Lade Login-Box.

DÜRREN

20.07.2019

Schlaglichter

Waldbesitzer fürchten Milliardenschäden durch Dürre und Käfer

Die deutschen Waldbesitzer fürchten wegen Borkenkäfer-Plage und Dürre Milliardenkosten. Der Dachverband der Waldeigentümer geht davon aus, dass 2018 und 2019 insgesamt 70 Millionen Festmeter sogenannt... » mehr

Gewitter

18.07.2019

Brennpunkte

Wechselhaftes Wetter - neue Hitzeperiode zeichnet sich ab

Es wird wieder heiß: Der Deutsche Wetterdienst rechnet in der kommenden Woche mit einer mehrtägigen Hitzeperiode. Dann kann es bis zu 37 Grad heiß werden - und auch «Tropennächte» sind wahrscheinlich » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Hagel und Überschwemmungen in Nordgriechenland

Ein Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen ist in der Nacht über Teile Nordgriechenlands gezogen. Polizei und Feuerwehr mussten mehrfach ausrücken, um in Autos eingeschlossene Personen zu befre... » mehr

Dürre

14.06.2019

Wirtschaft

Bauernverband: Extremwetter bedroht Produktion

Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Bernhard Krüsken, sieht im Klimawandel die landwirtschaftliche Produktion gefährdet. Das Ausmaß habe eine neue Qualität. » mehr

Daniel Schirmer (links) und Jürgen Geisel (rechts) nahmen am Mittwoch an der "Blautlichtkonferenz" der SPD-Bundestagsfraktion teil. Dabei trafen die beiden Vertreter des Roten Kreuzes aus dem Landkreis Haßberge auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar. Foto: Büro Sabine Dittmar/Michael Frank

10.05.2019

Hassberge

Unterstützung für Retter vor Ort

Daniel Schirmer und Jürgen Geisel nahmen als Vertreter des Roten Kreuzes an der Blaulichtkonferenz in Berlin teil. Sie kommen aus der Region. » mehr

Vertrockneter Kohl

28.04.2019

Wirtschaft

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Der Wonnemonat wird zum Bangemonat: Ob nach der Dürre 2018 eine weitere Missernte droht, wird sich im Mai entscheiden. Jetzt schon steht dagegen fest, dass die meisten deutschen Bauern nicht gegen Dür... » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Wiederaufforstung nach Waldschäden 2018 dauert Jahre

Stürme und Dürre haben seit Anfang 2018 so viele Bäume in Deutschland geschädigt, dass nach Schätzungen der Bundesregierung 114 000 Hektar Wald neu aufgeforstet werden müssen. Erfahrungsgemäß dauere e... » mehr

Holzernte

22.04.2019

Wirtschaft

Stürme führen zur größten Holzernte seit 2007

In der Landwirtschaft führen Naturkatastrophen zu Missernten. Im Wald gilt das Gegenteil: Setzt die Natur den Bäumen zu, sind Rekordernten die Folge. Das ist für Förster und Waldbesitzer gleichermaßen... » mehr

Palmengarten Frankfurt

01.03.2019

Lifestyle & Mode

Was uns diesen Frühling blüht

Eis mit Sesamgeschmack oder vom kalten Stein, Jeans wie zu Zeiten des Mauerfalls, fleischfressende Pflanzen: Der Lenz ist da. Und alles ist dieses Jahr ein bisschen schräger. » mehr

Trockenheit in Sachsen-Anhalt

28.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterbilanz 2018: Trocken und heiß

Der Klimawandel war eines der beherrschenden Themen des Jahres. Das Wetter in Deutschland lieferte mit Hitze und Dürre passendes Anschauungsmaterial. So warm war es seit Beginn der Wetteraufzeichnunge... » mehr

Gans mit Rotkohl und Klößen

19.12.2018

Ernährung

Weihnachtsklassiker liegen im Trend

Alle Jahre wieder landen zu Weihnachten traditionelle Speisen auf dem Teller. Die Nachfrage ist groß. Doch die Dürre des vergangenen Sommers könnte sich auch beim Festessen bemerkbar machen. » mehr

Sturmtief «Friederike»

13.12.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Tote und hoher Schaden: DWD zieht Unwetterbilanz

Vor allem monatelange Dürre hat das Jahr 2018 geprägt. Doch immer wieder gab es auch Gewitter mit heftigem Regen, der teilweise ganze Dörfer unter Wasser setzte. » mehr

13.12.2018

Deutschland & Welt

Bauern bangen wegen Dürreschäden um Geschäftserholung

Viele Bauern haben besser verdient, bangen aber angesichts der Dürre um die Erholung ihrer Geschäfte. Im vergangenen Wirtschaftsjahr 2017/18 stieg der Unternehmensgewinn im Schnitt um ein Fünftel auf ... » mehr

Weizenernte in Leitzkau

13.12.2018

Deutschland & Welt

Dürreschäden und höhere Kosten setzen den Bauern zu

Viele Landwirte haben besser verdient - bis die große Trockenheit kam. Nicht nur deshalb wappnen sie sich erneut für schwierige Zeiten. » mehr

Hurrikan Maria

04.12.2018

Deutschland & Welt

Wetterextreme treffen Entwicklungsländer besonders hart

In Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet. Aber hier ist Geld da, um den Bauern zu helfen. Entwicklungsländer trifft es schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie H... » mehr

03.12.2018

Region

Dürre setzt jungen Weihnachtsbäumen zu

Viele haben den Sommer nicht überlebt. Zu Engpässen kommt es heuer aber trotzdem nicht. Wie das in ein paar Jahren aussieht, steht auf einem anderen Blatt. » mehr

Urwaldriese

04.12.2018

Topthemen

Was bringt die Weltklimakonferenz?

Die Erhitzung der Erde ist voll im Gang, die Folgen sind spürbar. Weitere extreme Sommer mit Gluthitze und Dürre gehören in Europa ebenso dazu wie Starkregen und Stürme. Kann die UN-Klimakonferenz in ... » mehr

Ausgetrocknet

29.11.2018

Deutschland & Welt

Meteorologen melden die vier wärmsten Jahre seit Messbeginn

Ein ungewöhnlich warmes Jahr reiht sich an das nächste. Klimaforscher warnen vor verheerenden Folgen. Was kann man tun? Zum Beispiel weniger Fleisch essen, sagt der Chef der Weltwetterorganisation. » mehr

Kartoffelernte

19.11.2018

dpa

Kartoffeln sind derzeit teuer und makelhaft

Schönheitsfehler und gleichzeitig höhere Preise: Nun bekommen auch die Verbraucher die Folgen der Dürre für den Kartoffelmarkt zu spüren. Leere Regale muss jedoch niemand befürchten. » mehr

Kartoffelernte

19.11.2018

Deutschland & Welt

Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen

Schönheitsfehler und gleichzeitig höhere Preise: Nun bekommen auch die Verbraucher die Folgen der Dürre für den Kartoffelmarkt zu spüren. Leere Regale muss jedoch niemand befürchten. » mehr

16.11.2018

Region

FWO liefert Wasser nach Thüringen

Die Fernwasserversorgung plant eine langfristige Kooperation mit der Region Bad Lobenstein. Doch es gibt noch Hürden. » mehr

02.11.2018

Deutschland & Welt

Mehl teurer, Butter billiger - Preise trotz Dürre stabil

Die monatelange Dürre hat bislang keine dramatischen Auswirkungen auf die Lebensmittelpreise in Deutschland. Zum Stichtag 1. November, an dem neue Halbjahres-Lieferverträge der Molkereien mit den Lebe... » mehr

Milch leicht teurer

02.11.2018

dpa

Preiserhöhung bei Mehl und Milch

Die Dürre hat viele Landwirte hart getroffen. An den Regalen der Lebensmittelhändler hat sie zwar zu einigen Preisveränderungen geführt. Von Preisexplosion könne aber keine Rede sein, betonen Experten... » mehr

Milch leicht teurer

02.11.2018

Deutschland & Welt

Mehl und Milch teurer, Butter billiger

Die Dürre hat viele Landwirte hart getroffen. An den Regalen der Lebensmittelhändler hat sie zwar zu einigen Preisveränderungen geführt. Von Preisexplosion könne aber keine Rede sein, betonen Experten... » mehr

Milcherzeuger hadern mit der Trockenheit

19.10.2018

Region

Milcherzeuger hadern mit der Trockenheit

Die Betriebe im Coburger Land sind hochrentabel. Doch das anhaltend trockene Wetter führt zu ernsten Problemen. Experten des AELF beraten. » mehr

Prinz Harry und Meghan in Australien

17.10.2018

Deutschland & Welt

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Down under unterwegs. Und erleben ein kleines Wunder. » mehr

Bier

16.10.2018

dpa

Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere sc... » mehr

Bier

16.10.2018

Deutschland & Welt

Studie: Der Klimawandel macht das Bier teurer

Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere sc... » mehr

Aldi in Australien

15.10.2018

Deutschland & Welt

Aldi in Australien in der Kritik

Der deutsche Discounter Aldi sieht sich in Australien massiver Kritik ausgesetzt. Landwirtschaftsminister David Littleproud warf dem Unternehmen beim Sender ABC vor, rein gar nichts zu tun, um die ein... » mehr

Zuckerrübenernte

13.10.2018

Deutschland & Welt

Schweres Jahr für Rübenbauer

Die Ernte der Zuckerrüben hat begonnen - und damit ein weiteres schwieriges Jahr für Agrarbetriebe. Wie entwickeln sich die Zuckerpreise? » mehr

Der ungewöhnlich warme, regenarme Sommer hat auf dem Land seine Spuren hinterlassen. Hier eine Aufnahme von Weitramsdorf. Foto: Steffen Ittig/Archiv

12.10.2018

Region

Dürre Zeiten

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gab es noch kein Jahr mit so wenig Regen wie heuer. Auch die Temperaturen knacken alle Rekorde. » mehr

Hitzestress für Weihnachtsbäume

12.10.2018

dpa

Weihnachtsbäume könnten wegen Dürre doch teurer werden

Weihnachtsbäume könnten in diesem und den nächsten Jahren kontinuierlich teuerer werden. Der trockene Sommer mit teils Total-Ausfällen bei Neuanpflanzungen hat zu dieser Entwicklung geführt. » mehr

Weißkohl im Handel

05.10.2018

Ernährung

Kohlernte fällt in diesem Jahr schlecht aus

Ob rot, weiß oder grün: Landwirte und Gemüseverarbeiter bangen wegen der Dürre um die Kohlernte. Am Ende könnten die Verbraucher vor leeren Supermarktregalen stehen, fürchtet die Branche. » mehr

Milchpreise

05.10.2018

Deutschland & Welt

Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Im August sank die Milchproduktion wegen der Hitze - inzwischen hat sich das Niveau wieder normalisiert. Die Erzeugerpreise steigen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass auch die Milch im Supermarkt... » mehr

Eichhörnchen

04.10.2018

dpa

Eichhörnchen fressen gerne Nüsse der Baumhasel

Der Sommer war zwar schön, für Eichhörnchen aber nicht sonderlich ergiebig. Die lange Dürreperiode bescherte ihnen ein geringes Angebot an Baumfrüchten. Naturfreunde können aber bei der Nahrungssuche ... » mehr

Kohl

04.10.2018

Deutschland & Welt

Deutlich schwächere Kohlernte erwartet

Ob rot, weiß oder grün: Landwirte und Gemüseverarbeiter bangen wegen der Dürre um die Kohlernte. Am Ende könnten die Verbraucher vor leeren Supermarktregalen stehen, fürchtet die Branche. » mehr

Der Klimawandel ist keine Glaubensfrage: Die Trockenheit und Hitze haben in einigen Teilen Bayerns für Ernteausfälle gesorgt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

18.09.2018

Region

Der trockenste Sommer seit 1976

Kronach erlebt heuer eine ungewöhnlich lang andauernde Wärme und eine außergewöhnliche Dürre. Seit 1947, dem Beginn der Wetteraufzeichnungen, hat es nur einmal weniger geregnet. » mehr

In ihrem Element waren Mario Bambergers Gaudi-Buam im Zusammenwirken mit stellvertretender Kreisbäuerin Dagmar Hartleb (mitte) und BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz (links daneben).	Foto: Haberzettl

16.09.2018

Region

Gute Arbeit ist kein Garant für eine gute Ernte

Landwirte beklagen beim Erntedankfest erhebliche Ausfälle wegen der Trockenheit. Zünftig gefeiert wird trotzdem. » mehr

Kartoffel-Ernte

12.09.2018

dpa

Kartoffeln werden bis zu 30 Prozent teurer

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Bra... » mehr

Kartoffeln

12.09.2018

Deutschland & Welt

Bis zu 30 Prozent Preissteigerungen bei Kartoffeln in Sicht

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Bra... » mehr

Vertrocknet

07.09.2018

Deutschland & Welt

DWD: Hitze-Sommer zeigt Bedeutung von Klimaanpassung

Unwetter, Hitze, Dürre - die Klima-Auswertung des Sommer 2018 ist ein Warnsignal. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit einer künftigen Zunahme solcher Extremperioden. » mehr

Hurrikan «Irma»

07.09.2018

Deutschland & Welt

Rückversicherer blicken auf 2018

Auch Versicherungen haben Versicherungen. Einmal im Jahr treffen sich diese sogenannten Rückversicherer und loten mit ihren Kunden die Verträge für das kommende Jahr aus. Eins steht fest: An Geld mang... » mehr

Braun sind die Wiesen und Felder rund um Weitramsdorf. Im westlichen Landkreis, wie auch im Raum Neustadt/Rödental, ist besonders wenig Regen gefallen.

17.08.2018

Region

Das Coburger Land ist ausgedörrt

Die tropischen Temperaturen der letzten Monaten haben ihre Spuren hinterlassen. Besonders trocken ist es im westlichen Landkreis. BBV- Obmann Florschütz warnt vor sinkendem Grundwasserpegel. » mehr

Festival-Parkplatz

13.08.2018

dpa

Unbefestigte Parkplätze können zur Brandfalle werden

Es ist Sommerzeit. Viele Events und Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Auf vielen Festival-Geländen sind Wiesenflächen als Parkplatz vorgesehen. Bei Dürre kann dies jedoch schnell gefäh... » mehr

Gewitter

10.08.2018

dpa

Was man über Sommergewitter wissen sollte

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht so angenehm nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Einige Antworten. » mehr

Die 380-kV-Leitung hat zwischen Weißenbrunn vorm Wald und Redwitz eine 30 Kilometer lange "Narbe" hinterlassen. Ökologische Ausgleichsmaßnahmen sollen die Auswirkungen auf Menschen, Landschaften, Lebensräume und betroffene Arten so gering wie möglich halten. Dafür zu sorgen hat der Netzbetreiber Tennet. So entstand unter anderem ein Feuchtbiotop zwischen Oberfüllbach und Friesendorf. Gut 18 Monate nach Inbetriebnahme der "Thüringer Strombrücke" sind die Maßnahmen auf bayerischer Seite zu 98 Prozent abgeschlossen, informierten Unternehmenssprecher Markus Lieberknecht (links) und der ehemalige Projektleiter Mark Sprung.	Fotos: Christoph Scheppe

06.08.2018

Region

Naturkosmetik entlang der Schneise

Mit der 380-kV-Leitung gehen Veränderungen in Landschaftsbild und Natur einher. Deshalb ist ein ökologischer Ausgleich vorgeschrieben. Regional sind die Maßnahmen nahezu abgeschlossen. » mehr

Reh am Morgen

02.08.2018

dpa

Wildtiere kommen mit der Hitze gut zurecht

Trockenheit und hohe Temperaturen: Wie ergeht es Wildtieren bei der sommerlichen Hitze? Brauchen sie Hilfe, um die Dürre zu überstehen? Der Deutsche Jagdverband klärt auf. » mehr

Trinkwasser

02.08.2018

dpa

In Deutschland droht kein Trinkwassermangel

Dürre und Trockenheit sorgen derzeit in Deutschland für Schlagzeilen. So mancher Verbraucher bangt daher auch um die Trinkwasserversorgung. Wie berechtigt ist die Sorge? » mehr

31.07.2018

Region

Die Hitze und ihre Folgen

Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke plagen die Kronacher seit Wochen. Die Neue Presse hat nachgefragt, wer besonders unter der Wärme leidet. » mehr

30.07.2018

FP/NP

Das Wetterrisiko

Die Hitze macht allen zu schaffen. Deutschland schwitzt gemeinsam. Der Bürger sucht Schutz in der Nähe von Klimaanlagen, im Freibad oder einer kühlenden Tiefgarage des Einkaufszentrums. » mehr

Trinkwassersknappheit in Kapstadt

31.01.2018

dpa

Wasserknappheit könnte auch Südafrika-Urlauber betreffen

In Südafrika leidet die Region um Kapstadt unter einer der schlimmsten Dürren seit mehr als 100 Jahren. Das hat auch Auswirkungen auf Urlauber. Ab Februar verschärfen sich die Vorgaben zum Wasserverbr... » mehr

Dürre in Kapstadt

19.01.2018

dpa

Wasserknappheit in Kapstadt hat kaum Folgen für Urlauber

Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf sie zu: » mehr

^