Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Auch Hamburger Konzert des US-Sängers R. Kelly abgesagt

US-Sängers R. Kelly ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Das hat auch für seine Tour Konsequenzen.



R. Kelly
R. Kelly auf dem Weg zu einer Anhörung in Chicago.   Foto: Ashlee Rezin/Chicago Sun-Times

Nach dem Auftritt in Neu-Ulm (Bayern) ist nun auch das für den 14. April geplante Hamburger Konzert des umstrittenen US-Sängers R. Kelly abgesagt worden.

Der Veranstalter habe auf telefonische Nachfrage bestätigt, dass das Konzert nicht stattfinden werde, teilte ein Sprecher des Bezirksamts Hamburg-Nord mit.

Damit habe sich der Veranstalter «letztlich dem drängenden Wunsch» der Behörde gebeugt. «Ein Verbot wäre nicht auszusprechen gewesen. Eine einseitige Kündigung des Bezirksamtes hätte Schadensersatzforderungen zulasten der Steuerzahler bedeutet.» Zunächst hatte die «Hamburger Morgenpost» über die Absage berichtet.

Kelly (52) war Ende Februar in den USA wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft in Chicago wirft dem R&B-Sänger («I Believe I Can Fly») sexuellen Missbrauch in zehn Fällen vor. Sie stammen aus den Jahren 1998 bis 2010 und drehen sich um vier Opfer. Drei davon waren zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Missbrauchs jünger als 17 Jahre. Kelly plädierte bei einer Anhörung auf nicht schuldig. 

Nach der Anklageerhebung war der Kartenverkauf für das Konzert in Hamburg durch den Händler Eventim gestoppt worden. Im Internet wurde eine Kampagne gegen die beiden Deutschland-Auftritte des Musikers gestartet, die laut Zählung auf der Plattform change.org bis zum Freitag mehr als 240.000 Menschen unterzeichneten. Das geplante Konzert am 12. April in Neu-Ulm war bereits abgesagt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
18:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anklage Bezirksämter Konzerte und Konzertreihen Sexualität Sexueller Missbrauch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
R. Kelly

25.01.2019

Online-Petition gegen Konzerte von R. Kelly

Der R&B-Sänger R. Kelly steht im Verdacht, Minderjährige sexuell missbraucht zu haben. Deshalb wollen viele Menschen seine geplanten Deutschlandkonzerte verhindern. Einer der beiden Auftritte ist nicht abgesagt, aber ört... » mehr

R. Kelly

02.10.2019

Vorwürfe sexuellen Missbrauchs: Anhörung im Fall R. Kelly

Gleich in drei US-Bundesstaaten muss sich der ehemalige Superstar R. Kelly derzeit wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Nun steht die nächste Anhörung in New York an. Könnte der Sänger doch noch auf Kaution freikomm... » mehr

R. Kelly

02.10.2019

Missbrauchsvorwürfe: R. Kelly muss vorerst in Haft bleiben

Gleich in drei US-Bundesstaaten muss sich der ehemalige Superstar R. Kelly derzeit wegen sexuellen Missbrauchs verantworten. Der im Gefängnis sitzende Musiker will unbedingt auf Kaution freikommen - mit teils ungewöhnlic... » mehr

R. Kelly

17.07.2019

R. Kelly muss weiter in Haft bleiben

R. Kelly muss hinter Gitter bleiben. Ein Gericht in Chicago lehnt seine Freilassung gegen Kaution ab. Der frühere R&B-Star wird mit neuen und immer schwereren Vorwürfen sexuellen Missbrauchs konfrontiert. » mehr

Jennifer Lopez

14.04.2020

J.Lo und Diddy tanzen bei Corona-Spendenaktion

Rapper Diddy sammelt am Ostersonntag mit einem Tanz-Marathon Geld für Krankenpfleger. Auch seine Ex-Freundin tanzt mit. » mehr

R. Kelly

23.02.2019

R. Kelly wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Immer wieder gab es Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe gegen R. Kelly. Wegen einer Straftat verurteilt wurde der Sänger nie, jetzt listet die Staatsanwaltschaft in Chicago gleich zehn Fälle auf. Laut Star-Anwalt ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg

Corona: AfD-Demo und Gegendemo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Demo in Coburg

Anwohner-Demo in Coburg | 30.05.2020 Coburg
» 9 Bilder ansehen

Drei Verletzte bei Frontalcrash Eltmann/Ebelsbach

Drei Verletzte bei Frontalcrash | 29.05.2020 Eltmann/Ebelsbach
» 15 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
18:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.