Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Boulevard

Anna Loos: «Es gibt kein böses Blut mit Silly»

Zwölf Jahre lang war Anna Loos die Stimme der Berliner Band «Silly». Vor wenigen Wochen verließ sie die Gruppe, um künftig als Solo-Künstlerin aufzutreten. Eine Rückkehr hält die Sängerin aber dennoch für möglich.



Silly
Anna Loos und die Mitglieder ihrer früheren Band Silly. Die Sängerin kann es sich vorstellen, noch einmal zur Gruppe zurückzukehren.   Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild

Sängerin Anna Loos (48) hält trotz ihrer jüngst begonnenen Solo-Karriere eine Rückkehr zu Silly nicht für ausgeschlossen. «Vielleicht treffen wir uns ja in zwei Jahren oder in einem und sagen: Jetzt haben wir eine Idee. Das wollen wir zusammen machen», sagte Loos dem Sender radioBERLIN 88,8.

«Es gibt auch keinen Streit und kein böses Blut.» Zwölf Jahre lang war die Schauspielerin die Stimme der Berliner Band. Am Freitag ist ihre erste Solo-Single «Hier» erschienen, das Album «Werkzeugkasten» soll am 8. März auf den Markt kommen.

Die Band Silly hatte im Dezember überraschend auf ihrer Internetseite mitgeteilt, dass sie Ende 2019 mit zwei anderen Sängerinnen auf Tour geht: Julia Neigel und AnNa R. (Rosenstolz). «Wir haben uns mit Anna verabredet, eine Pause einzulegen», sagte Keyboarder Ritchie Barton danach der «Berliner Zeitung».

Loos sagte dem Radiosender: «Also ich hab wirklich schon ein paar Jahre lang das Gefühl, dass in mir was drin ist, was raus will, und das hab ich den Jungs auch gesagt.» Vor zwei Jahren habe sie angefangen mit dem Versuch, Texte aufzuschreiben. «Und dann nahm das so seinen Lauf. Das war wie so'n Schneeball, der so den Berg runter rollt - am Anfang ganz klein und das hat schon 'ne Wucht gekriegt auch für mich.»

Silly wurde 1978 in Ost-Berlin gegründet, war eine der erfolgreichsten Rockgruppen in der DDR («Die wilde Mathilde», «Mont Klamott») und zählt nun zu den erfolgreichsten Bands aus dem Osten Deutschlands. 1996 starb Sängerin Tamara Danz mit 43 Jahren an Krebs. Zehn Jahre später trat Schauspielerin Anna Loos die Nachfolge an.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
12:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anna Loos Facebook Julia Neigel Rockgruppen Rosenstolz Tamara Danz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Anna Loos

08.03.2019

Über Leben und Liebe: Anna Loos und ihr «Werkzeugkasten»

Aufregung im November 2018: Anna Loos kündigt ihr erstes Solo-Album an. Kurz darauf wird klar, dass sie bei Silly nicht mehr singt. Nun kommt das Album heraus. » mehr

Anna Loos

23.11.2018

Anna Loos jetzt auch solo unterwegs

Vor über zehn Jahren trat Anna Loos in die Fußstapfen von Silly-Frontfrau Tamara Danz. Jetzt spielt sie solo und verrät auch etwas über ihre weniger bekannten musikalischen Talente. » mehr

Rea Garvey

14.03.2019

Radio Regenbogen Awards für Rea Garvey

Rea Garvey wird als Live-Künstler gewürdigt, Revolverheld als beste deutsche Musikgruppe, The Lords aus den 1960ern für ihr Lebenswerk. Der Medienpreis Radio Regenbogen Award setzt Musiker in Szene. » mehr

Roger Daltrey

28.02.2019

The-Who-Frontmann Roger Daltrey wird 75

Schauspieler, Produzent und Sänger der einflussreichsten Rockband der 60er und 70er Jahre: Das ist Roger Daltrey. Eine ganze Generation wuchs mit Klassikern wie «My Generation» oder «Pictures of Lily» auf. Nun wird der M... » mehr

Die Ärzte

09.02.2019

Die Ärzte vor dem Abschied?

Die deutsche Band «Die Ärzte» deutet mit einem Rätsel auf ihrer Internetseite ihren Abschied an. Viele Fans halten es jedoch für einen PR-Gag. » mehr

Lily Aldridge

04.02.2019

Model Lily Aldridge freut sich über einen Sohn

Waren die Babyfüßchen zu privat? Jedenfalls hat Model Lily Aldridge das Foto bei Instagram gelöscht. Die News, dass ihr Sohn gelandet ist, bleibt aber in der Welt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
12:29 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".