Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Boulevard

Cornelia Poletto wäre gern Tierärztin geworden

Die Hamburgerin wechselte nach der Zehnten vom Gymnasium auf die höhere Handelsschule. Damit war es um ihren frühen Wunsch, mit Tieren zu arbeiten, geschehen. Doch sie bereut nichts.



Cornelia Poletto
Cornelia Poletto liebt ihren Beruf. Sie steht gern am Herd.   Foto: picture alliance / dpa

Die Hamburger Spitzenköchin Cornelia Poletto wollte als Kind lieber mit Tieren als mit Töpfen arbeiten.

«Als kleines Mädchen wollte ich Tierärztin werden», sagte die 48-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Aber leider habe ich in der Schule nicht gut aufgepasst. Da ging nur noch der Weg an den Herd», so die Köchin lachend.

Poletto war auf dem Gymnasium und wechselte nach der 10. Klasse auf die höhere Handelsschule, wo sie ihr Fachabitur machte. Sie habe diesen Schritt allerdings «noch nicht eine Minute» bereut. «Das Kochen ist meine größte Leidenschaft, und ich würde es auch immer wieder so machen.»

Die Norddeutsche kocht seit mehr als zehn Jahren im Fernsehen - sowohl in eigenen Sendungen («Polettos Kochschule», «Küchenschlacht») als auch als Gastköchin («Lanz kocht») und Jurorin («The Taste»). Zudem ist sie Gastgeberin der Palazzo-Show in Hamburg.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 05. 2020
08:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Gymnasien Kochen und Kochrezepte Köche Tiere und Tierwelt Tierärztinnen und Tierärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Fiaker

08.05.2020

Erste Fiaker sind wieder zurück

Überwiegend sind es Touristen, die Städte wie Wien und Salzburg per Kutschfahrt erkunden. Doch die Besucher bleiben derzeit aus. Die Branche leidet. » mehr

Sarah Wiener

19.05.2020

Sarah Wiener: Lage für Gastronomie «Vollkatastrophe»

Sie macht sich große Sorgen um die Zukunft ihres Unternehmens: Fernsehköchin Sarah Wiener leidet unter dem Stillstand und sucht Ruhe in der Uckermark. » mehr

Yorn: Gast im Glück. Mit Zeichnungen von Sempé

29.04.2020

Ein deutsches Glückskind eroberte die Pariser Modewelt

Ein Bremer Junge hat sich in Frankreich den Traum vom eigenen Modehaus erfüllt. Mit 84 Jahren ist er jung geblieben und schreibt eine Anleitung zum Glücklichsein. » mehr

Pierre Troisgros

23.09.2020

Berichte: Französischer Sternekoch Pierre Troisgros ist tot

Er gehörte zu jenen, die die französische Küche revolutionieren wollten. Jetzt ist Pierre Troisgros im Alter von 92 Jahren gestorben. » mehr

Abgesagtes Oktoberfest

20.09.2020

«Tiefes Lebensgefühl» - München feiert Wiesn-Ersatz

Das Oktoberfest fällt aus - gefeiert wird in München trotzdem. Aus Biergärten schallte am Wochenende Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. Manch einer aber blickt mit Sorgen auf die steigenden Corona-Zahlen. » mehr

Alexander Herrmann

10.09.2020

Star-Koch Alexander Herrmann hatte Krebs

Der Fernsehkoch erzählt in seiner Autobiografie über seine Hautkrebserkrankung vor neun Jahren. Inzwischen hat er sie aber überstanden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 05. 2020
08:13 Uhr



^