Lade Login-Box.

CHARLIE HEBDO

"Titanic - Das Erstbeste aus 30 Jahren" im caricatur museum frankfurt Frankfurt am Main

20.09.2019

Feuilleton

40 Jahre «Titanic»: Von der Zonen-Gaby bis zur Partei-Gründung

40 Jahre «Titanic» sind auch ein bisschen 40 Jahre deutsche Geschichte: Das Satiremagazin hat Politiker, Promis und sogar den Papst verspottet, die «Partei» gegründet und nach eigenen Angaben die Fußb... » mehr

19.07.2019

Schlaglichter

Mutmaßliche Islamisten als Security in Bundesliga-Stadien

» mehr

Messerattacke

06.10.2019

Brennpunkte

Pariser Messerattacke: Innenminister in der Kritik

Nach einer beispiellosen Bluttat debattiert Frankreich erneut die Gefährdung durch islamistische Attentäter - diesmal aber in der Institution, die Anschläge eigentlich verhindern soll. Warum wurde die... » mehr

07.01.2019

Schlaglichter

«Charlie Hebdo»: Frankreich gedenkt der Opfer

Vier Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag gegen das Pariser Satiremagazin «Charlie Hebdo» haben französische Top-Politiker der Opfer gedacht. Innenminister Christophe Castaner und weitere Ress... » mehr

01.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 1. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Dezember 2018: » mehr

Stabwechsel an den Kunstsammlungen der Veste Coburg: Dr. Klaus Weschenfelder (links) und sein Nachfolger Dr. Sven Hauschke. Foto: Henning Rosenbusch

12.04.2018

Feuilleton

"Sechzehn wunderbare Jahre"

Erfolgreiche Ausstellungen, gelungene Modernisierung, motiviertes Team: Dr. Klaus Weschenfelder zieht zufrieden Bilanz seiner Zeit an der Spitze der Veste-Kunstsammlungen. » mehr

Dietmar Wischmeyer

12.02.2018

Veranstaltungstipps

Dietmar Wischmeyer: "Die fetten Jahre sind vorbei"

Dietmar Wischmeyer ist für seine Fans der Gangsta-Rapper der deutschen Comedy. Wir sprachen mit ihm über satirische Beobachtungen des deutschen Alltags. » mehr

17.11.2017

Netzwelt & Multimedia

Achtung, Raute!

Unter #MeToo haben sich bereits Zehntausende Frauen im Internet als Opfer sexueller Übergriffe zu erkennen gegeben. Von Hashtags, die Schlagzeilen machten. » mehr

Geraubte Zukunft: "Little Big Man" von Bernd Koblischek.

16.06.2017

NP

Die heile Welt liegt in Trümmern

Der Coburger Kunstverein zeigt "Visionen der Freiheit und Toleranz". Flucht und Unterdrückung sind das beherrschende Thema der 144 Druckgrafiken. » mehr

"Maria Magdalena und Jeses" stellt Katharina Kretschmer in ihren Holzschnitten einer "Muslima" gegenüber.

16.06.2017

NP

Die heile Welt liegt in Trümmern

Der Coburger Kunstverein zeigt "Visionen der Freiheit und Toleranz". Flucht und Unterdrückung sind das beherrschende Thema der 144 Druckgrafiken. » mehr

24.03.2017

Leseranwalt

Satire darf überspitzen

Einer findet , ein anderer empfindet eine Karikatur vielleicht geschmacklos. Wie viel Überzeichnung darf sein? Was darf die Kunst? diese Diskussion gibt es nicht erst seit Jan Böhmermanns "Schmähkriti... » mehr

Uraufführung "Unterwerfung"

01.11.2016

NP

Kammerspiele streichen «Unterwerfung»

Debakel an den Münchner Kammerspielen: Nach einem Regisseurwechsel mitten in den Proben hat das Theater die Aufführung zu Michel Houellebecqs umstrittenen Roman «Unterwerfung» komplett abgesagt. » mehr

17. Internationaler Comic-Salon Erlangen

29.05.2016

NP

Deutsches Comic-Zentrum gefordert

Gestern Abend ging der 17. Internationale Comic-Salon Erlangen, das wichtigste Festival für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum, zu Ende. Messeaussteller und Veranstalter, das Kulturamt de... » mehr

Interview: mit Regisseur Nicolas Stemann

13.04.2016

NP

"Wut ist derzeit das beherrschende Gefühl"

Elfriede Jelinek hat ein Stück über den Terror gegen Charlie Hebdo geschrieben. Nicolas Stemann inszeniert es an den Kammerspielen. » mehr

08.01.2016

Region

Sitec sorgt bei Charlie Hebdo für Sicherheit

Die Hummendorfer Firma hat beim französischen Satiremagazin Schleusen und Türen eingebaut. Bei der Jahresabschlussfeier ehrt man treue Mitarbeiter. » mehr

Matthias Matuschik

12.03.2015

Region

Matuschkes boshafter Blick gen Michelau

Morgen ist Moderator Matthias Matuschik mit seinem Satire-Programm im Gemeindezentrum Michelau zu Gast. » mehr

Schnell und findig musste Barbara Phillips sein, um eines der raren Exemplare der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo zu ergattern. Ab sofort kann es in der Landesbibliothek ausgeliehen werden.	Foto: Rosenbusch

29.01.2015

Region

Wie Charlie nach Coburg kam

Die Landesbibliothek hat den Wettlauf um die jüngste Ausgabe des französischen Satiremagazins gewonnen. Barbara Phillips beweist detektivischen Spürsinn. In Berlin ist man ein wenig neidisch. » mehr

16.01.2015

Region

"Ich bin das beste Beispiel für Integration"

Der Anschlag auf "Charlie Hebdo" hat viele schockiert. Auch Muslime aus der Region - wie Adem Elkol aus Tettau. Welche Reaktionen er jetzt erlebt und wie er sich die Radikalisierung mancher Menschen e... » mehr

"Stochern im Wespennest": Jürgen Tomicek .	Foto: privat

14.01.2015

Oberfranken

"Ich kämpfe lieber mit dem Florett als mit dem Säbel"

Unser Karikaturist Jürgen Tomicek plädiert dafür, religiöse Empfindlichkeiten zu respektieren. Eine Verschärfung des Blasphemie-Paragrafen hält er nicht für sinnvoll. » mehr

14.01.2015

NP

"Ich kämpfe lieber mit dem Florett als mit dem Säbel"

Unser Karikaturist Jürgen Tomicek plädiert dafür, religiöse Empfindlichkeiten zu respektieren. Eine Verschärfung des Blasphemie-Paragrafen hält er nicht für sinnvoll. » mehr

"Islam.Ist.In" - so lautet die provozierende Aufschrift auf der Umhängetasche, die eine verschleierte Frau in Offenbach am Main trägt. Das Bild entstand im Juni 2014 bei einer Kundgebung des radikalen Salafistenpredigers Pierre Vogel. 	Foto: Archiv

12.01.2015

Oberfranken

Eine fundamentalistische Epidemie

Bedrückend aktuell ist das "Alexandersbader Gespräch" am Samstag: Die Diskussion über den Islamismus im Evangelischen Bildungszentrum erhält durch die jüngsten Terrorakte in Paris noch zusätzliche Bri... » mehr

Walter Hörmann zum Anschlag von Paris

08.01.2015

FP/NP

Im Kugelhagel

Sie haben unter Polizeischutz gearbeitet. Doch nicht einmal das hat sie retten können. Der hinterhältige Anschlag auf die Redaktion des islamkritischen Satiremagazins Charlie Hebdo macht betroffen, fa... » mehr

13.06.2013

NP

Teuflisch rot und giftgrün

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen "Die Lust an der Lästerung". Thema der Ausstellung ist die Bildpolemik zur Zeit der Reformation. » mehr

^