Lade Login-Box.

BURGEN

Der Steinbogen mit dem Wappen der Rauenecker ist zwischen April und Juni aus der Ruine Raueneck gestohlen worden.

17.07.2019

Hassberge

Wer hat den Stein gesehen?

Kreisheimatpfleger Günter Lipp ist fassungslos: An der Ruine Raueneck hat jemand einen besonderen Bogen mit einem Wappen gestohlen. Nun sucht man sowohl das Diebesgut als auch den Dieb. » mehr

16.07.2019

Kronach

Ein Glücksfall für Tüschnitz

Vor 700 Jahren ist die Niederungsburg in dem Küpser Ortsteil gegründet worden. Das wird gebührend gefeiert. Unter anderem mit einem archäologischen Vortrag. » mehr

Wilhelmsburg Ulm

18.07.2019

Bayern

Deutschlands größte Festung: Ulm nutzt die Wilhelmsburg

Deutschlands größte erhaltene Festungsanlage ist in diesem Sommer zum zweiten Mal Schauplatz eines Kulturfestivals. Unter dem Motto «Stürmt die Burg!» werden auf der hoch über der Donaustadt Ulm thron... » mehr

Die Arbeiten an der Ruine Raueneck halten an. Sie umfassen im wesentlichen Maurerarbeiten, die dazu dienen, die oftmals zweischaligen Mauern wieder haltbar zu machen, das Gefüge wiederherzustellen, die Mauerkrone teils neu aufzusetzen und für einen geregelten Wasserablauf zu sorgen. . Fotos: Rudi Hein

10.07.2019

Hassberge

Stein für Stein ein Stückchen sicherer

Rund 550 000 Euro werden die aktuellen Sicherungsmaßnahmen an der Ruine Raueneck kosten. Das Geld sei sinnvoll angelegt, sagen Landrat und Denkmalpfleger - und zum Glück gibt es hohe Zuwendungen. » mehr

Burg Pfalzgrafenstein

28.06.2019

Reisetourismus

Die Burg Pfalzgrafenstein im Rhein

Ein einstiges DDR-Grenzboot bringt Touristen zu einem der bekanntesten Fotomotive des Rheins, zur Inselburg Pfalzgrafenstein. Nach einer Sanierung gibt es in dem alten Gemäuer Neues zu entdecken. » mehr

Burg Rheinfels

25.06.2019

Deutschland & Welt

Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtss... » mehr

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

16.06.2019

Region

Tschechisch leicht gemacht

Beate Franck beschließt die Burg Lauensteiner Autorenlesungen 2019 mit den "Einsichten einer Wahl-Pilsnerin" in das Leben in Tschechien. » mehr

16.06.2019

Region

Ein duftendes Erlebnis

Die Rosenmesse in Königsberg ist ein Erlebnis für Hobbygärtner. Über 100 Stände drängen sich am Schlossberg. » mehr

Schloss Friedenstein Gotha

31.05.2019

NP

Neue Schlösser-Stiftung soll sechs Thüringer Einrichtungen übernehmen

Der Freistaat ist reich an Schlössern und anderen historischen Gemäuern. Eine neue, länderübergreifende Stiftung soll mit viel Geld von Bund und Land deren Unterhalt sichern - doch über die Details wi... » mehr

Marco Lüders, Christian Marsch, Jan Lange, Lutz Lange (von links) sind gemeinsam mit Stine Michel (nicht im Bild) die neuen Besitzer des alten Gefängnisses in Sonneberg. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

24.05.2019

Region

Romantikhotel mit Gefängnis-Charme

Die neuen Besitzer haben für das alte Gemäuer in Sonnebergs Altstadt ganz konkrete Pläne. Bis zur Umsetzung wird es aber noch ein wenig dauern. » mehr

24.05.2019

Region

Lebensfreude auf Senegalesisch

Junge Menschen aus dem westafrikanischen Land besuchen die Diözese Bamberg. Auch in den Frankenwald kommen sie. Hier zeigt man, was Völkerverständigung heißt. » mehr

Hotel Schloss Rheinfels

23.05.2019

Deutschland & Welt

Dämpfer für Hohenzollern-Chef im Streit um Burg Rheinfels

Eine malerische Ruine hoch über dem Rhein gehört seit fast 100 Jahren dem Städtchen St. Goar. Plötzlich hat der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Besitzansprüche angemeldet. » mehr

23.05.2019

Region

Spielplatz Neuebach wird zum Spaß-Paradies

Der alte Anlage hatte nicht mehr den Vorschriften entsprochen. Jetzt wurde sie erneuert und mit neuen Geräte ausgestattet. Die Kinder freut es. » mehr

Auch das Eberner Heimatmuseum nimmt am Museumstag teil. Foto: Zwinkmann

14.05.2019

Region

Am internationalen Museumstag ist viel geboten

18 Museen und diverse Sammlungen können Besucher am Sonntag, 19. Mai, kostenlos besichtigen. Mit dabei sind das Eberner Heimatmuseum und die aver-Mayr- Galerie. » mehr

12.05.2019

Region

Parkscheune steht in den Startlöchern

Sie bietet Platz für 14 Pkw und acht Wohnmobile und wird mit 1,2 Millionen Euro bezuschusst. Lauensteins Dorfmitte wird so fit für die Zukunft. » mehr

Die Altstadtfreunde Coburg erinnern mit einer Ausstellung über Coburger Bausünden an ihr zehnjähriges, erfolgreiches Bestehen. Im Bild (von links): Christine Böhm, Werner Minier und Vorsitzende Christa Minier. Foto: Desombre

07.05.2019

Region

Erinnerung an Coburgs Bausünden

Die Altstadtfreunde kämpfen gegen die Vernichtung von denkmalgeschützten Gebäuden. Heuer feiern sie ihr zehnjähriges Bestehen und präsentieren eine Ausstellung. » mehr

Dunkle Wolken hängen über dem Schloss Hubertusburg

28.04.2019

NP

Sachsens verlorenes Rokoko in Schloss Hubertusburg

Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (Nordsachsen) bietet seit Sonntag eine Zeitreise in Sachsens verlorenes Rokoko. » mehr

Chaletdorf «WNDRLX» im Pitztal

25.04.2019

Reisetourismus

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Weg vom Image der Urigkeit und angestaubten Alpenrosenzimmern: In Österreich finden Urlauber immer mehr Designhotels. Diese versprechen Individualität. Dahinter steckt auch eine Menge Marketing-Kalkül... » mehr

Padule di Fucecchio

23.04.2019

Reisetourismus

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Von Vinci hat kaum jemand je etwas gehört. Doch zum 500. Todestag des großen Leonardo rückt der kleine Ort in der Toskana ins Scheinwerferlicht. » mehr

17.04.2019

Region

Küpser Geschichte soll erlebbar werden

Ein Archäologe skizziert Pläne für ein Museum im Haus Schemenau. Die Niederungsburg Tüschnitz soll im Fokus stehen. Doch den Räten geht das nicht weit genug. » mehr

14.04.2019

Region

Neues Spaßparadies für Kinder in Burgstall

Der Gemeindeteil von Mitwitz hat wieder einen Spielplatz. Bei einem kleinen Fest wurde das Areal offiziell in Betrieb genommen. » mehr

27.03.2019

FP/NP

Wie im Traum

Wenn ein bedeutender Theatermann Abschied nimmt, wählt er für seine letzte Regiearbeit kein unbedeutendes Stück. So brachte Claus Peymann im Akademietheater, der kleinen Spielstätte der Wiener Burg, k... » mehr

24.03.2019

Region

Warum in die Ferne schweifen...

Über die Vielfalt der Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung konnten sich die Besucher beim 1. Regio-Reisemarkt in Ludwigsstadt informieren. » mehr

Mittelalterfest Collis Clamat Wunsiedel

13.03.2019

NP

Faszinosum Burg: Collis Clamat und Veste Coburg bei Arte

Die Burg als Bauwerk steht im Mittelpunkt einer zweiteiligen Dokumentation, die bald bei Arte zu sehen ist. Mit von der Partie ist auch Oberfränkisches. » mehr

Daniel Jahn

28.02.2019

Reisetourismus

Wo der deutschbaltische Landadel schwelgte

Hunderte Gutshöfe hinterließen die einst in Lettland und Estland vorherrschenden Deutschbalten. Lange Zeit unbeachtet und dem Verfall überlassen, erstrahlen sie nun in neuem Glanz - auch dank eines de... » mehr

13.02.2019

Region

Schritt für Schritt in die Geschichte

Philipp Schinkel sucht in der Heunischenburg nach uralten Spuren. Dadurch möchte er wissen, wie die Menschen damals gelebt haben. Eines ist ihm aber noch wichtiger. » mehr

16.01.2019

Region

Haßberge Tourismus stellt sich vor

Kreis Haßberge/Stuttgart - Kürzlich fand der Messeauftakt des Haßberge Tourismus für 2019 statt. » mehr

Akropolismuseum

16.01.2019

dpa

Reise-News: Teureres Akropolis-Museum und Burg-Sanierung

Das erwartet Reisende: Eine Burg an der südlichen Weinstraße kann dieses Jahr wieder besichtigt werden. In Kalifornien entsteht eine neue Riesenachterbahn. Und der Eintritt ins Akropolismuseum wird te... » mehr

23.11.2018

Region

Standhaft und seit 500 Jahren unverwüstlich

Sie wurde im Bauernkrieg zerstört, brannte später nieder - und steht heute trotzdem noch immer. Die Nordhalbener Mühle ist ein Haus mit bewegter Geschichte. » mehr

Auch Ahorns Bürgermeister Martin Finzel (links) nahm mit einer kleinen Delegation an den Gedenkfeierlichkeiten im französischen Ham teil. Die Gemeinde war während des Ersten Weltkrieges fast vollständig zerstört worden.

15.11.2018

Region

Gedenken auf Augenhöhe

Aus Feinden wurden Freunde: Eine Delegation aus der Region nimmt im französischen Ham an den Feierlichkeiten zum Ende des Ersten Weltkriegs teil. » mehr

"Kleine Sammlung fränkischer Dörfer": Der Autor Helmut Haberkamm ist tief ins Frankenland eingetaucht und hat über 20 Orte ein Buch geschrieben, darunter Döhlau bei Sonneberg, Görau im Landkreis Lichtenfels und Köslau in den Haßbergen.	Grafik: Annalena Weber

04.11.2018

Region

Besuch in der Pampa

Ein halbes Jahr lang hat der Autor Helmut Haberkamm fränkische Dörfer inspiziert. Über 20 hat er ein Buch geschrieben und das Leben in der Provinz beleuchtet. » mehr

«Herzog Blaubarts Burg»

01.11.2018

Deutschland & Welt

«Herzog Blaubarts Burg» - Premiere im Paketpostamt

Diese Oper ist anders: Sie spielt in einer alten Industriehalle und die Zuschauer gehen nicht einfach zu ihren Plätzen, sondern werden von einem Guide geführt. Dabei machen die ausgeteilten Überschuhe... » mehr

Halloween auf Burg Frankenstein

16.10.2018

dpa

100 Monster bei Halloween auf Burg Frankenstein

Seit 1977 gibt es auf der Burg Frankenstein in Südhessen eine schaurig-schöne Halloween-Party. Zombies, Hexen, Vampire und andere Gestalten laden an zwölf Stationen dazu ein, bestaunt zu werden. » mehr

Skifahren

04.10.2018

Reisetourismus

Loipenspaß im «Schraubengebirge»

Lifte mit zwei Pisten, ein Plateau mit Loipen zwischen zehn Tausendern - und mittendrin ein Biathlon-Olympiastützpunkt: Die Schwäbische Alb bietet ein sportliches Winterprogramm. Falls der Schnee ausb... » mehr

10.09.2018

Region

Auf dem Mauerwerk einer Burg

Zum "Tag des offenen Denkmals" gibt es Führungen durch die Kirche Alt-Pankratius in Steinberg. Sie weist einige Besonderheiten auf. » mehr

Michael Fitz

07.09.2018

NP

Lieder über seelischen Sperrmüll

Sein Programm "Jetzt auf gestern" zeigt Michael Fitz in Haßfurt. Und das Burg- und Schlossfest findet auf der Heldburg statt. » mehr

Gunter Sauerbrey in der Harras bei Bad Rodach, wo er 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling den Aufbau eines Biberdammes erklärt.

31.08.2018

Region

Er staut und staut und staut

Der Biber fühlt sich wohl in Rodach und Harras, errichtet Dämme und Burgen. Gunter Sauerbrey setzt sich für die Nager ein. "Sie helfen, den Pegel des Grundwassers zu halten", sagt er. » mehr

Die beiden Brüder Ludwig (rechts) und Nathan neben den Moderatoren Ben (links) und Jess im Finale der Sendung "KiKa Live - Trau Dich!".

29.08.2018

Region

Coburger Jungs im KIKA-Finale

Nathan und Ludwig aus Coburg sind Teilnehmer der Sendung "KiKa Live - Trau dich". Heute Abend findet das Finale statt. » mehr

Schottland

07.08.2018

Reisetourismus

Pferde aus Stahl und die Jacht der Queen

Der Reiseführer ist 800 Seiten dick, doch für den Schottland-Urlaub bleiben nur 14 Tage? Burgen und Berge, Geschichte und Gärten gibt es an fast jeder Ecke - da fällt die Auswahl schwer, auch weil die... » mehr

Von wegen Zement aus dem Baumarkt: Robert Mois heizt den selbstgebauten Kalkbrennofen, um für den Mittelalter-Mörtel den als Bindemittel benötigten Kalk zu bekommen. Foto: Thomas Scharnagl

07.06.2018

Oberfranken

Baustelle ohne Bagger und Beton

Jeder Nagel - selbst geschmiedet. Das Werkzeug - Marke Eigenbau. Der Kalk - aus dem eigenen Ofen. In Bärnau entsteht eine der größten Mittelalter-Baustellen Europas. » mehr

Beim Versuch, die Veste zu einzunehmen, zog Wallenstein durch Seidmannsdorf und Löbelstein.

24.05.2018

Region

Ausflugsziel für Familien

Seidmannsdorf blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Im Jahr 1075 gegründet, zog 1632 Wallenstein mit seiner Armee durch das einstige Ackerdorf am Ketschenbach hinauf zur Veste. Die Burg... » mehr

Reinhard Vatter

24.05.2018

Reisetourismus

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Tausende Täler, unzählige Felsen, Dutzende Burgen - und dazwischen vor allem eines: ganz viel Wald. Damit hält der Pfälzerwald sogar einen Rekord. » mehr

Festival der mittelalterlichen Rockmusik

07.05.2018

NP

Festival der mittelalterlichen Rockmusik

Abenberg - Am 22. und 23. Juni wird die Burg Abenberg zum 18. Mal Schauplatz für alle Fans der mittelalterlichen Rockmusik. Dann steigt dort wieder das "Feuertanz Festival". » mehr

Ulrich Großmann, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Burgenmuseums, vor den Fragmenten des romanischen Wandgemäldes. Das genaue Alter sowie die Darstellung und Bedeutung der blutigen Ritterschlacht sind noch unbekannt.	Foto: frankphoto.de

27.04.2018

Region

Rätselhaft, aber extrem spannend

Das Deutsche Burgenmuseum in Heldburg zeigt ab sofort das älteste Gemälde, das sich in einem deutschen Museum befindet. Es ist mehr als 20 Quadratmeter groß und zeigt eine blutige Ritterschlacht. » mehr

Ebidat-Datenbank

19.04.2018

dpa

Von Burgen und Schlössern: die Ebidat-Datenbank im Netz

Schlösser und Burgen in Deutschland gelten als touristische Attraktionen. Eine Datenbank im Netz versorgt Interessierte mit zahlreichen Bildern, Grafiken und Zeichnungen. Auch Sehenswürdigkeiten im Au... » mehr

06.04.2018

Region

Ein Schmuckstück öffnet die Tür

Sie war bereits dem Verfall preisgegeben. Nach aufwendiger Renovierung wurde die alte Schlosskirche aber dann 2004 neu eingeweiht. Ab dem 15. April ist sie auch heuer wieder für die Öffentlichkeit zug... » mehr

21.03.2018

Region

Biber auf der Abschussliste

Der possierliche Nager ist oft so beliebt wie ein Kaktus am Nacktbade-Strand. Und dennoch: Er steht unter besonderem Schutz. Das half einem Tier bei Küps aber nichts. Es wurde erschossen. » mehr

Die Biberburg am Füllbach bei Buscheller. Foto: Martin Rebhan

28.02.2018

Region

Neue Freunde für den Burgenbauer

Coburg - Er kann 130 Zentimeter lang werden, bringt es auf ein Gewicht von bis zu 40 Kilogramm und ist derzeit genauso im Gespräch wie die "Strabs": der Biber. » mehr

Sebastian Bauer will ein Treppenhaus in die Burgruine Straufhain hängen. Von oben hätten die Besucher einen herrlichen Ausblick. Foto: Katja Diedler

28.02.2018

Region

Das hängende Treppenhaus

Architektur-Studenten entwerfen Modelle für die Burg Straufhain. Der Denkmalschutz erweist sich als Herausforderung. Die Entwürfe sind in Streufdorf ausgestellt. » mehr

Mathias Krause

25.01.2018

Reisetourismus

Ein Winterbesuch auf der Insel Fehmarn

Hoch im Norden Deutschlands liegt die Insel Fehmarn - im Winter ist es dort recht einsam. Nur wenigen Touristen begegnet man. Trotzdem ist einiges los, vor allem im Hauptort Burg. Und auf dem Wasser. » mehr

Einen Eichenpfahl, der einst den Ansitz von Memmelsdorf stützte, hält Kreisheimatpfleger Günter Lipp hier in Händen. Mit solchen Hölzern wurde der weiche Grund an der Alster gespickt, bevor die Mauern der kleinen Burg errichtet wurden. Foto: Beate Lipp/Zeichnung, Repro: Günter Lipp

14.01.2018

Region

Relikte aus der Zeit, als Märchen real waren

Der Kreisheimatpfleger hat sich in den letzten Tagen mit den frühen Burgen befasst, die es einst um Ebern gab - 16 an der Zahl. Eine Übersicht, wie er sie in seiner Skizze liefert, gab es so bisher ni... » mehr

Wildschweine in der Stadt

12.01.2018

Tiere

Auch Städten lebende Wildtiere bleiben Wildtiere

Waschbären in der City und Wildschweine auf dem Sportplatz: Wildtiere suchen immer öfter die Nähe zu Städten. Ob sie gefährlich werden, hängt vom Verhalten des Menschen ab. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".