Lade Login-Box.

COBURG

Dr. Olaf Huth (rechts) wäre bereit an Notre Dame aktuelle Scanns anzufertigen.	Foto: Wunderatsch

19.04.2019

Coburg

Hilfe aus Coburg für Notre Dame

Professoren aus Coburg und Bamberg könnten nach dem Brand Schwachstellen im Mauerwerk finden. Ministerpräsident Söder ist eingeschaltet. » mehr

Jede Menge Daten: Alles, was die Scanner liefern, wird zunächst gespeichert und später zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefügt. Das ist Grundlage für die Ausgabe auf einem 3D-Drucker.

19.04.2019

Coburg

Die Vermessung des Prinzgemahls

Die Hochschule scannt das Prinz-Albert-Denkmal ein. In ein paar Wochen wird es das Standbild als 3D-Ausdruck geben. Die ungewöhnliche Aktion hat einen ernstzunehmenden Hintergrund. » mehr

Gemeinsam mit dem Bachchor und dem Philharmonischen Orchester brachten die Solisten Roman Payer, Marlene Lichtenberg, Nathalie de Montmollin und Felix Rathgeber (von rechts) Dvoráks Kantate "Stabat Mater" in St. Moriz zu einer hochemotionalen Aufführung. Foto: Müller

vor 14 Stunden

Feuilleton

Trauer, Schmerz und Hoffnung

Eindringliches Wechselbad der Gefühle am Karfreitag: Der Coburger Bachchor und das Philharmonische Orchester beeindruckt in St. Moriz mit Antonin Dvoráks "Stabat Mater". » mehr

Satteltest: Oberbürgermeister Norbert Tessmer will Prinz Andreas bei dessen Radtour ein Stück begleiten. Für ein Foto schwang sich Tessmer schon mal aufs Rad. Foto: Klüglein

19.04.2019

Coburg

Bei Start und Ziel ist der OB dabei

Prinz Andreas beginnt am 1. Mai seine Radtour nach Gotha. Er will so Geld für Parkinsonerkrankte sammeln. Unterstützung erhält er jetzt von Oberbürgermeister Norbert Tessmer. » mehr

Störfaktor Kind

19.04.2019

Coburg

Störfaktor Kind

Darf man jungen Gästen den Zutritt zu einem Restaurant verwehren? Es kommt ganz auf das Konzept des Hauses an, sagt die Coburger Sprecherin des Hotel-und Gaststättenverbandes. » mehr

Emily Blunt und Rupert Friend spielen im Film "Victoria, die junge Königin" aus dem Jahr 2009 das adelige Traumpaar des 19. Jahrhunderts. Der Film wird in der Matinee-Reihe der Historischen Gesellschaft Coburg am Sonntag. 5. Mai, im Kino Utopolis gezeigt. Insgesamt präsentiert die Historische in diesem Jahr vier Albert-und-Victoria-Filme.

19.04.2019

Coburg

Coburgs Traumpaar im Utopolis

Die Historische Gesellschaft zeigt vier Filme über Albert und Victoria. Möglich macht das der Coburger Filmenthusiast Jürgen A. Brückner. » mehr

Michael Häfner

19.04.2019

HSC Coburg

HSC 2000 erhält Lizenzen für 1. und 2. Liga

Der Handball-Zweitligist hat Planungssicherheit für die Spielzeit 2019/20 - egal, ob es mit dem Aufstieg klappt oder nicht. » mehr

Die Ampeln in Coburg sollen so geschaltet werden, dass der Verkehr in der Stadt so flüssig wie nur möglich fließen kann. Dass beantragt FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich Eidt.	Foto: Frank Wunderatsch

19.04.2019

Coburg

Eidt will Ampel-Umrüstung

Der FDP-Stadtrat beantragt, die "Grüne Welle" einzuführen. Damit soll das Klima geschont werden. » mehr

Gleise

19.04.2019

Coburg

Verkehrsclub begrüßt Bahnkonzept

Gerd Weibelzahl von der Kreisgruppe Coburg des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD) begrüßt die Verbesserungen, die die Deutsche Bahn Fernverkehr für die Coburger Zugverbindungen angekündigt h... » mehr

In einem seriennahen Konzeptfahrzeug (Foto) präsentiert Brose auf der "Auto Shanghai" das intelligente Zusammenspiel seiner Tür- und Sitzfunktionen. Bild: Brose

17.04.2019

Coburg

Brose investiert weitere 300 Millionen Euro in China

Per Smartphone lässt sich die Tür öffnen: Der Automobilzulieferer präsentiert in Shanghai Systeme der Zukunft. Dabei verfolgt man auch den Ansatz "Local-for-local". » mehr

Mit einem E-Ticket mit Bus, Bahn, Tram und U-Bahn durch die Region? Der VGN würde es möglich machen. Foto: Wunderatsch

17.04.2019

Coburg

Was kostet der VGN-Beitritt?

Sieben Landkreise und Städte aus Oberfranken wollen Teil des Verbundes werden. Was sie dafür zahlen müssten, klärt nun eine Studie. » mehr

Stadtrat Christian Müller hat nach der Sitzung des Zweckverbands Zulassungsstelle Coburg am Mittwoch gleich seinen neuen Führerschein beantragt. Seine alte, rosafarbene Fahrerlaubnis wird ungültig, ebenso wie die alten grauen "Lappen" (von links): Laura Lichtenfeldt, Sachbearbeiterin in der Führerscheinstelle, Landrat Sebastian Straubel, Sachbearbeiter Christian Köhn und Christian Müller.	Foto: Braunschmidt

17.04.2019

Coburg

Der alte "Lappen" hat ausgedient

Rosa und graue Führerscheine verlieren ihre Gültigkeit. Der Umtausch ist Pflicht. Ältere Menschen müssen nicht fürchten, dass ihre Fahrtauglichkeit überprüft wird. » mehr

Hat seine Operation an den Weisheitszähnen überstanden: HSC-Rechtsaußen Florian Billek.	Foto: Henning Rosenbusch

17.04.2019

HSC Coburg

Bereit für den Endspurt

Der HSC biegt auf die Zielgerade der Saison in der 2. Handball-Bundesliga ein. Am Samstag ist Lübeck-Schwartau zu Gast. Trainer Gorr rechnet mit wurfgewaltigen Gästen. » mehr

Ein Band der Wissenschaft, Kunst und Natur soll nach den Vorstellungen des Coburger Designforums Oberfranken (CDO) am Güterbahnhof- und Schlachthofgelände entstehen. Entwürfe, wie es dort einmal aussehen könnte, wurden bei den Designtagen 2018 vorgestellt. Hier wird die Scheune am Itzufer gezeigt, an der ein Fahrradweg vorbeiführt. Jetzt befürchtet CDO, dass aus dem Areal ein "banales Gewerbegebiet" wird. Entwurf: CDO

17.04.2019

Coburg

Sorge um "Sahneschnitte"

Die künftige Gestaltung des Schlachthof- und Güterbahnhofgeländes ist überarbeitet worden. Auwi Stübbe, Vorsitzender des Designforums, spricht von einer banalen Planung. » mehr

Annabelle Menzner vom Regionalmanagement Coburg mit der Miniaturausgabe der Ehrenburg. Foto: Henning Rosenbusch

17.04.2019

Coburg

Neues Leben für Klein-Coburg

Nachbauten Coburger Sehenswürdigkeiten sollen gerettet werden. Das Regionalmanagement plant die Renovierung. » mehr

An Ostern werden traditionell Eier gesucht und verschenkt. Eier gelten als Symbol für Fruchtbarkeit und Zerbrechlichkeit. Beides hängt mit dem Leben und mit dem Tod zusammen. Darum geht es auch beim Osterfest.	Bild: arifoto

16.04.2019

Coburg

Eiersuche, Abendmahl und große Liebe

Christen feiern in dieser Woche Gründonnerstag und Karfreitag. Dekan Stefan Kirchberger erklärt, welche Bedeutung beide Tage für Protestanten haben. » mehr

Leistungsträger mit ungewisser Zukunft: Verlassen Kevin Franceschi (links) und Chase Adams Coburg schon nach einer Saison wieder?	Fotos: H. Rosenbusch

16.04.2019

BBC Coburg

Die zwei (größten) Fragezeichen

Bis auf zwei Ausnahmen laufen beim BBC Coburg sämtliche Spielerverträge aus. Schwer zu halten sein dürfte vor allem ein Duo. » mehr

Daniel Cionoiu

17.04.2019

Regionalsport

Daniel Cionoiu deutscher H14-Meister

Der Orientierungsläufer vom TV Coburg-Neuses glänzt bei den Ultralang-Titelkämpfen. Die Strecke in Dresden verlangt den Startern alles ab. » mehr

Im Jahr 2012 brannte es in der Herrngasse. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer auf die rechtliche Innenstadt ausbreitet. Foto: Archiv

16.04.2019

Coburg

Für den Ernstfall gerüstet

Nach dem schweren Brand in Paris fragen sich auch die Coburger: Was ist, wenn hier ein historisches Gebäude brennt. Die NP hat nachgefragt. » mehr

Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak ehrte die ehemalige Vorsitzende des Tier- und Naturschutzvereins Coburg mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Bronze. Foto: Martin Koch

16.04.2019

Coburg

Stadtmedaille für Siegrid Ott-Beterke

Die ehemalige Vorsitzende des Coburger Tier- und Naturschutzvereins erfährt die Auszeichnung für ihr langes Wirken. Sie gibt das Lob an ihr Team weiter. » mehr

Die Tourismusregion Coburg-Rennsteig lädt im Juni zu einem Hotelentdecker-Wochenende ein.	Foto: Swen Pförtner

16.04.2019

Coburg

Urlaub vor der eigenen Haustür

Einheimische sind wieder eingeladen, an einem Wochenende die Region inklusive Hotels zu entdecken. Erstmals findet die Aktion im Sommer statt. » mehr

16.04.2019

Coburg

Mittelstand-Primus auf Erfolgskurs

Die Coburger SSB Stark Stahlbau GmbH gehört erneut zu den besten Unternehmen Deutschlands. Nachhaltigkeit ist Wettbewerbsthema. » mehr

Einer zu Hause? Gerhard Hübner (Mitte) öffnet im Hambacher Grund vorsichtig einen Nistkasten für Nieschenbrüter, der von Gartenrotschwänzchen gerne angenommen wird. Zusammen mit Jürgen Thein (links) und Josline Griese führt er die Biotopkartierung im Stadtgebiet durch. Foto: Norbert Klüglein

15.04.2019

Coburg

Bedrohten Tieren auf der Spur

Drei Biologen suchen im Stadtgebiet nach Rückzugsräumen von Insekten, Vögeln oder Amphibien. Die Biotopkartierung soll helfen, neue Schutzkonzepte zu entwickeln. » mehr

Im Jubiläumsjahr zeichnete der AWO-Ortsverein Coburg treue Mitglieder aus (von links): Johanna Thomack, Geschäftsführer Carsten Höllein, 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Karl Brunnhöfer, Ortsvereinsvorsitzende Adelheid Frankenberger, Helga Brunnhöfer, Hans Börs und Carola Kuschal.

15.04.2019

Coburg

Neue Krippenplätze zum Jubiläum

Seit 100 Jahren gibt es die AWO. In Coburg feiert man das mit einer Ausstellung sowie einer Erweiterung. Es profitieren die Kleinsten. » mehr

Arthur Völlmer, Stephanie Günther und Viola Oßler haben einen 1. Preis auf Landesebene errungen. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

15.04.2019

Feuilleton

Zwei erste Preise für die Region

Jugend musiziert: Ein Gitarrentrio aus Coburg und eine Bratschistin aus Steinwiesen waren beim Landeswettbewerb in Hof erfolgreich. » mehr

Soll hier, an der Stadtautobahn, bald Tempo 50 gelten? Das wollen die Stadträte im Sommer entscheiden. Foto: Frank Wunderatsch

15.04.2019

Coburg

Jusos für Tempo 50 auf der "Stadtautobahn"

Die Coburger Jusos schalten sich in die Diskussion über die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Bundesstraße B4 und die Forderungen nach einer Attraktivitätssteigerung des Fahrradverkehrs in Coburg ein... » mehr

Der Bürgerverein Neu- und Neershof hat ein neues Führungsteam. Im Bild (von links): Peter Franzl, Vorsitzende Melanie Becker, Johannes Hein, Philipp Gehrlicher und Lisa Rosenbauer. Foto: Desombre

15.04.2019

Coburg

Melanie Becker setzt sich durch

Der Bürgerverein Neu- und Neershof hat eine neue Vorsitzende. Bei den Neuwahlen unterlag Vera Fischer ihrer 36-jährigen Gegenkandidatin. » mehr

Kurt und Maximilian stellten in einem Szenenspiel den Jünger Jakobus und den Eigentümer des Esels, auf dem Jesus schließlich nach Jerusalem eingezogen war.

15.04.2019

Coburg

Kinder-Einsatz in der "Wichtigwoche"

Mit Palmenweihe und Palmenprozession hat die katholische Pfarrgemeinde St. Augustin am Coburger Hofgarten am Palmsonntag die Feier der Karwoche begonnen. » mehr

Zug zum Korb: Christopher Wolf (weißes Trikot) setzte sich gut gegen die Würzburger Abwehr durch.

14.04.2019

BBC Coburg

Beste Stimmung auch ohne Sieg

Die Coburger Basketballer unterliegen im Franken-Derby der 2. Bundesliga Pro B der TG Würzburg mit 67:73. Nach dem bereits sicheren Klassenerhalt kann die Party trotzdem starten. » mehr

Schloss lässt Hüllen fallen

14.04.2019

Coburg

Schloss lässt Hüllen fallen

An der spektakulärsten Baustelle der Stadt tut sich etwas. Weil das Dach des Ketschendorfer Schlosses fertig ist, braucht es das Zelt nicht mehr. » mehr

Nur ein erster Entwurf, der noch architektonisch überarbeitet wird: das Kongresshotel am Coburger Anger, für das der Stadtrat am Donnerstag "grünes Licht" gab. In nichtöffentlicher Sitzung wurde der Verkauf des Grundstücks an den Investor beschlossen.	Entwurf: Architekturbüro Soyk

14.04.2019

Coburg

Hotel am Anger: Eidt beklagt "unsaubere Finte"

Der Stadtrat wollte eine namentliche Abstimmung über Grundstücksverkauf. In nicht öffentlicher Sitzung wurde das jedoch verhindert. » mehr

Die SPD-Europakandidaten Maria Noichl und Martin Lücke plädierten in Bamberg für mehr soziale Gerechtigkeit in der Europäischen Union. Foto: Mathes

14.04.2019

Coburg

Rote Karte für Rechtspopulisten

Europakandidaten der SPD plädieren für mehr soziale Gerechtigkeit. Der Coburger Martin Lücke hat besonders Afrika im Auge. » mehr

Ehrungen beim Turnverein Lützelbuch (von links): Sigrid Jeske, Sabine Bauer, Rainer Jacob, Lena Herold, Oliver Mielenhausen, Kerstin Jauernig, Klaus Fischer, der TVL-Vorsitzende Michael Schäfer und TVL-Vize Dieter Reuß. Fotos: Martin Koch

14.04.2019

Coburg

Vorbildlich in Sachen Kinder- und Jugendarbeit

Der Turnverein Lützelbuch wird vom Landesturnverband ausgezeichnet. Auch langjährige Mitglieder erhalten Würdigungen. » mehr

Pianistin voller Leidenschaft: Barbara Zeller. Foto: Wagner

14.04.2019

Coburg

Ein Erbstück weckte die Liebe zur Musik

In der VHS-Reihe "Kultur-Gestalten" stellt sich die Pianistin Barbara Zeller in ihrem Kulturladen vor. In Wort und Musik schildert sie ihren Werdegang. » mehr

Coburgs Sertan Sener (rotes Trikot) setzt sich gegen seinen Gegenspieler gekonnt durch.	Foto: Hartmut Guhling

14.04.2019

Regionalsport

"Vestekicker" belohnen sich nicht

Starker Auftritt ohne den verdienten Lohn: Der FC Coburg war bei Meisterschaftsanwärter TSV Neudrossenfeld buchstäblich kurz vor einem Punktgewinn, doch der Favorit behielt hauchdünn mit 2:1 die Oberh... » mehr

Die Coburger Wirtschaftsjunioren besuchten die noch junge Hochschuleinrichtung Creapolis. Der Geschäftsführer der Firma Schink Blechbearbeitung und Metallbau in Bad Rodach, Stephan Schink, ließ sich von Projektleiter Dr. Markus Neufeld (rechts) die Funktion eines 3D-Druckers erläutern. Foto: Mathes

12.04.2019

Coburg

Moderne Technik lockt die Menschen an

Der Makerspace, mithilfe dessen digitale Technik genutzt werden kann, kommt gut in Coburg an. Das überrascht sogar die Cracks von Creapolis. » mehr

Milen Bozhkov und Nina Andreeva laden ein zu einem Best-Of-Programm.

13.04.2019

Feuilleton

Glanzlichter aus Oper und Operette bei Leise

Coburg - Es muss nicht immer Jazz sein: Evergreens aus Oper und Operette werden am Dienstag, 30. April, bei Leise am Markt erklingen. » mehr

13.04.2019

Feuilleton

Frühstücksführung zu den Nobelkarossen der Fürsten

Coburg - "Nobelkarossen - Edle Fahrzeuge vom 16. bis zum 19. Jahrhundert" stehen in der Reihe "Museum bewegt" auf der Veste Coburg am 25. April ab 10 Uhr und am 28. April ab 11 Uhr im Fokus. » mehr

Pete Richard (links) und Dan Haynes alias Bookends beglückten Coburgs Simon & Garfunkel-Fans. Foto: Ungelenk

13.04.2019

Feuilleton

Vollendete Verbeugung

Coburg - Das mit Arts Locken kriegen sie nicht mehr hin. Aber das sehen die Coburger Fans von Simon & Garfunkel diesen beiden Adepten gerne nach. » mehr

Bei der Kulturtafel gibt es unter anderem Eintrittskarten für das Theater.

12.04.2019

Coburg

Kultur für alle

Theater, Konzerte die Karte für Museum sind teuer. Ein Projekt sorgt dafür, dass Besuch nicht am Geld scheitern muss. » mehr

Das "Haus für das junge Kind" des Vereins Bergwichtel bekommt Zuwachs. Ein zweites Gebäude soll bereits in naher Zukunft direkt neben der Krippe entstehen. Für den Übergang werden Container aufgestellt. Foto: Frank Wunderatsch

12.04.2019

Coburg

Die Wichtel wachsen

Mehr Platz für Coburgs Kinder: Auf Schloss Hohenfels wird die Krippe erweitert. Und auch die HUK will bis Ende 2020 eine Einrichtung eröffnen. » mehr

12.04.2019

Coburg

Am Landratsamt soll's summen und brummen

Auf dem Areal wurde ein Blühstreifen für Bienen und andere Insekten angelegt. Den Chef freut's. » mehr

Im Treppenhaus lässt sich die Bauhaus-Handschrift erkennen.

12.04.2019

Coburg

Ein bisschen Bauhaus

Zweckmäßige, moderne Bauten und Coburg? Das war schon immer eine schwierige Geschichte. Auch 1929 beim Bau der Hauptpost. » mehr

Statt zu Fuß oder mit dem Bus kommen viele Kinder mittlerweile mit dem Elterntaxi in die Schule. Das sorgt um die Einrichtungen herum für viel Verkehr und macht den Schulweg für andere unsicherer. Foto: Marijan Murat/dpa

12.04.2019

Coburg

Chaos durch Elterntaxis

Das Verkehrsaufkommen an Coburgs Schulen ruft die Politik auf den Plan. Doch besondere Hol- und Bringzonen sind nirgends in der Vestestadt möglich. » mehr

Bilden ab sofort das Ärztliche Direktorium des Regiomed-Klinikums Coburg: Professor Dr. Stefan Piltz (links) und sein Stellvertreter Dr. Rudolf Bartunek.

12.04.2019

Coburg

Piltz übernimmt ärztliche Leitung

Der Professor wird an die Spitze des Klinikums berufen. Sein Stellvertreter wird Dr. Rudolf Bartunek. » mehr

12.04.2019

Coburg

Landkreis setzt auf Sparkurs mit Maß

Jahrelang investierte man kräftig. Nun aber heißt es weiter, Schulden abzubauen. » mehr

Stoschek befürchtet "Horrorszenario"

12.04.2019

Coburg

Stoschek befürchtet "Horrorszenario"

Der Initiator des "Neuen Innenstadtkonzepts" übt Kritik an der Hotelplanung für den Anger. Stadtrat Eidt hadert mit dem Verkauf des Grundstücks. » mehr

11.04.2019

Coburg

Tessmer spricht mit Festungshof-Besitzer

Der Festungshof neben der Veste gerät immer wieder in die Schlagzeilen. Grund: Der Besitzer hat dort mit der Sanierung begonnen, ist aber nie fertig geworden. » mehr

Der Flugplatz Brandensteinsebene in Coburg wird für rund 5,6 Millionen Euro ausgebaut, um den Instrumentenflugbetrieb mit Geschäftsflugzeugen dauerhaft zu sichern. Das hat der Stadtrat beschlossen.	Foto: Henning Rosenbusch

11.04.2019

Coburg

Stadt baut Tankstelle auf Brandensteinsebene

Künftig kommt das Benzin für Flugzeuge von den SÜC. Der Aero Club ist mit dieser Lösung einverstanden. » mehr

Nur ein erster Entwurf, der noch architektonisch überarbeitet wird: das Kongresshotel am Coburger Anger, für das der Stadtrat am Donnerstag "grünes Licht" gab. In nichtöffentlicher Sitzung wurde der Verkauf des Grundstücks an den Investor beschlossen.	Entwurf: Architekturbüro Soyk

11.04.2019

Coburg

Das Hotel am Anger kann kommen

Der Coburger Stadtrat diskutiert am Donnerstag stundenlang: erst über den Bebauungsplan, dann über das Projekt selbst und schließlich über die Einbeziehung des Gestaltungsbeirats. Am Ende wird beschlo... » mehr

In der Lutherschule entsteht Coburgs erstes Bildungshaus.

11.04.2019

Coburg

Stadtrat sagt nein zur 30er-Zone

Das Bildungshaus an der Lutherschule braucht eine Lärmschutzwand. Die wird nun wohl 2,5 Meter hoch. Schuld ist der Verkehr. » mehr

An sechs Standorten im Coburger Land findet man ab sofort Storchen-Tafeln, wie hier in Meschenbach am Gasthaus Bräustüble. Hans Schönecker, Storchen-Beauftragter des Landbund für Vogelschutz, hatte die Idee dazu von einer Reise mitgebracht. Werner Hellwig vom LBV hilft bei der Installation der Hinweisschilder (von links). Die Firma Haba aus Bad Rodach hat die Layout- und Produktionskosten übernommen.

11.04.2019

Coburg

Wer klappert denn da?

Sechs Horste im Landkreis sind nun mit einem Steckbrief über die Tiere ausgestattet. Die Idee dazu hatte LBV-Storchenbeauftragter Hans Schönecker. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".