Lade Login-Box.

BUNDESBANKPRÄSIDENTEN

Sabine Lautenschläger

26.09.2019

Wirtschaft

Draghi-Kritikerin Sabine Lautenschläger verlässt EZB-Spitze

Die Entscheidung war umstritten wie selten: Mitte September hat die EZB ihre seit Jahren ultralockere Geldpolitik noch einmal verschärft. Nun zieht eine Kritikerin des Draghi-Kurses die Konsequenzen. » mehr

Zins

13.09.2019

Wirtschaft

Scharfe Kritik an EZB-Beschlüssen: Sparer als Hauptverlierer

Mario Draghi war selten unumstritten. Kurz vor seinem Abtritt als EZB-Präsident sind die Widerstände noch einmal besonders groß. Banken und Sparer müssen mit den Folgen des Zinstiefs noch lange leben. » mehr

EZB

24.10.2019

Wirtschaft

EZB bekräftigt ultralockeren Kurs

Der scheidende EZB-Präsident Draghi lässt seiner Nachfolgerin wenig Spielraum: Das Zinstief im Euroraum ist auf Jahre hinaus zementiert. Sparer sollten nicht auf eine baldige Trendwende hoffen. » mehr

Mario Draghi

12.09.2019

Hintergründe

Draghis letztes Feuerwerk: Alles für die Konjunktur

Schärfere Strafzinsen, neue Milliarden für Anleihen, Nullzinsen auf unbestimmte Zeit - mit einem gewaltigen Paket stemmen sich Europas Währungshüter gegen Konjunkturschwäche und niedrige Inflation. Di... » mehr

EZB

12.09.2019

Hintergründe

Strafzinsen und Anleihenkäufe: EZB legt kräftig nach

Die EZB sieht sich erneut zum Handeln gezwungen. Die Weltwirtschaft schwächelt, die Inflation ist weit entfernt vom Ziel der Notenbank. Die Verschärfung des Kurses könnte auch für Bankkunden teuer wer... » mehr

US-Internetkonzerne

17.07.2019

Wirtschaft

G7-Finanzminister beraten über Konzernsteuern

Steuern großer Internetkonzerne, Cybersicherheit und Kryptowährungen: Die Finanzwirtschaft erwartet digitale Herausforderungen. Beim Treffen der G7-Minister steht außerdem eine Personalie im Raum - un... » mehr

Hier wird über die Geldpolitik der Eurozone entschieden: die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/dpa

12.07.2019

Wirtschaft

Zentralbanken in der Zwickmühle

Bayerns Bundesbankchef Benedikt spricht beim Bankenabend über Zinsaussichten und Staats- schulden. » mehr

Dax

03.07.2019

Wirtschaft

Lagarde-Effekt treibt Dax über 12.600 Punkte

Mit der Aussicht auf eine Lösung im EU-Personalpoker haben Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch wieder zugegriffen. Die Nominierung von Christine Lagarde als Präsidentin der Europäischen Zentr... » mehr

Libra

28.06.2019

Wirtschaft

Die drängendsten Fragen zur digitalen Facebook-Währung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. » mehr

Weidmann und Draghi

28.06.2019

Wirtschaft

Poker um die EZB-Spitze: Wer wird Draghi-Nachfolger?

Viele Deutsche wünschen sich Bundesbank-Präsident Weidmann als künftigen Präsidenten der Europäischen Zentralbank. Doch entschieden wird die Personalie von der Politik. Mangel an aussichtsreichen Kand... » mehr

Libra

28.06.2019

Computer

Die drängendsten Fragen zu Facebooks Digitalwährung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem. » mehr

Export

07.06.2019

Wirtschaft

Härtere Zeiten für die deutsche Wirtschaft

Internationale Handelskonflikte bremsen die deutsche Unternehmen zu Beginn des zweiten Quartals. Die Aussichten vor allem für den Export trüben sich weiter ein. » mehr

Jens Weidmann

29.05.2019

Wirtschaft

Europa ringt um gemeinsame Lösungen im Zahlungsverkehr

Geld von A nach B schicken - das geht immer schneller. Weniger schnell ist Europa, ein einheitliches System dafür zu etablieren. Die weltweite Konkurrenz erhöht den Zeitdruck. » mehr

Interview: mit Joachim Wuermeling, Mitglied des Bundesbank-Vorstands

23.05.2019

Wirtschaft

"Das Schicksal Europas liegt in unseren Händen"

Mutiger und konsequenter muss die EU werden, fordert Bundesbank- Vorstandsmitglied Joachim Wuermeling. Er lobt den Euro. » mehr

Angela Merkel

15.05.2019

Brennpunkte

Spekulationen über Merkel-Wechsel nach Brüssel

Kanzlerin Merkel zeigt große Sorge um die Zukunft der EU - und betont ein weiter gestiegenes Verantwortungsgefühl für Europa. Zugleich beschwört sie ihr gutes Verhältnis zum französischen Präsidenten ... » mehr

Sparkasse. Symbolfoto.

14.05.2019

Wirtschaft

Sparkassen fordern Ende der Null-Zinspolitik in Europa

Wer Geld spart, hat wegen der niedrigen Zinsen derzeit das Nachsehen. Bankeinlage werfen kaum Rendite ab. Damit sollte nach dem Willen der Sparkassen endlich Schluss sein. Doch die Entscheidung darübe... » mehr

02.05.2019

Meinungen

Adrenalinstöße

Der Präsident polterte, die Fed konterte: keine Zinssenkung in den USA. Und Zentralbank-Chef Jerome Powell mochte sich vor der Fachpresse eine Spitze gegen Donald Trump nicht verkneifen: "Wie Sie wiss... » mehr

Lohn- und Gehaltsabrechnung

12.04.2019

Wirtschaft

IWF will höhere Löhne in Deutschland

Die erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt. Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der deutsche Finanzminister dagegen will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf ... » mehr

Olaf Scholz

12.04.2019

Wirtschaft

Erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt

Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der Finanzminister will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping. » mehr

Deutsche Bank und Commerzbank in Frankfurt

11.04.2019

Wirtschaft

Commerzbank-Aufsichtsratschef bestärkt Konzernchef Zielke

Commerzbank-Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann stärkt Konzernchef Martin Zielke in den Gesprächen mit der Deutschen Bank den Rücken. » mehr

IWF tagt in Washington

11.04.2019

Wirtschaft

Frühjahrstagung von IWF und Weltbank startet in Washington

Der Internationale Währungsfonds sieht das Wachstum in aller Welt in Gefahr. In Europa sehen die Volkswirte Risiken auf den Finanzmärkten. Und auf der ganzen Welt steigt die Verschuldung. » mehr

Bilanz-Pk Deutsche Bundesbank

27.02.2019

Wirtschaft

Bundesbank überweist dem Bund 2,4 Milliarden Euro

Gute Nachrichten für das Finanzministerium: Die Bundesbank überweist mehr Geld als 2018 nach Berlin. Ein baldiges Ende des Zinsflaute im Euroraum scheint hingegen nicht in Sicht. » mehr

27.08.2018

Meinungen

Aus dem Rennen

Was "Handelsblatt" und FAZ in den letzten Tagen recherchiert haben, ist kein gutes Omen für die künftigen Linien der europäischen Geldpolitik: » mehr

20.08.2018

Meinungen

Zinswende in Sicht

Was viele gar nicht mehr glauben mögen, soll in einigen Jahren doch Wirklichkeit sein: Die Zinsen werden steigen, sagt Jens Weidmann, und wer sollte das besser wissen als der Bundesbankpräsident? » mehr

01.02.2017

Meinungen

In Trumps Visier

Für 114 Milliarden Euro haben Firmen aus Deutschland im Jahr 2015 Güter in die USA geliefert. Damit sind die Vereinigten Staaten der wichtigste Handelspartner der deutschen Wirtschaft. » mehr

Gold hat nach Ansicht von Patrick Kaiser einen festen Platz im Portfolio verdient. Allerdings warnt der Vermögens-Experte davor, nur auf das glänzende Edelmetall zu setzen. 	Foto: dpa

28.12.2013

Frage des Tages

Die Sache mit den Goldreserven

Ein Leser schreibt: "Von den deutschen Goldreserven lagern etwa zwei Drittel in den USA, England und Frankreich. Eine regelmäßige Inventur erfolgte bisher offensichtlich nicht oder wurde abgelehnt. » mehr

Einst war er Held der Wall Street, doch mittlerweile ist der frühere Notenbankchef stark unter Beschuss geraten: Alan Greenspan.

20.10.2012

Wirtschaft

"Greenspan ist ein Scharlatan"

Gerhard Summerer kritisiert den einst als Magier gefeierten ehemaligen Chef der US-Notenbank Fed hart. Der Amerika-Experte der DZ Bank hat aktuell keine Inflationssorgen, sondern sieht eher die Gefahr... » mehr

Dunkle Wolken über der Euro-Skulptur vor der Europäischen Zentralbank. Dieses Bild hat Symbolkraft, denn viele Finanzexperten haben die Notenbank zuletzt scharf kritisiert. 	Foto: dpa

14.09.2011

Wirtschaft

"Ein Austritt wäre fatal"

Der Ökonom Jürgen Jerger warnt vor einem Aus- scheiden Griechenlands aus der Währungsunion. Der Rücktritt von EZB-Chefvolkswirt Stark schwächt nach Ansicht des Professors die Verfechter einer straffen... » mehr

Professor Dr. Bernhard Herz

23.08.2008

Wirtschaft

Tolle Chancen nach dem Studium

Bundespräsident Horst Köhler, Bundesfinanzminister Peer Steinbrück oder Bundesbankchef Axel Weber – es gibt einige bekannte Persönlichkeiten, die Volkswirtschaftslehre studiert haben. » mehr

^