Lade Login-Box.

CHEFÄRZTE

Aktualisiert am 03.09.2019

Oberfranken

Revision im Bamberger Chefarzt-Prozess

Der Bundesgerichtshof hat der Revision eines wegen eines sexuellen Übergriffs verurteilten ehemaligen Chefarztes des Klinikums Bamberg stattgegeben. » mehr

Anna Miriam kam im Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken als Glückshaubengeburt zur Welt. Die stolzen Eltern Benjamin (links) und Uta Eisermann freuen sich über ihr drittes Kind, genau wie Hebamme Birgitta Wohner-Finger (rechts), die erstmals in ihrer beruflichen Laufbahn eine Glückshaubengeburt erlebte.

20.08.2019

Oberfranken

Baby kommt in intakter Fruchtblase zur Welt

Das, was in diesem Kreißsaal in der Region dieser Tage passiert ist, kommt nur einmal alle 80.000 Geburten vor: eine sogenannte Glückshauben-Geburt. » mehr

Sankt Marien-Hospital

13.09.2019

Brennpunkte

Gehäufte Handfehlbildungen bei Babys: 3 Fälle in 12 Wochen

Drei Neugeborene mit fehlgebildeten Händen innerhalb weniger Monate in einer Gelsenkirchener Klinik: Ist die Häufung zufällig oder gibt es einen Zusammenhang? Mediziner rätseln. » mehr

Unfall mit E-Scooter

25.07.2019

Mobiles Leben

Was tun bei einem Unfall mit E-Scooter?

Seit Einführung der E-Tretroller kommt es immer wieder zu schlimmen Unfällen. Ärzte fordern zur Sicherheit, immer einen Helm zu tragen. Und an wem wenden sich andere Verkehrsteilnehmer im Schadensfall... » mehr

14.07.2019

Kronach

Klares Bekenntnis zum Standort

Der Klinik-Geschäftsführer sieht auch die Politik beim Thema Pflegenotstand am Zug. Die JU macht sich vor Ort ein Bild. » mehr

Die "Schüttelpuppe" führt vor Augen, was mit einem Baby passiert, das geschüttelt wird. Die Berliner Charité hat mit ihrer Aufklärungskampagne seit Jahren viel Erfolg. Jetzt sollen die Puppen auch in oberfränkischen Kliniken eingesetzt werden, um Eltern auf die lebensbedrohliche Gefahr aufmerksam zu machen. Foto: Bezirksamt Neukölln von Berlin

26.06.2019

Oberfranken

Nicht schütteln!

Schreibabys können ihre Eltern zur Verzweiflung treiben. Dass dabei kein Drama passiert, dafür soll eine Aktion der Berliner Charité sorgen. Kliniken der Region machen mit. » mehr

Frühchen

07.06.2019

Deutschland & Welt

Baby kam mit 265 Gramm zur Welt - mit 3100 Gramm entlassen

Sofia wog weniger als drei Tafeln Schokolade, als sie zur Welt kam. Sie überlebte. Am Freitag konnten ihre Eltern sie endlich mit nach Hause nehmen. » mehr

Arzt mit Stethoskop

28.05.2019

Region

Fünf Coburger Mediziner sind deutschlandweit spitze

Mehrere Mediziner des Regiomed-Klinikverbundes haben es erneut in die Liste der besten Ärzte Deutschlands geschafft. » mehr

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten am Montagabend von Frickendorf in eine Spezialklinik nach Bad Neustadt. Foto: Michael Will / BRK

07.05.2019

Region

Beim Holzspalten: 21-Jähriger schwer verletzt

Bei Holzspalt-Arbeiten verletzt sich ein 21-Jähriger in Frickendorf schwer an der Hand. Der junge Mann wird mit einem Rettungshubschrauber in die Handchirurgie nach Bad Neustadt geflogen. » mehr

Händewaschen

06.05.2019

dpa

Richtig Händewaschen schützt gegen Krankheiten

Diese alltägliche Angelegenheit ist für die Gesundheit außerordentlich wichtig: das Händewaschen. Richtig durchgeführt, kann man sich damit effektiv vor Krankheiten schützen. So geht's: » mehr

12.04.2019

Region

Kein Freund von halben Sachen

Für Philipp Löwenstein ist sein neuer Posten mehr als ein Job. Er will die Kronacher verstehen und ist deshalb selbst einer geworden. » mehr

10.04.2019

Region

Hönings verlässt Kronacher Frankenwaldklinik

Die ärztliche Direktorin geht auf eigenen Wunsch hin. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. » mehr

Freude über den neuen Chefarzt (von links): Prof. Dr. Johannes Brachmann, Geschäftsführer der Medical School, Landrat Christian Meißner, Chefarzt Dr. Roy Hoffmann und Ärztlicher Direktor Dr. Andreas Flessa.

08.04.2019

Region

Die Kardiologie hat einen neuen Chefarzt

Im Regiomed Klinikum Lichtenfels tritt Dr. Roy Hoffmann die Nachfolge von Dr. Erich Dünninger an. Die Region kennt er bestens. » mehr

18.03.2019

Region

Roy Hoffmann geht als Chefarzt nach Lichtenfels

Zum 1. April übernimmt Roy Hoffmann die Leitung der Fachabteilung für Kardiologie am Regiomed-Klinikum Lichtenfels. Das teilt das dortige Landratsamt mit. » mehr

15.03.2019

Region

Neuer Chefarzt für die Geburtshilfe

Die Frankenwaldklinik hat einen Nachfolger für Dr. Annett Reinisch gefunden. Er kommt aus Cottbus und soll die zuletzt arg gebeutelte Abteilung stabilisieren. » mehr

20.02.2019

FP/NP

Das Urteil akzeptieren

Woran erkennt man einen guten Chefarzt? Daran, dass er das medizinische Handwerk beherrscht und sich gut um Patienten und Mitarbeiter kümmert. Seine private Lebensführung hingegen darf bei der Beurtei... » mehr

Kirchlich geführtes Krankenhaus

20.02.2019

Deutschland & Welt

Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber verschätft

Der Chefarzt des katholischen Krankenhauses hatte sich scheiden lassen und standesamtlich ein zweites Mal geheiratet. Daraufhin erhielt er die fristlose Kündigung. Zurecht? Nach zehn Jahren gibt es nu... » mehr

15.01.2019

Region

Neuer Chefarzt für die Kardiologie

Dr. Mudather Gailani tritt die Nachfolge von Roy Hoffmann an. In der Klinik erhofft man sich von ihm "neue Akzente". » mehr

Stefan Piltz

04.01.2019

Region

Spitzenmedizin am Klinikum Coburg

Die Ludwig-Maximilian-Universität München hat Chefarzt Stefan Piltz zum Professor ernannt. Die von Professor Johannes Kraft geleitete Geriatrie gehört zu den führenden Reha-Kliniken. » mehr

06.12.2018

Region

Zurück in kommunale Hand?

Die Idee eines Klinik-Rückkaufs findet in der Kreispolitik immer mehr Anhänger. Allerdings will man auch keine Rolle rückwärts. » mehr

Aktualisiert am 06.12.2018

Region

Kommentar: Größer denken

Alle Tage wieder kommt eine neue Hiobsbotschaft aus der Kronacher Frankenwaldklinik. Chefärzte verlassen das Haus. Abteilungen müssen immer wieder für gewisse Zeit abgemeldet werden. Das Personal klag... » mehr

Herzrhythmusstörungen bemerkt man manchmal gar nicht. Dr. Stefan Hochreuther informiert bei einem Vortrag am Montag, 26. November, darüber. Foto: PR

25.11.2018

Region

Wenn das Herz stolpert

Dr. Stefan Hochreuther referiert im Rahmen der Herzwochen der deutschen Herzstiftung über den größten Muskel im Körper - das Herz. » mehr

Sophia Flörsch

19.11.2018

Überregional

Elf Stunden operiert: Eingriff bei Flörsch positiv verlaufen

Sophia Flörsch bricht sich bei ihrem Crash in Macao den siebten Halswirbel. Die deutsche Nachwuchs-Rennfahrerin wird elf Stunden operiert. Der Eingriff verläuft ihrem Vater zufolge positiv. » mehr

Operation in Melbourne

09.11.2018

Deutschland & Welt

Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt. » mehr

Partnerwahl

01.11.2018

Familie

Wie die Partnerwahl mit dem Bildungsstand zusammenhängt

Die Krankenschwester sucht sich den Chefarzt, der Bankdirektor heiratet seine Sekretärin. Diese Klischees sind heute kaum noch Realität: Bei fast zwei Dritteln der Paare haben beide Partner einen ähnl... » mehr

Die Behandlung von alten Patientinnen und Patienten in geriatrischen Kliniken ist aufwendig und belastet die Pflegekräfte. Deshalb hält die Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern einen Personalschlüssel von einer Pflegekraft für zehn Patienten (1:10) für unzureichend. Für die Altersmedizin müsse ein Personalschlüssel von 1:6 bis maximal 1:8 gelten, fordern Altersmediziner, die sich zu einer Tagung in Coburg trafen.	Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

23.10.2018

Region

Altersmediziner schlagen Alarm

In deutschen Kliniken gelten künftig verpflichtende Untergrenzen für den Einsatz von Pflegepersonal. Bayerische Ärzte befürchten eine Verschlechterung für Geriatrien. » mehr

An den verschiedenen Ständen konnte man sich umfangreich informieren. Fotos: Licha

22.10.2018

Region

Fit fürs Alter(n)

Unter dem Motto "Gesund älter werden" fand am Sonntag der Gesundheitstag in Ebern großen Zuspruch. Gut besucht waren vor allem die Vorträge. » mehr

20.09.2018

Oberfranken

Kann Alzheimer früh gestoppt werden?

Derzeit kann die Krankheit nicht an der Ursache gepackt und nicht geheilt werden. Das aber soll sich ändern, wie Dr. Stefan Förster, Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin am Klinikum Bayreuth, sagt. » mehr

Die Gesundsheiteinrichtung aus der Vogelperspektive. Foto: Georg Leupold

18.09.2018

Region

Fit für die Zukunft

Das 60-jährige Bestehen des Krankenhauses in Haßfurt wird mit der Einweihung der Geriatrie und einem "Tag der offenen Tür" verbunden. Viele Ehrengäste kommen. » mehr

11.09.2018

FP/NP

An der Realität vorbei

Darf die katholische Kirche einem Chefarzt kündigen, der nach seiner Scheidung wieder heiratet? Die Sicht der Institution im Jahr 2009: Ja, weil eine kirchlich geschlossene Ehe prinzipiell unauflöslic... » mehr

An der Spitze von Regiomed, dem Klinikverbund, zu dem auch das Klinikum Coburg gehört, wird es 2020 einen Wechsel geben. Joachim Bovelet hat seinen Vertrag nicht verlängert. Er wird von Alexander Schmidtke abgelöst. Symbolbild: AdobeStock/VILevi

11.09.2018

Region

Wachwechsel bei Regiomed Ende des Monats

Joachim Bovelet geht, Alexander Schmidtke kommt. Dr. Michael Rüb wird Chefarzt in Neustadt. » mehr

EuGH in Luxemburg

11.09.2018

Deutschland & Welt

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte in Kircheneinrichtungen

Kirchen dürfen in Deutschland besonders genau darauf schauen, wie sich ihre Angestellten verhalten. Ein Urteil des EuGH könnte das System nun ins Wanken bringen. Das letzte Wort hat aber die deutsche ... » mehr

Prof. Arno Deister

12.07.2018

Gesundheit

Wenn Männer depressiv werden

Depressionen kommen bei Männern weniger häufig vor als bei Frauen. Nicht immer wird die Krankheit jedoch gleich erkannt, denn die Symptome unterscheiden sich. Männer reagieren häufig aggressiver, trin... » mehr

14.06.2018

Region

Regiomed erzielt positives Ergebnis

Bei der Aufsichtsratssitzung der Regiomed-Kliniken GmbH ist am Donnerstag der Jahresabschluss für das vergangene Jahr festgestellt. » mehr

06.06.2018

Region

Erster Schritt auf dem letzten Weg?

Sterben will eigentlich jeder zu Hause. Doch wenn das nicht möglich ist, soll es am besten wohnortnah sein. Eine Palliativstation könnte hier helfen. Doch eine Umsetzung wäre wohl nur stufenweise mögl... » mehr

Golfer

18.04.2018

dpa

Was Golf mit dem Job zu tun hat

Chefärzte und Anwälte spielen Golf, Top-Manager und Geschäftsführer ebenfalls. Klar, dass dann zwischen Driving Range und Clubhaus auch schnell der nächste Deal eingefädelt wird. Oder? Eher nicht, sag... » mehr

Freut sich über den Zuwachs an medizinischer Fachkompetenz in Eltmann: Bürgermeister Michael Ziegler (Mitte) mit Dr. med. Michael Uhl (links) und Dr. med. Jürgen Murmann (rechts) Foto: Marco Heumann

27.03.2018

Region

Geballte Kompetenz bereichert Eltmann

Ein erfahrener Facharzt ergänzt ab April die MVZ-Filial-Praxis: Dr. med. Jürgen Murmann steigt in die chirurgisch- orthopädische Praxis ein. » mehr

Franken-Tatort

23.03.2018

Oberfranken

Franken-Tatort: Jede Stunde ein Toter

Kabelwagen, Schauspieler, Kunstblut und ein Chefarzt vor der Kamera: Drehstart für den fünften Franken-„Tatort“ am Klinikum in Bayreuth. Ein Krankenhaus im Ausnahmezustand, eben nicht „Ein Tag wie jed... » mehr

Hartmut Göbel

21.03.2018

Gesundheit

Schmerzmittel sinnvoll einsetzen

Bei akuten Schmerzen im Alltag helfen ASS, Ibuprofen und Co. Doch die leichtfertige Einnahme solcher Medikamente birgt Risiken. Wann Schmerztabletten bedenkenlos eingenommen werden dürfen - und wann P... » mehr

Übergabe der Spende in Höhe von 30 000 Euro durch den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Coburg - Lichtenfels, Dr. Martin Faber (rechts), an Kathrin Di Russo, Leiterin der Medical School Regiomed und Prof. Dr. Johannes Brachmann, Dekan der Medical School Regiomed.

20.03.2018

Region

30 000 Euro für Regiomed-Medical-School

Die Sparkasse Coburg-Lichtenfels fördert das Projekt des Klinikverbunds. Ziel ist es, Ärzte für die Region zu gewinnen. » mehr

Barfußgehen

07.03.2018

Gesundheit

Wann eine Fussfehlstellung behandelt werden muss

Ein bisschen abgeknickt, breiter als sonst oder platt auf dem Boden: Viele Menschen haben formal gesehen Füße mit Fehlstellungen. Behandelt werden sollte aber nicht die Kosmetik - entscheidend ist, ob... » mehr

01.03.2018

Region

Neuer Chefarzt am Klinikum in Sonnberg

Das Klinikum Sonneberg ist mit der bisher einzigen Hauptabteilung für Pneumologie/Allergologie/Schmerz- und Beatmungsmedizin innerhalb des Regiomed-Verbundes über die Region hinaus bekannt. » mehr

02.02.2018

Region

Memory-Station erinnert Patienten an die gute, alte Zeit

Die Frankenwaldklinik hat für Demenzerkrankte einen besonderen Raum geschaffen. Zudem wurde das Ärzteteam erweitert. » mehr

31.01.2018

Oberfranken

Pädophiler Oberarzt wird seinem Chef zum Verhängnis

Eine Unterschrift unter ein Empfehlungsschreiben kostet den Leiter der Weidener Notaufnahme den Job. Der Empfänger des Schriftstücks war Teil eines Missbrauchskandals. » mehr

Sieht so ein Krankenzimmer in ein paar Jahren aus? An der Hochschule Coburg arbeiten zwei Fachbereiche an Design und Technik.	Symbolbild: kinwun/Adobe Stock

25.01.2018

Region

Wohlfühlatmosphäre für das Krankenhaus

Hochschule und Regiomed denken über die Klinik der Zukunft nach. Das Wohl der Patienten soll im Mittelpunkt stehen. Beleuchtung und Gerüche fördern die Gesundheit. » mehr

09.01.2018

Region

Neuer Chefarzt im Kronacher Krankenhaus

Kronach - Seit Mitte Dezember ist Dr. Ralf Walper als neuer Chefarzt des Fachbereichs Intensivmedizin in der Helios Frankenwaldklinik Kronach tätig. » mehr

22.12.2017

Region

Professor Brachmann wird Chefarzt in Neustadt

Dr. Ralph Mäffert wechselt nach Hildburghausen. Seine Aufgabe in der Inneren Medizin übernimmt der Professor aus Coburg. » mehr

12.12.2017

Region

Regiomed beruft neue Chefärzte

Am Klinikum Coburg erhält Dr. Barbara Blüm einen neuen Posten. Damit ist auch eine Neuorganisation verbunden. » mehr

Interview: mit Marwan Khoury, Vorstandsmitglied Barada-Syrienhilfe

26.11.2017

Oberfranken

Hilfe für Kriegsopfer in Syrien

Bayreuther Klinikum spendet gebrauchten Operationsturm an Hilfsorganisation – „Nach wie vor ist die Not groß“. » mehr

Auch im Dienst folgte ein Mediziner aus der Oberpfalz seinen Trieben: Per Handy verfolgte er während des Bereitschaftsdienstes live den Missbrauch eines jungen Mädchens. Symbolfoto: rocketclips/Adobe Stock

23.11.2017

Oberfranken

Oberarzt gesteht Missbrauch

Der Mediziner aus der Oberpfalz hat sich an einem 13 Jahre alten Mädchen vergriffen. Jetzt muss er für fast drei Jahre hinter Gitter. » mehr

Mindestens sechs Stunden Schlaf

19.11.2017

Region

Mindestens sechs Stunden Schlaf

Schichtdienst kann zu Schlafstörungen führen, sagt Dr. Saleh Al Hamoud, Chefarzt des Bezirksklinikums. Aber es gibt auch andere Ursachen. » mehr

05.11.2017

Oberfranken

Ex-Chefarzt auf der Anklagebank

Ein früherer Chefarzt muss sich vor dem Landgericht Bamberg verantworten. Er soll eine Frau zu einer sexuellen Handlung gezwungen haben. Dies gilt als Vergewaltigung. » mehr

^