Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Billie Eilish tritt bei Grammy-Gala auf

Das Aufgebot an Stars ist riesig: Zur Grammy-Gala Ende Januar geben sich die Top-Acts die Klinke in die Hand.



Sängerin Billie Eilish
Billie Eilish beim Lollapalooza Festival 2019 in Berlin.   Foto: Britta Pedersen/zb/dpa

US-Sängerin Billie Eilish (18, «Bad Guy») und Rapperin Lizzo (31, «Truth Hurts») werden bei der Grammy-Verleihung auftreten. Dies gaben die Verleiher der begehrten Musikpreise am Mittwoch bekannt. Beide sind in diesem Jahr erstmals für Grammy-Trophäen nominiert. Lizzo hat acht und damit die meisten Gewinnchancen, dahinter folgen Eilish und Lil Nas X mit je sechs Nominierungen.

Als weitere Künstler kündigte die Recording Academy die Rockband Aerosmith, Country-Star Blake Shelton und US-Sängerin Gwen Stefani an. Shelton und Stefani, die seit 2015 ein Paar sind, werden demnach zum ersten Mal gemeinsam auf der Grammy-Bühne stehen.

Die Grammys gehören zu den wichtigsten Musikpreisen der Welt. Am 26. Januar sollen sie in Los Angeles zum 62. Mal vergeben werden. Die Veranstaltung wird von der Sängerin Alicia Keys moderiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aerosmith Alicia Keys Gwen Stefani Sänger und Sängerinnen des Bereichs Rap Sängerinnen US-amerikanische Sängerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Deborah Dugan

24.01.2020

Grammy-Verleihung: Streit hinter den Kulissen

Beim wichtigsten Musikpreis der Welt könnten drei Newcomer die großen Abräumer werden: Lizzo, Billie Eilish und Lil Nas X sind mehrfach nominiert. Doch die Grammy Awards machen noch aus ganz anderen Gründen Schlagzeilen. » mehr

Ariana Grande

27.01.2020

Billie Eilish räumt bei Grammys ab - Gedenken an Kobe Bryant

Am Ende war der Zweikampf eine klare Sache: Billie Eilish ist die große Siegerin der 62. Grammy-Verleihung, Konkurrentin Lizzo hat das Nachsehen. Bei der Show erinnern die Stars auch an Basketballer Kobe Bryant - in dess... » mehr

Lizzo

20.11.2019

US-Sängerin Lizzo hat die meisten Grammy-Chancen

Lizzo, Billie Eilish und Lil Nas X sind jung und erst seit relativ kurzer Zeit erfolgreich, bei den Grammys aber haben sie jetzt schon die meisten Nominierungen einsammeln können. Am Rande gibt es auch deutsche Gewinncha... » mehr

American Music Award - Taylor Swift

25.11.2019

Taylor Swift ist Königin der American Music Awards

Schon im Vorfeld war klar gewesen, dass es ein großer Abend für Taylor Swift werden würde: Bei den American Music Awards war ihr die Trophäe als «Künstlerin des Jahrzehnts» sicher. Aber dann brach die Sängerin auch noch ... » mehr

MTV Europe Music Awards - Doutzen Kroes

04.11.2019

Ariana Grande geht bei MTV-Preisverleihung leer aus

Für die große Favoritin Ariana Grande gab es bei den MTV Europe Music Awards nichts zu holen. » mehr

Lana Del Rey

20.02.2020

«Gesangsstimme verloren»: Lana Del Rey sagt Europatournee ab

Schlechte Zeiten für Lana Del Rey Fans: Die Sängerin muss aufgrund einer Krankheit ihre anstehenden Konzerte in Europa absagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weiberfasching in Creidlitz

Weiberfasching in Creidlitz | 21.02.2020 Creidlitz
» 8 Bilder ansehen

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) Gummersbach

VfL Gummersbach - HSC 2000 Coburg 24:24 (10:12) | 18.02.2020 Gummersbach
» 79 Bilder ansehen

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken Bamberg/Landkreis

Größte Jura-Schildkröte der Welt in Oberfranken | 18.02.2020 Bamberg/Landkreis
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 01. 2020
13:29 Uhr



^