Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

DEUTSCHE FLUGSICHERUNG

Bundesverkehrsminister Scheuer

05.11.2020

Wirtschaft

Luftverkehrsbranche will weitere Milliarden vom Bund

Gibt der Bund der Luftverkehrsbranche weitere Milliardenhilfen? Verkehrsminister Scheuer und die Verbände sind dafür, Umweltschützer wegen fehlender Auflagen dagegen. » mehr

23.09.2020

Bayern

Corona-Flaute ermöglicht umweltschonenderen Flugzeug-Anflug

Die Corona-Flaute im Luftverkehr hat an den Flughäfen München und Frankfurt umweltschonendere Anflüge ermöglicht. Man habe innerhalb von fünf Wochen ein neues Verfahren entwickelt, das mehr als 2000 T... » mehr

Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER)

22.11.2020

Wirtschaft

Bund plant Finanzhilfen für Luftfahrtbranche - auch für BER

Die Luftverkehrsbranche ächzt unter den Folgen der Corona-Krise. Bei einem «Gipfel» Anfang November konnte der Verkehrsminister noch keine konkrete Zusage für Hilfen geben. Das soll sich nun schnell ä... » mehr

Flugzeugabsturz bei Rugendorf

Aktualisiert am 21.09.2020

Oberfranken

47-Jähriger stirbt bei Flugzeugabsturz - Ursache weiter unklar

Nach einem Flugzeugabsturz im Landkreis Kulmbach ist die Identität des Piloten geklärt. Es handele sich um einen 47-jährigen Mann aus Mittelfranken, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. » mehr

Suche nach Bewaffnetem

13.07.2020

Deutschland & Welt

Polizei sucht mit Großaufgebot nach bewaffnetem Mann

Vier geraubte, geladene Dienstwaffen, der Täter im dichten Wald verschwunden: Die Polizei in Baden-Württemberg ist im Großeinsatz, im Schwarzwaldstädtchen Oppenau herrscht Ausnahmezustand. » mehr

Flughafen Hannover

10.07.2020

Deutschland & Welt

Luftverkehr in Deutschland normalisiert sich nur langsam

Corona hat den internationalen Luftverkehr fast komplett lahm gelegt und eine Rückkehr zur Normalität wird es Experten zufolge nicht so schnell geben. » mehr

Tower auf dem Flughafen Frankfurt

14.04.2020

Karriere

Fluglotsen müssen immer funktionieren

Homeoffice ist für Fluglotsen auch zu Corona-Zeiten keine Option. Obwohl im Luftraum Flaute herrscht, müssen sie die Konzentration hochhalten - auch bei der Abwehr des tückischen Virus. » mehr

Deutsche Flugsicherung

02.04.2020

Deutschland & Welt

Flugsicherung erwartet langsame Erholung des Flugverkehrs

Die Corona-Krise wird die Luftverkehrswirtschaft noch lange beschäftigen. Eine Rückkehr zu alter Verkehrsdichte wird nach Einschätzung der Flugsicherung Jahre dauern. » mehr

Umsatzeinbußen bei Airlines

24.03.2020

Deutschland & Welt

Airlines im Krisenmodus - Umsatzeinbruch um fast die Hälfte

Der Stillstand der Luftverkehrsindustrie ist überall zu greifen und die Prognosen werden immer düsterer. Die Airlines halten einstweilen ihre Barmittel beisammen. » mehr

Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt

02.03.2020

Deutschland & Welt

Flugdrohne: Frankfurt-Flughafen vorübergehend lahmgelegt

Für mehr als eineinhalb Stunden wird der Betrieb am größten deutschen Flughafen eingestellt, nachdem ein Pilot dort eine Drohne gesehen hat. Es ist nicht der erste derartige Fall in diesem Jahr. » mehr

Virtuelle Zäune sollen Drohnen stoppen

23.02.2020

Deutschland & Welt

Virtuelle Zäune gegen Drohnen - Brief an EU-Kommissare

Wenn sich sensible Einrichtungen wie Flughäfen und Gefängnisse wirksam gegen Drohnen wappnen wollen, wird es teuer. NRW-Justizminister Biesenbach appelliert nun an die EU, die Hersteller in die Pflich... » mehr

Frankfurter Flughafen

08.02.2020

Deutschland & Welt

Flugdrohne: Frankfurt Airport stellt eine Stunde Betrieb ein

Für rund eine Stunde geht nichts am größten deutschen Flughafen: Weil eine Drohne gemeldet wird, darf kein Flieger starten oder landen. Für einige Passagiere endet ihre Reise daher auf einem anderen F... » mehr

Gefahr durch Drohnen

25.01.2020

Deutschland & Welt

Bund rechnet mit hohen Kosten für Drohnenabwehr an Flughäfen

Die Verbesserung der Drohnenabwehr an deutschen Flughäfen dürfte nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums Millionen verschlingen. » mehr

Verkehrsflüge

20.01.2020

Deutschland & Welt

Weniger Flüge im deutschen Luftraum

Nach fünf Jahren ununterbrochenen Wachstums sind 2019 weniger Verkehrsflugzeuge über Deutschland geflogen. Die Branchenverbände sehen dafür aber andere Gründe als eine aufkeimende Flugscham. » mehr

Windräder

07.01.2020

Deutschland & Welt

50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele ... » mehr

Drohne und Flugzeug

31.12.2019

Deutschland & Welt

Weniger Zwischenfälle mit Drohnen an Flughäfen

Begegnen sich eine Drohne und ein Flugzeug in der Luft, kann das gefährliche Folgen haben. Im Jahr 2019 musste wegen gesichteter Drohnen gleich mehrfach der Flugbetrieb an deutschen Airports gestoppt ... » mehr

Die Mitglieder der Interessensgemeinschaft gegen einen möglichen Flugplatz in Meeder haben jahrelang gekämpft wie die Löwen. Am Mittwoch verräumten sie das letzte Plakat.	Foto: Nickmann

19.12.2019

Region

15 lange Jahre des Protestes

In Neida fällt das letzte Protestplakat der Flugplatzgegener. Für die Betroffenen Anlass, den Kampf der letzten 15 Jahre Revue passieren zu lassen. » mehr

Hauptstadtflughafen

30.11.2019

Deutschland & Welt

BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern

Air Berlin ist Geschichte, aber der Luftverkehr wächst, das alte Schönefelder Terminal bleibt offen: Seit die BER-Flugrouten feststehen, hat sich viel geändert. Das könnte Folgen haben. » mehr

BER

30.11.2019

Deutschland & Welt

BER-Betreiber wagen neuen Anlauf beim Eröffnungsdatum

Die Betreiber des BER trauen sich mit einem neuen Eröffnungstermin an die Öffentlichkeit: Am 31. Oktober 2020 soll der neue Hauptstadtflughafen in Betrieb gehen. Angesichts jahrelanger Verzögerung und... » mehr

Flughafen Frankfurt

17.11.2019

Deutschland & Welt

Frankfurt: Flugzeuge auf Rollfeld des Flughafens kollidiert

Kollision am Frankfurter Flughafen: Zwei Maschinen stoßen nach der Landung zusammen. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Aber wie konnte das passieren? » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Einsatzkräfte finden Toten bei Wrack von Kleinflugzeug

Am Wrack des vermissten Kleinflugzeugs in Oberbayern haben Einsatzkräfte einen Toten gefunden. Vieles deutet darauf hin, dass es sich dabei um den 51 Jahre alten Piloten der Maschine handelt. Da bisla... » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Wrackteile bei Suche nach Kleinflugzeug entdeckt

Bei der Suche nach einem vermissten Kleinflugzeug in Bayern sind Wrackteile gefunden worden. Der Polizeihubschrauber habe Teile eines Flugzeugs auf dem Bogenhorn entdeckt, sagte eine Sprecherin. Man w... » mehr

19.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will Flughäfen besser vor Drohnen schützen

Die Bundesregierung will Flughäfen besser vor Drohnen schützen. Das Verkehrsministerium beauftragte die Deutsche Flugsicherung, einen Aktionsplan zur Kontrolle und Abwehr von Drohnen zu erstellen, ber... » mehr

Anzeigetafel

12.08.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe. » mehr

12.08.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Der Luftverkehr in Deutschland und Europa ist in der ersten Hälfte dieses Jahres pünktlicher geworden. Die durchschnittliche Verspätung pro Flug sei in der Jahresfrist von 14,1 Minuten auf 12 Minuten ... » mehr

Deutsche Flugsicherung

29.07.2019

dpa

Wie werde ich Fluglotse/in?

Sie dirigieren Flugzeuge und sorgen dafür, dass alles in geregelten Bahnen läuft. Fluglotsen müssen schnell reagieren und gut mit Stress umgehen können. Zur Ausbildung zugelassen wird aber nur, wer ei... » mehr

Multikopter

09.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Diese Regeln müssen Drohnenpiloten beachten

Drohnen zu fliegen, ist inzwischen ein beliebtes Hobby. Aber je komplexer die Technik ist, desto komplizierter sind die gesetzlichen Regelungen: Einfach drauflosfliegen ist keine gute Idee. » mehr

Drohnen und Flugzeuge

08.07.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung: Kein weiterer Anstieg von Drohnensichtungen

Drohnen haben in der Nähe von Flughäfen nichts zu suchen und können den gesamten Flugbetrieb lahmlegen. Nach einem jahrelangen Boom stagniert nun aber immerhin die Zahl der gefährlichen Annäherungen. » mehr

Blindgänger-Entschärfung in Frankfurt

07.07.2019

Deutschland & Welt

500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter

Tausende Menschen müssen wegen einer Fliegerbombe in Frankfurt ihre Häuser verlassen. Die Entschärfung beginnt später als geplant. Am Ende geht dann trotzdem alles ganz schnell. » mehr

Drohne

29.05.2019

Deutschland & Welt

Flugdrohnen: Telekom und Flugsicherung starten durch

Der gewerbliche Einsatz von Drohnen im großen Stil ist bislang noch Zukunftsmusik. Ein gemeinsames Unternehmen von Telekom und Deutscher Flugsicherung will die Entwicklung jetzt vorantreiben. » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Wieder Drohne am Flughafen Frankfurt

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen hat eine Drohne den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen beeinträchtigt. Wie die Deutsche Flugsicherung am Abend bestätigte, wurde die Drohne am Vormittag im s... » mehr

Drohne trifft Flugzeug

09.05.2019

dpa

Lassen sich Drohnen an Flughäfen abwehren?

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen. » mehr

Frankfurt

09.05.2019

Deutschland & Welt

Wieder legt eine Drohne den Frankfurter Flughafen lahm

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen. » mehr

Deutsche Flugsicherung

15.04.2019

Deutschland & Welt

Streiks und lange Wartezeiten: Luftverkehr bleibt anfällig

Den ersten Härtetest in diesem Jahr hat der Flugverkehr an vielen Orten bestanden. Doch Streiks und fehlende Lotsen werden die Geduld der Passagiere auch über Ostern hinaus auf harte Proben stellen. » mehr

Frankfurter Flughafen

15.04.2019

Deutschland & Welt

Luftfahrt bereitet sich auf Osterreisewelle vor

Mit Beginn der Osterferien in mehreren Bundesländern steht die erste große Reisewelle dieses Jahres bevor. » mehr

Passagierflugzeug

11.04.2019

Deutschland & Welt

Osterferien sind erster Härtetest für deutschen Luftverkehr

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

Die Deutsche Flugsicherung erwartet auch für das laufende Jahr wieder Engpässe am deutschen Himmel. Trotz einiger Gegenmaßnahmen gibt es nach wie vor zu wenig Lotsen und überlastete Verkehrsräume bei ... » mehr

Kondensstreifen

10.04.2019

Deutschland & Welt

Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

Fehlende Lotsen sind ein wichtiger Grund für die Engpässe im europäischen Luftverkehr. Die Deutsche Flugsicherung sieht sich eingeklemmt zwischen Anforderungen der Airlines und Vorgaben der EU. » mehr

28.03.2019

Deutschland & Welt

Software-Problem bei Flugsicherung behoben

Die Deutsche Flugsicherung hat die Probleme in ihrer Lotsen-Software behoben. In der vergangenen Nacht wurde eine bewährte Vorgängerversion installiert. Die aus Sicherheitsgründen verhängte Leistungsm... » mehr

25.03.2019

Deutschland & Welt

Software-Probleme bei Flugsicherung bis mindestens Mittwoch

Die Software-Probleme bei der Deutschen Flugsicherung dauern an. Wie die DSF am Morgen mitteilte, wird erst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, eine alternative Software zu installieren... » mehr

25.03.2019

Deutschland & Welt

Software-Probleme bei Flugsicherung bis mindestens Mittwoch

Die Software-Probleme bei der Deutschen Flugsicherung dauern an. Wie die DSF am Morgen mitteilte, wird erst in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag versucht, eine alternative Software zu installieren... » mehr

12.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Flugsicherung erweitert Ausbildung für Fluglotsen

Die Deutsche Flugsicherung erweitert ihre Kapazitäten zur Ausbildung neuer Fluglotsen. Die Akademie werde im kommenden Jahr 146 statt bislang 120 Berufsanfänger aufnehmen können. » mehr

Kontrollraum der Deutschen Flugsicherung

12.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen

Die zahlreichen Verspätungen im europäischen Luftverkehr aus dem Sommer 2018 waren auch auf zu wenige Fluglotsen zurückzuführen. Die Deutsche Flugsicherung versucht, die Löcher zu stopfen. Aber das al... » mehr

Stillstand in Gatwick

23.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen am Airport Gatwick: Verdächtige frei

Die Drohnen-Störaktionen am englischen Flughafen Gatwick bleiben rätselhaft. Ein festgenommenes Paar hatte nach jüngsten Erkenntnissen der Ermittler doch nichts mit dem Fall zu tun. Wer sind die Täter... » mehr

Flughafen Gatwick

22.12.2018

Deutschland & Welt

Festnahmen nach Drohnen-Störaktion am Flughafen Gatwick

Endlich können die Passagiere am britischen Airport Gatwick in die Weihnachtsferien starten. Auch die Polizei kommt voran: Sie nimmt nach der Drohnen-Störaktion zwei Verdächtige fest. » mehr

02.03.2018

Region

Hoffnung auf Auflösung

Ist die zwölfte Hauptversammlung die letzte gewesen? Bei den Flugplatzgegnern will man sich trotz aller Anzeichen nicht in Sicherheit wiegen. » mehr

Der Flugplatz Neida kommt nicht. Die Bürgerinitiative "Kein Verkehrslandeplatz zwischen Neida und Wiesenfeld" kritisiert, dass die Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz Coburg vom Freistaat Bayern die Planungskosten zurückfordert. Dies würde zulasten der Steuerzahler gehen. Vielmehr müssten Landwirte, die gegen das Projekt gekämpft haben, den finanziellen Aufwand für juristischen Beistand erstattet bekommen.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

07.09.2017

Region

Staat soll Landwirten Kosten für Flugplatz ersetzen

Bauern kämpfen gegen das Projekt. Dafür mussten sie sich juristischen Beistand suchen. Das kostete viel Geld. Die Bürgerinitiative fordert jetzt eine Rückerstattung. » mehr

Michael Stoschek und der Nachbrenner

06.09.2017

Region

Michael Stoschek und der Nachbrenner

Die Wende kam überraschend schnell: Am 11. Mai 2017 veröffentlichte das Bundesverkehrsministerium die Empfehlungen einer Arbeitsgruppe zur Neueinstufung von Flugplätzen. Grundlage waren Vorgaben der I... » mehr

Friedrich Herdan, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Coburg, Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Willi Kuballa, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz Coburg (von links), beugen sich über den Schriftverkehr mit dem Bundesverkehrsministerium. Darin drängt es auf den Bau eines neuen Verkehrslandeplatzes im Raum Coburg. Foto: Braunschmidt

17.08.2017

Region

OB Tessmer widerlegt Stadtrat Klumpers

Der Oberbürgermeister macht Schriftverkehr zum Flugplatz öffentlich. Danach haben Bundes- und Landesministerien auf den Neubau gedrungen. » mehr

Friedrich Herdan, Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Coburg, Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Willi Kuballa, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz Coburg (von links), beugen sich über den Schriftverkehr mit dem Bundesverkehrsministerium. Darin drängt es auf den Bau eines neuen Verkehrslandeplatzes im Raum Coburg. Foto: Braunschmidt

17.08.2017

Region

OB Tessmer widerlegt Stadtrat Klumpers

Der Oberbürgermeister macht Schriftverkehr zum Flugplatz öffentlich. Danach haben Bundes- und Landesministerien auf den Neubau gedrungen. » mehr

Das Instrumentenflugverfahren für Helikopter auf dem Flugplatz Breitenau in Bamberg ist beantragt; ob es auch für Flächenflugzeuge wie Firmenjets installiert werden kann, wird derzeit geprüft. Wäre Instrumentenflug in Bamberg möglich, könnte das den Bau eines neuen Verkehrslandeplatzes im Landkreis Coburg überflüssig werden lassen.	Foto: Helmut Bernhardt

11.08.2017

Region

Luft für Flugplatz-Neubau wird dünner

Das Luftamt Nordbayern prüft, ob auf dem Landeplatz Bamberg das Instrumentenflugverfahren für Flächenflugzeuge installiert werden kann. Wenn es kommt, könnte die Landebahn Neida überflüssig werden. » mehr

Die Ausnahmegenehmigung für Starts und Landungen von Geschäftsflugzeugen im Instrumentenflugbetrieb auf der Brandensteinsebene in Coburg läuft am 31. Dezember 2019 aus. Jetzt wird geprüft, ob die Sonderregelung in eine Dauerlösung umgewandelt und auf dem Flugplatz Breitenau bei Bamberg die Technik für den Instrumentenflug installiert werden kann. Dann könnten in Coburg weiterhin propellergetriebene Geschäftsflugzeuge wie die Pilatus der Schumacher-Gruppe (Bild) starten und landen, während Bamberg-Breitenau für Jets geeignet wäre.	Foto: NP-Archiv

28.07.2017

Region

Flugplatz bei Neida steht auf der Kippe

Die Brandensteinsebene in Coburg soll über das Jahr 2020 hinaus für Geschäftsflugzeuge genutzt werden. Gleichzeitig wird geprüft, ob in Bamberg Instrumentenflugbetrieb möglich ist. » mehr

^