen mit ihren Kostümen Anleihen bei "Sissi".

14.02.2020

Aus der Region

Frankenfasching im Jubiläumsfieber

Sommerferien, Mautpleite, Brexit-Chaos - nur "der Rechtsweg" der AfD bleibt ausgeschlossen: Bei der Kultsendung "Fastnacht in Franken" bekommen wieder zahlreiche Spitzenpolitiker ihr Fett weg. » mehr

13.02.2020

Meinungen

Unbarmherzig

Der Papst bleibt hart. Verheiratete Männer werden nicht zu Priestern geweiht, Frauen nicht zu Diakoninnen, so der Inhalt des Dokumentes "Querida Amazonia" (Geliebtes Amazonien). Die Reformer sind bitt... » mehr

Papst Franziskus

12.02.2020

Brennpunkte

Papst stellt keine Zölibat-Lockerung in Aussicht

Für alle, die auf eine Öffnung der katholischen Kirche hoffen, ist es eine Enttäuschung. Franziskus vermeidet eine klare Aussage zur Weihe von Verheirateten. Auch beim Thema Frauen bewegt er nichts. » mehr

Kardinal Marx

11.02.2020

Brennpunkte

Marx gibt Vorsitz der Deutschen Bischofskonferenz ab

Die katholische Kirche in Deutschland sucht eine neue Führungspersönlichkeit: Kardinal Reinhard Marx steht überraschend nicht mehr als Chef der Bischofskonferenz zur Verfügung. Dabei hatte er gerade e... » mehr

Wo heute in Ebern das Finanzamt steht, war etwa bis 1650 die rotenhansche "Freyung". Foto: Günter Lipp

07.02.2020

Hassberge

Wo die Verfolgten Schutz fanden

Anderswo gibt es die "Herrengasse", Ebern aber hat eine "Rittergasse": Was aber hat damals die Adeligen in die Stadt » mehr

Erste Versammlung des Synodalen Wegs

01.02.2020

Brennpunkte

Kardinal Marx: Synodaler Weg «guten Schritt vorangekommen»

Ein Bischof spricht von einer «Zukunftswerkstatt». Der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland soll einen hierarchiefreien Raum ermöglichen. Nicht alle sind glücklich darüber. » mehr

Kardinal Reinhard Marx

30.01.2020

Brennpunkte

Katholiken beraten über Reformen

Die katholische Kirche in Deutschland will mit einem Reformprozess einen Weg aus ihrer Krise finden. Das wichtigste Gremium dafür nimmt nun seine Arbeit in Frankfurt auf. Die Erwartungen sind hoch. » mehr

Missbrauch in der Kirche

27.01.2020

Brennpunkte

Zehn Jahre Missbrauchskandal: «Sind längst nicht am Ende»

Genau zehn Jahre sind vergangen, seit der sogenannte Missbrauchsskandal ins Rollen kam. Er hat nicht nur die Katholische Kirche erschüttert, sondern das ganze Land. Betroffene und Experten finden alle... » mehr

Kalenderblatt

23.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Januar 2020: » mehr

Katholische Kirche

19.01.2020

Oberfranken

Die Wahrheit bleibt verborgen

2018 erschütterte die Katholische Kirche die Öffentlichkeit mit ihrer großen Missbrauchsstudie. Strafrechtlich sind die Dokumente eher wertlos. » mehr

19.01.2020

FP/NP

Ohne Wenn und Aber

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Dieser Grundsatz gilt für jeden, gleich welchen Standes, Geschlechts oder Berufs. Niemand steht über dem Gesetz. Auch die Kirche ist kein rechtsfreier Raum. » mehr

Kalenderblatt

20.01.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 15. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Januar 2020: » mehr

Benedikt XVI.

14.01.2020

Deutschland & Welt

Intrigantenstadl Vatikan? Zwei Päpste im Clinch

Von «Verleumdung», «Lügen» und «Manipulation» ist die Rede. Der Skandal um die Äußerung von Ex-Papst Benedikt zum Zölibat nimmt eine absurde Wende. Auch wenn Ratzinger zurückrudert, das Drama zeigt: Z... » mehr

Franziskus und Ex-Papst Benedikt

13.01.2020

Deutschland & Welt

Ex-Papst Benedikt irritiert mit Zölibat-Plädoyer

Was für ein Timing: Ex-Papst Benedikt wollte eigentlich zurückgezogen im Vatikan leben. Doch immer wieder sorgt er mit Wortmeldungen für Aufsehen. Jetzt äußert er sich zu einem umstrittenen Thema - un... » mehr

Weihnachtsbräuche

24.12.2019

Familie

Woher kommen unsere Weihnachtsbräuche?

Alles neu, alles anders - aber bitte nicht zu Weihnachten! Kaum ein anderes Fest ist mit so vielen Traditionen verbunden. Nicht alle sind aber uralt. » mehr

Papst Franziskus

17.12.2019

Deutschland & Welt

Papst schafft «päpstliches Geheimnis» bei Missbrauch ab

Unzählige Akten über Missbrauchsfälle schlummern in den Archiven der Kirche. Weil sie einem Schweigecode unterlagen, hatte kaum einer Einblick. Nun schafft der Papst diese umstrittene Regelung ab. Und... » mehr

05.12.2019

Region

Neue Weihen für Detlef Pötzl

Der Teuschnitzer Pfarrer wird zum 1. Januar Dekan des Dekanats Kronach. Er ist dann der direkte Ansprechpartner für den Bischof. Trotzdem hält er weiter auch Gottesdienste. » mehr

Urkunde

26.11.2019

Karriere

Was ein guter Nikolaus braucht

Viele stellen am 5. Dezember einen Stiefel raus - und am nächsten Morgen ist er voll mit Süßigkeiten. Doch zu manchen Kindern kommt der Nikolaus höchstpersönlich. Damit der Heilige keine Fehler macht,... » mehr

Papst Franziskus in Japan

23.11.2019

Deutschland & Welt

Papst in Japan: Appell zur Abrüstung von Atomwaffen

Papst Franziskus will bei seinem Besuch in Japan einen «prophetischen» Appell zur nuklearen Abrüstung aussprechen. » mehr

21.11.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2019: » mehr

Sarkophag

14.11.2019

Deutschland & Welt

«Stadt der zwei Dome»: Sarkophag gibt Rätsel preis

Forscher sind sich sicher: Er ist es! Ein Grab in der Johanniskirche in Mainz soll die sterblichen Überreste des Erzbischofs Erkanbald bergen. Muss die Geschichte der über 2000 Jahre alten Stadt nun n... » mehr

Die Hilfe tauchte nicht auf: Wieder steht Pater Rudolf alleine da.

07.11.2019

Region

Dilemma für die Eberner Gemeinde

Pater Rudolf Theiler sollte eigentlich Unterstützung bekommen: Pfarrvikar Zacharias Nitunga hätte am 1. November antreten sollen. Doch es gibt massiven Widerstand. » mehr

Die Eucharistiefeier am Reformationstag in St. Laurentius hatte dieses Jahr zwei Konzelebranten: Reverend Alan Stockbridge aus Ebern und den Bischof Wilmar Santin aus der brasilianischen Diözese Itaituba (von links, mit Pater Rudolf Theiler).

03.11.2019

Region

Klimawandel in der katholischen Kirche

Bischof Wilmar Santin aus Brasilien berichtet seinen Eberner Freunden von der Amazonas-Synode. Es wird deutlich: Es muss und wird sich wohl einiges ändern. » mehr

Amazonas-Synode

26.10.2019

Deutschland & Welt

Bischofssynode für Priesterweihe Verheirateter als Ausnahme

Ist es nun ein Fortschritt oder nicht? Bischöfe empfehlen dem Papst die Weihe von Verheirateten - aber nur im ganz engen Rahmen. Für konservative Kirchenmänner ist das schon skandalös genug. Das eigen... » mehr

Mesner Wolfgang Krug versieht sein Amt schon in der dritten Generation. Über ihm sieht man im Dachboden die Öffnungen für die Glockenseile.

11.10.2019

Region

Läuten für Gott und den Frieden

Kraisdorf ist stolz auf seine drei Glocken. Die schwerste ist die Marienglocke: Sie wiegt fast sieben Zentner. Vor über hundert Jahren wurde sie noch per Hand hinaufgezogen. » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Papst geißelt «zerstörerische Interessen» am Amazonas

Papst Franziskus hat Ausbeutung und Umweltvernichtung im Amazonasgebiet angeprangert. Er warnte zugleich vor der «Gier neuer Kolonialismen» und erinnerte an die Missionare, die in der Region ihr Leben... » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Papst eröffnet Amazonas-Synode im Vatikan

Mit einer Messe im Petersdom in Rom hat die Amazonas-Synode der katholischen Kirche begonnen. In den kommenden drei Wochen werden Bischöfe aus Südamerika und anderen Teilen der Welt, Ordensleute und e... » mehr

06.10.2019

Deutschland & Welt

Amazonas-Synode im Vatikan beginnt

Im Vatikan beginnt heute die Amazonas-Synode. Während der kommenden drei Wochen beraten katholische Bischöfe aus Südamerika und anderen Teilen der Welt sowie Ordensleute und Experten über die besonder... » mehr

ZdK-Präsident Thomas Sternberg

23.09.2019

Deutschland & Welt

Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

Die deutschen Bischöfe wollen ab Montag in Fulda über einen Reformprozess beraten. Der Vatikan hat sie gewarnt, bloß nicht zu weit zu gehen. Nun gibt es versöhnliche Töne aus Deutschland. » mehr

23.09.2019

Deutschland & Welt

Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken will den Konflikt mit dem Vatikan wegen des geplanten Reformprozesses nicht auf die Spitze treiben. Man wolle nicht gegen das Kirchenrecht verstoßen. Es sei... » mehr

13.09.2019

Region

Erzbischof besucht Wallenfels

Es war ein spontaner Einfall von Ludwig Schick, ins obere Rodachtal zu kommen. Dort feierte er einen Gottesdienst. » mehr

Deutsche Katholiken

13.09.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Katholiken auf Konfrontationskurs mit dem Papst

Nach dem Missbrauchsskandal will sich die katholische Kirche in Deutschland reformieren. Doch jetzt funkt der Vatikan dazwischen - mit einer sehr klaren Botschaft. » mehr

13.09.2019

Deutschland & Welt

Vatikan übt massive Kritik an Reformen deutscher Katholiken

Der Vatikan hat den geplanten Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland massiv kritisiert. Die deutsche Teilkirche könne nicht über Themen wie die Position der Frauen entscheiden, weil dies... » mehr

Kirchenaustritt

02.10.2019

Familie

Welche Folgen ein Kirchenaustritt hat

Der Austritt aus der Kirche ist theoretisch einfach. Aber er hat Konsequenzen. Taufe, Hochzeit und Beerdigung sollten im Blick behalten werden. Zudem gibt es Unterschiede zwischen den Konfessionen. » mehr

Mit Bildern der Ermordeten aus der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Karthaus-Prüll gedenken die Kliniken des Bezirks Oberpfalz in Regensburg der Opfer der T4-Aktion der Nazis.

04.09.2019

Oberfranken

Der heimliche Massenmord

Vor 80 Jahren begannen die Nationalsozialisten mit der Vernichtung Behinderter und psychisch Kranker. Die "Aktion T4" kostete mehrere hundert Betroffene in Oberfranken das Leben. » mehr

Dr. Sebastian Karnatz hat Teile des 1803 während der Säkularisation nach München verbrachten Silberschatzes der Fürstbischöfe wieder nach Bamberg geholt. Foto: Peilnsteiner

28.08.2019

NP

Ein Schatz zurück aus München

Faszinierende Einblicke in das "Lange 19. Jahrhundert" bietet eine Ausstellung in der Neuen Residenz Bamberg. Das Tafelsilber der Fürstbischöfe zählt zu den Highlights. » mehr

In der renovierten Hauskapelle werden Gottesdienste durch die Pfarrei Haßfurt abgehalten, zu denen auch die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

12.08.2019

Region

Biotop des Zusammenlebens

Nach fünf Jahren ist der Umbau im Haus Sankt Bruno abgeschlossen. Jetzt sind Seniorenheim, Sozialstation und Suchtberatung unter einem Dach. » mehr

Hildesheimer Dom

12.08.2019

dpa

Hildesheimer Dom zieht nach Sanierung immer mehr Besucher an

Der sanierte Hildesheimer Dom ist fünf Jahre nach der Wiedereröffnung zu einem Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen geworden. Zusammen mit dem ebenfalls sanierten Domplatz schafft das Gotteshaus... » mehr

30.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2019: » mehr

Regensburger Domspatzen

22.07.2019

Deutschland & Welt

Abgeschottetes Gewaltsystem bei Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suc... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

Israelische Archäologen: «Kirche der Apostel» entdeckt

Israelische Archäologen haben eine mindestens 1500 Jahre alte Kirche in der Nähe des Sees Genezareth in Nordisrael entdeckt. Sie gehen davon aus, dass die Kirche über dem Haus der Jesus-Apostel Petrus... » mehr

21.07.2019

FP/NP

Warum?

Zu Zehntausenden laufen vor allem der katholischen Kirche die Mitglieder weg. Wundert sich jemand tatsächlich darüber? Jahrzehnte lang, viel wahrscheinlicher werden es aber Jahrhunderte sein, haben Pr... » mehr

Eine Kelle führte Franziscus Murarius. d. h. Franz Maurer, in seinem Wappen. Von 1595 bis 1616 war er Pfarrer und Dekan in Ebern. Foto: Lipp

19.07.2019

Region

Erst das Wirtshaus, dann der Neubau

Anlässlich des Altstadtfestes widmet sich Kreisheimatpfleger Günter Lipp heute dem Treiben in Ebern um 1604. Hier wurde eifrig gebaut, gewerkelt und gezimmert. » mehr

^