Lade Login-Box.

BUNDESFAMILIENMINISTER

Ursula von der Leyen

03.07.2019

Hintergründe

Von der Leyen: Das politische Comeback des Jahres

Immer ein Lächeln: Mit Selbstdisziplin und Zähigkeit hat Ursula von der Leyen Stürme im Verteidigungsministerium überstanden. Nimmt sie mit Themen wie Sicherheit und militärischer Zusammenarbeit Kurs ... » mehr

Kieler Woche

23.06.2019

Boulevard

Kieler Woche offiziell gestartet

Partystimmung an der Ostsee: Die 125. Kieler Woche ist in vollem Gange. Bundesfamilienministerin Giffey und Ministerpräsident Günther läuteten das Sommerfest ein. In den kommenden Tagen wird ein Milli... » mehr

Ursula von der Leyen

16.07.2019

Hintergründe

Von der Leyen geht aufs Ganze

Als Überraschungskandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin hatte Ursula von der Leyen nach eigenen Worten einen holprigen Start. Mit einer engagierten Bewerbungsrede erntet sie viel Beifall... » mehr

SPD-Parteitag

22.06.2019

Brennpunkte

Schäfer-Gümbel erwartet genügend Kandidaten für SPD-Vorsitz

Am Montag will die SPD Klarheit schaffen, wie ihr künftiger Vorsitz bestimmt werden soll. Der kommissarische SPD-Chef kündigt einen präzisen Vorschlag an. » mehr

Pappsitze für Kirchentagsbesucher

18.06.2019

Brennpunkte

Geballte Prominenz zum Evangelischen Kirchentag erwartet

Zum Evangelischen Kirchentag werden mehr als 100 000 Teilnehmer erwartet. Geballte Prominenz aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft kommt nach Dortmund. Dort geht es um Vertrauen - und jede Menge ... » mehr

Koalitionäre

13.06.2019

Hintergründe

Schwarz-Rot auf Bewährung

Die GroKo hat den Wahlschock nicht verdaut. Die Partner wollen sich aber noch eine Chance geben. Doch dafür muss die Koalitionsehe Monate voller Ungewissheit überstehen. » mehr

Pressekonferenz der SPD

03.06.2019

Hintergründe

Das Übergangs-Trio an der Spitze der SPD

Nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles übernehmen übergangsweise drei ihrer Stellvertreter. Das ist das Trio, das die Partei aus dem Chaos führen soll: » mehr

Kinderrechte

31.05.2019

Brennpunkte

Kinderrechte ins Grundgesetz: Grüne legen Gesetzentwurf vor

Sind Kinder in Deutschland genug geschützt? Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob Kinderrechte auch explizit ins Grundgesetz geschrieben werden sollten. Zum internationalen Kindertag am 1. Juni gehe... » mehr

Beginn der Jugendpolitiktage 2019

10.05.2019

Brennpunkte

Klima-Demo statt Smartphone: Wie politisch ist die Jugend?

Eine Schülerin aus Schweden bringt eine weltweite Protestbewegung für den Klimaschutz in Gang. In vielen deutschen Städten machen junge Leute mit. Sind Jugendliche heute politischer als noch vor Jahre... » mehr

Franziska Giffey

21.04.2019

Brennpunkte

Familienministerin Giffey will Altersempfehlungen für Apps

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Kinder und Jugendliche besser vor gefährlichen Inhalten in Apps schützen. Die SPD-Politikerin sagte der «Bild am Sonntag», sie wolle sich für transparent... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Familienministerin Giffey will klare Altersempfehlungen für Apps

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Kinder und Jugendliche besser vor gefährlichen Inhalten in Apps schützen. Die SPD-Politikerin sagte der «Bild am Sonntag», sie wolle sich für transparent... » mehr

Masernimpfung

13.04.2019

Brennpunkte

Ministerin Giffey für Masern-Impfpflicht bei Kita-Kindern

Zuerst Spahn, jetzt Giffey - nach dem Vorstoß des Brandenburger Landtags legt möglicherweise auch die Bundesregierung bald einen Vorschlag zur Impfpflicht gegen Masern vor. Die Länder sind uneins. » mehr

Bundesrat stimmt für mehr Sozialleistungen für Kinder

12.04.2019

Brennpunkte

Mehr Leistungen für Kinder aus einkommensschwachen Familien

13 Millionen Kinder gibt es in Deutschland, etwa zwei Millionen gelten als armutsgefährdet. Die Bundesregierung will mit ihrem «Familienstärkungsgesetz» Kinderarmut verhindern. » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Brandenburg beschließt Masern-Impfpflicht in Kitas

In Brandenburg müssen sich Kinder in Kitas und in Tagespflege bis zu einer bundesweiten Regelung verpflichtend gegen Masern impfen lassen. Der Landtag beschloss in Potsdam einen entsprechenden Antrag ... » mehr

Impfbuch

31.03.2019

Brennpunkte

Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare... » mehr

30.03.2019

Schlaglichter

Auch Bundesfamilienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich nach Schulschließungen wegen Masern in Schleswig-Holstein für eine Impfpflicht ausgesprochen. «Die Gesundheit und der Schutz der gesamten Bevölkerung... » mehr

Franziska Giffey

16.12.2018

Brennpunkte

Bundes-Milliarden für niedrigere Kita-Gebühren

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die zuständ... » mehr

Geld für die Kita-Betreuung

14.12.2018

Familie

Besserungen für Kitas kommen im neuen Jahr

Im frühen Kindesalter werden wichtige Weichen für das Leben gestellt. Daher sollten auch die Kitas gut ausgestattet sein. Der Bund gibt Ländern und Kommunen dafür Geld - bis 2022. Wie geht es dann wei... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

Bundesrat lässt «Gute-Kita-Gesetz» passieren

Der Bundestag und auch bereits der Bundesrat haben dem sogenannten Gute-Kita-Gesetz zugestimmt. Damit kann das Gesetz von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey wie geplant Anfang 2019 in Kraft tre... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

Bundestag beschließt «Gute-Kita-Gesetz»

Der Bundestag hat in seiner letzten Sitzung vor der Weihnachtspause das sogenannte Gute-Kita-Gesetz verabschiedet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey betonte im Bundestag bei der abschließenden... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

Ministerin Giffey verteidigt «Gute-Kita-Gesetz»

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Verantwortung des Bundes für die Betreuung von Kindern in den Kitas hervorgehoben. Der Bund bekenne sich erstmals in dieser Größenordnung für eine gut... » mehr

Franziska Giffey

14.12.2018

Brennpunkte

Besserungen für Kitas kommen im neuen Jahr

Im frühen Kindesalter werden wichtige Weichen für das Leben gestellt. Daher sollten auch die Kitas gut ausgestattet sein. Der Bund gibt Ländern und Kommunen dafür Geld - bis 2022. Wie geht es dann wei... » mehr

14.12.2018

Schlaglichter

«Gute-Kita-Gesetz» in Bundestag und Bundesrat

Bundestag und Bundesrat wollen sich heute jeweils mit dem sogenannten Gute-Kita-Gesetze befassen. Über den Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will die Koalition zunächst im Bu... » mehr

03.11.2018

Schlaglichter

Giffey weist Kritik an Besuchen in Chemnitz zurück

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Kritik an Besuchen von Bundespolitikerin in Chemnitz zurückgewiesen. Bundespolitiker könnten nicht jeden Tag überall in Deutschland sein. » mehr

Die Schüler präsentieren ihre Vorstellungen der Kinderrechte.	Foto:Helbich

21.09.2018

Coburg

Für neun Minuten nach Berlin

Schüler der Grundschule Neuses treffen bald die Bundesfamilienministerin. Viel Zeit mit ihr haben sie nicht bekommen. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Kitas sollen besser werden, Arbeitslosenbeitrag sinkt

Mit dem neuen «Gute-Kita-Gesetz» sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf von Bundesfamilienminister... » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Giffey will Freiwilligen mehr Geld geben

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey möchte junge Leute aus finanzschwachen Elternhäusern besser bezahlen, wenn sie sich in Freiwilligendiensten engagieren. «Wir prüfen, ob wir denen finanziell u... » mehr

05.09.2018

Meinungen

Die wahren Gründe

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich für ein Gesetz zur Förderung der Demokratie ausgesprochen. » mehr

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD, Bildmitte) besuchte am Donnerstag das Mehrgenerationenhaus AWO-Treff in Bad Rodach. Sie informierte sich über das Veranstaltungsangebot und nahm sich Zeit für Gespräche mit Teilnehmern verschiedener Kreise. Hier spricht Giffey mit Teilnehmern des Bastelstübchens, ein integratives Projekt, das unter anderem von der 79-jährigen Gerda Fleddermann (links) ehrenamtlich betreut wird.	Foto: Bettina Knauth

31.08.2018

Coburg

Ein Beitrag zum sozialen Frieden

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey würdigt mit ihrem Besuch in Bad Rodach nicht nur die Arbeit des AWO-Treffs. Sie stellt auch mehr Mittel in Aussicht. » mehr

Franziska Giffey

16.08.2018

Coburg

Hoher Besuch: Bundesfamilienministerin besucht Bad Rodach

Dr. Franziska Giffey will die Arbeit der Freiwilligen im Mehrgenerationenhaus würdigen. Die Einrichtung war die erste in Bayern. » mehr

Kita-Gebühren

28.05.2018

Familie

Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Ver... » mehr

Sabine Werth, Mitbegründerin der ersten Tafel in Deutschland

08.03.2018

Oberfranken

Anlaufstellen für Bedürftige – nicht mehr und nicht weniger

Für Sabine Werth ist die Geschichte der Tafeln ein Erfolg. Den Kampf gegen Armut muss für sie aber die letztlich die Politik führen. » mehr

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU, Mitte) kam am Dienstagabend zum Auftakt des Bundestagswahlkampfs der CSU im Wahlkreis Coburg/Kronach nach Schorkendorf. "Sie haben uns Mut gemacht und Kurs und Richtung vorgegeben", sagte CSU-Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach (vorne links), nachdem die Ministerin ihre immer wieder von Beifall unterbrochene Rede beendet hatte. Applaus spendete auch der Coburger CSU-Landtagsabgeordnete Jürgen W. Heike (rechts).	Foto: Frank Wunderatsch

25.07.2017

Region

CSU eröffnet Kampf um Bundestagsmandat

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen stärkt Hans Michelbach den Rücken. Der Coburg-Kronacher Abgeordnete warnt "vor einer rot-rot-grünen Links-Koalition". » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Susanne Müller durften in Berlin die vierte Zertifizierung der Stadtverwaltung mit dem Gütesiegel "audit berufundfamilie" entgegennehmen.

03.07.2017

Region

Von Telearbeit bis hin zur Kinderbetreuung

Coburg - Die Stadtverwaltung Coburg ist bereits zum vierten Mal für ihre familienfreundliche Personalpolitik als Arbeitgeber ausgezeichnet worden. » mehr

Die Preisträger aus Oberfranken (von links): Daniel Elbel, Technischer Produktdesigner von Lamilux, Thorsten Lenz, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik von der Rehau AG und Felix Voit, Stoffprüfer von der Didier Werke AG. Foto: IHK/Bayreuth

07.12.2016

FP/NP

Spitzen-Azubis aus Oberfranken

Drei junge Menschen aus Oberfranken haben ihre Lehre als Bundesbeste abgeschlossen. Ihre Firmen und die Industrie- und Handelskammer zeigen sich stolz. » mehr

Aus den Händen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig nahm Landrat Michael Busch den Preis entgegen.

29.06.2016

Region

Hohe Auszeichnung für Coburger Netzwerk

Das Projekt "Zwischen Beruf und Pflege muss kein oder" hat Vorbildcharakter. Dafür gibt es von der Bundesfamilienministerin den Sonderpreis. Das Landratsamt nimmt ihn entgegen. » mehr

Stolz hält das Team die Auszeichnung entgegen (von links): Simone Geruschke, Eva-Maria Mühlfeld, Lisa Geyer, Dominik Wagenhäuser und Johann Fuchs.

11.03.2016

Region

Auszeichnung für Mehrgenerationenhaus

Für sein Demenz-Projekt "MIT und FIT - Begegnung durch Bewegung" wird das MGH Haßfurt in Frankfurt ausgezeichnet. » mehr

25.09.2015

Region

Mit der Demenz besser leben

Mit dem Fortschreiten der Krankheit beginnt auch für viele pflegende Angehörige ein Leidensweg. Ein Betroffener erzählt davon. Momente der Entlastung erfährt er durch die Hilfe des BRK-Seniorenhauses ... » mehr

Mehr professionelle Nestwärme für Kinder

04.09.2015

Region

Mehr professionelle Nestwärme für Kinder

Weniger Kinder als im bundesweiten Vergleich gehen im Landkreis Lichtenfels in eine Krippe. » mehr

Zuversicht und viele Ideen bei der ersten Demokratiekonferenz in Bad Alexandersbad (von links): Projektstellenleiter Martin Becher, Landrat Wolfgang Lippert (Tirschenreuth), Referatsleiter Thomas Heppener vom Bundesfamilienministerium, Landrat Dr. Oliver Bär (Hof), Landrat Dr. Karl Döhler (Wunsiedel), Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (Hof) und EBZ-Leiter Andreas Beneker. Sie wollen die Bürger ermutigen, sich einzubringen. 	Foto: Andrea Herdegen

22.06.2015

Oberfranken

Bund fördert Demokratie-Initiativen

Ein neues Programm des Bundesfamilien-Ministeriums bringt 1,1 Millionen Euro in die Region. Bis 2019 können damit vielfältige Aktionen unterstützt werden. Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist ein Hau... » mehr

Frauen in Führungspositionen sind noch eher die Ausnahme denn die Regel. Um dies zu ändern, haben die Elektro- und Metallarbeitgeber in Oberfranken ein Modellprojekt gestartet. Es geht jetzt in eine neue Staffel.

02.07.2014

FP/NP

Arbeitgeber wollen Frauen fördern

Weibliche Führungskräfte sind noch immer eine Ausnahme. Metall- und Elektrounternehmer setzen deshalb ein Modellprojekt fort. » mehr

11.01.2014

Oberfranken

Arbeitgeber attackieren Schwesigs Pläne scharf

Die Bundesfamilienministerin möchte die 32-Stunden-Woche für junge Eltern einführen. Bei oberfränkischen Unternehmern kommt das nicht gut an. Sie fürchten steigende Kosten. » mehr

17.10.2012

FP/NP

"Rasenmäher-Methode hilft nicht"

Dr. Joachim Wuermeling, Chef der Sparda-Banken, warnt davor, bei der Banken-Regulierung alle Institute über einen Kamm zu scheren. Er verteidigt Angela Merkels Kurs in der Euro-Krise und rät Politiker... » mehr

Melanie Huml

27.09.2011

Oberfranken

Nachwuchs: Staatssekretärin Melanie Huml ist schwanger

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat es vorgemacht, nun gibt es auch im bayerischen Kabinett bald Nachwuchs: Die aus Oberfranken stammende Umweltstaatssekretärin Melanie Huml (CSU) e... » mehr

Melanie Huml

27.09.2011

NP

Nachwuchs: Staatssekretärin Melanie Huml ist schwanger

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat es vorgemacht, nun gibt es auch im bayerischen Kabinett bald Nachwuchs: Die aus Oberfranken stammende Umweltstaatssekretärin Melanie Huml (CSU) e... » mehr

Familienatlas_NP_ohne_Rand

05.10.2007

NP

Region nicht besonders familienfreundlich

Berlin – Potsdam ist die familienfreundlichste Stadt Deutschlands. Auch Erlangen steht gut da. Die Landkreise Coburg, Kronach und Lichtenfels dagegen gelten als „gefährdete Regionen“, der Landkreis Ha... » mehr

npkc_xy_loeffler_190111

19.01.2011

Region

Sozialpreis geht nach Steinbach

Steinbach/W. - Das Betreuungsnetzwerk Steinbach am Wald hat im bundesweiten Ideenwettbewerb des Bundessozialministeriums "Unterstützung für Berufstätige mit Schulkindern" gewonnen. » mehr

21.11.2007

Region

Wo „Sternchen“ lernen, Äpfel zu lieben

Gundelsdorf – Kilian (18 Monate) sitzt auf dem Arm von Elisabeth Goihl und staunt. „Oiiii!“ – sein kleiner Zeigefinger deutet auf die Waschmaschine, die gerade im Nebenraum des katholischen Kindergart... » mehr

Albertsplatz

09.04.2009

Region

Tage der Bratwurstbude sind gezählt

Coburg - Wenn die ehemalige Bundesfamilienministerin Renate Schmidt ihrer Heimatstadt einen Besuch abstattet, führt ihr erster Gang schnurstracks zum Albertsplatz. An der dortigen Bratwurstbude, so be... » mehr

fpnd_mgh_3sp_ROTEAUGEN

04.06.2008

Oberfranken

„Leuchtturmhaus“ in Berlin ausgezeichnet

Berlin/Hof – Das Hofer Mehrgenerationenhaus ist von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen als „Leuchtturmhaus“ ausgezeichnet worden und gilt damit als Vorbild für andere derartige Projekte. . » mehr

08.02.2008

Oberfranken

Die Ministerin hautnah

Es ist natürlich ein großer Stuhl für die Ministerin vorgesehen, aber bevor Kindergartenleiterin Marion Seidel der Politikerin aus Berlin den Platz anbieten kann, hat sich Ursula von der Leyen schon z... » mehr

Babyleichen-Fund in Plauen - Ermittlungen

07.12.2007

Oberfranken

Obduktion gibt keine Antwort

Nach der Obduktion der beiden am Dienstag und Mittwoch in der Plauener Pestalozzistraße gefundenen Babyleichen bleiben die Umstände, die zum Tod der Mädchen führten, weiterhin unklar. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".