Lade Login-Box.

DÖNER-MORDE

Opfer-Anwalt im NSU-Prozess: Mehmet Daimagüler erhebt schwere Vorwürfe gegen Verfassungsschutz und Polizei. Foto: dpa/Archiv

12.04.2018

NSU-Prozess

"Der Verfassungsschutz wusste, wo der NSU war"

Anwalt Mehmet Daimagüler vertritt Hinterbliebene von NSU-Mordopfern. Er ist überzeugt, dass der Verfassungsschutz den Unterschlupf der Rechtsterroristen kannte. » mehr

Die umfassende Einsicht in die Akten der NSU-Ausschüsse ist "für die Verteidigung unserer Mandantin unverzichtbar". Die Angeklagte Beate Zschäpe mit einem ihrer Anwälte: Wolfgang Heer. 	Foto: dpa

17.05.2013

NSU-Prozess

Thüringen gibt NSU-Ausschussakten frei

Beim NSU-Prozess wird darüber geklagt, dass Akten aus Landtagen und Bundestag nur eingeschränkt vorliegen. An Thüringen liegt das nicht, versichert Chefaufklärerin Marx. » mehr

Nachdenklich

26.10.2018

Brennpunkte

«Unwort des Jahres» - Chancen für Söders «Asyltourismus»

Von «Döner-Morde» bis «Alternative Fakten» - Jahr für Jahr macht eine sprachkritische Jury die deutsche Öffentlichkeit auf bedenkliche Wortschöpfungen aufmerksam. Dieses Mal geht es vor allem um Flüch... » mehr

Aufmarsch der Rechten: Nach einer beispiellosen Mordserie, für die Neonazis verantwortlich sein sollen, gibt es auch eine Verbindung nach Coburg.

15.11.2011

Aus der Region

Neonazi-Spur führt nach Coburg

Zwei Männern und einer Frau aus Thüringen werden die Morde an acht Türken, einem Griechen und einer deutschen Polizistin zur Last gelegt. Das Trio hatte Kontakt zum Thüringer Heimatschutz. Dessen Grün... » mehr

11.11.2011

Oberfranken

Döner-Mord-Ermittler arbeiten mit Hochdruck

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sieht in der nun entdeckten Tatwaffe der Döner-Morde einen wichtigen Fortschritt für die Ermittlungen zu den fünf bayerischen Fällen. » mehr

^