Lade Login-Box.

BRUNNEN

06.11.2019

Kronach

Zwei neue Leuchtturm-Projekte

In Steinbach am Wald tut sich einiges. Vor allem rund um das Freizeit- und Tourismuszentrum. Dort entstehen ein Park und ein Waldumbaupfad. » mehr

Trinkwasser ist heute eine Selbstverständlichkeit. Das war nicht immer so.

25.10.2019

Coburg

Wasser für das Coburger Land

Vor 40 Jahren hat eine Leitung einen Notstand in der Region beseitigt. Daran erinnert die Fernwasserversorgung Oberfranken. » mehr

15.11.2019

Kronach

Lauenhainer dürfen sich freuen

Das schnelle Internet kommt, das neue Haus für die Dorfgemeinschaft auch. Doch es gibt noch weitere Projekte, die bald umgesetzt werden sollen. » mehr

Früher hat sich Günther Wagner immer sein Wasser an der Königsquelle geholt. Mittlerweile ist das verboten. Fotos: Frank Wunderatsch

27.09.2019

Coburg

Wasserentnahme stengstens verboten

Die Königsquelle ist bekannt für ihre Reinheit. Sogar heilsam soll das kühle Nass sein. Die Wagners aus Bad Rodach trinken es seit Jahren. Damit ist vorerst Schluss. » mehr

Blumenmarkt

19.09.2019

Reisetourismus

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Ein Armenhaus, Bettlertrauben, Dreck ohne Ende? Weit gefehlt: Kalkutta im Osten Indiens hat mehr zu bieten. Eindrücke aus einer bunten und lebendigen Stadt. » mehr

Der Frosch an der Station "Krötenschatz" wacht schon in Obersiemau.

10.09.2019

Region

Hier können Schatzsucher auf Wanderschaft gehen

In Untersiemau gibt es einen neuen Weg. Auf elf Stationen ist Sagenhaftes zu finden. » mehr

War für Reinigungsarbeiten trockengelegt worden, doch jetzt fließt wieder Wasser: der Sintflutbrunnen im Coburger Rosengarten.

16.08.2019

Region

Sintflutbrunnen im Rosengarten ohne Wasser

Der Brunnenanlage im Rosengarten in Coburg muss regelmäßig gereinigt werden. Dafür wird sie abgelassen. Zuständig dafür ist das städtische Grünflächenamt. » mehr

12.08.2019

Region

Acht Tage zwischen Spaß und Wettkampf

16 Jugendliche und fünf Betreuer des Kronacher THW machen beim Bundesjugendlager in Rudolstadt mit. Und erleben dabei eine Mammut-Veranstaltung. » mehr

08.08.2019

Region

Langenauer Dorfbrunnen erlebt eine Wiedergeburt

Einst war er schön, dann verfiel er. Nun haben die Bayerischen Staatsforsten sich des Baus angenommen. Das Ergebnis überzeugt. » mehr

Virtuosen an Blasinstrumenten: LaBrassBanda ließen es in Tambach krachen.

28.07.2019

Region

Trompetenduelle im Schlosshof

LaBrassBanda rauschen wie ein ICE durch den ersten Open-Air-Abend. Am Schluss springen Fans sogar in den Brunnen. » mehr

Das neue Konzept sieht vor, dass der Klärschlamm auf der Kläranlage in Ebern bis zu 25 Prozent Trockenmasse entwässert und diese dann von Ebern nach Hofheim transportiert wird. Foto: Will

26.07.2019

Region

Ebern sagt ja zum Zweckverband

Die Stadt wird sich an dem Klärschlammkonzept des Landkreises beteiligen. Im Februar hatte man dies noch ausgeschlossen. » mehr

Das Führungsteam der "Veitensteingruppe" mit (von links) stv. Vors. Peter Großkopf, Auszubildenden Jonas Tischner, Vors. Getrud Bühl, Landrat Wilhelm Schneider, Wasserwart Alfons Griebel, dem ehemaligen Geschäftsführer Rupert Göller sowie dem neuen Geschäftsführer Daniel Stürmer.	Foto: Geiling

01.07.2019

Region

60 Jahre lang Garant für sauberes Wasser

Die Veitensteingruppe wurde im Jahr 1959 gegründet. Damals noch unter anderem Namen. Das Ziel ist jedoch damals wie heute gleich: Frisches Wasser für Gemeinden. » mehr

Klassik Open Air

30.06.2019

Region

Die summen, die Briten!

Ab in den Rosengarten, Hut auf, Picknick-Korb auspacken, so geht das beim Coburger Classic-Open-Air. Neu ist diesmal: Handy raus, Texte googeln, mitsingen. » mehr

Nach der Sanierung der "Römhilds Ruh" in Untersiemau bietet sich dort dem Wanderer ein schönes Plätzchen zur Erholung mit herrlichem Ausblick. Und auch die Bauausschussmitglieder ließen vor Ort gerne einmal ihren Blick in die Ferne schweifen.	Foto: Karbach

19.06.2019

Region

Verschönerung gelingt

Der historische Rastplatz "Römhilds Ruh" wird seinem Namen wieder gerecht. Und auch in Haarth scheint nun endlich alles paletti zu sein. » mehr

11.06.2019

Region

Huldigung für Beikheimer "Hotspot"

Der Dorfbrunnen hat vor 450 Jahren die Menschen mit Wasser versorgt. Das tut er nicht mehr. Dafür leistet er andere Dienste für den Ort. Kein Wunder, dass da gefeiert wird. » mehr

07.06.2019

Deutschland & Welt

Rom will falsche Gladiatoren langfristig verbannen

» mehr

04.06.2019

Region

450 Jahre und kein bisschen trocken

Beikheim feiert an diesem Wochenende sein Brunnenfest. Zum Jubiläum hat man sich einiges einfallen lassen. So wird es auch eine eigene Festschrift geben. » mehr

Am kommenden Montag beginnen die Bauarbeiten an der B 4 beim Siemenskreisel vor Neustadt. Foto: Norbert Klüglein

29.05.2019

Region

Bauarbeiten auf der B4 beginnen

Am kommenden Montag beginnt auf der B4 zwischen Rödental und Neustadt eine Serie von Straßenbaumaßnahmen. Diese werden vermutlich bis Ende 2020 andauern. » mehr

29.05.2019

Region

Zwingmann vertritt die Gundelsdorfer

Der Stadtteil hat einen neuen Ortssprecher gewählt. Alle drei Kronacher Bürgermeister gratulieren. » mehr

Hitzig diskutiert und gefordert wurde die Einrichtung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Staatsstraße 2281 bei Unfinden. Foto: Snater

23.05.2019

Region

Keine Chance für Raser

Die Bürgerversammlung in Unfinden war gut besucht. Wohl auch wegen der zur Diskussion stehenden Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Staatsstraße 2281. » mehr

Die Dorfmitte ziert der Lothar-Dietz-Brunnen, an dem auch die gut zweistündige Führung entlang des Brunnen- und Quellenwegs durch Heinz Fausten (Dritter von rechts) ihren Anfang nahm. Foto: Fertinger

16.05.2019

Region

BLLV besichtigt Quellenweg

Die Tour des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands begann am Lothar-Dietz-Brunnen. Heinz Fausten referierte hier über alte Leitungen. » mehr

14.05.2019

Region

Private Brunnen dürfen noch nicht fließen

Eigentlich wollte der Gemeinderat Meeder einige Grundeigentümer vom Benutzungszwang der öffentlichen Trinkwasserversorgung entbinden. » mehr

02.05.2019

Deutschland & Welt

Bei Erinnerungsfoto: Frau stürzt in Brunnen

Während eines Foto-Stopps auf einer Wanderung ist eine 20-Jährige in Hessen in einen stillgelegten Brunnen gestürzt und hat sich schwer verletzt. Die Frau hatte sich bei einem Ausflug am 1. Mai zum Fo... » mehr

28.04.2019

Region

Lernen von den "großen Leuchten" der Szene

Bei einem Lichtworkshop erarbeiten die Teilnehmer Geschichten, die sie in der Stadt in Szene setzen. Die Illuminationen sind noch bis zum 5. Mai zu sehen. » mehr

Der Eberner Osterbrunnen am Marktplatz steht. Seit 1983 gibt es diese österliche Tradition in Ebern.	Fotos: Marc Heinz

17.04.2019

Region

Ostern kann kommen!

Von schweren Bögen, echten Eiern und seltenen Wedeln: Es gibt einige Oster-Besonderheiten in den Haßbergen. Ausflüge lohnen sich aber auch in die benachbarte Regionen. » mehr

Aus Altersgründen haben die Damen des Frauenkreises Neuensorg mit Ansprechpartnerin Christa Scheler (Dritte von links) und weiteren Ehrenamtlichen letztmalig den Osterbrunnen vor der evangelischen Kirche geschmückt. Foto kat

17.04.2019

Region

Der Letzte seiner Art?

Jedes Jahr wird der Neuensorger Brunnen zu Ostern herausgeputzt. Doch nun droht dem Frauenkreis, der ihn schmückt, die Auflösung. » mehr

14.04.2019

Region

Der neue Baumeister greift gleich zur Kelle

Die Viertelmeister und der Stadtvogt installieren einen neuen Beauftragten für Kronachs Gebäude. Ein anderer scheidet hingegen nach 23 Jahren aus seinem Amt. » mehr

Königliches Einkaufsvergnügen am Sonntag

05.04.2019

Region

Königliches Einkaufsvergnügen am Sonntag

In den vergangen Tagen haben Coburger Schüler und Kindergartenkinder die Brunnen in der Innenstadt frühlingshaft geschmückt. » mehr

Am 7. April ist wieder verkaufsoffener Sonntag in Coburg. Die Brunnenstraße und die Automeile sollen Besucher in die Innenstadt locken.	Archivbild: Rosenbusch

31.03.2019

Region

Coburg lädt zum "Royal Shopping"

Brunnenstraße und Automeile stehen heuer ganz im Zeichen von Albert und Viktoria. Am 7. April rüstet sich die Innenstadt für Besucher. » mehr

Verwendung von Mehrwegbechern

26.03.2019

Reisetourismus

Wie man Plastik im Urlaub vermeidet

Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu red... » mehr

Die Brunnenbau-Fachleute Daniel Herrmann und Manuel Spindler (rechts) sanieren den Tiefbrunnen II der Gemeinde Sonnefeld. Foto: Frank Wunderatsch

21.03.2019

Region

Sonnefeld saniert Brunnen

Sonnefelder Wasser riecht demnächst etwas nach Chlor. Das liegt am zugemischten Fernwasser, denn die eigenen Brunnen werden gerade saniert. » mehr

26.02.2019

Region

Die Katze muss erst aus dem Sack

Für Bad Rodach soll ein neues Verkehrskonzept erstellt werden. Doch vorher will man wissen, was so eine Planung kostet. » mehr

Vorsitzender Rainer Göbel (Vierter von links) zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto: Tischer

25.01.2019

Region

Bergfreunde krempeln Ärmel hoch

Der Verein hat im vergangenen Jahr viel geleistet. Und auch heuer stehen wieder hunderte Arbeitsstunden an. » mehr

Um den Granitblock auf seinen Platz zu hieven, brauchen die Maurer schweres Gerät.	Foto: Andreas Wolfger

16.01.2019

Region

Der Brunnen steht wieder

Ein Autofahrer hatte den Trinkbrunnen in der Schenkgasse umgefahren. Nun steht der massive Granitblock wieder an seinem alten Platz. » mehr

Seit 1984 befindet sich der Trinkbrunnen hinter dem Parkhaus Post. Seitdem wurde er mindestens sechs Mal umgefahren. Foto: Andreas Wolfger

09.01.2019

Region

Der Stein des Umstoßes

Unbekannte fahren den Trinkbrunnen in der Schenkgasse um. Und das nicht zum ersten Mal. Die Reparatur wird diesmal wahrscheinlich sehr teuer. » mehr

Auf der Wunschliste steht ein Brunnen

29.11.2018

Region

Auf der Wunschliste steht ein Brunnen

Rödentals Bürger sehen durchaus in der Stadt noch einiges, was sich verbessern ließe. Der Rathauschef ist ganz Ohr. » mehr

13.11.2018

Region

Ein Brunnen und viele Fragen

Unlängst hat die Stadt Kronach eine Wasserstelle verkauft. Anwohner, Bund Naturschutz und die Grünen üben nun Kritik an dieser Entscheidung. » mehr

Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge

08.11.2018

dpa

Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote in Köln und Bonn an

Seit Jahren schon reißen Köln und Bonn EU-Grenzwerte zur Luftverschmutzung. Das muss ein Ende haben, findet ein Gericht. Welche Ausnahmegenehmigungen können Dieselfahrer erwarten - etwa für Anwohner u... » mehr

24.10.2018

Deutschland & Welt

Fall Khashoggi: Ermittler dürfen Brunnen am Konsulat durchsuchen

Saudische Behörden haben türkischen Ermittlern für die Suche nach Spuren des getöteten Regierungskritikers Jamal Khashoggi den Zugang zu einem Brunnen im Garten des Konsulats erlaubt. » mehr

18.09.2018

Region

Teuschnitz darf zur FWO wechseln

Die Stadt hat einen Wasserlieferungsvertrag mit dem Versorger geschlossen. Die FWG hat ihren Widerstand dagegen offenbar aufgegeben. » mehr

Wasserwart Rainer Gretzbach und Gas-Wasser-Monteur Andreas Arnold inspizieren eine der beiden Wasserkammern mit einem Fassungsvermögen von jeweils 1500 Kubikmetern des Hochbehälters am Muppberg. Fotos: P. Tischer

04.09.2018

Region

Kostbares Lebenselixier aus der Tiefe

Die Wasserversorgung in Neustadt geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Obwohl sich technisch einiges getan hat, hat sich eines nicht verändert: die Qualität. » mehr

03.09.2018

Region

Greenpeace macht den Wasser-Check

Wie stark verunreinigt Massentierhaltung die Gewässer in Deutschland? Bundesweit testet die Umweltschutzorganisation die Wasserqualität. Am Montag auch in Kronach. » mehr

23.08.2018

Region

Dötschel-Brunnen strahlt wieder

Rechzeitig zur Kirchweih ist das Mitwitzer Denkmal aufgehübscht worden. Es erinnert an zwei Brüder, die sich auf ihre ganz eigene Weise um Mitwitz verdient gemacht haben. » mehr

Bürgervereinsvorsitzende Ingrid Pechtold zeigt den Dorfbrunnen, der die Geschichte von Ebersdorf erzählt. Foto: Tischer

02.08.2018

Region

Bürgerverein macht sich für Heimat stark

Die Ebersdorfer legen sich für ihren Ort ins Zeug. Fast die Hälfte sind Mitglied im Bürgerverein. Aufgrund der Altersstruktur sind größere Unternehmungen jedoch nicht mehr drin. » mehr

Gerhard Pürner vom Staatlichen Bauamt Bamberg untersucht die Brunnen auf der Veste Coburg. Foto: Maja Engelhardt

20.07.2018

Region

Veste-Brunnen müssen saniert werden

Gerhard Pürner, Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Bamberg, hatte dieser Tage einen kühlen Arbeitsplatz. Mit Kamera und Taschenlampe ausgestattet war er in den Brunnen der Veste Coburg unterwegs, um ... » mehr

Im Betriebsgebäude in Kottendorf laufen alle Fäden und die ganze Technik zusammen. Foto: Geiling

09.07.2018

Region

Personal ist der größte Posten

Die Veitensteingruppe will heuer 140 000 Euro investieren. Der Verband verkauft 109 Liter Wasser pro Tag und nimmt dafür 245 000 Euro ein. » mehr

25.06.2018

Region

Wasser hautnah erleben

In Jesserndorf soll ein Quellenweg entstehen. Hier erfahren Groß und Klein, wie schwierig es früher war, an Wasser zu kommen. Und auch in Maroldsweisach tut sich was. » mehr

Glasklar: Andreas Bühling, Wasser- und Gasmeister der SWN, kontrolliert im Grundwasserwerk Ketschenbach die Kammern mit je 250 000 Litern bestem Trinkwasser. Foto: Tischer

01.06.2018

Region

Seit 120 Jahren fließt das Wasser

Es hat gedauert, bis das kühle Nass aus den Hähnen sprudelte. Die Mühen haben sich aber gelohnt, denn die Qualität ist spitze. » mehr

Seidmannsdorf wurde 1921 ein Stadtteil Coburgs. Mitten im Zentrum thront die Pfarrkirche "Unserer Lieben Frau" , erhöht auf Sandsteinquadern.

24.05.2018

Region

Mein Coburg: Seidmannsdorf

Stefan Heinrichs, Bürgerverein Seidmannsdorf/Löbelstein, sagt: "Ich lebe gerne hier, weil uns die Stadt zu Füßen liegt." » mehr

23.05.2018

Region

Teuschnitz will wieder eigenes Wasser

Die Stadt plant, eigene Brunnen wieder in Betrieb zu nehmen. Den Kontakt zu einer Fachfirma hat man bereits hergestellt. Auch sonst tut sich viel. » mehr

Interview: mit Iris Braun, Mitgründerin von Share

20.04.2018

FP/NP

"Jeder kann auch als Einzelperson etwas ändern"

Iris Braun aus Höchstädt gehört zu einem vierköpfigen Gründerteam. Vor knapp einem Monat starteten sie die Marke Share. Die hat Hilfe für die Armen zum Ziel. » mehr

2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber (links) übergab den Gewinnern des Brunnenwettbewerbs die Preise.	Foto: Seiler

13.04.2018

Region

Der Spenglers-Brunnen ist der Schönste

Schüler und Lehrer schmücken Brunnen in der Innenstadt zum Thema Liebe. Die Sehenswertesten werden ausgezeichnet. » mehr

^