Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DEMENZPATIENTEN

Pflege

30.10.2019

Frage des Tages

Die Sache mit der Demenz

Je älter man wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, an Demenz zu erkranken. Zwei Drittel der Betroffenen sind über 80 Jahre alt, davon 65 Prozent Frauen. » mehr

Pflegende Angehörige

01.10.2019

Familie

Was tun bei herausforderndem Verhalten von Demenz-Patienten?

Wutanfälle oder unruhiges Umherstreifen: Wer als Pflegender mit solchem Verhalten von Demenz-Patienten konfrontiert ist, sollte auf Ursachenforschung gehen. Der erste Schritt dazu ist relativ einfach. » mehr

Ältere Demenzpatientin

06.05.2020

Familie

Demenzpatienten in Corona-Zeiten begleiten

Die Gefahr durch das Virus verstehen sie oft nicht. Dafür merken Menschen mit Demenz sehr wohl, dass etwas anders ist - und das kann ihnen Angst machen. Wie man ihnen durch diese Zeit hilft. » mehr

Leben mit Demenz

05.07.2019

Frage des Tages

Die Sache mit der Demenz

Die Diagnose Demenz stellt vieles auf den Kopf. Sie bedeutet nicht nur einen Einschnitt für den Erkrankten, sondern auch für dessen familiäres Umfeld. » mehr

Umzug erleichtern

05.07.2019

Familie

Demenzpatienten brauchen Erinnerungsstücke

Der Umzug in ein Pflegeheim ist für Demenzkranke eine große Umstellung. Um Patienten diese Zeit zu erleichtern, sollten möglichst viele vertraute Dinge mit umziehen. » mehr

Demenz

29.03.2019

Familie

Demenzpatienten orientieren statt einsperren

Häufig verlieren Demenzkranke schlicht die Orientierung in den eigenen vier Wänden und verfallen in Panik. Doch wie können ihnen Angehörige helfen, sich wieder zuhause zurecht zu finden? » mehr

Pflegeroboter

27.03.2019

Familie

Pflegeroboter und «intelligente Matratzen»

Die Messe Altenpflege zeigt, wie Robotik und Digitalisierung den Alltag in Pflegeberufen entlasten sollen. Doch die größte Herausforderung der Branche liegt ganz klassisch im analogen Bereich. » mehr

Zusammen schmeckt es besser

01.03.2019

dpa

Gemeinschaft macht Appetit

Essen in Gemeinschaft ist gesünder als alleine. Dies gilt für alle und sollte im Besonderen in der Pflege von Demenzkranken berücksichtigt werden. Was können Pflegende tun, um die Nahrungsaufnahme zu ... » mehr

Marmeladenbrot

07.02.2019

dpa

Das richtige Essen für Demenzpatienten

Fettreich soll es sein, gabelweich, aber nicht zur Unkenntlichkeit zerkocht: Pflegende Angehörige müssen einiges beachten, wenn sie für Demenzkranke das Essen zubereiten. Ein paar Grundregeln. » mehr

Sturzgefahr

18.01.2019

dpa

Bewegungsdrang von Demenzpatienten nicht einengen

Bei Demenz kann ein erhöhter Drang nach Bewegung auftreten. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) rät dazu dieses Verlangen der Patienten zu unterstützen und weist auf mögliche Gefahrenquellen ... » mehr

Leben mit Demenz

17.10.2018

dpa

Rituale helfen Demenzpatienten

Eine Demenzerkrankung wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Rituale helfen dem Patienten, mit der zunehmenden Vergesslichkeit umzugehen. Das ist auch bei Toilettengängen sinnvoll. » mehr

Im Garten des Pflegeheims

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Teddybär als Begleiter

23.08.2018

dpa

Kuscheltiere für Demenzpatienten

Für Angehörige kann es schwer sein, mit Demenzpatienten ins Gespräch zu kommen. Kuscheltiere und Puppen können dabei eine Hilfe sein. Wie man sie in der Pflege am besten einsetzt. » mehr

Marcel Partie

21.02.2018

Familie

Der Rollator als Tanzpartner

Magdeburger Sportwissenschaftler haben einen Sport- und Tanzrollator erfunden. Der soll auch Menschen mit einer leichten körperlichen Beeinträchtigung helfen, sich sportlich zu betätigen. Das Training... » mehr

Hilfe für Demenzkranke gewünscht

26.10.2017

dpa

DAK: Angehörige von Demenzkranken fordern mehr Unterstützung

Seit die Kanzlerin in einer Fernsehsendung vor der Bundestagswahl mit den Zuständen in der Pflege konfrontiert wurde, bekam das Thema viel Aufmerksamkeit. Doch wie geht die Gesellschaft mit Pflegebedü... » mehr

Unterstützung im Alter

17.07.2017

Bauen & Wohnen

Schlaue Technik im Haus für Ältere

Im Alter sind es oft die Kleinigkeiten, die das Leben im eigenen Haus erschweren. Zwar kommt man gut mit dem Rollator durch die Räume, aber Fenster gehen schwer auf oder die Lichtschalter liegen in un... » mehr

Abzeichen

30.06.2017

Tiere

So wird ein Welpe zum Rettungshund

Die Ausbildung zum Rettungshund ist lang und anstrengend - auch für Herrchen und Frauchen. Ihr Einsatz ist ehrenamtlich, doch Nachwuchsprobleme gibt es bei den vierbeinigen Helfern nicht. » mehr

Psychopharmaka in der Pflege

05.04.2017

dpa

Psychopharmaka für Demenzkranke können schädlich sein

Sie irren herum, sie rufen, sie verhalten sich aggressiv: Demenzkranke machen Pflegern in Altenheimen viel Arbeit. Sehr viele bekommen Psychopharmaka - obwohl diese Mittel gesundheitliche Risiken berg... » mehr

Nach einem Klinikaufenthalt ist oft Kurzzeitpflege nötig. Die Meinungen über die Situation dieser Plätze in Coburg Stadt und Landkreis gehen dabei auseinander. Foto: dpa

18.08.2016

Region

Zu oft geht es zurück durch die Drehtür

Wer kurzzeitig auf Pflege angewiesen ist, der findet oft nur schwer einen Platz. Besonders problematisch ist es in der Ferienzeit. Der Seniorenbeauftragte des Kreises schlägt Alarm. » mehr

11.03.2015

Region

Neue Vorschrift stößt auf Skepsis

Der Freistaat will die nächtliche Betreuung in Pflegeeinrichtungen verbessern. Sehr zur Freude von MdL Jürgen Baumgärtner. Bei den Heimbetreibern hält sich die Begeisterung dagegen in Grenzen. » mehr

orte_maroldsweisach_kurzzei_1

31.01.2009

Region

Staat benachteiligt kleinere Einrichtungen

Um die Kurzzeitpflegestation im Therese-Stählin-Haus in der Zeilbergsiedlung steht es nicht zum Besten, wie 1. Vorsitzender Pfarrer Manfred Kolberg bei der Jahreshauptversammlung des Diakonievereins M... » mehr

des_Johanna_Thomack_140707

14.07.2007

Region

Demenzkranke in der Familie pflegen

An Johanna Thomack, Beratungsstelle für pflegende Angehörige Demenzkranke in der Familie pflegen Wozu bieten Sie eine Schulung für Angehörige von Demenzkranken an? Es ist sehr anstrengend und ... » mehr

24.09.2009

Oberfranken

Neurologen warnen vor einer Krise

Nürnberg - Fachärzte für Neurologie warnen vor einer Versorgungskrise bei der Behandlung von Alzheimer- und Demenz-Patienten in Deutschland. » mehr

fpnd_lessmann_1sp_210409

28.04.2009

Oberfranken

Für psychisch Kranke gibt es viel zu wenig

Hof - Krankenhäuser rechnen ihre Leistungen nicht mehr wie früher nach der Liegedauer ab, sondern nach Fallpauschalen. Das Gesetz hat seine Wirkung nicht verfehlt. Die sogenannte Verweildauer im Krank... » mehr

^