Lade Login-Box.

DDR

Fünf Wanderwege entlang des "Grünen Bandes" in der Region Coburg/Kronach sind von jetzt an in der App "komoot" hinterlegt. Christine Neubauer und André Maslo erhoffen sich davon positive Effekte für Natur und Tourismus. Foto: Julia Knauer

17.06.2019

Coburg

Via Handy das "Grüne Band" erwandern

Dass es entlang der ehemaligen Grenze schöne Wege gibt, ist bekannt. Von nun an sind 15 davon in der App "komoot" vertreten. Fünf Touren liegen im Frankenwald. » mehr

17. Juni 1953

17.06.2019

Brennpunkte

Erinnerung an DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Sie hofften auf ein besseres Leben und mehr Demokratie. Hunderttausende Menschen gingen dafür vor 66 Jahren in der DDR auf die Straße. Der Protest wurde auch mit Panzern der Sowjetarmee niedergeschlag... » mehr

21.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Juni 2019: » mehr

16.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Juni 2019: » mehr

Haus der Geschichte

13.06.2019

Boulevard

25 Jahre Haus der Geschichte - ein Museum am falschen Ort?

Das Haus der Geschichte in Bonn ist ein Kind Helmut Kohls. Inzwischen sitzt die Regierung schon lange in Berlin, aber das Museum zur deutschen Geschichte ist am Rhein zurückgeblieben. Ist das ein Nach... » mehr

Mühlrose in der Lausitz

12.06.2019

Brennpunkte

Ifo-Institut: Einwohnerzahl im Osten auf dem Stand von 1905

Die Einwohnerzahl in Ostdeutschland ist einer Erhebung des ifo-Instituts zufolge auf den Stand des Jahres 1905 zurückgefallen. Zugleich leben auf dem Gebiet der alten Bundesrepublik so viele Menschen ... » mehr

In der Goethestraße hingen Protestplakate gegen den Coburger Convent an einer Hausfassade.

11.06.2019

Coburg

Reden statt ausgrenzen

Bei der Feierstunde am späten Montagabend fordert der CC, auch Minderheiten in politische Debatten einzubeziehen. Vorher gibt es Proteste gegen den Fackelzug. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 9. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Juni 2019: » mehr

Dr. Godehard Schramm zeigte in seinen Werken Gemeinsames und Gegensätzliches auf. Foto: Tischer

07.06.2019

Coburg

Preisgekrönt, provokant und äußerst umstritten

Seine Werke sorgen mitunter für eine Welle der Empörung: Dr. Godehard Schramm las nun in der kultur.werk.stadt Texte über die deutsch-deutsche Geschichte. » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juni 2019: » mehr

Stefan Heym Foto: W. Langefeld/dpa

Aktualisiert am 06.06.2019

Feuilleton

Worum es geht

Um Kunst ging es ihm nicht so sehr: nicht vorrangig. Vor allem verstand sich der - 1950 gegründete - Schriftstellerverband der DDR als politische Organisation. 1976 etwa befürwortete er eifrig die Aus... » mehr

Studentenführer Wu'er Kaixi

04.06.2019

Brennpunkte

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

29.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Mai 2019: » mehr

28.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Mai 2019: » mehr

Die AfD im Osten

27.05.2019

Brennpunkte

Ist die AfD die neue Ost-Partei?

Wer schon einen radikalen Umbruch miterlebt hat, ist vielleicht offener für Experimente. Jedenfalls kommt die Systemkritik der AfD und ihr Flirt mit dem «Dexit» im Osten besser an als im Westen. » mehr

Grundgesetz

23.05.2019

Hintergründe

Grundgesetz - Warum heißt es nicht Verfassung?

Nach dem Zusammenbruch aller demokratischen Regeln in Deutschland gab es nach dem Weltkrieg eine neue Chance. Der Mensch - nicht der Staat - sollte mit der neuen Verfassung in den Vordergrund rücken. ... » mehr

Grundgesetz

23.05.2019

Hintergründe

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen: » mehr

Gewinner der Gemeindescheibe zum Grenzlandschießen gewann Peter Hellmuth aus Ditterswind. Sie wurde von Bürgermeister Wolfram Thein (rechts) übergeben. Fotos: Schmidt

20.05.2019

Hassberge

Dürrenrieder Schützen holen sich den Grenzlandpokal

Eckartshausen - Der Schützenverein war heuer der Gastgeber zum 46. Grenzlandschießen. » mehr

Keimzeit

13.05.2019

Veranstaltungstipps

Norbert Leisegang von Keimzeit: "Künstler kann man locker bestechen"

Die Band Keimzeit aus Brandenburg steht seit fast 40 Jahren für emotional tiefgreifende Songs. Wir sprachen mit Sänger und Gründungsmitglied Norbert Reisegang. » mehr

Kalenderblatt

06.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Mai 2019: » mehr

05.05.2019

Feuilleton

Ein Film über den Osten: «Gundermann» gewinnt Deutschen Filmpreis

Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichte zu erzählen, die nicht so einfac... » mehr

Luise Heyer

04.05.2019

Boulevard

Gewinner beim Filmpreis: «Gundermann» bekommt sechs Lolas

Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichten zu erzählen, die nicht so einfa... » mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert

02.05.2019

Brennpunkte

Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Kollektivierung von Unternehmen? Eine Welt ohne Wohnungsvermietungen? Der Juso-Chef wird für seine Äußerungen zum Sozialismus heftig angegriffen. Doch es gibt auch Unterstützung. » mehr

Die Karikatur ist selten Thema einer Ausstellung: In Meiningen sind nun über 200 Zeichnungen in einer Doppelschau zu sehen. Foto: ari

30.04.2019

Feuilleton

Das Grundrauschen der DDR

Die Meininger Museen zeigen Karikaturen aus der DDR - und über das sich vereinigende Deutschland. » mehr

Wolf Biermann

26.04.2019

Feuilleton

Wolf Biermanns Leben soll verfilmt werden

Die Autobiografie «Warte nicht auf bessre Zeiten!» des Liedermachers und Schriftstellers Wolf Biermann (82) soll verfilmt werden. » mehr

Ackerfläche

26.04.2019

Brennpunkte

Linke fordert Ende des Verkaufs ostdeutscher Agrarflächen

Einst gehörten Hunderttausende Hektar Acker zum Volkseigentum der DDR. Inzwischen ist ein Großteil davon privatisiert - ein großer Fehler, sagt die Linke im Bundestag. » mehr

Kalenderblatt

23.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. April 2019: » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 23. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. April 2019: » mehr

Dietmar Bartsch

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

Porträtkarikatur, die Erich Ohser von sich selbst anfertigte. Zu beachten, der skeptische Blick und das bonbonförmige "Parteiabzeichen" mit dem unverkennbaren "Vater" der Bildergeschichten.	Repro: L. B.

17.04.2019

Feuilleton

Erinnerungen an Erich Ohser

Das Erika-Fuchs-Haus zeigt eine Ausstellung über e.o. plauen. Der Schöpfer der "Vater und Sohn" Geschichten nahm sich 1944 im Nazi-Gefängnis das Leben. » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. April 2019: » mehr

Kalenderblatt

13.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2019: » mehr

Kalenderblatt

13.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2019: » mehr

Kati Naumann @C. Künzel

27.03.2019

Feuilleton

Eine deutsch-deutsche Familiengeschichte

Die Leipziger Autorin Kati Naumann verwebt eigene Erlebnisse mit Fiktion: Ihr neuer Roman spielt im Grenzgebiet der ehemaligen DDR, wo sie viele Tage ihrer Kindheit verbrachte. Im Mai liest Naumann in... » mehr

18.03.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. März 2019 » mehr

Tatort im Herzen Berlins: Robert Karow (Mark Waschke) und Nina Rubin (Meret Becker) ermitteln nach dem Fund zweier Leichen auf einer Baustelle. Foto: dpa

13.03.2019

Feuilleton

Berliner "Tatort" spürt der Todesstrafe in der DDR nach

Die Berliner "Tatort"-Ermittler Rubin und Karow (Mark Waschke und Meret Becker) gehen in ihrem neuen Fall einem dunklen Kapitel der DDR-Geschichte nach. » mehr

06.03.2019

Schlaglichter

Studie zu sexuellem Kindesmissbrauch in der DDR

Sexueller Kindesmissbrauch in der DDR ist nach einer neuen Fallstudie nicht nur stärker, sondern auch erheblich länger tabuisiert gewesen als in Westdeutschland. Nach ersten Studien aus archiviertem M... » mehr

Dreiteiler "The Wall"

06.03.2019

Boulevard

Nadja Uhl: Mit Trabi zum Punkkonzert

Die DDR ist längst Geschichte. Also Stoff für einen ZDF-Dreiteiler. » mehr

Fallstudie

06.03.2019

Brennpunkte

Sexueller Kindesmissbrauch in DDR länger tabu als im Westen

Wurde sexueller Missbrauch in der DDR mehr tabuisiert als in der Bundesrepublik? Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs stellt Ergebnisse zu dieser These in einer Fall... » mehr

Günter Kunert

05.03.2019

Boulevard

Dichter Günter Kunert: «Die Menschheit ist verloren»

Am 6. März wird Günter Kunert 90. Der Dichter blickt im dpa-Interview auf ein Leben voller Traumata zurück. In der NS-Zeit wurden nahe Verwandte umgebracht. Seine Hoffnungen auf den Sozialismus in der... » mehr

Katharina Thalbach

18.01.2019

Boulevard

Schauspielerin Katharina Thalbach wird 65

Spätestens an der Stimme erkennt man sie: Schauspielerin Katharina Thalbach, ein Berliner Urgestein, wird 65. Gerade spielt sie einen Außerirdischen mit Hasenzähnen - in Hollywood dagegen sieht sie ei... » mehr

Jägerschnitzel

18.01.2019

Ernährung

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Wurstgulasch, Karlsbader Schnitte oder das Jägerschnitzel: Die einstigen ostdeutschen Küchen-Klassiker haben die DDR überdauert. Manches Restaurant macht damit sogar sein Geschäft. Und daheim lassen s... » mehr

1986

08.01.2019

Überregional

Triumphe und Enttäuschungen: Die deutsche WM-Historie

Drei WM-Triumphe, insgesamt zehn Medaillen - die WM-Geschichte deutscher Handball-Mannschaften ist reich an Erfolgen. Aber es gab auch viele Enttäuschungen. Ein Streifzug durch die Endrunden. » mehr

Michael Triegel in seinem Atelier in Leipzig vor dem Porträt eines Bettlers. Heute wird der Maler, Zeichner und Grafiker 50 Jahre alt. Foto: Peter Endig/epd

26.12.2018

NP

Von Fragen, Glauben und Zweifeln

In der DDR in Erfurt geboren und seit 2014 Katholik, ist Michael Triegel spätestens durch seine Porträts von Papst Benedikt VI. bekannt geworden. Mit 50 Jahren blickt er jedoch auf einiges mehr zurück... » mehr

Minol wird 70

26.12.2018

Deutschland & Welt

«Stets dienstbereit zu Ihrem Wohl» - Minol wird 70

Wer in der DDR tanken wollte, musste zu Minol. Nach dem Mauerfall hatte es die Tankstellen-Marke schwer. Doch sie lebt noch und feiert runden Geburtstag. » mehr

Haußmanns Staatssicherheitstheater

15.12.2018

Deutschland & Welt

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisse... » mehr

Morten Grunwald

15.11.2018

Deutschland & Welt

Der Letzte der Olsenbande: Schauspieler Grunwald gestorben

Mit der Rolle des Benny mit dem tänzelnden Gang wurde der Schauspieler Morten Grunwald bekannt. Er war das letzte lebende Mitglied des dänischen Filmtrios Olsenbande. Vor allem in der DDR waren die Ga... » mehr

Und Action: Michael Herbig bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Ballon", der am 27. September ins Kino kommt. Foto: Studiocanal GmbH/ Marco Nagel

25.09.2018

Oberfranken

„Oberfranken ist einfach authentisch“

Die Ballon-Flucht zweier Familien aus der DDR bewegte vor Jahrzehnten die Republik. Regisseur Michael Herbig hat sich beim Filmdreh darüber in Oberfranken verliebt. » mehr

Honecker-Enkel Roberto Yanez

14.09.2018

Deutschland & Welt

Honecker-Enkel: DDR für ihn erst jetzt vorbei

Oma Margot und Opa Erich. Die Honeckers bestimmten als DDR-Spitzenfunktionäre das Leben ihres Lieblingsenkels Roberto maßgeblich. Der heute in Chile lebende Maler, Musiker und Dichter berichtet nun in... » mehr

Margot und Erich Honecker

08.09.2018

Deutschland & Welt

Enkel möchte Erich und Margot Honecker in Berlin beisetzen

Der Enkel des einst mächtigsten Ehepaares der DDR lüftete jetzt ein Familiengeheimnis: Erich und Margot Honecker sind noch nicht beigesetzt. Wo sollen sie ihre letzte Ruhestätte finden? » mehr

Das Fahnenmeer erinnert an die Wendezeit. Dahinter wabern inzwischen allerdings Fremdenfeindlichkeit und Frust: Pegida-Aufstand in Dresden.	Foto: Monika Skolimowska (dpa)

31.08.2018

Region

"Das tut einfach nur weh"

Hass und Intoleranz unter dem Motto: "Wir sind das Volk". Michael Busch ist entsetzt über die Ereignisse in Chemnitz. Und bei weitem nicht nur da. "Die Situation erinnert mich sehr an die Weimarerer R... » mehr

Cranach stand Pate für die Heilige Maria Magdalena auf Emaille.

31.08.2018

NP

Rotzfrecher Deutsch-Pop

Schön muss Kunst sein - und heiter. Das meint Moritz Götze und bringt "Augenblicke des Glücks" in den Coburger Kunstverein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".