Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Bryan Adams über sein Musical «Pretty Woman»

In den 80er und 90er Jahren stürmte Bryan Adams die Charts mit Songs wie «Summer of '69», «Everything I Do» und «Please Forgive Me». Seit längerem begeistert sich der Sänger auch für Musicals.



Bryan Adams
Bryan Adams hat Gefallen am Musical gefunden.   Foto: Sean Kilpatrick/The Canadian Press/AP

Die raue Stimme von Bryan Adams (59) scheint wie gemacht für Rockballaden. Nach der Fotografie wechselt der Sänger nun ins Musicalfach.

21 Songs hat der Musiker für das Musical «Pretty Woman» geschrieben, das im Herbst Europa-Premiere in Hamburg feiert. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erzählt der Sänger, was ihn an der Liebesgeschichte besonders begeistert hat.

Frage: Wann hatten Sie die Idee, aus dem Film ein Musical zu machen?

Antwort: Die Idee hatte ich bereits 2008. Schon damals hatte ich bei Disney nachgefragt, die die Rechte besitzen. Aber damals hatten sie noch kein Interesse.

Frage: Warum «Pretty Woman»? Was ist so besonders an dem Film?

Antwort: Der Film ist eine einzigartige Liebesgeschichte, die jeder kennt. Was für eine Ehre, dabei zu sein, wenn das Musical seine Reise in Europa fortsetzt.

Frage: Reicher Mann rettet armes Mädchen - ist die Geschichte heute noch aktuell?

Antwort: Wenn Sie sich an den Film erinnern, ist sie ihm emotional überlegen. Er verspricht ihr die Welt und sie sagt «Nein - Ich möchte das Märchen». Am Ende der Geschichte müssen sie beide gerettet werden. Am Ende ist die Liebe das Wichtigste.

Frage: Ist es Ihnen schwer gefallen, Lieder für das Musical zu komponieren?

Antwort: Nein, es war ein großer Spaß. Wir hatten einen großartigen Regisseur, der sehr hilfreich und inspirierend war. Er schaffte es großartig, Jim Vallance und mich für die nächste Szene zu begeistern. Ich wusste natürlich nicht, wie viel Arbeit in so einem Musical steckt. Aber ich würde gerne noch eins machen.

Frage: Mit welchem Gefühl sollen die Zuschauer das Theater verlassen?

Antwort: Es ist viel Spaß, es wird dich zum Weinen bringen und es wird dich zum Tanzen animieren (aber nicht zur gleichen Zeit).

Frage: Was ist ihr Rezept für langanhaltende Liebe?

Antwort: Lachen.

Frage: Tina Turner, Abba, Cher - es gibt bereits viele Musicals über berühmte Musiker. Wird es demnächst auch ein Bryan Adams-Musical geben?

Antwort: Es könnte heißen wie ein Song von mir «18 Til I Die - das Musical». Aber vielleicht veröffentlichen Sie es erst, wenn ich nicht mehr am Leben bin.

ZUR PERSON: Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern ist Bryan Adams, der 1959 als Sohn britischer Eltern in Kanada geboren wurde, einer der erfolgreichsten Sänger seiner Generation. Obwohl die Single «Run To You» noch sehr gitarrenbetont war, etablierte sich Adams Mitte 1985 als «Meister der radiotauglichen Rockballade» mit Hits wie «Summer of '69», «It's Only Love» und «Everything I Do». In den vergangenen Jahren machte Adams auch als Fotograf von sich reden.

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
09:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abba Bryan Adams Cher Deutsche Presseagentur Liebesgeschichten Musical Musicals Musiker Songs Sänger Tina Turner Tonträger Walt Disney Company
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pretty Woman - Das Musical

19.06.2019

Bryan Adams mag seine Songs auf Deutsch

Im September feiert das Musical «Pretty Woman» seine Europa-Premiere in Hamburg. Die Songs dazu hat Bryan Adams geschrieben, der mit der deutschen Übersetzung sehr zufrieden ist. » mehr

Jimi Hendrix

17.09.2020

Vor 50 Jahren starb Jimi Hendrix

Die Gitarre spielte Jimi Hendrix nicht nur - er beherrschte sie in einer Perfektion, die seinen Fans neue Welten erschloss. Vor 50 Jahren starb er. » mehr

ARD-Show «Eurovision Song Contest 2020«

17.05.2020

Litauen und Spanien gewinnen ESC-Ersatzshows

Shutdown statt «Open up»: Der Eurovision Song Contest 2020 fällt aus, aber ARD und ProSieben machen eigene Wettbewerbe, bei denen das auch quotentechnisch gespaltene Publikum seine Favoriten wählen kann. » mehr

Neil Young

24.08.2020

Kaum einer singt für Donald Trump

Donald Trump mag Musik von Neil Young. Doch die Begeisterung ist einseitig - der Rockstar bekämpft den US-Präsidenten. Auch sonst hat Trump so gut wie keine Fans in der Pop-Szene. Ob Kid Rock seinen Parteitag musikalisch... » mehr

Musical "Hamilton"

13.06.2020

«Hamilton» feiert 2021 Premiere in Hamburg

Am Broadway löste das Musical «Hamilton» einen Hype aus. Jetzt kommt das preisgekrönte Hip-Hop-Musical über einen der Gründungsväter der USA nach Deutschland. » mehr

Die Ruhmeshalle des Rock & Roll

01.09.2020

Die Ruhmeshalle des Rock & Roll wird 25

Wer in die Ruhmeshalle des Rock & Roll aufgenommen wird, der hat in der US-Musikbranche geschafft - seit genau einem Vierteljahrhundert auch in ein echtes Museum. Viele Fans kritisieren aber: Zahlreiche wichtige Stars un... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
13. 12. 2018
09:02 Uhr



^