Lade Login-Box.

DEUTSCHE SOLDATEN

EU-Ausbildungsmission EUTM in Mali

06.05.2020

Brennpunkte

Bundesregierung will Mali-Einsatz ausweiten

Unter dem Druck extremistischer Anschläge und infolge der Corona-Pandemie könnte in der Sahelregion der Zusammenbruch drohen. Deutschland und die EU-Partner wollen das Engagement verstärken, auch mili... » mehr

13.04.2020

Kronach

Nach einer Stunde Beschuss fiel Nordhalben

Heute vor 75 Jahren nahmen die Amerikaner den Ort ein. Ihr Vorrücken an diesem Tag kostete 13 Menschen das Leben. Viele Häuser brannten. » mehr

20.05.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 21. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Mai 2020: » mehr

Soldaten in Mali

08.04.2020

Brennpunkte

EU-Ausbildungsmission in Mali setzt Betrieb weitgehend aus

Wegen eines infzierten Mitarbeiters setzt die EU-Mission in Mali die Ausbildung der lokalen Sicherheitskräfte aus. Die Bundeswehr ist dort mt etwa 150 Soldaten im Einsatz. » mehr

Diese Kastaniedirekt an der Abzweigung zum ehemaligen Bahnhof ist ebenfalls ein Zeitzeuge des Bomberangriffs vom 8. April 1945. Der Laubbaum konnte die erlittenen Wunden schließen.

07.04.2020

Hassberge

Am "Weißen Sonntag" kam der Tod

Am 8. April 1945 fielen Bomben auf Maroldsweisach. 75 Jahre nach Kriegsende erzählt Altbürgermeister Ottomar Welz der Neuen Presse von seinen persönlichen Erlebnissen in den letzten Kriegstagen - er w... » mehr

US-Angriff

13.03.2020

Brennpunkte

US-Vergeltungsangriffe gegen Schiitenmiliz im Irak

Bei einem Raketenangriff im Irak sterben amerikanische und britische Soldaten. Die USA machen eine pro-iranische Miliz verantwortlich - und schlagen nun zurück. » mehr

19.02.2020

Coburg

Vier Generäle und der Kindersoldat

Vor 75 Jahren geht die Eroberung der Brücke von Remagen in die Geschichte ein. Eberhard Schoder erlebt das hautnah mit. Margarine spielt dabei eine seltsame Rolle. » mehr

Konflikt in Libyen

26.01.2020

Brennpunkte

UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen

Libyen wird mit Waffen und militärischer Ausrüstung regelrecht überflutet. Die UN-Mission im Land beklagt jetzt erneute Verstöße gegen das seit 2011 bestehende Waffenembargo. Der Kampf um Tripolis läu... » mehr

Bundeswehr im Nordirak

26.01.2020

Brennpunkte

Bundeswehr hat Ausbildung im Nordirak wieder aufgenommen

Nach dem Schlagabtausch USA-Iran hatte die Bundeswehr die Ausbildung irakischer Kurden ausgesetzt. Jetzt geht es weiter. Doch wie soll der Kampf gegen den IS mittelfristig aussehen? » mehr

Ausbildungseinsatz

25.01.2020

Brennpunkte

Nordirak: Bundeswehr nimmt Ausbildung der Kurden wieder auf

Die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani durch einen Drohnenangriff der USA hat Parlament und Regierung im Irak empört. Nun kommen Zeichen der Entspannung. Im Nordirak will di... » mehr

Nachum Rotenberg

22.01.2020

Hintergründe

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jä... » mehr

Nachum Rotenberg

17.01.2020

Brennpunkte

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Mit einer außergewöhnlichen Gedenkveranstaltung wird in Israel an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jä... » mehr

Heiko Maas

15.01.2020

Brennpunkte

Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Soll die Bundeswehr im Irak bleiben oder abziehen? Im Bundestag sind sich Regierung und Opposition uneins. Und aus der irakischen Hauptstadt Bagdad kommen widersprüchliche Signale. » mehr

Ursula von der Leyen

09.01.2020

Hintergründe

Welche Rolle die EU im Iran-Konflikt spielen kann

Bedauern, Mahnen, Bitten: Die EU versucht es im Iran-Konflikt einmal mehr mit den Mitteln der Diplomatie. Dabei wollte Ursula von der Leyen den Europäern doch mehr Gewicht auf der Weltbühne verleihen. » mehr

Bundeswehrsoldaten im Nordirak

08.01.2020

Brennpunkte

Bundesregierung prüft Teilrückzug der Soldaten aus Nordirak

Aus dem Zentralirak sind die deutschen Soldaten bereits ausgeflogen worden. Nun hat der iranische Vergeltungsschlag gegen die USA auch einen US-Stützpunkt im Nordirak getroffen. Die Konsequenzen bleib... » mehr

Trump

09.01.2020

Brennpunkte

Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Die Eskalationsspirale zwischen den USA und dem Iran scheint vorerst gestoppt. Auf beiden Seiten wird verbal abgerüstet. Washington macht ein Gesprächsangebot. Doch die Nato nennt die Lage unberechenb... » mehr

Bundeswehreinsatz im Irak

07.01.2020

Hintergründe

Abzug nach Jordanien: Bundeswehr zieht im Irak Konsequenzen

Plötzlich musste es schnell gehen: Über Nacht hat die Bundeswehr ihre Männer und Frauen aus dem Zentralirak herausgeholt. Ob dies auf Zeit passiert oder der Kampf gegen die Terrormiliz IS neu struktur... » mehr

Bundeswehr im Irak

07.01.2020

Brennpunkte

Bundeswehr verlässt Zentralirak - Auch Nato zieht Truppen ab

Der internationale Konflikt nach der Tötung von Irans Top-General Soleimani durch die USA hat Auswirkungen auf die Bundeswehr: Sie zieht ihre Soldaten aus den Standorten Bagdad und Tadschi im Irak vor... » mehr

Trauerfeier für Soleimani

06.01.2020

Hintergründe

Warten auf Teherans Racheakt

Die iranische Führung ist entschlossen, den Tod ihres Generals zu vergelten. Vor allem dem Irak droht deswegen neues Chaos. Dabei hat das Krisenland schon genug Probleme. Mittendrin: die Bundeswehr. » mehr

US-Soldaten im Irak

06.01.2020

Hintergründe

Internationaler Militär-Einsatz im Irak

Die aktuellen internationalen Militäreinsätze im Irak gehen auf das Jahr 2014 zurück. Damals überrannte die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) große Gebiete im Norden und Westen des Landes. » mehr

Bundeswehreinsatz im Irak

06.01.2020

Brennpunkte

Maas will Irak zur Fortsetzung von Anti-IS-Kampf bewegen

Die Eskalation zwischen den USA und dem Iran gefährdet womöglich deutsche Sicherheitsinteressen. Auch weil die Folge ein Erstarken der Terrormiliz IS im Irak sein könnte. Die Bundesregierung versucht ... » mehr

Hisbollah-Kundgebung im Libanon

05.01.2020

Topthemen

Parlament im Irak fordert Abzug der US-Truppen

Während Hunderttausende Abschied nehmen vom getöteten General Soleimani, schickt US-Präsident Trump neue Drohungen gen Teheran. Und der Unmut gegen die Amerikaner wächst: Das Parlament im Irak fordert... » mehr

Trauerzug in Bagdad

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

Raketenangriff auf Ghassem Soleimani

03.01.2020

Brennpunkte

Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA «Rache». Es droht eine Spirale der Gewa... » mehr

Schindler warnt

14.12.2019

Brennpunkte

Ex-BND-Chef warnt Karlsruhe: Sicherheit nicht gefährden

Das Verfassungsgericht verhandelt bald über Klagen von Journalisten. Sie sehen internationale Recherchen durch den BND gefährdet. Wird der Nachrichtendienst zahnlos? Ex-Chef Gerhard Schindler sieht De... » mehr

Kramp-Karrenbauer in Kundus

04.12.2019

Brennpunkte

AKK will bewaffnete Drohnen zum Schutz von Soldaten

Für die Bundeswehr ist der Einsatz im nordafghanischen Kundus ein Gefahrenherd. Auch deshalb ist erstmals seit 2013 die deutsche Verteidigungsministerin da. Der Wunsch der Soldaten nach mehr Schutz st... » mehr

Abendessen in Masar-i-Scharif

02.12.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer zu Antrittsbesuch in Afghanistan

Der internationale Militäreinsatz am Hindukusch dauert nun 18 Jahre. Wie steht es um eine Friedenslösung mit den Taliban? Zu Beginn der Adventszeit ist Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer zu ein... » mehr

Kramp-Karrenbauer im Kosovo

02.12.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer warnt vor Russlands und Chinas Einfluss

Der Balkan ist weitgehend aus dem Blickfeld Europas geraten. Die Verteidigungsministerin warnt bei einem Besuch vor neuen Gefahren. Und sie setzt ganz auf die Zusammenarbeit in der Nato. » mehr

Abordnungen der Vereine sowie das Blasorchester Ebern verliehen der Andacht einen feierlichen Glanz

17.11.2019

Hassberge

Andenken wichtiger denn je

Den Kopf senken, aber nicht hängen lassen. Unter diesem Motto beging, wie viele andere Kommunen im Kreis, auch die Stadt Ebern den Volkstrauertag. » mehr

Also, mache wir des Beschde draus": Urban Priol zwischen Weizenbier und Wahnsinn. Foto: Maja Engelhardt

08.11.2019

Feuilleton

Verbale Sturzbäche

Die SPD liegt im Hospiz, die CDU zerfleischt sich selbst, Söder liebt den deutschen Wald zu Tode. Urban Priol bringt seine Fassungslosigkeit im ausverkauften Kongresshaus mal wieder auf den Punkt. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

08.11.2019

Hintergründe

Der Streit um deutsche Gestaltungsmacht

Wirtschaftlich ein Riese, sicherheitspolitisch ein Zwerg. Diese Beschreibung Deutschlands ist nicht neu und war über Jahrzehnte politisch gewollt. Im Streit um einen Kurswechsel könnte es noch knallen... » mehr

Aktualisiert am 07.11.2019

Meinungen

Die Willige

Annegret Kramp-Karrenbauer verkörpert das ganze Elend der aktuellen deutschen Verteidigungspolitik. Von ihrer Vorgängerin Ursula von der Leyen hat sie eine Bundeswehr mit unübersehbar vielen Baustelle... » mehr

Kramp-Karrenbauer im Irak

23.10.2019

Brennpunkte

AKK will UN-Einsatz in Syrien - auch mit Kampftruppen

«Dilettantismus» und «Totgeburt»: Nicht nur in der Opposition ist die Empörung über Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß groß. Auch der Koalitionspartner SPD ist alles andere als überzeugt. Die Nagelprob... » mehr

SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

19.10.2019

Brennpunkte

SPD trauert um Partei-Urgestein Erhard Eppler

Einst galt Erhard Eppler in seiner Partei als Unruhestifter. Doch manches von dem, was der Vordenker sagte, bewahrheitete sich später. Nun ist das Urgestein der SPD gestorben. » mehr

AKK

13.10.2019

Brennpunkte

AKK: AfD ist politischer Arm des Rechtsradikalismus

Der Druck auf die CDU-Chefin war groß. Kann Annegret Kramp-Karrenbauer die Stimmung drehen - oder hagelt es beim Deutschlandtag der JU Kritik? Tatsächlich wurde AKK vom Unionsnachwuchs mit großem Beif... » mehr

Entscheidung zum Anti-IS-Einsatz

10.10.2019

Brennpunkte

Linksfraktion scheitert mit Klage gegen Anti-IS-Einsatz

Mit Aufklärungsjets und Tankflugzeugen beteiligt sich die Bundeswehr seit fast vier Jahren an der Anti-IS-Koalition. Eine Klage dagegen ist jetzt aus formalen Gründen abgewiesen worden. Die Entscheidu... » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer in Afrika - Besuch bei deutschen Soldaten

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen Besuch bei deutschen Soldaten in Westafrika begonnen. Die CDU-Politikerin traf in Niamey ein, der Hauptstadt Nigers. Die Bundeswehr unterhä... » mehr

Ralph Brinkhaus und Angela Merkel

26.09.2019

Brennpunkte

Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Der Streit um den Klimaschutz geht weiter - heute auch am Rednerpult im Bundestag. Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall geht es auch um die Stasi und viele weitere Themen. » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Nato legt Reduzierung von Afghanistan-Truppe auf Eis

Für die deutschen Soldaten in Afghanistan hat das vorläufige Ende der US-Gespräche mit den Taliban größere Auswirkungen als bislang bekannt. Nach dpa-Informationen war vorgesehen, dass im Zuge eines A... » mehr

Bundeswehr in Afghanistan

25.09.2019

Brennpunkte

Nato: Vorerst keine Truppenreduzierung in Afghanistan

Was kaum jemand weiß: Der von den USA angestrebte Deal mit den Taliban sollte auch für die deutsche Truppenpräsenz in Afghanistan erhebliche Konsequenzen haben. Ist es besser, dass er vorerst nicht zu... » mehr

23.09.2019

Schlaglichter

Kramp-Karrenbauer zu Gesprächen in Washington eingetroffen

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist zu Gesprächen über die sicherheitspolitische Lage in Washington eingetroffen. Heute trifft sie erstmals ihren US-Kollegen Mark Esper. Vorgesehen ... » mehr

18.09.2019

Schlaglichter

Hilfseinsatz von Marine-Soldaten auf den Bahamas beendet

Der niederländisch-deutsche Hilfseinsatz von Marinesoldaten nach dem verheerenden Hurrikan «Dorian» auf den Bahamas ist beendet. «Das Machbare ist erreicht», schrieb der Inspekteur der Marine, Vizeadm... » mehr

18.09.2019

Schlaglichter

Bundeskabinett gibt grünes Licht für neues Irak-Mandat

Das Bundeskabinett hat eine Verlängerung des Einsatzes deutscher Soldaten gegen die Terrormiliz Islamischer Staat beschlossen. Die Ministerrunde gab in Berlin grünes Licht für ein neues Irak-Mandat un... » mehr

Luftaufklärung der Bundeswehr

18.09.2019

Brennpunkte

Bundeskabinett beschließt neues Irak-Mandat für Bundeswehr

Die neue Verteidigungsministerin hat eine Sorge weniger. Das Kabinett gibt grünes Licht für den weiteren Einsatz der Bundeswehr im Irak und über Syrien. Problem: Sie soll bis zum Frühjahr eine andere ... » mehr

Luftaufklärung der Bundeswehr

18.09.2019

Brennpunkte

Bundeskabinett entscheidet über neues Anti-IS-Mandat

Das Bundeskabinett will heute über ein neues Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) entscheiden. » mehr

Nach Hurrikan «Dorian» - Bahamas

15.09.2019

Brennpunkte

UN-Generalsekretär warnt auf den Bahamas vor dem Klimawandel

Auch zwei Wochen nach dem Hurrikan «Dorian» werden auf den Bahamas noch immer viele Menschen vermisst. UN-Generalsekretär Guterres zeigt sich schockiert vom Ausmaß der Zerstörung durch einen Sturm der... » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Niederländische und deutsche Soldaten helfen auf den Bahamas

Niederländische und deutsche Marinesoldaten haben ihren Hilfseinsatz auf den vom Hurrikan «Dorian» verwüsteten Bahamas begonnen. Das Docklandungsschiff «Johan de Witt», ein Hubschrauberträger, sei ges... » mehr

07.09.2019

Schlaglichter

Union und SPD wollen Anti-IS-Mandat verlängern

Union und SPD wollen den Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat weiterführen. Das Mandat solle in seinen Teilen unterschiedlich lang verlängert werden, heißt es aus be... » mehr

Hurrikan «Dorian»

07.09.2019

Brennpunkte

Hurrikan «Dorian» zieht in Richtung Kanada

Das Ausmaß der Zerstörung auf den Bahamas ist noch nicht zu überblicken. Auch deutsche Soldaten werden dort Hilfe leisten. Die US-Küste scheint glimpflich davongekommen zu sein. Jetzt zieht der Sturm ... » mehr

Kampf gegen die Taliban

31.08.2019

Brennpunkte

Taliban-Großangriff auf nordafghanische Stadt Kundus

Während Vertreter der Taliban und der USA im Golfemirat Katar weiter an einem Abkommen über Wege zum Frieden in Afghanistan feilen, versuchen Taliban-Kämpfer, die Provinzhauptstadt Kundus zu überrenne... » mehr

"75 Jahre Freiheit": Trun feiert das Ende des Zeiten Weltkriegs - gemeinsam mit den deutschen Freunden. Fotos: privat

Aktualisiert am 21.08.2019

Hassberge

Frieden gibt es nur gemeinsam

Die Städte Trun und Falaise in der Normandie erinnern an die Befreiung vor 75 Jahren. An der Zeremonie nimmt auch Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann teil. » mehr

20.08.2019

Schlaglichter

Fortsetzung Anti-IS-Einsatz: Druck auf Deutschland wächst

Deutschland steht international unter massivem Druck, sich weiter am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zu beteiligen. Dies ist beim Besuch von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karren... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.