Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

CHRISTENTUM

Christoph de Vries

25.10.2020

Brennpunkte

CDU-Politiker sieht Naivität im Umgang mit politischem Islam

Wer steht für welche Werte und vertritt welche Ideologie? Bei ihrer Zusammenarbeit mit islamischen Verbänden und Vereinen sollten Ministerien und auch die Kirchen genauer hinschauen, rät der Berichter... » mehr

Sternsinger in Osnabrück

12.10.2020

Aus der Region

Rassistisch? Die Heiligen Drei Könige im Kreuzfeuer

Die Rassismus-Debatte hat die Region erreicht: Die katholische Jugend in der Diözese Bamberg rät, beim Sternsingen Kinder nicht mehr schwarz zu schminken. Auch das Bistum Würzburg empfiehlt das. Weite... » mehr

18.11.2020

Kronach

Ein sichtbares Zeichen des Glaubens

Zum Kirchweihjubiläum in Ziegelerden kommt ein besonderer Gast: Erzbischof Ludwig Schick. Mit seinem Besuch will er Hoffnung und Zuversicht geben. » mehr

Auf die Darstellung kommt es an

12.10.2020

Coburg

Auf die Darstellung kommt es an

Erst der Coburger Mohr, jetzt die Heiligen Drei Könige: In den Kirchen wird darüber diskutiert, welche Darstellung der christlichen Figuren zulässig und zeitgemäß ist. » mehr

Dekan Stefan Kirchberger (links) verabschiedete Pfarrerin Gabriele Töpfer und führte Matthias Maaß als ihren Nachfolger ein.	Foto: Dekanat Coburg

12.10.2020

Coburg

Ein neuer Seelsorger im Palliativ-Team

Matthias Maaß wirkt jetzt in der Coburger SAPV mit. Als Nachfolger von Gabriele Töpfer. » mehr

Der evangelische Dekan Günter Saalfrank (v. links), die ehrenamtliche Flüchtlingsbeauftragte Elisabeth Frisch und der Vorsitzende der Flüchtlings-Hilfsorganisation Matteo Stephan Reichel setzen sich für Naser R. ein. Foto: Schmidt

22.09.2020

Oberfranken

Hof: Integrierter Flüchtling hat Todesangst

Einem Kirchenvorsteher der Sankt-Michaelis-Kirche in Hof droht in Afghanistan die Todesstrafe: Er ist zum Christentum konvertiert. Der Dekan will gegen den Entscheid vorgehen. » mehr

Sankt Michaelis in Hof ist die größte evangelische Kirche in ganz Oberfranken. Im Schatten der Kirchtürme ist die Kirchengesamtverwaltung angesiedelt - hier sind 40 Mitarbeiter damit beschäftigt, die 400 Liegenschaften und die 1600 Angestellten der evangelischen Kirche Hochfrankens zu organisieren.	Fotos: cp

18.09.2020

Oberfranken

Kirchenvorstand aus Hof droht Todesstrafe

Dramatische Entwicklung um einen Mann aus Hof: Erstmals soll ein Kirchenvorsteher aus Bayern nach Afghanistan abgeschoben werden. Das teilt das Kirchendekanat Hof mit. » mehr

17.07.2020

Region

Auf der Spur der Märtyrer

Ein Vortrag der KEB Kronach dreht sich um Menschen, die für ihren Glauben ihr Leben gaben. Die Wallfahrtskirche in Glosberg liefert den passenden Rahmen. » mehr

Einen anregenden Gedankenaustausch lieferten sich Pfarrer Dr. Christian Frühwald und der in Michelau geborene Krimiautor Volker Backert in der Johanniskirche. Das Foto ist eine Bildkomposition aus zwei Einzelbildern, die beiden Personen standen weiter voneinander entfernt.	Foto-Montage: Klaus Gagel

14.07.2020

Region

Krimiautor (v)ermittelt in der Kirche

Warum glauben wir ? Dieser Frage gingen Pfarrer Dr. Christian Frühwald und Volker Backert in einem ganz besonderen Gottesdienst nach. » mehr

In einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde in Coburg haben sich sieben Frauen und Männer mit dem Corona-Virus infiziert.	Symbolfoto: Peter Endig

30.06.2020

Region

Corona in Kirchengemeinde

Besucher eines Gottesdienstes stecken sich mit dem Virus an. Deshalb steigt der Sieben-Tage- Inzidenzwert in der Stadt Coburg auf 26,7. » mehr

Barocke Pracht und Fronleichnam gehören vielerorts zusammen: Normalerweise finden die Prozessionen mit viel Blumenschmuck, Heiligenfiguren und anderen Kirchenschätzen statt. Aber auch wenn das Fest für die Augen entfällt, bleibt sein Anliegen: Gott in der Welt sichtbar zu machen. Foto: Peter Kneffel (dpa Archiv)

10.06.2020

Region

Fronleichnam in Zeiten von Corona

Die traditionellen Prozessionen fallen dieses Jahr aus. Doch die katholischen Gemeinden begehen ihren Feiertag dennoch. » mehr

Viele Ersatzteile warten auf ihre Reparatur oder ihren Einbau in ein Rad.

07.06.2020

Region

Werkeln für Rumänien

Die Fahrradwerkstatt in Treinfeld ist eine besondere: Sie besteht aus christlichen Männern, die sich einmal pro Woche treffen, um Drahtesel für einen guten Zweck flottmachen. » mehr

Ikonen-Ausstellung in Recklinghausen

04.06.2020

Deutschland & Welt

Göttliches im Bild - Ikonen-Sammlung in Recklinghausen

Im vergangenen Jahr schenkte der frühere Düsseldorfer Jugendrichter Reiner Zerlin der Stadt Recklinghausen seine hochwertige Ikonen-Sammlung. Den größten Teil davon zeigt von diesem Samstag an eine Au... » mehr

Humboldt Forum erhält Kreuz

29.05.2020

Deutschland & Welt

Das Kreuz thront auf dem Berliner Stadtschloss

Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin hat ein Kreuz aufgesetzt bekommen. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine Chance v... » mehr

22.05.2020

Region

Pfarrer Munzert sagt Ade

Der letzte Gottesdienst des beliebten Geistlichen fand unter freiem Himmel statt. Die Verabschiedung zeigte einmal die Wertschätzung, die man dem Seelsorger entgegenbringt. » mehr

Dem verstorbenen Roman Seidl zu Ehren steht nun ein Porträt in der Kirche St. Ottilia. Foto: Tischer

11.05.2020

Region

Ein Leben voller Bescheidenheit und Demut

Wo immer man ihn brauchte, er war zur Stelle: Die Pfarrei St. Ottilia nimmt Abschied von Roman Seidl. » mehr

See Genezareth

08.05.2020

dpa

See Genezareth nach Regenfällen fast wieder voll

Der See Genezareth gehört zu den bedeutendsten Pilgerorten Israels. In den vergangenen Jahren galt das Gewässer jedoch vom Austrocknen bedroht. Nun ließen starke Regenfälle den Pegel wieder steigen. » mehr

Aktualisiert am 27.04.2020

FP/NP

Neue Gemeinschaft

Geschäfte dürfen öffnen, Friseure auch, aber wir, warum dürfen wir nicht? Die Proteste aus den Kirchen gegen das Verbot öffentlicher Gottesdienste haben deutlich zugenommen. » mehr

Das Bild der Thekla im Heimatmuseum Ebern. Foto: Tangermann

27.03.2020

Region

Heilsbringerin in schlimmen Zeiten

In der frühen Neuzeit gehörte Thekla zu den sogenannten Pestheiligen, die in Zeiten von Epidemien um Hilfe angerufen wurde. Ihr Bild findet sich im Eberner Heimatmuseum. » mehr

In der Ferne und doch ganz nah

26.03.2020

Region

In der Ferne und doch ganz nah

Das Osterfest gehört zu den wichtigsten Festen des Christentums. Im katholischen Italien feiern die Menschen dieses meist mit der ganzen Familie - und einem ausladenden Essen mit vielen Gängen. » mehr

Menschenleerer Petersplatz

15.03.2020

Deutschland & Welt

Vatikan feiert Ostern ohne Besucher

Wegen der Coronavirus-Epidemie hat der Vatikan alle öffentlichen Veranstaltungen zu Ostern abgesagt. Das Osterfest im Vatikan werde in diesem Jahr ohne Besucher gefeiert, hieß es in einer Mitteilung d... » mehr

Klinikum Schwabing

Aktualisiert am 29.02.2020

Region

Coronavirus: Zweiter Franke infiziert

Ein Mann aus Nürnberg ist am Freitag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Infizierte wird aber außerhalb von Bayern behandelt. » mehr

25.02.2020

FP/NP

Hüter der reinen Lehre

Man muss der CDU, deren Turbulenzen von den politischen Mitbewerbern mit Schadenfreude registriert werden, Gerechtigkeit widerfahren lassen. Vieles, aber nicht alles am gegenwärtigen Chaos geht auf ha... » mehr

17.02.2020

Region

Fusionspläne bei evangelischen Bildungswerken

Drei Einrichtungen in Westoberfranken sollen ihre Kräfte bündeln. Die Standorte bleiben aber erhalten, heißt es. » mehr

17.02.2020

Region

Mainhard Völk hält der KAB seit 45 Jahren die Treue

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Stockheim hat jüngst langjährige Mitglieder geehrt. Lob gab es auch von Siegfried Weißerth. » mehr

Ein schwarzer Teddybär, der ein verbranntes Spielzeug darstellen soll, ist in der Ausstellung "Dieweil das Land verheeret" zu sehen.	Fotos: Nicolas Armer/dpa

13.02.2020

NP

Krieg heute und vor 400 Jahren

Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

04.02.2020

Region

28 Kirchen unter einem Dach

Der Seelsorgebereich Frankenwald feierte mit einem Auftaktgottesdienst seine "Geburtsstunde". Die Neuordnung ist Chance und Herausforderung zugleich. » mehr

Ein Rosenkranz

29.01.2020

Reisetourismus

Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals. » mehr

26.01.2020

Region

Im Einsatz für andere den Glauben leben

Das evangelische Dekanat Kronach-Ludwigsstadt hatte kürzlich zum Neujahrsempfang nach Ludwigsstadt eingeladen. Eindringlich stellte dabei Horst Moser die Bedeutung des Ehrenamts heraus. » mehr

1000 Jahre alte Münze in Burglengenfeld gefunden

24.01.2020

Region

Junge findet 1000 Jahre alte Münze beim Fußballspielen

Überraschung beim Fußballspielen: Ein Junge findet in der Oberpfalz eine glänzende Scheibe und nimmt sie mit nach Hause. Später stellt sich das Fundstück als kleine Sensation aus Bronze heraus. » mehr

Blick auf Souvenirs

21.01.2020

Reisetourismus

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Biblische Orte, grandiose Natur: Wer in Galiläa auf dem Jesus Trail von Nazareth zum See Genezareth wandert, lernt die Heimat des Messias abseits der Touristenpfade kennen. » mehr

09.01.2020

Region

700 Jahre treu zur Kolpingsfamilie

Der Verband blickt auf eine lange Geschichte zurück, genauso wie er in die Zukunft schaut. Die Mitglieder setzen sich gegen Radikalismus und Antisemitismus ein. » mehr

Wilde Natur

02.01.2020

Reisetourismus

Highlights-Hopping in Guatemala

Guatemala ist ein armes Land, und es ist ein reiches Land. Reich an alten Kulturstätten, Traditionen und faszinierenden Landschaften. » mehr

Pfadfinder zeigen Verantwortung für die Natur. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

26.12.2019

Oberfranken

Immer mehr junge Menschen werden Pfadfinder

Vor mehr als 100 Jahren hat ein britischer General die Pfadfinderbewegung begründet. In Bayern ist sie nach wie vor beliebt. » mehr

Johann Baptist Metz

03.12.2019

Deutschland & Welt

Theologe Johann Baptist Metz gestorben

Er gehörte zur selben Flakhelfer-Generation wie Papst Benedikt XVI. Beide wurden nach dem Zweiten Weltkrieg Priester und Theologie-Professoren. Aber Johann Baptist Metz konnte kein Halleluja mehr sing... » mehr

Japanische Blütenkirsche

02.12.2019

dpa

So blühen Barbara-Zweige

Ein Wunder an Heilig Abend: Mit etwas Glück öffnen sich die Knospen rechtzeitig und pünktlich zum Fest blühen die Barbara-Zweige. Tipps, wie Sie bei geschnittenen Gehölzen in Vasen nachhelfen können. » mehr

01.12.2019

Region

Ein denkwürdiger Abschied

24 Jahre lang stand sie in Kronach im Dienst der Kirche und der Gemeinde. Nun hielt Dekanin Dorothea Richter ihre letzte Predigt. » mehr

Pfarrer Manfred Greinke (links) und Reinhard Hümmer, Lektor in der Gemeinde. Foto: Pittner

10.11.2019

Region

Tabuthema: Bestattung

Eine rege Diskussion entwickelte sich am Freitagabend zum Thema "Begräbnisrituale" im Gemeindehaus Fischbach. Dabei erzählten viele von persönlichen Erfahrungen. » mehr

Landgericht Hanau

22.10.2019

Deutschland & Welt

Mordprozess gegen mutmaßliche Sekten-Chefin

Das Schicksal eines Vierjährigen in Hanau hat viele erschüttert. Er starb qualvoll in einen Sack eingeschnürt. Nun muss sich die mutmaßliche Anführerin einer Sekte vor Gericht verantworten. » mehr

Papst Franziskus

13.09.2019

Topthemen

Die Klima-CDU, der Papst und Oberberghauptmann von Carlowitz

Dass CDU und CSU die «Bewahrung der Schöpfung» zur Begründung für die Notwendigkeit der von Schwarz-Rot geplanten Klimamaßnahmen heranziehen, gehört bei den C-Parteien zum guten Ton. » mehr

Interview: mit Dr. Matthias Pöhlmann

28.08.2019

Oberfranken

"Sekten nutzen Sehnsüchte aus": Matthias Pöhlmann im Interview

Seit 50 Jahren gibt es die Weltanschauungsberatung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Ihr Leiter Dr. Pöhlmann beobachtet derzeit Trends wie rechte Esoterik. » mehr

08.08.2019

Region

Spendenrekord für die Marienkapelle

Die Arbeitsgemeinschaft erwirtschaftet 6000 Euro. Das Geld soll christlichen Einrichtungen zugute kommen. » mehr

Als Zeichen der Verbundenheit mit St. Augustin pflanzte Pfarrer Roland Huth eine Rose im Umfeld der Pfarrkirche ein. Foto: Kuschbert

05.08.2019

Region

Ein Stück seines Herzens bleibt in Coburg

Der katholische Dekan Roland Huth wurde nun offiziell verabschiedet. Dabei wurde klar: Huth hinterlässt viele Spuren. » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

Israelische Archäologen: «Kirche der Apostel» entdeckt

Israelische Archäologen haben eine mindestens 1500 Jahre alte Kirche in der Nähe des Sees Genezareth in Nordisrael entdeckt. Sie gehen davon aus, dass die Kirche über dem Haus der Jesus-Apostel Petrus... » mehr

19.07.2019

Deutschland & Welt

Kirchen laufen Mitglieder davon

Die katholische und die evangelische Kirche veröffentlichen heute ihre Mitgliederzahlen für 2018. Schon seit langem gehen die Zahlen zurück. Die Kirchen erklären den Schwund vor allem mit der Alterung... » mehr

16.07.2019

FP/NP

Passende Predigt

Wie politisch darf eine Predigt sein? Darf sie die aktuelle Flüchtlingsproblematik aufgreifen? Noch dazu auf einem städtischen Wiesenfest? » mehr

Aktualisiert am 16.07.2019

Gesundheit & Fitness

Einatmen. Ausatmen. Stillsitzen

Wir haben unsere Reporterin Gertrud Pechmann zum Meditieren ins Kloster geschickt. » mehr

Papyrus

11.07.2019

Deutschland & Welt

Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Die ersten Christen wurden verfolgt, lebten für den Glauben und waren jederzeit für den Märtyrertod bereit: So beschrieben es Kirchenväter. Dass Christen auch reisten, politische und kulinarische Inte... » mehr

Islam

11.07.2019

Deutschland & Welt

Jeder Zweite empfindet den Islam als Bedrohung

Vorbehalte gegen den Islam sind hartnäckig und weit verbreitet. Vor allem dort, wo fast keine Muslime leben. Auf Dauer könnte das die Demokratie gefährden, warnt eine Studie. » mehr

Von Elmar Schatz

23.06.2019

FP/NP

Zeitgeist-Gemeinde

Als "heiliger Rest" werden sie belächelt, die übrig gebliebenen aufrechten Gläubigen. Der Evangelische Kirchentag wurde eher niederschwellig wahrgenommen, und das Dortmunder Stadion, in dem sonst die ... » mehr

Vor der Reformation begann und endete die Fronleichnamsprozession in der St.-Moriz-Kirche. Am Donnerstag war das Gotteshaus eine wichtige Station.

21.06.2019

Region

Christen zeigen Haltung

Das Fronleichnamsfest widmet sich einem zentralen Thema: Nur miteinander lässt sich die Welt besser machen. Viel Symbolik umrahmt den christlichen Feiertag. » mehr

Amazon

21.06.2019

NP

Christen wollen Amazon-Serie stoppen - und wenden sich an Netflix

Die Serie "Good Omens" stellt Teufel und Satanisten nach Ansicht fundamentaler Christen als normal und sogar gut dar. Mit ihrer Petition haben sich die Gegner allerdings zuerst an den falschen Streami... » mehr

^