Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Ausstellung über Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten feiern ihr 200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erhalten sie eine Ausstellung, die über mehrere Monate geöffnet bleibt. Begleitet wird die Schau von Konzerten und anderen Kulturveranstaltungen.



Tierischer Aufstand
Eine Mitarbeiterin des Museums schaut sich in der Ausstellung «Tierischer Aufstand» Siebdrucke von Mark Dion an.   Foto: Carmen Jaspersen

Bremen widmet seinen berühmtesten Musikanten zum 200-jährigen Jubiläum eine facettenreiche Sonderausstellung. 1819 haben die Gebrüder Grimm das Märchen über vier ausgestoßene Tiere auf Reisen niedergeschrieben.

«Tierischer Aufstand» ist die Schau in der Bremer Kunsthalle überschrieben, die bis zum 1. September läuft. Sie beleuchtet die Rolle der Märchenfiguren in Kunst, Kitsch und Gesellschaft. Die Ausstellung gehört zu einem Sommer voller Konzerte und Veranstaltungen in Bremen zum Jubiläum der Stadtmusikanten.

«Es geht uns nicht nur um übereinander gestapelte Tiere», sagte Manuela Husemann, die zusammen mit Jennifer Smailes die Schau kuratiert hat. «Die Bremer Stadtmusikanten stehen auch für eine soziale Utopie.» Esel, Hund, Katze und Hahn verkörperten im Märchen das Gesinde, das sich, im Alter nicht mehr arbeitsfähig und verarmt, zu einer starken Gemeinschaft zusammengeschlossen habe.

«Die Themen Altersarmut, Ausbeutung und Wohnungslosigkeit sind so aktuell wie damals», sagte Smailes. Die Schau zeigt die Foto-Serie «Case History» des ukrainischen Künstlers Boris Michailow, der Obdachlose porträtiert hat. In Karl Horst Hödickes Gemälde «Die Hausbesetzer» aus dem Jahr 1983 kommen die Stadtmusiker hingegen krawallig daher und leisten zivilen Ungehorsam. Wer hier der Räuber sei, könnten sich die Besucher leicht erschließen, sagte Smailes.

Gezeigt wird auch, wie sich die Darstellung der Stadtmusikanten über zwei Jahrhunderte entwickelt hat - von tierischen Furien auf alten Illustrationen bis zum bunten Viereridyll auf dem Sofa bei Janosch.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2019
11:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aufstände und Revolutionen Ausstellungen und Publikumsschauen Janosch Jubiläen Konzerte und Konzertreihen Kulturveranstaltungen Märchen Verarmung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Janosch

21.11.2019

Janosch beendet Kolumne im «Zeit-Magazin»

Herr Wondrak, was sollen wir jetzt ohne Sie machen? Das werden sich viele Fans und Leser des «Zeit-Magazins» fragen. Der Illustrator Janosch beendet nach Jahren seine Cartoon-Kolumne um den schnauzbärtigen Wondrak. Doch ... » mehr

«Last Park Standing»

01.11.2019

Die Istanbuler Proteste als Bühnenstück in Stuttgart

Ein Park, Proteste, politischer Druck. Irgendwo, eigentlich. Aber auch ohne den Gezi-Park direkt zu nennen, werden die Besucher des neuen Stuttgarter Theaterstücks «Last Park Standing» in das einst umkämpfte Istanbuler A... » mehr

Die Tochter des Vercingetorix

14.10.2019

Adrenaline mischt neues Asterix-Abenteuer auf

Seit 60 Jahren verteidigen die eigensinnigen Gallier Asterix und Obelix ihr kleines Dorf. Und noch immer ist das Erscheinen eines neuen Comic-Bandes ein Großereignis. » mehr

Hamburger Gängeviertel

25.06.2019

Künstler übernehmen Regie im Hamburger Gängeviertel

Zehn Jahre lang haben sich Künstler um ein Viertel mitten hin der Hamburger Altstadt gestritten. Jetzt hat der Hamburger Senat mit der Gängeviertel-Genossenschaft einen Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre beschlossen. » mehr

Wave-Gotik-Treffen

10.06.2019

21 000 bei Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Jedes Jahr zu Pfingsten verdunkelt sich Leipzig. Dann kommen Fans der Wave-Gotik-Szene aus aller Welt in die Messestadt. Bei einem Konzert mit Kammermusik gab es sogar eine «Schwarze Messe». » mehr

Angelina Jolie

06.10.2019

Angelina Jolie: Gute Märchen haben eine Botschaft

Es geht meist um Liebe, Freundschaft und Gemeinschaft: Märchen können wichtige Botschaften vermitteln, meint Angelina Jolie, die als Schauspielerin ebenfalls Märchen-Erfahrung hat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2019
11:21 Uhr



^