Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Boulevard

16 neue Mitglieder für Akademie der Künste

Die Akademie der Künste bekommt Verstärkung. Unter den neuen Mitgliedern befindet sich Helge Schneider, aber auch ein früherer bayerischer Finanzminister.



Helge Schneider
Helge Schneider gehört zu den 16 neuen Mitgliedern der Akademie der Künste.   Foto: Uwe Anspach

Der Komiker Helge Schneider, die Schauspielerin Maria Schrader und der frühere bayerische Finanzminister Georg Freiherr von Waldenfels sind künftig Mitglieder der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Insgesamt seien 16 Mitglieder neu aufgenommen worden, teilte die Akademie in München mit. Als neuer Präsident amtiert nun der schon Anfang Mai ernannte Winfried Nerdinger, der auch Gründer des NS-Dokumentationszentrums München ist.

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste ist eine Vereinigung von namhaften Persönlichkeiten aus dem künstlerischen Leben. Der Freistaat hatte die Einrichtung im Jahr 1948 ins Leben gerufen. Als «oberste Pflegestelle der Kunst» soll sie unter anderem Vorschläge zur Förderung von Kunst machen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 07. 2019
11:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akademien Die Bayerische Georg Freiherr von Waldenfels Helge Schneider Kunstakademien Winfried Nerdinger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
documenta

07.11.2019

Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Klimaschutz kommt aus Sicht von Kritikern nicht recht voran in Deutschland. Oft fehlen demnach an entscheidenden Stellen die Initiativen. Nun kommt ein Vorstoß aus einem Bereich, der sonst als wenig umweltgetrieben gilt. » mehr

Andrea Lissoni

22.10.2019

Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Noch ist Andrea Lissoni in der Tate Modern in London. Doch im Frühjahr wird er nach München kommen - als künstlerischer Leiter im Haus der Kunst. Seine Hauptaufgabe: Das gebeutelte Ausstellungshaus in eine positive Zukun... » mehr

Luigi Colani

16.09.2019

«Ich habe in keine Zeit gepasst» - Luigi Colani ist tot

Er wurde geschmäht und gehasst, er wurde verehrt und geliebt. Design-Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben. » mehr

Helge Schneider

29.11.2019

Helge Schneider: Instagram ist Exhibitionismus

Hat Instagram etwas mit Kultur zu tun? Für Helge Schneider gibt es da nur eine Antwort. » mehr

Judith Rakers + Giovanni di Lorenzo

15.11.2019

Moderatoren: «3nach9»-Gäste sind vorsichtiger geworden

Die Angst vor einem Shitstorm scheint umzugehen. Deshalb redeten die Gäste von Talkrunden nicht mehr so frei drauflos wie früher, meinen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo. » mehr

Werner Heiduczek

30.07.2019

Schriftsteller Werner Heiduczek gestorben

Er schrieb Romane, Kinderbücher und Märchen: Jetzt ist der ostdeutsche Autor Werner Heiduczek im hohen Alter gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Brand in Kronach

Brand in Kronach | 12.12.2019 Kronach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 07. 2019
11:01 Uhr



^