Lade Login-Box.

BLUTTATEN

Waffen im Kofferraum

17.03.2019

Hintergründe

Christchurch-Video zeigt Grenzen von Online-Kontrollen

Der Attentäter von Christchurch übertrug seine Bluttat live bei Facebook. Obwohl sein Konto gelöscht wurde, kämpfen die großen Plattformen immer noch gegen die Verbreitung des Videos an. Warum? » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Zwei Opfer nach Bluttat in Christchurch noch in Lebensgefahr

Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland schweben zwei Menschen immer noch in Lebensgefahr. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich derweil auf 50, wie die Polizei mitteilte. » mehr

Angeklagter

18.03.2019

Brennpunkte

Beginn des Prozesses um Chemnitzer Messerattacke

Die Bluttat von Chemnitz und ihre Folgen haben die Stadt und Deutschland wochenlang in Atem gehalten. Nun beginnt der Prozess gegen einen Syrer. Die Verteidigung zweifelt an einem fairen Verfahren, de... » mehr

«Okay»-Zeichen

17.03.2019

Brennpunkte

Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Mindestens 50 Todesopfer sind es inzwischen: Die Bluttat in zwei Moscheen dürfte Neuseeland verändern. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft. Die Familien der Opfer bereiten nun die Beerdigung... » mehr

Polizei

17.12.2018

Hintergründe

Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein

Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden und jeweils nur wenige Hundert Meter voneinander entf... » mehr

11.12.2018

Schlaglichter

Bluttat in Österreich: Verdächtiger stellt sich

Ein wegen Mordverdachts europaweit gesuchter 17-Jähriger hat sich in Wien der Polizei gestellt. Der Jugendliche aus Afghanistan wird verdächtigt, vorgestern im österreichischen Steyr ein 16 Jahre alte... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Terrormiliz IS reklamiert Bluttat von Melbourne für sich

Die Terrormiliz IS hat die Bluttat von Melbourne für sich reklamiert. Ein Kämpfer des Islamischen Staates habe die Messerattacke verübt, hieß es in einer online verbreiteten Nachricht des IS-Sprachroh... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Fünf Tote in Kalifornien - Schütze nimmt sich das Leben

Bei einer Bluttat in Kalifornien sind nach Polizeiangaben fünf Menschen ums Leben gekommen. Der mutmaßliche Schütze haben sich selbst erschossen, als er von Beamten gestellt wurde, teilte ein Polizei-... » mehr

An dieser Autobahn in Nordspanien fanden Polizisten die Leiche von Sophia L.

29.06.2018

Oberfranken

Bluttat lässt noch viele Fragen offen

Eine DNA-Analyse der Leiche bestätigt die Identität von Sophia L. Doch unter welchen Umständen die Tramperin ums Leben kam, teilen die Ermittler nicht mit. » mehr

Sprachmächtig und voller krimineller Fantasie: Friederike Schmöe. Foto: Ungelenk

15.03.2018

NP

Crimetime im Friedensmuseum

Was hat Bert Brecht mit einer Bluttat in Bamberg zu tun? Das verrät Friederike Schmöe in Meeder nicht. Aber sie schürt die Spannung auf ihren neuen Krimi "Kreidekreis". » mehr

06.02.2018

Oberfranken

Wunsiedel: 66-Jähriger erschlägt Mitbewohnerin mit Beil

Der Streit um den Mietanteil war vermutlich der Auslöser einer Bluttat, die sich am 14. Juni 2017 in Wunsiedel ereignete. Seit dem heutigen Dienstag muss sich ein 66-jähriger Mann wegen Totschlags vor... » mehr

Notarzt

18.01.2018

Oberfranken

Messerangriff ohne Vorwarnung: Rehauer schwer verletzt

In Regensburg wurde ein 29 Jahre alter Mann aus Rehau Opfer einer Bluttat. Er überlebte schwerverletzt. Nun beginnt der Prozess gegen den Täter. » mehr

Stalking-Opfer

11.12.2017

Familie

Wenn Stalker sich nicht abfinden

Meistens tun es Ex-Partner, manchmal tun es gekränkte Mitarbeiter oder Bekannte, schlimmstenfalls tun es Psychopathen. Stalking verstört die Seele, zerstört Leben und endet in seltenen Fällen sogar tö... » mehr

Justitia

14.06.2017

Oberfranken

Prozess um Mordversuch: 22-Jährige für Messerangriff gegen Schlafenden angeklagt

Eine Anklage des heimtückischen Mordversuchs. Eine Angeklagte, die bei der Bluttat 1,8 Promille intus hatte und die vor Gericht keinen Grund für die Tat nennen kann. Ein Opfer, das nach der Tat nur sa... » mehr

Marcus da Gloria Martins

15.05.2017

Oberfranken

Soziale Medien als Brandbeschleuniger

In Bayreuth diskutieren Experten über "Die hysterische Mediengesellschaft". Sie nehmen die Münchner Amoknacht als Beispiel. » mehr

Michèle Kiesewetter

18.04.2017

HCS

Vor zehn Jahren starb Michèle Kiesewetter: "Es gibt da keine Gewissheiten"

Zehn Jahre liegen die tödlichen Schüsse auf die Polizistin Michèle Kiesewetter zurück. Lange verfolgten die Ermittler eine falsche Fährte. Inzwischen gelten die NSU-Terroristen Böhnhardt und Mundlos a... » mehr

17.04.2017

Oberfranken

Messerangriff offenbar wegen eines Handys

Die Bluttat eines Minderjährigen hat einen kleinen Ort im Landkreis Bayreuth schockiert. Die Polizei hat einen 15-Jährigen festgenommen. » mehr

Merkel

20.12.2016

Deutschland & Welt

IS reklamiert Berliner Anschlag für sich

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre ... » mehr

01.08.2016

NP

Bardentreffen lockt 185 000 Besucher

Das Bardentreffen, nach Veranstalterangaben Deutschlands größtes Weltmusikfestival, hat am Wochenende etwa 185 000 Besucher in die Nürnberger Innenstadt gelockt. » mehr

Rucksäcke müssen draußen bleiben.

28.07.2016

NP

Volksfeste verschärfen Sicherheits-Vorkehrungen

Taschen-Kontrollen und Polizei-Präsenz: Die Veranstalter schmieden Pläne gegen die allgegenwärtige Angst. » mehr

Rucksäcke müssen draußen bleiben.

29.07.2016

Oberfranken

Volksfeste verschärfen Sicherheits-Vorkehrungen

Taschen-Kontrollen und Polizei-Präsenz: Die Veranstalter schmieden Pläne gegen die allgegenwärtige Angst. » mehr

26.07.2016

NP

Nürnberger Bardentreffen findet trotz Bluttaten statt

Trotz der Bluttaten der vergangenen Tage findet das Nürnberger Bardentreffen wie geplant statt. Die Stadt habe sich nach einer Besprechung mit der Polizei darauf verständigt, teilte ein Sprecher am Di... » mehr

Gefeiert wird mit Sicherheit

25.07.2016

Region

Gefeiert wird mit Sicherheit

Altstadtfest Ebern, Open Air Eyrichshof, Weinfest in Zeil: Nach den Bluttaten von Würzburg, München und Ansbach dreht sich alles noch einmal mehr um das Thema Sicherheit. Doch auch die Besucher sind g... » mehr

Mehr Polizei und Security

25.07.2016

Region

Mehr Polizei und Security

Die Konzert-Veranstalter verstärken nach den Bluttaten in Würzburg, München und Ansbach das Sicherheitspersonal. In Tambach und auf dem Schlossplatz werden die Kontrollen verschärft. » mehr

Start der Richard-Wagner-Festspiele - Sicherheit

25.07.2016

NP

Zäune und Kontrollen - Bayreuth eröffnet im Schatten der Bluttaten

Zäune, Taschenkontrollen, Trauerflor: Die jüngsten Bluttaten überschatten die Eröffnung der Bayreuther Festspiele. » mehr

Polizei in München

22.07.2016

NP

Mehrere Tote und Verletzte in München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse, Verletzte und möglicherweise Tote in München. Vermutlich ein Terrorakt. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen La... » mehr

Polizei in München

22.07.2016

Oberfranken

Mehrere Tote und Verletzte in München

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse, Verletzte und möglicherweise Tote in München. Vermutlich ein Terrorakt. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen La... » mehr

Ermittler am Tatort: Um dem Weg des Angreifers zu folgen, müssen sie nur den blutigen Abdrücken folgen, die er mit seinen nackten Füßen hinterlassen hat.

10.05.2016

NP

Bluttat am Bahnhof

Vier Männer werden am Bahnhof in Grafing Opfer einer blindwütigen Messerattacke. Ein 56-Jähriger stirbt, drei werden schwer verletzt. Der Täter hatte wohl psychische Probleme. » mehr

Ermittler am Tatort: Um dem Weg des Angreifers zu folgen, müssen sie nur den blutigen Abdrücken folgen, die er mit seinen nackten Füßen hinterlassen hat.

10.05.2016

Oberfranken

Bluttat am Bahnhof

Vier Männer werden am Bahnhof in Grafing Opfer einer blindwütigen Messerattacke. Ein 56-Jähriger stirbt, drei werden schwer verletzt. Der Täter hatte wohl psychische Probleme. » mehr

Marktredwitz Bahnhof Der Zug fährt ab: Der Marktredwitzer Bahnhof ist im Landkreis Wunsiedel der Knotenpunkt schlechthin, aber er hat nach der Grenzöffnung nicht seine Bedeutung steigern können. Das bedauert Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder.	Foto: Florian Miedl

01.03.2016

Oberfranken

Staatsanwalt beantragt zehn Jahre Haft

Anklage und Verteidigung sind sich einig: Der Angeklagte Kevin S. soll nach der Bluttat von Marktredwitz in der Psychiatrie untergebracht werden. » mehr

Genussmensch und Thrillerautor : Thomas Pregl. Foto: Peter Schmidt

23.02.2016

NP

Harter Stoff, heiße Eisen

Thomas Pregls Thriller greifen aktuelle Themen auf. "Frankenhölle" erzählt von den kriminellen Machenschaften in der Glücksspielbranche. » mehr

Auch am Morgen nach der Tat waren Kriminalbeamte im Haus in der Rathstraße noch mit der Spurensicherung beschäftigt. Foto: News5/Fricke

10.02.2016

NP

Bluttat auf der Baustelle

In der Bayreuther Innenstadt wird am Dienstagabend ein Toter gefunden. Ein Arbeitskollege soll ihn erschlagen haben. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. » mehr

Auch am Morgen nach der Tat waren Kriminalbeamte im Haus in der Rathstraße noch mit der Spurensicherung beschäftigt. Foto: News5/Fricke

10.02.2016

Oberfranken

Bluttat auf der Baustelle

In der Bayreuther Innenstadt wird am Dienstagabend ein Toter gefunden. Ein Arbeitskollege soll ihn erschlagen haben. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft. » mehr

Die Beamten sicherten die Spuren auf dem Bahnsteig, auf dem das Verbrechen geschah.	 Foto: Bäumler

01.07.2015

Oberfranken

Marktredwitz: 22-Jähriger sticht Polizisten nieder

Ein Verdächtiger sticht bei einer Kontrolle auf dem Bahnsteig einen Beamten nieder. Mitten im Feierabend-Reisebetrieb fällt auch ein Schuss. » mehr

18.04.2015

NP

Polizei fasst Verdächtigen mit Tatwaffe

Nach dem gewaltsamen Tod einer 67-Jährigen in der Bayreuther Altstadt am Freitag, hat die Polizei am Samstag einen Verdächtigen festgenommen. Die vermeintliche Tatwaffe wurde bei ihm gefunden, teilt d... » mehr

18.04.2015

Oberfranken

Polizei fasst Verdächtigen mit Tatwaffe

Nach dem gewaltsamen Tod einer 67-Jährigen in der Bayreuther Altstadt am Freitag, hat die Polizei am Samstag einen Verdächtigen festgenommen. Die vermeintliche Tatwaffe wurde bei ihm gefunden, teilt d... » mehr

17.04.2015

Oberfranken

Bluttat in der Bayreuther Altstadt

Eine 67 Jahre alte Frau kommt in Bayreuth gewaltsam ums Leben. Die Polizei sucht fieberhaft nach einem Bekannten und setzt in der Nacht Spürhunde ein. Ob der Mann der Täter ist, bleibt zunächst unklar... » mehr

"Wenn es ein Zufallsopfer war, dann war es ein gut ausgewähltes": Ex-Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust über den Mord an Michèle Kiesewetter aus Oberweißbach.

17.02.2015

HCS

Der rätselhafte Tod des Florian H.

Was wusste Florian H. über den Mord an Michèle Kiesewetter aus Oberweißbach? Er kann es nicht mehr sagen - er ist tot. » mehr

In diesem Haus ist Wolfgang R. vor einem Jahr brutal erschlagen worden. Die mutmaßlichen Täter stehen ab morgen vor Gericht.

25.11.2014

Region

Auftragsmord aus Habgier?

Zwei Rocker und ein Ehepaar stehen ab morgen vor Gericht. Besucher werden dort streng kontrolliert und dürfen nichts mitführen, was auf Mitgliedschaft in einem Motorrad-Club hinweist. » mehr

Knochenfund am Ufer der Lauter am Freitag, 7. Februar. Der Obdachlose ist inzwischen identifiziert.	Foto: Heinz Scheidmantel

20.08.2014

Region

Fünf Mann an Bluttat beteiligt?

Die Leichenteile, die im Februar am Ufer der Lauter gefunden wurden, stammen von einem Obdachlosen aus Coburg. Die möglichen Täter sind alle auf freiem Fuß. » mehr

13.08.2014

NP

Zwei Rocker und ein Ehepaar wegen Auftragsmord vor Gericht

Nach der brutalen Bluttat in Beiersdorf erhebt die Staatsanwaltschaft auch Anklage gegen den Ehemann von Maria S. Er ist allerdings weiterhin auf freiem Fuß. » mehr

Am 7. Februar fanden Polizeibeamte an der Lauter Teile eines Skeletts.  	Foto: Archiv / Heinz Scheidmantel

03.07.2014

Region

An der Bluttat war nicht nur einer beteiligt

Knochenfund an der Lauter: Nach Informationen der Neuen Presse geht die Polizei inzwischen von mehreren Tätern aus. Eine Stahlplatte am Jochbein des Opfers ist bislang die einzige Spur. » mehr

Höfles-Schüsse 06.JPG Höfles

24.10.2013

NP

Zustand des Opfers stabil

Die Kriminalpolizei arbeitet weiter daran, die Hintergründe der Bluttat in Höfles lückenlos aufzuklären. » mehr

17.10.2013

NP

Bluttat auf dem Reiterhof

Eine Münchnerin in Amerika schreibt einen Coburg-Krimi: Ilona Schmidts "Koppelmord" bietet Spannung ohne Brutalität. » mehr

Eine letzte Erinnerung: Angehörige der 43-Jährigen, die am Samstag vor dem Marktrodacher McDonald's erschossen wurde, haben Kerzen und Blumen am Tatort niedergelegt.	Foto: Knauer

27.08.2013

Oberfranken

Nach dem Streit fällt der Schuss

Die Behörden gehen im Fall der Marktrodacher Bluttat von einem Beziehungsdrama aus. Zeugen wollen eine Auseinandersetzung mitbekommen haben. Die Obduktion ergibt, dass die 43-jährige Frau an ihrem Blu... » mehr

27.08.2013

Region

Nach dem Streit fällt der Schuss

Die Behörden gehen im Fall der Marktrodacher Bluttat von einem Beziehungsdrama aus. Zeugen wollen eine Auseinandersetzung mitbekommen haben. Die Obduktion ergibt, dass die 43-jährige Frau an ihrem Blu... » mehr

27.08.2013

NP

Polizei sucht nach Zeugen der Bluttat von Marktrodach

Polizei und Staatsanwaltschaft arbeiten mit Hochdruck daran, die Bluttat von Marktrodach (Landkreis Kronach) aufzuklären. Dort war am Samstag eine 43 Jahre alte Frau auf dem Parkplatz einer McDonald's... » mehr

26.08.2013

Region

Bluttat schockt Marktrodach

Auf dem McDonalds- Parkplatz wird am Samstag eine 43-jährige Frau erschossen - und niemand bekommt es mit. Der mutmaßliche Täter stellt sich. Die Polizei versucht nun, das Drama zu rekonstruieren. » mehr

08.03.2013

NP

38-Jähriger ersticht seine Lebensgefährtin

Eine Bluttat in einer Garage in Schönbrunn gibt der Polizei Rätsel auf. Die Frau hinterlässt zwei Kinder. » mehr

07.03.2013

Oberfranken

38-Jähriger ersticht seine Lebensgefährtin

Eine Bluttat in einer Garage gibt der Polizei Rätsel auf. Die Frau hinterlässt zwei Kinder. » mehr

schönbrunn_web.jpg

07.03.2013

Region

Bad Staffelstein: Mann tötet Lebensgefährtin

Ein Mann hat am Donnerstagmorgen in Bad Staffelstein seine Lebensgefährtin getötet. Das bestätigte Beate Weiß, Sprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken, der Neuen Presse auf Anfrage. » mehr

Mit einer Schrotflinte ähnlicher Bauart ist Marie S. am Abend des 6. Oktober 2012 in ihrer Wohnung niedergeschossen worden.

25.01.2013

Oberfranken

Des Anwalts unglaubliche Erklärung für die Bluttat

Eine mögliche Affäre, ein Todesschuss aus Eifersucht: Das ist nach Informationen unserer Zeitung Kern der Ermittlungen nach dem Ehedrama in Coburg. Nein, sagt der Anwalt von Ulrich S. - es sei ein für... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".