Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Boulevard

Dieter Kosslick zögert beim Lesen seiner Abschiedspost

18 Jahre lang war er Mister Berlinale. In wenigen Tage wird Dieter Kosslick zum letzten Male die Internationalen Filmfestspiele in Berlin eröffnen.



Dieter Kosslick
Dieter Kosslick steht vor seiner letzten Berlinale.   Foto: Jörg Carstensen

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (70) bekommt viel Abschiedspost - zögert aber das Lesen noch hinaus.

Er habe eine Mappe, wo er die Briefe sammle. «Ich lese dann immer nur die ersten zwei, drei Zeilen», sagte Kosslick der Deutschen Presse-Agentur. Dann sage er sich: «Nee nee, das mache ich, wenn es vorbei ist.» Es seien doch schon sehr viele Emotionen und viel Sentimentalität.

Am Donnerstag (7. Februar) beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Kosslick führt zum letzten Mal durch das Programm. Im Frühjahr wird er dann von der Doppelspitze Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek abgelöst.

Viele schrieben ihm nun lange Briefe, auch mit Abenteuern, die sie erlebt hätten, sagte Kosslick, der 18 Jahre die Berlinale organisierte. «Ich meine, die Leute haben sich halt auch an mich gewöhnt.» Für die Zeit nach der Berlinale habe er noch keinen Plan. Er gehe dann erstmal fasten und halte es ansonsten mit dem Wort von Kanzlerin Angela Merkel: «Da wird mir dann schon was einfallen.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 02. 2019
11:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeskanzlerin Angela Merkel Deutsche Presseagentur Dieter Kosslick Facebook Filmfestspiele von Berlin Lesen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jeremy Irons

09.01.2020

Jeremy Irons wird Jurypräsident der Berlinale

In sechs Wochen beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Die neue Leitung hält noch manches Detail geheim - eine wichtige Personalie aber hat sie nun verraten. » mehr

Samuel Finzi

27.11.2019

Berlinale-Gala: Samuel Finzi wird neuer Moderator

Alles neu bei der Berlinale: Nach dem Abschied von Festival-Chef Dieter Kosslick, hört auch Stamm-Moderatorin Anke Engelke auf. Ihr Nachfolger steht schon fest. » mehr

Carlo Chatrian

29.12.2019

Berlinale-Chef Chatrian: Gibt noch viele Dinge zu tun

Der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbeek bereiten die Filmfestspiele vor. Wie will die Berlinale mit Netflix umgehen? Und wie um Himmels willen guckt man Hunderte von Filmen? » mehr

Carlo Chatrian + Mariette Rissenbeek

05.04.2019

Berlinale-Leitung: Ausschluss von Netflix wäre falscher Weg

Ihre Büros haben die beiden schon bezogen: Künftig leiten Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek die Berlinale als Duo. Ein Gespräch über die neue Arbeitsteilung, bevorzugte Kinoplätze - und einen großen Streitpunkt in d... » mehr

69. Berlinale - Wang Xiaoshuai

16.02.2019

Berlinale-Preisverleihung: Wer bekommt den Goldenen Bären?

Bei den Filmfestspielen in Berlin werden die Preise verliehen. 16 Filme konkurrieren gegeneinander. Für Gesprächsstoff sorgt in diesem Jahr das deutsche Kino. » mehr

Dieter Kosslick

13.02.2019

Abschied von Berlinale-Chef Dieter Kosslick

«Ich werde ihn vermissen». Sagt Diane Kruger über den scheidenden Berlinale-Direktor Diane Kruger. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Neukenroth | 24.01.2020 Neukenroth
» 5 Bilder ansehen

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 02. 2019
11:06 Uhr



^