Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Alexandra Cousteau kämpft für Erhalt der Ozeane

Die Enkeltochter des französischen Forschers Jacques-Yves Cousteau hält das Erbe ihres Großvaters aufrecht. Sie warnt vor Überfischung der Meere



Alexandra Cousteau
Die Umweltaktivistin Alexandra Cousteau hat dazu aufgerufen, Fische viel verantwortungsvoller zu konsumieren.   Foto: Christian Böhmer

Die Umweltaktivistin Alexandra Cousteau hat dazu aufgerufen, Fische viel verantwortungsvoller zu konsumieren. Im Handel und in der Gastronomie werden nach ihrem Eindruck «immer dieselben 15 Fischarten» angeboten. Das steigere das Risiko der Überfischung.

«Es gibt viel mehr Auswahl, es gibt kleine Fische, Sardinen oder Makrelen», sagte die 43-Jährige der Deutschen Presse-Agentur im Pariser Außenministerium anlässlich des Gastronomiefestivals «Goût de France».

Cousteau sagte, ihr Großvater, der legendäre französische Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau (1910 bis 1997), habe noch intakte Ozeane erlebt. «Heute reicht eine Bewahrung der Meere nicht mehr aus. Wir müssen dazu kommen, die frühere Vielfalt wiederherzustellen», forderte Cousteau. Sie lebt nach eigenen Angaben mit ihrem Mann bereits seit fünf Jahren in Berlin - und damit nicht am Meer. Sie arbeite mit Umwelt-Organisationen zusammen wie beispielsweise Oceana.

Jacques-Yves Cousteau hat zahlreiche Bücher und über 100 Dokumentarfilme über die Unterwasserwelt hinterlassen. Zu seinen größten Erfolgen gehörte der Kinofilm «Die schweigende Welt», für den er 1956 bei den Filmfestspielen in Cannes die «Goldene Palme» erhielt.

Mit dem Gastronomiefestival präsentiert Frankreich noch bis zum Sonntag in über 150 Ländern der Welt seine Küche. In Deutschland nehmen laut Veranstalter 31 Restaurants teil, in Österreich sind es 26. Initiatoren sind das französische Außenministerium und der Starkoch Alain Ducasse.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2019
10:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Dokumentarfilme Erben Französisches Außenministerium Goldene Palme Jacques-Yves Cousteau Meeresforscher Opas Ozeane Umweltaktivisten Überfischung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Casa Planas auf Mallorca

05.01.2020

Wie ein Fotograf das Mallorca-Bild prägte

Josep Planas war einer der Pioniere der Fotografie auf Mallorca. Er prägte das Insel-Bild der Deutschen wie kein Zweiter. Sein Archiv birgt wahre Schätze - und doch droht ihm der Verfall. » mehr

Spike Lee

14.01.2020

Spike Lee wird Jury-Präsident beim Filmfestival in Cannes

Die Oscars gehen gerade in ihre heiße Phase, da geht der Blick schon weiter zum Filmfestival in Cannes. Ein Oscar-Preisträger wird die Jury anführen. » mehr

Laura Dern

13.01.2020

«Joker», Mafioso und Soldaten - Oscars feiern Männerthemen

Mit dem Comic-Thriller «Joker», dem Kriegsdrama «1917», «The Irishman» und Tarantino gibt es viele männliche Oscar-Favoriten. Das geht auf Kosten von Frauen in Hollywood. Erneut ist keine Regisseurin nominiert. » mehr

Barack Obama

30.12.2019

Barack Obama und seine Lieblingsfilme

Alle Jahre wieder postet Ex-Präsident Barack Obama seine liebsten Filme, Bücher und Musik in den sozialen Netzwerken. In diesem Jahr macht er Werbung für sich selbst. » mehr

Ankunft in den USA

29.08.2019

Nach Atlantik-Überquerung: Greta Thunberg erreicht New York

Hunderte Stunden auf dem rauen Ozean sind gemeistert: Bei der Ankunft der Klimaaktivistin Greta Thunberg in New York darf ihr berühmt gewordenes Protestschild genauso wenig fehlen wie Kritik an US-Präsident Trump. » mehr

Greta Thunberg und Crew

29.07.2019

Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Greta Thunberg hat einen Weg gefunden, nach Amerika zu reisen, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Professionelle Segelsportler bringen die Umweltaktivistin nach New York, damit sie ihren Kampf für eine bessere Klimapolit... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2019
10:57 Uhr



^